Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#1 von tenka44 , 01.02.2016 15:23

Hallo,

ich habe den istick 60w und den Melo2, den ich statt mit den subohm Köpfen mit einem 1,8 Ohm Triton Kopf dampfe, da mir subohm dampfen so gar nicht liegt. Vom Melo2 mit den 1,8 Ohm Köpfen bin ich bei um die 13 Watt ziemlich angetan. Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, was es da noch so vergleichbares an Verdampfern mit Fertig-Köpfen gibt? Vom Nautilus Mini auf dem istick bin ich nicht besonders begeistert..

Danke schonmal und viele Grüße!


tenka44  
tenka44
Beiträge: 69
Registriert am: 10.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#2 von crackett , 01.02.2016 17:18

Geben tut es jede Menge, aber ob das vergleichbar ist, kann man schwer sagen. Ich hab außer dem Melo2 noch den Triton2 und den Amor Plus in diese Größenordnung, aber der Melo2 ist davon der Beste. Sollen es Verdampfer sein, in denen die Köpfe vom Melo2/Aspire passen? Dann hast Du schon das Optimum. Könntest noch mal bei Anyvape vorbeischauen - da gibt's jetzt wohl den FuryTank2.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.706
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden

zuletzt bearbeitet 01.02.2016 | Top

RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#3 von Glory B. Goode , 01.02.2016 17:20

Ehrlich muss ich sagen, dass ich den Melo in der Schiene konkurrenzlos gut finde, zumal fast alle Verdampfer auf Subohm ausgerichtet sind. Mehr Geschmack geht sicher, aber dann bist Du primär in der Selbstwicklerschiene angelangt, wo es Dir egal sein kann, ob Subohm gerade Trend ist weil man ja reinmachen kann, was man will. Wie wäre denn ein Selbstwickler mit Fertigwicklungen für den Anfang?


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#4 von tenka44 , 01.02.2016 17:21

müssen nicht die Triton Köpfe sein, ich bin halt nur etwas enttäuscht vom Flash, der sich mit dem Nautilus Mini erzielen lässt.


tenka44  
tenka44
Beiträge: 69
Registriert am: 10.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#5 von tenka44 , 01.02.2016 17:22

Selbstwickler mit Fertigwicklungen klingt gut, was gäbe es denn da, was nicht zu teuer ist?


tenka44  
tenka44
Beiträge: 69
Registriert am: 10.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#6 von Glory B. Goode , 01.02.2016 17:22

Der Nautilus hat weniger Verbrauch, dementsprechend ist auch der Flash geringer. Da kann man dann mit dem Nikotin minimal hochgehen um den gleichen Flash zu bekommen. Aber auch die Luftzufuhr beim Nauti ist dürftig, was dem Konzept der vertikalen Coils von Aspire eigentlich total widerspricht.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#7 von tenka44 , 01.02.2016 17:27

Muss ich bei Fertigwicklungen außer der Ohmzahl was beachten, wie die Länge der Enden oder die Größe, oder passen die überall rein?


tenka44  
tenka44
Beiträge: 69
Registriert am: 10.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#8 von Glory B. Goode , 01.02.2016 17:27

Oh, da gibt es jede Menge. Als geschmacklich top, einfach und komplikationsfrei wird gerade der Wotofo Serpent gefeiert (meiner ist leider noch nicht da). Der Taifun ist dem Melo im Dampfverhalten ebenfalls gewachsen, einfach zu handhaben aber im Original sehr teuer, es gibt aber gute Clone (leider auch schlechte, weswegen ich unter 4,5 von 5 Sternen nichts davon kaufen würde.) Dann gibt es ein paar sehr gute aber in der Watteverlegung recht bockige Exemplare (Crius, Bellus und auch der Griffin hat dieses Image).


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#9 von tenka44 , 01.02.2016 17:29

Dann schau ich mir die mal an, vielen Dank.


Glory B. Goode hat das geliked!
tenka44  
tenka44
Beiträge: 69
Registriert am: 10.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#10 von Glory B. Goode , 01.02.2016 17:31

Wenn die Fertigwicklungen von einem bestimmten Hersteller sind, dann sind die Enden manchmal so gebogen, wie sie am besten in die Verdampfer des Herstellers passen. Das kann man umbiegen, so lange die Enden nicht sehr kurz gehalten sind. Aber bei den ungelabelten Wicklungen sind die Enden alle recht lang und sollten überall reinpassen. Nicht so gut sind einige Fertigwicklungen mit winzigem Innendurchmesser, ich hatte mal welche wo ich immer die Watte trocken gedampft habe weil die so winzig waren. 2-2,5 mm Innendurchmesser sind gut kompatibel.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#11 von Glory B. Goode , 01.02.2016 17:34

@Tenka 44 Beim Taifun auf GT2 achten, GT1 hat so ne dürftige Luftführung, in etwa wie der Nautilus. Hotcig macht z. B. gute Clone. Mein Favorit wäre aber der Serpent, da habe ich noch kein schlechtes Wort drüber gehört und er macht einen sehr einsteigertauglichen Eindruck.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015

zuletzt bearbeitet 01.02.2016 | Top

RE: alternative zu Melo2 mit Triton Kopf

#12 von tenka44 , 01.02.2016 17:39

habe gerade bei fasttech taifun clone angeschaut. Kann ich davon ausgehen, dass sie ok sind, wenn sie viele gute bewertungen haben? Und hat Fasttech auch passende Fertigwicklungen? Ich schaue auch noch mal bei Hotcig. Vielen Dank für die Tipps.


tenka44  
tenka44
Beiträge: 69
Registriert am: 10.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


   

Alternative(n) zu Uwell Crown
Ni200 Nautilus Mini + Istick 60W

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen