Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#1 von Freako , 13.02.2016 02:20

Hallo liebe Dampf-Kollegen!

ich bin auf der Suche, nach einem Clearomizer ähnlich dem guten, alten EVOD, allerdings mit mehr Volumen und mehr Masse.

Ich hatte eine eGo One MEGA, die ich allerdings abgetreten habe, weil ich damit gar nicht klar gekommen bin und hab nun zum Subohmdampfen einen Subtank von Kangertech. Aber so richtig sagt mir das Subohmdampfen nicht zu. Ist zwar ne feine Sache und ich mach es auch hin und wieder gerne, allerdings benutze ich im Alltag lieber meine alten EVOD-Verdampfer (EVOD, EVOD Pro und EVOD X). Allerdings wirken die auf meiner eVic VTC Mini sehr zierlich und das Tankvolumen ist auch nicht so der Hit.

Jetzt hab ich schon ne Weile im Netz gestöbert, aber irgendwie hab ich noch nicht das gefunden, was ich suche und da es ja unendlich viele Verdampfer/Clearomizer gibt, wollte ich mal fragen, was ihr da so für Ideen habt.

Was will ich nun eigentlich:

- 510er wäre wichtig, damit ich diesen Adapter nicht mehr nutzen muss
- von der Größe/Optik wünsche ich mir etwas ähnliches wie die eGo-One MEGA bzw. den Subtank (breiter, aber nicht so hoch wie z.B. bei EVOD
- ein zylinderförmiges Mundstück sollte er haben, vorzugsweise Driptip aus Kunststoff noch besser wäre wechselbar
- Tankvolumen sollte um die 4 ml liegen (lieber mehr als weniger)
- ich würde gerne Verdampferköpfe im Bereich 1,8 bzw. 2,2 Ohm nutzen, gerne Single Coil soll hat so simpel und einfach wie möglich sein
- irgendwie hab ich kein langwährendes Glück mit Watte, daher wäre es nicht schlecht wenn Köpfe mit Glasfaser für den Clearo verfügbar wären (kann man sowas eigentlich auch selbst wickeln?) oder kennt jemand von euch sehr langlebige Watte-Coils?
- Airflow Control wäre fein, muss aber nicht sein, wenn der Rest passt

Leider gibt es keinen EVOD XXL, dann wäre meine Problem wohl schon einigermaßen gelöst... ;-)

Also, habt ihr da Vorschläge?

Vielleicht war das ganze Gelaber auch umsonst und es gibt gute Glasfaser-Köpfe im angegeben Ohm-Bereich für den Subtank, aber ich bin da noch nicht fündig geworden...

Ich vermisse einfach das unkomplizierte Dampfe und das gelegentliche Dauernuckeln beim Bierchen, wie es früher mit der EVOD angefangen hat, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Gruß

Freako


OHNE KAMPF, KEIN DAMPF!


 
Freako
Beiträge: 72
Registriert am: 30.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Am schönen Elsterstrand

zuletzt bearbeitet 13.02.2016 | Top

RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#2 von Erneuertes Widerstandsmodul , 13.02.2016 03:12

Wäre Selbstwickeln mit der RBA vom SubTank keine Alternative ? Da kannste dir deine 1.8 Ohm wickeln (ob mit Watte aoder Glasfaser oder sonstwomit) und gut ist - ansonsten: die 1.2er-Köpfe vom SubTank sind ja prinzipiell auch nicht so schlecht. SubOhm ist ja erstmal alles unter 1 OHm - ich nehme an, dass du eher meinst, dass das direkte Ziehen auf Lunge für dich nix ist und du den Zugwiderstand der Evod vermisst - dann kann ich dir den Nautilus empfehlen, der taugt durchaus was und die Köpfe halten auch recht lang.
Alternativ: ein guter Selbstwickler udn den mit Glasfaser bestücken - wobei ich sagen muss: wnen man schon selbstwickelt, isses an sich wurscht, ob watte oder Glasfaser oder was auch immer - gewechselt ist alles schnell, wenns mal nicht mehr schmeckt. Und grad im Hinblick auf die TPD2 kann man das Selbstwickeln durchaus ins Auge fassen...


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Orchid V4, Mini Buddha, Vapor Giant Mini 2.5, VG Kronos, Fogger v4, Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.807
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Remscheid

zuletzt bearbeitet 13.02.2016 | Top

RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#3 von Glory B. Goode , 13.02.2016 08:29

Du kannst Dir für die RBA vom Subtank auch eine Luftreduzierung kaufen oder einfach basteln, dann entspricht der Zugwiderstand der Evod, wenn es darum geht:
http://www.pipeline-store.de/verdampfer-...ierung-rba.html
Sowohl die Evod Coils, als auch die Subtank Coils lassen sich einfach neu wickeln, wobei die RBA des Subtanks natürlich komfortabler ist. http://www.besser-labern-ohne-grund.de/k...ead-uebersicht/
Fertige Glasfasercoils sind sehr selten geworden weil sie dem Trend zu höheren Leistungen nicht gut standhalten. Driptips kann man bei der Mehrzahl der Verdampfer auf dem Markt austauschen, dementsprechend sollte das beiliegende Driptip beim Kauf keinen besonderen Einfluss auf die Entscheidung haben.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#4 von Andi aus Bremen , 13.02.2016 08:45

Zitat von Freako im Beitrag #1
... Leider gibt es keinen EVOD XXL, ...


@Freako, doch den gibt es:
-> https://www.besserdampfen.de/kanger-evod-mega-clearomizer
-> https://www.besserdampfen.de/kanger-emow-mega-clearomizer
-> https://www.besserdampfen.de/kanger-aero...2-upgraded-coil
-> https://www.besserdampfen.de/kanger-aero-tank-mega-3-8-ml
-> https://www.besserdampfen.de/kanger-genitank-giant-4.5-ml
-> https://www.besserdampfen.de/aerotank-giant-bdcc-set
-> ...

Die sind zwar alle für die BDCCs (Dual-Coils) bzw. VOCCs ausgelegt, die Single-Coils (BCCs/SOCCs) kann man aber mit einem kleinen "Trick" ebenfalls verwenden.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.360
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#5 von xxhappyxx , 13.02.2016 08:50

Vielleicht wäre ja der gute alte Aerotank Mega was für dich?

http://www.vapango.de/kanger-aerotank-mega/1411


Gruß Thomas

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu einem Fasttech-Kunden (Aus The Clone Wars Teil 1)


 
xxhappyxx
Beiträge: 510
Registriert am: 20.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck
Beschreibung: Männlich, ledig, sucht...


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#6 von Keksbruch , 13.02.2016 09:06

Wie du sagst hast du ja nen evic VTC Mini ... da passt der Kangertech Subtank Mini Super drauf ... da passen 4ml rein, der kostet wenig,hat ne Airflow kontroll und ist von der Ohmzahl schon mit den Fertigköpfen sehr variabel ...zudem hast du Option ihn mit dem mitgelieferten RBA Selbstwickelteil Individual auf deine vorlieben anzupassen wenn du mal selber wickeln willst ...

Einfach den 1,2Ohm Kopf reinschrauben(der ist ja nahe deinen gewünschten 1, 8Ohm ), befeuchten mit Liquid, Tank füllen und fertig ... Schätze das bei dir die zweite Stufe der Airflowkontroll schon gut passen würde ...

Zudem hat der Subtank den Vorteil das du Ersatzteile quasi in jedem Dampfshop bekommst weil er weit verbreitet ist ...


 
Keksbruch
Beiträge: 5.824
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen/NRW
Beschreibung: Subtanker


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#7 von Freako , 13.02.2016 18:23

Erstmal vielen Dank für die hilfreichen Antworten!

Ok, das mit der RBA-Einheit stimmt schon, das ist echt mal ne Überlegung wert, damit werde ich mich mal genauer beschäftigen. Stimmt schon, wenn die TPD2 umgesetzt wird, ist man da ein wesentlich unabhängiger und man kann sich ja seine Widerstände selber zusammenwickeln. Ich wusste über kurz oder lang nicht am Selbstwickeln vorbei... ;-)

Aber einen Aerotank Mega werde ich mir wohl auch noch zulegen, gefällt mir ganz gut das Teil, dann sollte ich eigentlich gut gerüstet sein, oder?

Wie kann man denn die Köpfe der EVOD selber wickeln? Kann man die öffnen? Hätte ich das eher gewusst, hätte ich nicht die alten Köpfe alle in Tonne gehauen, wenn ich einen neuen eingesetzt hatte...

@Andi aus Bremen : welcher "Trick" wäre das denn?


OHNE KAMPF, KEIN DAMPF!


 
Freako
Beiträge: 72
Registriert am: 30.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Am schönen Elsterstrand


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#8 von NGC584 , 13.02.2016 19:09

Ich bin zwar nicht der Andi aber ich kenne den Trick auch.
Dazu muss man einfach von einem anderen Kopf die Silikonkappe nehmen und bei der die man einbauen will ebenfalls über den Kamin ziehen. Einfach oben auf die andere.

Und singlecoils neu wickeln geht relaiv einfach. Wenn man das Silikonkäppchen leicht hochschiebt sieht man das der Kamin nur aufgesteckt ist. Den kann man einfach zur seite abknicken.

Anschließend muss man noch unten den Pluspol rausziehen. Danach hat man unten noch eine gummiisolierung drin. Danach ist der coil komplett zerlegt und man kann neu wickeln. Beim zusammenbau wird dann das eine drahtbeinchen an den rand geegt und das 2. kommt durch das loch im isolator. Also ein bein außen am isolator fest geklemmt und das 2. beinchen im isolator mit dem pluspin fest geklemmt.

In einem anderen Forum gab es eine Bebilderte Anleitung. Da müsste es auch die anleitung für die dualcoils bzw vertical dinger geben. Da ist es ein wenig schwerer finde ich.

Einfach über eine suchmaschine suchen. Die anleitung gab es auch auf einer einzelnen seite.


http://www.besser-labern-ohne-grund.de/a...rdampferkoepfe/

Ich pack den link einfach mal rein. Ich hoffe es ist so in ordnung.


 
NGC584
Beiträge: 610
Registriert am: 17.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg

zuletzt bearbeitet 13.02.2016 | Top

RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#9 von Andi aus Bremen , 14.02.2016 08:27

Zitat von Freako im Beitrag #7
... welcher "Trick" wäre das denn?


@Freako, etwa so:



(Ganz rechts im Bild ein "echter" Dual-Coil, zum Vergleich)



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.360
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#10 von Freako , 14.02.2016 14:41

@NGC584: Ah, vielen Dank, soweit zerlegt hab ich die Köpfe noch nie. Hab zwar mal den unteren Teil abgenommen, aber dass man den Kamin auch noch abnehmen kann, wusste ich nicht. Na dann werd ich mich bei Gelegenheit mal daran probieren.

@Andi aus Bremen: Danke für die Mühe, das Bild ist ja echt der Hammer, da bleiben nun wirklich gar keine Fragen mehr offen... ;-)


OHNE KAMPF, KEIN DAMPF!


 
Freako
Beiträge: 72
Registriert am: 30.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Am schönen Elsterstrand


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#11 von tuxmuck , 14.02.2016 15:22

Den Subtank mit RBA plus den Reduzierschrauben von pipeline dampst du genau so wie die EVODs sehr gut auf Backe.
Befasse dich damit ...... und du wirst mit ganz tollem Geschmack belohnt.
Die vorinstallierte Wicklung in der RBA hat zwar 0,5 Ohm, aber die kannst du ruhig so belassen. Ein Wattefuzzelchen rein und mit 10 Watt auf deinem AT und alles ist gut -
Zum Watte einziehen gibt es jede Menge guter YouTube Videos. Wenn man das zwei Mal gemacht hat, ist man schon Profi ;-)

Ich bin selbst nach einem Jahr immer noch begeisterter EVOD und EVOD Mega Nutzer, aber der Subtank ist für mich doch der "Sonntagsdampfer".


 
tuxmuck
Beiträge: 1.426
Registriert am: 29.04.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#12 von Glory B. Goode , 14.02.2016 15:24

Sowohl in diversen Videos als auch auf dem Blog (http://www.besser-labern-ohne-grund.de/k...ead-uebersicht/ ) wird das alles sehr simpel erklärt. Das bekommst Du locker hin.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#13 von Thorgal , 14.02.2016 17:52

Aspire Nautilus z.b. Oder Kanger Aerotank/Genitank Mega.


Dampfen kann die Atemwege reizen!!!
Rauchen sie lieber weiter, das verursacht nur Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle, COPD, Impotenz, etc.


 
Thorgal
Beiträge: 146
Registriert am: 23.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#14 von Freako , 16.02.2016 22:16

Danke für die Anleitungen und Erklärungen!

@tuxmuck: Du meinst man kann die 0,5er Köpfe auch im VV bzw. VW-Modus mit 10 Watt dampfen? Hab ich das jetzt richtig verstanden? Hab 0,5er (Ti) sonst immer nur im Temp-Modus gedampft...


OHNE KAMPF, KEIN DAMPF!


 
Freako
Beiträge: 72
Registriert am: 30.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Am schönen Elsterstrand


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#15 von tuxmuck , 17.02.2016 00:18

Zitat von Freako im Beitrag #14

@tuxmuck: Du meinst man kann die 0,5er Köpfe auch im VV bzw. VW-Modus mit 10 Watt dampfen?


Von welchen Köpfen auf welchem Gerät sprichst du jetzt?
In meinem letzten Beitrag bezog ich mich auf 0,5 Ohm in der Kanger RBA !

Zitat
Hab 0,5er (Ti) sonst immer nur im Temp-Modus gedampft...



Titan und Nickel werden immer im Temp-Modus genutzt.
Für den Watt-Modus nutzt man Kanthal-Draht.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.426
Registriert am: 29.04.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Einfacher Clearomizer im "Subohm-Verdampfer-Style"???

#16 von Freako , 17.02.2016 12:05

Achso, alles klar, dann hab ich das falsch verstanden.


OHNE KAMPF, KEIN DAMPF!


 
Freako
Beiträge: 72
Registriert am: 30.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Am schönen Elsterstrand


   

Suche würdigen Nachfolger für meine Enigma
Bitte um Hilfe: Freemax Starre Pro schmeckt nicht, dampft nicht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen