Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#1 von heimchen , 10.03.2016 07:51

So etwas habe ich noch nie gesehen - ist das die Zukunft ? Wohl kaum..

P.B. Busardo stellt 2 von diesen Systemen vor. Auch für Nichtenglischversteher - weil selbsterklärend



Auf jeden Fall keine Umsteigergeräte mMn


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#2 von FinalPunch , 10.03.2016 10:13

Also wenn ich sowas sehe krieg ich schon leichte Kopfschmerzen.
Das erste Gerät ist ja groß und unhandlich wie ein Tablet!? Ergonomisch ist was anderes ganz eindeutig, und was wenn dir das aus der Hand flutscht (bei diesem Design wahrscheinlich nicht selten)?
Das zweite Gerät wieder rum finde ich eigentlich ganz nett. Würde es mir wahrscheinlich zulegen als Ausleihdampfe für Freunde die noch keine haben oder ihre zu Hause vergessen haben.

Ich bin mir sicher dass es in Zukunft noch viel mehr "geschlossenen Systeme" geben wird, aber hoffentlich nicht so ein Käse wie die Digirette


 
FinalPunch
Beiträge: 175
Registriert am: 07.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Speyer


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#3 von TKK-Dampfer , 10.03.2016 10:14

merken


TKK


TKK-Dampfer  
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.723
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#4 von Be-Bop , 10.03.2016 10:57

mit dem Europe Tablet würde ich nicht konform, dagegen mit der Digirette schon.
der seehr geschätzte Um-einsteiger muss sich selber entscheiden. Entweder ein Box oder
konservativ kleine cigalike, also die nichts taugliche Zigarettenform.
Wie immer, alles Geschmacksasche halt.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#5 von Dampfer-Manfred , 10.03.2016 11:13

Der Tag fing so schön an.

Dann kam die Digirette. :(

Wieso erinnert mich das Ding an Druckerpatronen. Keine Werbung für das Produkt im inneren, jedenfalls nicht zu lesen. Nicht, das jemand vielleicht direkt nach leckerer Erdbeere sucht. Oder nach Nikotin. Von aussen nicht erkenntlich, was da eigentlich drinne steckt.

Ich krieg ein gewisses Bauchgrummeln nicht weg, auch nicht mit nem Glas Schnaps. Ist das die angekündigte DKFZ-Dampfe? Werbe und beschriftungstechnisch gehts zumindest schonmal in die Richtung. Weiss, grau oder schawarz - jedenfalls keine Farbe, mit denen man Kinder nach irgendwo locken könnte.

Dürften dann nicht auch Schokoriegel nur noch in weiss, schwarz oder grau verpackt sein? MAn hört ja so vieles...


Mit einem bin oder wäre ich mir aber sicher: wenn das die Zukunft wäre, die nur noch erlaubt wäre, ich nichts mehr von den alten Teilen hätte, das dampft und ich dann schon zu tatterig wäre, mir selber was zu bauen: dann würde ich mit dampfen aufhören. Ganz einfach.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.830
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#6 von kosch , 10.03.2016 11:16

da muss noch ne papiertüte rum beim dampfen :)


heimchen und FinalPunch haben das geliked!
 
kosch
Beiträge: 767
Registriert am: 26.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 40km von Stuttgart
Beschreibung: meistens beschäftigt


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#7 von heimchen , 10.03.2016 11:17

Zitat von kosch im Beitrag #6
da muss noch ne papiertüte rum beim dampfen :)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#8 von GrafDampf , 10.03.2016 11:23

Spontan dachte ich, das seien Konzeptstudien, die einfach nur in Perfektion die feuchten Regulierungsträume der ANTZ realisieren...

Ich will auch so eine Papiertüte. Die ziehe ich mir über den Kopf.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#9 von Cidris , 10.03.2016 20:21



Beim längeren Hinsehen, musste ich doch herzlich lachen

Was hat der Hersteller denn vorher produziert? Tragbare Festplatten? Oder Druckerpatronen?

Das ist doch wohl der Witz schlechthin. Wer läuft denn mit so einer dampfenden Scheibe umher, mal davon abgesehen, dass ich die sogenannte EUROPA gar nicht in meinen
Händen halten könnte oder ich müsste beide Hände nehmen. Bei dieser Vorstellung muss ich schon wieder lachen und kann mich kaum halten
Gott sei Dank habe ich genügend Hardware gebunkert um so etwas nicht ernst nehmen zu müssen. Obwohl, vielleicht doch noch ein, zwei Teile???



 
Cidris
Beiträge: 68
Registriert am: 19.01.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: südlicher Rand v. Berlin
Beschreibung: Dampferin seit 2011


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#10 von Holger9063 , 10.03.2016 20:35

Also ich warte lieber auf das Galaxy S12...da ist dann schon eine Dampfe mit drin



Cidris, surfer und heimchen haben das geliked!
 
Holger9063
Beiträge: 34
Registriert am: 16.02.2016
Geschlecht: männlich


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#11 von FinalPunch , 11.03.2016 10:55

Zitat von Holger9063 im Beitrag #10
Also ich warte lieber auf das Galaxy S12...da ist dann schon eine Dampfe mit drin


Oder man holt sich einfach eine Vapecase "Link"


 
FinalPunch
Beiträge: 175
Registriert am: 07.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Speyer


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#12 von Holger9063 , 11.03.2016 15:30

Zitat von FinalPunch im Beitrag #11


Oder man holt sich einfach eine Vapecase "Link"



Das war ja mal wieder klar...irgendjemand macht einen Haufen Kohle mit der Idee, die ich für völlig bekloppt halte.
Aber was solls...dann hab ich eben bald WhatsApp auf meiner Dampfe.



 
Holger9063
Beiträge: 34
Registriert am: 16.02.2016
Geschlecht: männlich


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#13 von Vanilledampfer , 11.03.2016 15:33

was sagt dein Mann dazu, er raucht ja noch nebenher und was sagen deine Kinder, die sind doch muendig und haben auch eine Meinung!?



 
Vanilledampfer
Beiträge: 5.941
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#14 von Roadtrain76 , 11.03.2016 15:38

Zitat von Holger9063 im Beitrag #12

Aber was solls...dann hab ich eben bald WhatsApp auf meiner Dampfe.


Nein...

eher hast du eine Dampfe in deinem WhatsApp :)


Es zählen nicht die Jahre im Leben, sondern das Leben in den Jahren.


 
Roadtrain76
Beiträge: 152
Registriert am: 21.10.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Wolfsburg


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#15 von Vanilledampfer , 11.03.2016 16:02

wie waers mit einer Verfassungsklage wegen Stalking, die Heidelbeeren bekommen mir nicht so gut, da ist was drin, womoeglich Blausaeure



 
Vanilledampfer
Beiträge: 5.941
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)

zuletzt bearbeitet 11.03.2016 | Top

RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#16 von sunnymarie32 , 11.03.2016 17:05

och... rein von der Optik ist diese Digirette garnicht sooo übel, aber die Europa geht optisch garnicht...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.239
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#17 von Dampfphönix , 11.03.2016 18:10

Ich habe ganz genau hingehört und hingesehen,
billigster überteuerter Plastikschrott. Mich würden mal die Motive interessieren
die hinter diesen Spielzeugen stecken.
Wo kommen die, welche Firmen haben die Geräte gebaut?
Hat das was mit der TPD zu tun? oder versucht da jemand einen Trend zu generieren?
Möglichst weit weg von den Zigaretten, soll das ein Ziel sein.
Ich bin überfordert zu verstehen warum es diese Geräte gibt, wem fällt warum so etwas ein?
Das geschlossene Systhem war die Vorgabe, jedenfalls eine der Vorgaben. Aber was noch?
Und warum geschlossen? Haben wir das bisher gebraucht?
Kommen die Geräte von Big T?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.944
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#18 von Dampfer-Manfred , 11.03.2016 18:25

Zitat von Cidris im Beitrag #9


dampfenden Scheibe umher, mal davon abgesehen, dass ich die sogenannte EUROPA gar nicht in meinen
Händen halten könnte oder ich müsste beide Hände nehmen.



Das ist bestimmt Absicht. Wer das Ding mit beiden Händen halten muss, kann mit einer freien Hand keine Zigarette rauchen.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.830
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Dampfgeräte als geschlossene Systeme für Umsteiger ?

#19 von Tomte , 11.03.2016 18:27

Big -T hat Angst vor dem Kodak Effekt und und tut alles um im Markt bleiben


Volker Pispers for President
Tullius Destructivus


 
Tomte

Beiträge: 912
Registriert am: 18.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Zuhause


   

Dampfstoff-Liquid 10€ willkommensbonus + 10% Bonus
20% Rabatt bei Chefsvapour

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen