Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Melo 2

#1 von Sydney1608 , 20.03.2016 13:13

Hallo zusammen,

nachdem ich nun lange mit einem Vamo+Justfog 1,4 gedampft habe, wollte ich mal was Neues probieren. So kam ich dann zum iStick 60W + Melo 2 im Starterkit.

Insgesamt war ich ganz angetan aber das erste was ich tat war mein 9er Liquid auf 3er runterzumischen um nicht gleich zu sterben :D Die Dampfentwicklung fand ich super, den Geschmack auch. Direkt auf Lunge zu dampfen fand ich eher ungewöhnlich, aber ok. Bloß...nach einigen Tagen muss ich sagen, das Teil bringt mich dennoch um, egal welche Coil ich probiere. Irgendwie bin ich immer sehr nah am Hustenkrampf, so richtig schön wird es nicht.

Die Frage ist daher: Liegt es am Melo 2, oder ist die Sub-Ohm-Geschichte einfach nichts für mich? Nuckel jetzt gerade wieder am Justfog und der ist schon traurig im Vergleich, auch geschmacklich. Aber es bringt ja nix wenn ich von Sub-Ohm nur huste :(

Liebe Grüße,
Anja


Liebe Grüße,
Anja

Dampft seit: 29.10.2011
Pyrofrei seit: 04.11.2011


 
Sydney1608
Beiträge: 250
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Hannover


RE: Melo 2

#2 von tutnet , 20.03.2016 13:39

das kann am Liquid liegen z.b. am Aroma das beim Subohm krazt oder das liegt am Coil und am "Merkeldampfen" (also alles offen :-)) . Versuch mal die Vaporesso ccell Coils da ist der Dampf weicher und der geschmack nochmals besser da keine Watte sondern Keramik. Ich nutze die 0,9 Ohm coils mit 27 Watt da geht backe und Lunge ohne Krazen. Kannst auch erst mal ein anderes Liquid nutzen um das auszuschließen oder der Nikotingehalt ist zu hoch für dich.


tutnet  
tutnet
Beiträge: 1.546
Registriert am: 04.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: WN

zuletzt bearbeitet 20.03.2016 | Top

RE: Melo 2

#3 von Glory B. Goode , 20.03.2016 13:48

Du musst den Melo2 nicht subohm dampfen, es passen auch höherohmige Coils vom Atlantis/Triton (nicht die vom Mini) rein. Aber allgemein sollte das über die Wattzahl steuerbar sein. Mit wie viel Watt dampfst Du den denn? Mit 15 Watt sollte der eigentlich recht moderat laufen.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Melo 2

#4 von Sydney1608 , 20.03.2016 13:48

Hallo,

danke schon mal für deine Antwort.

Liquid und Aromen habe ich bereits getauscht und beim Nikotin bin ich ja auch schon am Minimum. Selbst 0er empfinde ich aber nicht wirklich als angenehm. Bin schon runter auf 20W (das Minimum damit es noch einigermaßen dampft), aber es ändert nix.

Von diesen Coils habe ich noch nichts gehört, danke für den Tip! Ging es dir auch so, dass du den Melo 2 sonst eher unangenehm fandest?


Liebe Grüße,
Anja

Dampft seit: 29.10.2011
Pyrofrei seit: 04.11.2011


 
Sydney1608
Beiträge: 250
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Hannover


RE: Melo 2

#5 von Glory B. Goode , 20.03.2016 13:50

Unangenehm finde ich ihn keineswegs. Ich finde der macht sehr weichen, samtigen Dampf.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Melo 2

#6 von Sydney1608 , 20.03.2016 13:50

Hallo Glory B. Goode,

20 Watt, darunter kommt er leider gefühlt nicht mehr wirklich in die Gänge.

Ok, vielleicht bin ich mit dem Sub-Ohm-Dampfen doch eher einfach falsch abgebogen und es ist nicht so meins, wenn du sagst du empfindest es nicht als unangenehm ;-)


Liebe Grüße,
Anja

Dampft seit: 29.10.2011
Pyrofrei seit: 04.11.2011


 
Sydney1608
Beiträge: 250
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Hannover

zuletzt bearbeitet 20.03.2016 | Top

RE: Melo 2

#7 von tutnet , 20.03.2016 14:03

ich habe festgestellt mit anderen Verdampfern dass die Nickel köpfe extrem krazen und unangenehm sind. Titan ist ebensowenig meins. Das beste ergebnis habe ich mit SS316 oder kanthal bekommen. zudem je kleiner die ohm um so schlechter der geschmack. Aber der Melo krazt nicht da er auch kein Dampf produziert einzig die Coils sind entscheidend. ich habe von meinen 3 Melos nicht ein Kopf benutzt da ich mich komplett von Watte getrennt habe und auf Keramik umgestiegen bin. die Coils die im Lieferumfang bei sind sind meiner meinung nach alle nicht gut da zu niederohmig.


tutnet  
tutnet
Beiträge: 1.546
Registriert am: 04.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: WN


RE: Melo 2

#8 von Sydney1608 , 20.03.2016 14:09

Natürlich die Coils, klar, so meinte ich das auch - bezogen auf die 3 die dabei sind :-) Hab die Kanthal-Coil drin und bei meinem Mann auch Nickel und Titan probiert, leider mit gleichem Ergebnis.

Evtl. ist bei mir aber auch als Asthmatikerin eine gewisse Empfindlichkeit gegeben. Werde nochmal sehen, was mein Shop an anderen Coils hat und sonst wieder zurück zu was Kleinerem gehen. Vielleicht ist es einfach zu hart für mich :-)

Ich danke euch!


Liebe Grüße,
Anja

Dampft seit: 29.10.2011
Pyrofrei seit: 04.11.2011


 
Sydney1608
Beiträge: 250
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Hannover


RE: Melo 2

#9 von Glory B. Goode , 20.03.2016 14:10

Zitat von Sydney1608 im Beitrag #6


Ok, vielleicht bin ich mit dem Sub-Ohm-Dampfen doch eher einfach falsch abgebogen und es ist nicht so meins, wenn du sagst du empfindest es nicht als unangenehm ;-)


Ist doch nicht schlimm, durch die Vielzahl von Coils ist der Melo2 ja sehr flexibel. Da findest Du sicher was Schönes.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Melo 2

#10 von Glory B. Goode , 20.03.2016 14:12

Ansonsten gibt es ja auch noch die ECR Coils und die RBA Einheit von Anyvape, um ihn perfekt anzupassen. Mach Dir keinen Kopf, das wird schon.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Melo 2

#11 von crackett , 20.03.2016 20:30

Zitat von tutnet im Beitrag #7
ich habe festgestellt mit anderen Verdampfern dass die Nickel köpfe extrem krazen und unangenehm sind. Titan ist ebensowenig meins. Das beste ergebnis habe ich mit SS316 oder kanthal bekommen. zudem je kleiner die ohm um so schlechter der geschmack. Aber der Melo krazt nicht da er auch kein Dampf produziert einzig die Coils sind entscheidend. ich habe von meinen 3 Melos nicht ein Kopf benutzt da ich mich komplett von Watte getrennt habe und auf Keramik umgestiegen bin. die Coils die im Lieferumfang bei sind sind meiner meinung nach alle nicht gut da zu niederohmig.


Oh je, selten so viel Unsinn in so wenigen Worten gefunden.... Wenn man Dir 5 Verdampfer mit 5 verschiedenen Drähten hinstellt, wirst Du nicht herausfinden, welcher mit Nickel bestückt ist und wenn man Dir 5 Verdampfer mit 25 watt hinstellt, wirst Du nicht herausfinden, auf welchem unter 1 Ohm gewickelt ist. Wer nicht weiß, muß halt glauben.....


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


   

Subox Top Box Sifft mit RBA?
Kangertech CLTank TPD Verdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen