Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#1 von Darth Vaper1848 , 18.04.2016 15:26

Hallo Zusammen,
wie der Betreff schon sagt, bin ich auf der Suche nach einem neuen, schicken Verdampfer. Seit ca. drei Wochen nutze ich die Evic VTC Mini mit dem Tron-S Verdampfer und bin damit sehr zufrieden. Trotzdem möchte ich ein wenig Abwechslung ins Dampfen bringen und meine Sammlung an schicken Verdampfern vergrößern
Nun habe ich schon viel im Netz gelesen und bin dort immer wieder auf den Cubis gestossen. Gefällt mir eigentlich ganz gut. Dank des HWV bin ich aber auch vom Vapor Giant GO, welcher wohl in höchsten Tönen gelobt wird, sehr angetan. Habt ihr damit schon Erfahrungen gesammelt? Zu welchem von beiden würdet ihr tendieren, oder würdet ihr sogar einen ganz anderen Verdampfer empfehlen bzw. vorschlagen? Es sollte aktuell jedoch noch kein Selbstwickler sein, da haben ich mich noch nicht rangetraut

Danke schonmal für eure Antworten!
Grüße



Darth Vaper1848  
Darth Vaper1848
Beiträge: 21
Registriert am: 09.04.2016


RE: Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#2 von JT1983 , 18.04.2016 15:46

Also ich nutze den Cubis auf meiner VTC mini und noch einen zusätzlichen Cubis auf meinem Cuboid. Bin damit sehr zufrieden. Das Ding ist für meine Ansprüche vollkommen ausreichend und dazu auch noch wirklich Dicht. Gibt den ein oder anderen der Probleme damit hat. (Nachfluss vom Liquid) Hatte ich am Anfang auch ein bisschen, aber seit dem ich meine Zig beim dampfen schon fast Waagerecht halte, lüppt das Ding ohne Probleme.
Weitere VD kann ich dir leider nicht empfehlen, da ich nur den Cubis besitze. Davor hatte ich eine EGO-C im Einsatz, aber das waren noch andere Zeiten.


Rock on'

Greetz JT


 
JT1983
Beiträge: 486
Registriert am: 17.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: W'tal


RE: Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#3 von Defau1t , 18.04.2016 22:05

Hab den Cubis und benutzen ihn nur noch sehr selten, nicht, weil er schlecht ist, sondern weil mir die reinen selbstwickler mittlerweile besser Zusagen. Von vapor Giant kenne ich den go nur vom sehen, die reinen selbstwickler hab ich und dampfe ich am liebsten, sind natürlich auch Preisunterschiede. Was dampfst du denn, backe oder Lunge, suchst du nen reinen selbstwickler oder nen Hybriden mit rba?


Akkuträger: 3 Evic VTC mini, Cuboid, 2 Wismec RX200 (beide defekt), 2 Therion 166
VD: Cubis, Tron S, TFV4 mini, TFV4, Uwell Crown, Wotofo Conqueror, Aromamizer V2, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos V1.5, Vapor Giant mini V4, Genius hoch 2, Kayfun 5, Dotmod RTA, Das Tank Ding, Taifun BT, FeV4
Tröpfler: Tsunami, Ice 3, Recoil RDA


 
Defau1t
Beiträge: 338
Registriert am: 10.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#4 von sunnymarie32 , 18.04.2016 22:14

Zitat von Darth Vaper1848 im Beitrag #1
Zu welchem von beiden würdet ihr tendieren, oder würdet ihr sogar einen ganz anderen Verdampfer empfehlen bzw. vorschlagen? Es sollte aktuell jedoch noch kein Selbstwickler sein, da haben ich mich noch nicht rangetraut



wenn du schon so fragst - guck dich mal bei den Hybridverdampfern um, für die es eine vernünftige RBA gibt
Mein Tip wär hier der Subtank Mini weil der so schön vielseitig sein kann oder auch den neueren Toptank Mini, der nutzt die gleichen Köpfe und RBA... der UWell Crown soll auch nicht schlecht sein, aber da ist die RBA nicht dabei, ebenso beim Melo, da ist die passende RBA die vom Anyvape Furytank und die bekommt man wohl nicht immer und überall...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#5 von Darth Vaper1848 , 19.04.2016 19:27

Ich denke ein Hybrid wäre ganz schick, dann kann ich immer noch schauen ob ich nicht doch irgendwann mal mit dem selbstwickeln anfange! Dampfe am liebsten auf Lunge! Ich denke, es wird auf den Vapor Giant hinauslaufen!



Darth Vaper1848  
Darth Vaper1848
Beiträge: 21
Registriert am: 09.04.2016


RE: Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#6 von Defau1t , 19.04.2016 22:38

Also ich als Vapor Giant Narr sag natürlich willkommen in der Familie 😂 Aber der uwell crown ist auch ziemlich nett, und all in mit rba wärst du bei Amazon bei knapp 45€ 😄


Akkuträger: 3 Evic VTC mini, Cuboid, 2 Wismec RX200 (beide defekt), 2 Therion 166
VD: Cubis, Tron S, TFV4 mini, TFV4, Uwell Crown, Wotofo Conqueror, Aromamizer V2, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos V1.5, Vapor Giant mini V4, Genius hoch 2, Kayfun 5, Dotmod RTA, Das Tank Ding, Taifun BT, FeV4
Tröpfler: Tsunami, Ice 3, Recoil RDA


 
Defau1t
Beiträge: 338
Registriert am: 10.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: Cubis, Vaper Giant GO, oder....?

#7 von VapePasi , 20.04.2016 03:46

Also den Cubis kann ich dir aufjedenfall empfehlen. Nutze ihn momentan selber auf der vtc mini mit dem 0,5ohm coil. Für die 20€ anschaffungspreis und die günstigen coils echt ein TOP verdampfer.
Leider hat er eine kleine Krankheit beim befüllen und zwar das der Coil beim einsetzen durch den Überdruck absäuft aber das kann man ganz leicht verhindern wenn man das Drip Tip mit dem Finger oder einem Gummistopfen zudrückt dann muss der Druck im Tank nämlich durch die Aussparungen im Gewinde entweichen ein anderer Weg bleibt ihm garnicht :P



roadrunner502 hat das geliked!
VapePasi  
VapePasi
Beiträge: 5
Registriert am: 14.04.2016
Geschlecht: männlich


   

Cubis Coil ss316 1 Ohm / ss316 1 Ohm MTL ?
passen orginal o-ringe für taifun gt2 clone

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen