Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#1 von dampfer01 , 22.04.2016 12:47

Ich wollte mal so fragen, wie lange andere Dampfer mit einer Akkuladung auskommen. Mir persönlich erscheint die Laufzeit etwas gering, mit einer Vamo V7 und einem Akku kam ich "fast" den ganzen Tag hin, mit dem iStick mit zwei Akkus komme ich gut den ganzen Tag aus, aber eben nur gerade so, nachts zum aufladen haben die Akkus nur noch etwa 3,5-3,6 V. Ich hatte eigentlich mit 1,5 Tagen gerechnet.

Ich dampfe bei 6,5 Watt den Joyetech ECA mit den guten alten eGo-C Töpfen.

Als Akkus benutze ich neue Samsung INR18650-30Q
https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a...h-15a/a-100805/

Die Firmware ist 1.10.

Hat jemand zufälligerweise schon den neuen TC200W mit drei Akkus? Und wie ist der "laufzeitmäßig"?


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 646
Registriert am: 30.08.2011


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#2 von Froese , 22.04.2016 13:46

Zwei 3000mAh-Akkus bei 6.5W nur einen Tag?!? Hab den "da misst einer Mist"-Verdacht ;-) Dampf doch einfach mal weiter bis der AT abschaltet - bei mir würde das für fast ne Woche reichen...


 
Froese
Beiträge: 154
Registriert am: 17.02.2016


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#3 von Brainbug65 , 22.04.2016 14:08

bei identitscher Bestückung und moderaten Befeuerungswatt von 14 - 20 Watt
ca. 3 Tage

da kann etwas nicht stimmen mit den Akkuzellen

wie bereits geschrieben einfach mal bis Akkuende dampfen



 
Brainbug65
Beiträge: 151
Registriert am: 24.11.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Einbeck


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#4 von FinalPunch , 22.04.2016 14:35

Ich weis nicht wie du das schaffst aber ich dampfe mit guten 30 Watt und lade nur alle paar Tage die Akkus (hab 2 LG HG2 3000mAh).
Hab auch schon den ganzen Tag lang mit 45 Watt eine Clapton Coil befeuert. Der Akku war selbst da nicht leer.

Wie viel dampfst du den?


 
FinalPunch
Beiträge: 175
Registriert am: 07.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Speyer


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#5 von dampfer01 , 22.04.2016 16:37

Zitat von FinalPunch im Beitrag #4
...
Wie viel dampfst du den?


Etwa 15 bis 20 ml am Tag.


Aber OK, ich habe den iStick noch nie bis zur Abschaltung gedampft, das werde ich heute/morgen ausprobieren. Bei der Vamo V7 habe ich aber regelmäßig die Abschaltung erreicht, da hat das Lagegerät dann 3,4-3,5 V angezeigt. So weit ich weiß, schaltet der iStick jedoch erst bei 3,2V ab, das geht dann wohl zu Lasten der Akkulebensdauer, wenn man es regelmäßig macht.


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 646
Registriert am: 30.08.2011


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#6 von f/1.8 , 22.04.2016 16:44

Ich hab den mit 2 VTC4 Konions und einem Crius am Laufen. Und obwohl das mein dauernder Begleiter ist und ich wirklich meistens daran nuckle, komm ich auf 2 Tage mit dem Teil...


Clapton-Verweigerer


 
f/1.8

Beiträge: 447
Registriert am: 19.11.2015
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#7 von Froese , 22.04.2016 16:53

Mit nem 6.5W-Verdampfer 20ml pro Tag??? Du musst das Liquid in den Tank kippen, nicht in das Akkufach!


Dampfer-Manfred und sare haben das geliked!
 
Froese
Beiträge: 154
Registriert am: 17.02.2016


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#8 von dampfer01 , 22.04.2016 17:03

Zitat von Froese im Beitrag #7
Mit nem 6.5W-Verdampfer 20ml pro Tag??? Du musst das Liquid in den Tank kippen, nicht in das Akkufach!



Hehe, ich habe ja nie behauptet, daß ich wenig dampfe ;-)

Aber genauso ungläubig wie du auf meine 20ml schaust, frage ich mich ernsthaft, wie man 100W oder gar 200W dampfen überhaupt als angenehm empfinden kann. Da ist offenbar jeder Jeck anders.

Da ich aber fast seit Anbeginn selber mische, ist der Liquidverbrauch für mich nie ein Thema gewesen, den Nikotingehalt passe ich dem Verbrauch an, sodass ich nie mehr als 72mg am Tag verbrauche, und da ich mittlerweile auf 3mg/ml herunter bin, verbrauche ich am Tag gerade einmal 45-60mg Nikotin, vor 5 Jahren habe ich noch 72mg am Tag verbraucht.


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 646
Registriert am: 30.08.2011


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#9 von Bastel , 22.04.2016 18:01

Ich hab in meiner TC 100W zwei Konion VTC5 (2600 mAh) drinne und schaff damit etwa 25ml, bis die Anzeige einen (fast) leeren Akku zeigt.
Ob es eine große Rolle spielt, dass ich mit mehr Leistung dampfe, bezweifle ich. Schlussendlich gehts ja darum wieviel Energie rausgezogen wurde. Da dürfte es wurscht sein, ob man viele kleine Züge nimmt oder wenige große.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 735
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#10 von Froese , 22.04.2016 18:13

Macht schon einen Unterschied - die Nennkapazität der Akkus bekommst du nur bei ca. 0.1C Entladestrom. Je höher der Entladestrom, um so geringer die nutzbare Kapazität.

Was ich nicht verstehe, ist, wie man es schafft, mit nem 6.5W-Verdampfer innerhalb eines Tages 20ml zu verdampfen. Mit dauernuckeln vielleicht 5ml. Aber 20ml? Wenn er 65W gesagt hätte, kein Problem - das passt dann auch zum Akkuverbrauch.


 
Froese
Beiträge: 154
Registriert am: 17.02.2016

zuletzt bearbeitet 22.04.2016 | Top

RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#11 von siggi53 , 22.04.2016 18:24

Ich schaffe mit meinem iStick TC100W mit 2 HG2 Akkus, 3-4 Ladungen Kronos leer zu machen.


 
siggi53
Beiträge: 331
Registriert am: 10.01.2015


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#12 von dampfer01 , 22.04.2016 20:21

Zitat von Froese im Beitrag #10
...
Was ich nicht verstehe, ist, wie man es schafft, mit nem 6.5W-Verdampfer innerhalb eines Tages 20ml zu verdampfen. Mit dauernuckeln vielleicht 5ml. Aber 20ml? ...


Das liegt zu einem guten Teil an dem ECA, denn der verbraucht etwa 50% mehr Liquid als eine eGo-C, obwohl die selben Verdampferköpfe zum Einsatz kommen. Da der ECA aber einen mehr als doppelt so großen Tank hat wie die eGo-C, lohnt es sich für mich trotzdem.

Mein Problem seit 5 Jahren ist es, einen einfachen Verdampfer zu finden, der einen großen Tank hat aber nicht entsprechend viel mehr Liquid verbraucht, ein dreimal so langes Tank-Mundstück bei der eGo-C fände ich toll, gibt es aber nicht, und die ganzen Kanger-Verdampfer haben zweifach und dreifach Coils und verbrauchen entsprechend noch mehr Liquid, und die einfach-Coil-Tanks siffen oder ziehen nicht vernünftig Luft.

Und natürlich bin ich ein Dauerdampfer, ich habe schließlich früher auch drei Marlboro-Bigboxen am Tag verraucht, ich kenne das Prinzip der "Raucherpause" nicht, ich rauchte/dampfe überall, im Bett, auf der Arbeit, im Auto, beim Essen, auf dem Klo.


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 646
Registriert am: 30.08.2011


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#13 von dampfer01 , 23.04.2016 01:46

Exakt jetzt mußte ich die Akkus wechseln. Das Ladegerät zeigt 3,16V an.

Eingedenk der Tatsache, daß die Vamo V7 schon bei 3,5V abschaltet, dafür aber fast einen Tag reicht, der iStick bei 3,2V abschaltet und zwei Akkus hat, jedoch nur unwesentlich länger aushält, halte ich es für wahrscheinlich, daß der iStick mehr Verluste produziert, oder aber daß die Vamo V7 nicht wirklich 6,5W produziert.

Deshalb habe ich ja diesen Thread eröffnet. Kann mein "Gefühl" irgendwer bestätigen oder widerlegen?

Edit: Ach so, der ECA ist DERSELBE einschließlich des Verdampferkopfes. (Bei mir halten die eGo-C Verdampferköpfe entweder 1 Tag oder 2-3 Monate)


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 646
Registriert am: 30.08.2011

zuletzt bearbeitet 23.04.2016 | Top

RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#14 von dampfer01 , 08.03.2017 20:35

Update nach fast einem Jahr:

Ich bin jetzt runter auf 15ml Liquid am Tag, und dieselben vier Akkus halten jeweils paarweise immer noch den ganzen Tag durch. Insofern bin ich von der Haltbarkeit ganz zufrieden. Der ehemals schwarze iStick ist jetzt aber völlig abgeranzt und sieht nun eher grau aus. Und genau deshalb habe ich mir heute einen neuen grauen iStick TC100W bestellt.

Da nun um die fünf Liter Liquid durch den Mod geflossen sind, kann ich diesen Akkuträger guten Gewissens empfehlen, er hat mich nie im Stich gelassen und wurde von mir nahezu ausschließlich mit dem ECA durchgehend benutzt. Mal sehen, ob das neue Gerät auch ein weiteres Jahr Dauerbetrieb aushalten wird.


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 646
Registriert am: 30.08.2011


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#15 von Pinto , 09.03.2017 08:32

Moin, na das ist doch mal ein Dauertest (ich nehme den TC100W nur am Weekend, tagsüber nutze ich was kleines)



 
Pinto
Beiträge: 40
Registriert am: 11.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iStick TC100W Laufzeit

#16 von friti21 , 22.04.2017 21:59

Mein TC100W ist nun auch schon 13 Monate im Dauer Betrieb, ohne technische Probleme.
Habe nur einmal einen der Akkudeckel verloren, aber die lassen sich ja für kleines Geld nachbestellen.
Alles Top, werde mir jetzt noch einen schwarzen zulegen.


friti21  
friti21
Beiträge: 2
Registriert am: 08.12.2014
Geschlecht: männlich


   

Eleaf iStick
eVic VTC Dual Firmware 4.03

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen