Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#1 von NeuerDampfercgn , 13.05.2016 00:16

Die Cloupor Mini mit Tron s erkennt den CL Verdampferkopf mit 1.0 Ohm mit 0.96 bis 0.97 Ohm, soweit so gut
Einstellung ist bei 7 watt. Ein Verdampferkopf CL 1.0 Ohm der eingebaute nur 2 Liquidlöcher wurde schon verkokelt,ist aber wieder nur einer mit 2 Liquid Löchern länger in Gebrauch.
Packe ich den CLR 1,0 Ohm in den Tron s wird der erkannt mit 1.13 Ohm,was ich auch mache also von 7 Watt erhöhen auf 14 Watt kommt keine richtige Menge Dampf. Packe ich den Mega VT mit genau den CLR Kopf auf der Cloupor Mini wird er mit 1.08 Ohm erkannt,und macht Dampf,also auch bei 7 Watt Die CLR Coils sind fertig gekaufte.

Bin da jetzt etwas Ratlos,abgesehen mal von den unterschiedlichen erkannten Ohm Werte.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#2 von colonius , 13.05.2016 00:25

Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #1
Bin da jetzt etwas Ratlos,abgesehen mal von den unterschiedlichen erkannten Ohm Werte.
Das liegt an der Cloupor Mini. Der kann die Akkuspannung nicht runtersetzen. Somit hast Du bei Deinem 1Ohm-Kopf auf der Cloupor immer mindestens 16Watt.
Nachzulesen bei den Kollegen nebenan: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-86910.html


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#3 von NeuerDampfercgn , 13.05.2016 00:40

Zitat von colonius im Beitrag #2
Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #1
Bin da jetzt etwas Ratlos,abgesehen mal von den unterschiedlichen erkannten Ohm Werte.
Das liegt an der Cloupor Mini. Der kann die Akkuspannung nicht runtersetzen. Somit hast Du bei Deinem 1Ohm-Kopf auf der Cloupor immer mindestens 16Watt.
Nachzulesen bei den Kollegen nebenan: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-86910.html





Kann nicht sein, den es gibt ja mehr Dampf wenn der gleiche CLR Kopf in der Mega VT ist und die auf der Cloupor sitzt.
Erhöhe ich bei den CL Kopf 1.0 Ohm die Watt Stärke schmeckt es nicht mehr so gut.
Ausgabe ist 2.59 Volt bei 7 Watt. Mit den 7 Watt habe ich eingestellt so als Wert im Vergleich zu der eGoOne VT,die hat ja leicht mittel und stark einstellung also Watt Leistung

ausprobiert habe ich noch nicht,wenn ich von watt auf volt umstelle.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#4 von colonius , 13.05.2016 00:51

Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #3
Ausgabe ist 2.59 Volt bei 7 Watt.
Schau mal bitte, ob die Spannungsanzeige beim Feuern blinkt.
Wen sie das tut, zeigt die Cloupor Mini damit an, daß er diese Spannung zwar aus eingestellter Leistung und dem Widerstand berechnet hat, sie aber mangels StepDown so nicht ausgeben kann.
PS.: Ich spreche von der Cloupor Mini 30W; Du auch?


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant

zuletzt bearbeitet 13.05.2016 | Top

RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#5 von Gelöschtes Mitglied , 13.05.2016 01:13

Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #3
Zitat von colonius im Beitrag #2
Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #1
Bin da jetzt etwas Ratlos,abgesehen mal von den unterschiedlichen erkannten Ohm Werte.
Das liegt an der Cloupor Mini. Der kann die Akkuspannung nicht runtersetzen. Somit hast Du bei Deinem 1Ohm-Kopf auf der Cloupor immer mindestens 16Watt.
Nachzulesen bei den Kollegen nebenan: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-86910.html





Kann nicht sein, den es gibt ja mehr Dampf wenn der gleiche CLR Kopf in der Mega VT ist und die auf der Cloupor sitzt.
Erhöhe ich bei den CL Kopf 1.0 Ohm die Watt Stärke schmeckt es nicht mehr so gut.
Ausgabe ist 2.59 Volt bei 7 Watt. Mit den 7 Watt habe ich eingestellt so als Wert im Vergleich zu der eGoOne VT,die hat ja leicht mittel und stark einstellung also Watt Leistung

ausprobiert habe ich noch nicht,wenn ich von watt auf volt umstelle.



Ums nochmal zu versuchen : Die Cloupor kann keine 2,59 Volt ausgeben. Das, was auf dem Display angezeigt wird, ist nur das, was THEORETISCH sein müsste - also rein rechnerisch. Tatsächlich aber schiebt sie Dir IMMER als Minimum 3,6 Volt auf die Heizwendel. Und wenn die 1 Ohm hat, dann sind das eben nicht die von Dir eingstellten 7 Watt, sondern es ergeben sich aus den 3,6 Volt und dem einen Ohm 12,9 Watt, die tatsächlich einwirken auf die Heizwendel.

Zu Deinem Einwand, was Dampfmengen und so angeht : Mag auf den ersten Blick so sein - der reicht aber nicht. Ich kann Dir zwei völlig unterschiedliche Wicklungen auf einen Verdampfer machen, die selben Widerstand haben und mit gleicher Wattzahl arbeiten, wovon der eine aber kokeln wird und der ander garnicht dampft.



RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#6 von colonius , 13.05.2016 01:26

Zitat von colonius im Beitrag #4
PS.: Ich spreche von der Cloupor Mini 30W; Du auch?
Hiermit gelobe ich, vor dem posten auch den Titel zu lesen.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#7 von NeuerDampfercgn , 13.05.2016 02:13

so wieder da,
ja ich meine die Cloupor Mini 30 Watt
also wenn ich Feuer blinkt die Ohm Anzeige 0,96 Ohm, nach den Feuern wird die Feuerdauer angezeigt zb. 2,5, 3,4 S und die Volt von 2.59.

Bei der Runde mit mein kleinen,wenn ich bei den CL Kopf der laut Angabe 1.0 Ohm hat,mit 0,96 Ohm oder auch schon mal mit 0,97 Ohm Angezeigt wird,wenn ich dann selber wickeln könnte und ein Coil mache mit etwas über 0,90 Ohm für den CLR Kopf müßte ich ja mehr Dampf haben.
Bei den Mega VT wo er angezeigt wird mit 1.08 Ohm habe ich ja etwas Dampf,in den Tron s mit 1,13 Ohm fast kein Dampf.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#8 von NeuerDampfercgn , 13.05.2016 02:27

@Stefan Taubert weißt ja die Cloupor war mein Wichtelgeschenk bin mit der auch zufrieden,wenn dann die CLR Köpfe noch richtig Dampf machen sogar noch mehr.
Als Akku habe ich die SAMSUNG INR18650 25R 2500 mAh,die halten auch ein Tag.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#9 von colonius , 13.05.2016 02:43

Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #7
ja ich meine die Cloupor Mini 30 Watt
Hatte ich dann auch bemerkt, nachdem ich den Titel gelesen habe.

Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #7
also wenn ich Feuer blinkt die Ohm Anzeige 0,96 Ohm, nach den Feuern wird die Feuerdauer angezeigt zb. 2,5, 3,4 S und die Volt von 2.59.
Und ich hatte mich vertan, die Ohm (nicht die Volt) blinken bei "zu niedrigem Widerstand" für die eingestellte Leistung.
Zum Dampf; hast Du keinen Akkuträger, bei dem Du wirklich die Leistung einstellen kannst? Nicht dieses komische "von a bis b Ohm stelle ich bei schwach/mittel/stark vielleicht irgendwelche Volt ein, wenn ich Lust dazu habe"-EgoOne VT Teil? Dann könntest Du mal die Dampfleistung der Cloupor mit dem anderen AT vergleichen.
Ich bin mir nämlich nicht so sicher, ob die mathematischen Kenntnisse der Cloupor zu den Besten gehören. Also ob die Widerstandsmessung so genau ist und die Leistung dazu auch wirklich richtig eingestellt wird.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#10 von NeuerDampfercgn , 13.05.2016 02:58

Bei der VT steht ja in VT Modus
Niedrig 0.4- 0.8 Ohm 20 Watt, 0.8-1.6 Ohm 10 watt usw. Bin bei der Cloupor runter gegangen zum Starten auf 7 Watt und der Dampf und die Temperatur von Dampf hat mir gefallen,die läßt etwas nach wenn Akku leerer wird.
die Cloupor mit den 1,0 Ohm Kopf macht mehr dampf als die VT auf niedrig mit den CLR kopf

Bekomme ich das noch hin mal schauen wer mir Coils machen kann,für den CLR Kopf 1.0 Ohm habe ich genug liegen, also welche unter 1.0 Ohm,reicht die Cloupor mir erst mal,bis ich mir die evic VT hole.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#11 von Gelöschtes Mitglied , 13.05.2016 11:50

Huhu :)

Also jetze 3 Posts zusammenbekommen in einer Antwort is n bissel...kompliziert grade für mich ( Medis eingepfiffen grade... ).

Ich versuche es mal bildlich darzustellen....bitte verzeih meine mangelhaften Zeichenkünste



Nehmen wir mal theoretisch an, beide Heizschlangen haben absolut denselben Widerstand. Die obere Heizschlange aus dem dünnen Fuzzeldraht wird in de6m moment, wo 10 Watt draufkommen, puff machen und verglüht sein. Die untere Heizschlange wird nichtmal handwarm werden. Beides nicht dampfbar.

Wenn Du mit dem Temperaturregelmodus dampfst, das ist nicht einfacher - sondern schwieriger als Watt dampfen :) Weil man nämlich wesentlich mehr zu beachten hat. Das funktioniert nur dann, WENN man das alles beachtet. Zum Beispiel sollte man wissen, dass wenn man eine Temperatur einstellt, die Elektronik auch versucht, genau diese Temperatur auch zu erreichen. Da kannste dann soviel oder sowenig Watt als Anfang einstellen wie Du Willst - wenn die Elektronik 20 Watt braucht für 200 Grad dann ballert sie diese 20 Watt auch drauf.
Bei der Temperaturregelung ist dann auch auf das Material selbst zu achten. Temperaturregelung, die NUR für Nickel und Titanium gemacht ist, funktioniert nicht mit Edelstahl oder Kanthaldraht als Beispiel ( Ich weiss nicht was die Cloupor kann ).

Du kannst eine Cloupor im Wattmodus NICHT mit der VT mini im TC-Modus vergleichen - geht nicht.



RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#12 von colonius , 13.05.2016 13:44

Zitat von NeuerDampfercgn im Beitrag #10
Bei der VT steht ja in VT Modus
Niedrig 0.4- 0.8 Ohm 20 Watt, 0.8-1.6 Ohm 10 watt usw. Bin bei der Cloupor runter gegangen zum Starten auf 7 Watt und der Dampf und die Temperatur von Dampf hat mir gefallen,die läßt etwas nach wenn Akku leerer wird.
die Cloupor mit den 1,0 Ohm Kopf macht mehr dampf als die VT auf niedrig mit den CLR kopf

Jahaaa! Klahaaar!

Erstens: Wie schon gesagt, die Cloupor kann nicht weniger als 3,6 Volt ausspucken. Is' nich'! Geht nich'! Kann nich'! Macht bei 1Ohm immer mindestens 13 Watt.
Zweitens: Die Cloupor kann kein TC, die EgoOne VT macht, wie der Buchstabe "T" schon sagt, irgendwas mit Temperaturregelung.
Drittens: Nicht jeder Draht kann TC (oder auch VT) geregelt gedampft werden. Kanthal z.B. funktioniert nur mit VW oder VV (oder auch fester Spannung).


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#13 von NeuerDampfercgn , 13.05.2016 15:27

VT war ein schreibfehler sollte VW heißen,bei der eGo One VT,Niedrig 0.4- 0.8 Ohm 20 Watt, 0.8-1.6 Ohm 10 watt usw.VT habe ich auch noch gar nicht in der VT gedampft,obwohl ich den 0,25 Ohm Kopf habe für Backendampfen.

Das die Cloupor 7 Watt anzeigt,obwohl Sie wohl 16 oder mehr Watt ausgibt,das ist schon ein Unding.
Wenn Coils unter 1.0 Ohm so mit 0.95 Ohm, für den CLR Kopf mir in den Tron S auf der Cloupor genug Dampf bringen,bin ich noch zufriedener.
Wickel ja noch nicht selber,das kommt aber noch.Muß mal in den Shop bei uns ob die mir mal 2 Wickeln.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#14 von Gelöschtes Mitglied , 14.05.2016 03:16

Das mit dem shop ist die beste Idee - und hoffentlich is in dem shop auch n Selbstwickler. Wenn nen netter shop is, dann findet sich vielleicht sogar n anderer Dampfer mit demde Dich das hinsetzen bei nem Käffchen und der zeigt Dir praktisches Wickeln live. Videos sind hilfreich - für mich jedenfalls - aber am allerbesten ist es live mit anderen Damppfern, die es Dir vormachen. Um jetze wirklich ne Wicklung zu finden, die mit 7-8 Watt den Dampf so macht, wie Du ihn brauchst, wird man schon bissel mehr Drahtsorten brauchen auch usw.

Ich selber dampfe mit Werten zwischen 30 und 38 Watt allday. Mit Dualcoils. Aus Edelstahl, 0.45mm V2A oder 4A. Die Wicklungen sind 2x 10 Windungen auf eine 2mm-Wickelhilfe. Das ergibt dann so 0, 23 Ohm. Weil zwei coils, hätte einer davon dann ergo 0,46 Ohm und bekommt auch die Hälfte Watt ab, also 15-19 Watt. Das müsste von den Dimensionen her zumindest in die Wickelbase von dem Verdampfer reinpassen.
Die Wicklung aus dem Edelstahldraht ist so stabil, dasde den monatelang nutzen kannst und als einzigen Wickelaufwand ab und zu mal die Watte rausmachen musst, den Draht sauberglühen und dann neue Watte rein. Das mal als Anhaltspunkt. Solche Wicklungen habe ich jedenfalls in meinen "Backendampfern", die singlecoil brauchen ( Kayfun lite und Kayfun V4 ) immer genutzt.

Ich biete Dir an, mal nen paar dieser Wicklungen mitsamt Watte aber in unterschiedlicher Windungsanzahl vorzufertigen, damit du was zum Probieren bekommst. Wenn Du möchtest, PM mich einfach an.
LG



RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#15 von Volker Hett , 14.05.2016 10:18

Was einen Versuch wert ist, ist 0,2 NiCr80 5 mal um einen 2,4mm Schraubendreher (die billigen silbernen aus dem Baumarkt) wickeln. Da sollten ungefähr 1,8 bis 1,9 Ohm bei raus kommen und das passt dann auch gut in die CLR Köpfchen.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#16 von Volker Hett , 14.05.2016 10:20

Ach ja, als echter Nerd weiß ich die Bedienungsanleitung meiner Cloupor Mini ist (die ich gerade bei 13,3 Watt mit 1,1 Ohm dampfe) und da steht ganz eindeutig "Output Voltage 3,6V Minimum"


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#17 von Gelöschtes Mitglied , 14.05.2016 11:19

Yo - und das bedeutet weniger geht nicht.
Und das bedeutet, dass jede Wicklung die mit einer bestimmten Wattzahl dann unter die Minimalvoltzahl rutschen würde, trotzdem mit 3,6 Volt befeuert wird. Hier haben dann aber die Entwickler der Firmware nicht besonders gut nachgedacht. Wäre doch bestimmt nich so schwer gewesen, eine zielführende Fehlermeldung fürs Display einzuproggen.
Wir wissen es also nun und @NeuerDampfercgn kann hier durch eingeben von Widerstand der Wicklung und der gewünschten Wattzahl ausrechnen lassen, ob die Cloupor das dann packen tut oder nicht : http://www.sengpielaudio.com/Rechner-ohm.htm ( ggf. bissel runterscrollen auf der Seite ! ).



RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#18 von Volker Hett , 14.05.2016 11:23

Ich hab gerade mal probiert, im VV Mode kann man nicht tiefer als 3,6V einstellen, genau wie die 7W im VW Mode.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#19 von NeuerDampfercgn , 14.05.2016 13:24

Wollte eigentlich eh in den Shop rein,weil Cloupor nach 2 Mail vor 3 Wochen sich immer noch nicht gemeldet hat.ok das Aufladen klappt auch so,mit Ladegerät. In den Shop wurde ich auch Beraten,und mir wurde alles erklärt und gezeigt,die beiden EVOD 2 sind aus den Shop.
Wie man Coils wickelt,das weiß ich schon,also Video angeschaut,von jemanden der sich nicht selbstdarstellt,sondern nur den CLR Verdampferkopf,über den Durchmesser und welcher Draht also Legierung mache ich mir gedanken,wenn ich Anfange selber zuwickeln,also alles Vorhanden ist was ich brauche,und esfehlt eben noch was,ohne das ich da jetzt weiter draufeingehe. Ich habe sogar schon Verdampferköpfe für die EVOD 2 Auseinander genommen.
Klar habe ich die Bedienungsanleitung gelesen,ich kann nämlich lesen,da steht aber nichts drin,das wenn ich ein 1.0 Ohm Verdampferkopf einsetze,und auf 7 Watt einstelle,das keine 7 Watt ausgegeben werden sondern mehr,und Volt habe ich nicht eingestellt,nur geschrieben das 2.59 V angezeigt werden,nach den Feuern.
Letzt endlich bin ich bei den Vergleich der beiden Tanks mit den CLR Kopf also die unterschiedlichen erkannten Werte,drauf gekommen,der CLR Kopf braucht ein Draht um die 0.96 Ohm,um mehr bzw genau so viel Dampf zu erzeugen,zum vergleich wie der CL Kopf 1.0 Ohm, bei der Cloupor Mini 30 Watt.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#20 von Volker Hett , 14.05.2016 18:04

Vorsichtshalber solltest du deine Akkus NIEMALS in der Cloupor Mini laden. Da gab es damals ein paar Probleme und du weißt nicht, aus welcher Charge deine kommt.
Ich mag die kleine wirklich, sie ist auch abgegriffen genug um zu zeigen, dass sie bei mir einiges mitmachen muss. Aber machen wir uns nichts vor, es ist nur ein billiger Mod aus einer Bastelbude die nicht unbedingt für Präzision berühmt ist!


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen

zuletzt bearbeitet 14.05.2016 | Top

RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#21 von NeuerDampfercgn , 16.05.2016 14:16

Also Cloupor hat auf 2 Mails nicht geantwortet,ich denke zwar habe eine Cloupor die mit den einfachen Band bei den Akkufach nicht betroffen ist,lade sie aber trotzdem nicht über USB / Netz,sondern die Akkus werden im Ladegerät geladen.





Dez 2015 >StarterKit Evod 2, Jan 2016> eGoOne XL 2200 mAh, Feb 05.02> eGo One VT
Mai Cloupor Mini 30 watt,Juni > eVic VTC Mini
Staaten opfern die Gesundheit der Bürger zur Sicherung der Steuereinnahmen


Bei der Umsetzung von TPD geht es nicht um die Gesundheit,sondern nur um weiter Milliarden zu verdienen,und Steuern einzunehmen.


 
NeuerDampfercgn
Beiträge: 441
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Cloupor Mini 30 Watt Trons S CLR Kopf kein Dampf

#22 von colonius , 16.05.2016 14:20

http://www.cloupor.com/index.php?main_page=news&news_id=42

Dennoch ist externes Laden der Königsweg.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


   

Pioneer4You iPV Pure X2N
Ersatzteile für Cubis von Joyetech

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen