Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Joytech aio

#1 von DampfKollege , 29.05.2016 14:58

Mahlzeit zusammen,

Habe mir als 3 Gerät den Aio von Joytech geholt einfach mal so für zwischen durch zum testen.

Nun habe ich das gute Gerät übernachten laden lassen( gestern bekommen ) befüllt, Verdampfer drauf geschraubt.

Nach 4-5 mal ziehen blinkt der AIO nur noch. Habe den noch mal auseinander genommen und wieder zusammen gesetzt und nach 2 mal ziehen wieder das selbe.

Kann mir einer sagen was das ist bzw was es zu bedeuten hat ?



DampfKollege  
DampfKollege
Beiträge: 7
Registriert am: 03.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: Joytech aio

#2 von KellySteam , 29.05.2016 15:02

Coil kaputt ?
Probier mal einen anderen Kopf einzubauen...



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Joytech aio

#3 von friend , 29.05.2016 15:04

und lass das Liquid erst ein bisschen einwirken. Sicher, dass er richtig geladen hat?


 
friend
Beiträge: 162
Registriert am: 12.08.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Hessen


RE: Joytech aio

#4 von heimchen , 29.05.2016 15:05

Wenn der Coil kaputt wäre, könnte er ja nicht 2 - 5 mal ziehen wo es funzt und dann nicht mehr. Deshalb vermute ich eher, dass der Akku gar nicht geladen wurde.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.481
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joytech aio

#5 von cadey , 29.05.2016 15:15

Ob der Akku richtig geladen wurde oder nicht, lässt sich ja leicht testen: häng ihn ans Ladegerät. Wenn er wieder anfängt, rot zu leuchten (oder sogar blinken? weiß ich nicht mehr genau), dann ist er leer. Leuchtet es grün, ist er voll.

Das hecktische Blinken ist ja ein Anzeichen dafür, dass der Akku leer ist. Wenn nach dem Anschalten ein längeres Leuchten kommt, so 4-5 Sekunden, ist der Akku noch ordentlich geladen.



Kanger Evod <3 mit Erdbeere, Kirsche, mit Vanille oder Menthol, egal, hauptsache fruchtig süß


 
cadey
Beiträge: 43
Registriert am: 23.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Auenland

zuletzt bearbeitet 29.05.2016 | Top

RE: Joytech aio

#6 von mondlicht , 29.05.2016 15:23

Also die AIO kommt vorgeladen, sollte also nicht von Anfang an direkt leer sein. Im Laden sagte man mir, dass man das Gerät nicht über Nacht laden soll, sondern sobald geladen vom Netz nehmen soll.

Hast du mal in die "ausführliche" Anleitung reingeschaut? Da steht mehr zu den verschiedenen Blink-Signalen: http://www.joyetech.com/wp-content/uploa...IO%20Manual.pdf


 
mondlicht
Beiträge: 47
Registriert am: 17.05.2016


RE: Joytech aio

#7 von mondlicht , 29.05.2016 15:32

Zitat von cadey im Beitrag #5
Leuchtet es grün, ist er voll.


Fast. Es hört auf zu leuchten, wenn sie voll ist. Das Ladelicht ist immer rot.


 
mondlicht
Beiträge: 47
Registriert am: 17.05.2016

zuletzt bearbeitet 29.05.2016 | Top

RE: Joytech aio

#8 von DampfKollege , 29.05.2016 16:24

Habe den jetzt noch mal im ausgeschalteten Modus an Strom ging direkt von rot auf grün. Feuern ging nicht. Jetzt Coil gewechselt und bis jetzt keine Probleme. Mal schauen ob es jetzt läuft



DampfKollege  
DampfKollege
Beiträge: 7
Registriert am: 03.04.2016
Geschlecht: männlich


   

Kaufberatung: Tube-Mod für Genius2
Perfekte akkus für den Vapor giant v2 32,5m

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen