Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#51 von Dampfphönix , 14.06.2016 14:18

Super, dann wissen wir bald mehr. :)


Ouzo Jürgens hat das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.345
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#52 von bunny , 14.06.2016 15:02

ich glaube, wir haben uns gerade gegenseitig hochgeschaukelt. Das nennt man Massen-HWV!

Meine dürfte schon morgen ankommen, mit etwas Glück!



 
bunny
Beiträge: 35.143
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#53 von Be-Bop , 14.06.2016 15:10

Also statt die 2x Minis mit nur 0,8ml Tank (nach 10 Zügen leer,) Akku 650mAh, würde ich lieber den
iStick Basic GS Air 2 Starter Kit Eleaf/iSmoka nehmen. Er ist einfach besser und für jedermann/Frau,
kostet noch weniger als die 2 Minis, das Akku 2200mAh hält den ganzen Tag durch und hat 2ml Glastank:

https://www.edampf-shop.com/istick-basic.../ismoka/a-1381/


 
Be-Bop
Beiträge: 5.003
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.06.2016 | Top

RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#54 von heimchen , 14.06.2016 15:20

Zitat von Prager im Beitrag #53
Also statt die 2x Minis mit nur 0,8ml Tank (nach 10 Zügen leer,) Akku 650mAh, würde ich lieber den
iStick Basic GS Air 2 Starter Kit Eleaf/iSmoka nehmen. Er ist einfach besser und für jedermann/Frau,
kostet noch weniger als die 2 Minis, das Akku 2200mAh hält den ganzen Tag durch und hat 2ml Glastank:

https://www.edampf-shop.com/istick-basic.../ismoka/a-1381/


Ja klar hält der länger etc. aber die MASSE waren für MICH persönlich ausschlaggebend:

iStick Basic: Maße: 39,5 x 23 x 81 mm

iNano: 29 x 19.5 x 64.5 mm


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.713
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#55 von bunny , 14.06.2016 15:25

also bei 1,2 Ohm ist der Tank nicht nach 10 Zügen leer, ein bisschen mehr schafft der schon ... und ich habe den istick Basic und der GS Air2 macht Zicken, der sifft, der blubbert und kondensiert stark ... stellt für mich zwar kein Problem dar, aber als Anfänger würd mich das nerven. Die verschiedenen Köpfe verhalten sich doch auch sehr unterschiedlich ...

Und der Kleine ist doch soooo niedlich



 
bunny
Beiträge: 35.143
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#56 von cadey , 14.06.2016 15:37

Also, nichts für ungut @Prager, aber so langsam hab ich das Gefühl, dass du das Anliegen dieses Threads nicht verstehen willst.
Es gibt nunmal Leute, denen dicke Tanks und dicke Wolken weniger wichtig sind als dir.
Der Sinn dieses Threads ist nicht "welches größere Gerät ist besser als der Kleine" sondern "tut der Kleine das, was er soll", nämlich dampfen.
Das Nachladen und Auffüllen sind dann Nebeneffekte, die gern in Kauf genommen werden aufgrund der Niedlichkeit.



Kanger Evod <3 mit Erdbeere, Kirsche, mit Vanille oder Menthol, egal, hauptsache fruchtig süß


vaping falconer hat das geliked!
 
cadey
Beiträge: 43
Registriert am: 23.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Auenland

zuletzt bearbeitet 14.06.2016 | Top

RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#57 von Be-Bop , 14.06.2016 15:57

ja verstehen will ich es, geht aber nicht...(geht nicht mehr nach 8 Jahren Dampfgenuss)
egal, wie immer: jedem halt das seine!


cadey hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.003
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#58 von Dampfphönix , 14.06.2016 16:03

Wenn man nicht viel dampft und ab und an ein wenig Nikotin nebst Ritual haben will ist das kleine Ding ideal.
Dafür ist es sogar schön stark mit 1,2 Ohm.
Ich kenne Raucher die rauchen so die Zigaretten, also die 5 Nikotin und Ritual-Kippen welche oft am Tag geraucht werden
kann das Gerät sicher ersetzen.
Wenn aber einer so richtig viel raucht, ganze Schachtel am Tag, da kann man sagen dass es wohl nicht reichen wird und es passenderes gibt.
Wichtig ist mir dass Umsteiger wissen was sie bekommen, das wird mir oftmals in den Beiträgen zu neu erschienenen Geräten nicht klar genug herausgestellt.


cadey und vaping falconer haben das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.345
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#59 von heimchen , 14.06.2016 16:36

Zitat von Prager im Beitrag #57
ja verstehen will ich es, geht aber nicht...(geht nicht mehr nach 8 Jahren Dampfgenuss)
egal, wie immer: jedem halt das seine!

Bei mir geht das eben trotzdem, auch nach 8 Jahren Dampfgenuss

Das hier ist die "MINI"-"MICRO"-Abteilung Herrgottnochmal - eigentlich müsste das Jeder merken, der mal kurz den Bereich checkt...

Ich gehe ja auch nicht in den Modder/SW/Subohm Bereich und drücke meine Senftube aus, wie man bloss solche Riesendinger dampfen kann, und warum man nicht lieber die kleinen, handlichen nimmt, die möglichst wenig Dampf machen dafür aber mehr Nik brauchen, denn nur das ist das "Wahre" Dampferlebnis die Dampfer/Foris dort würden mich hochkant rausschmeissen, und das zurecht.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


bunny, vaping falconer, kosch, cadey und Cidris haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.713
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#60 von sunnymarie32 , 14.06.2016 17:06

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #48
Es kommt auf die Umstiegsmotivation an.
Manche meinen halt sie brauchen mehr Leistung, warum auch immer,
wenn sie auf ner einsamen Insel wären und nur das kleine Ding hätten wären sie nach 2 Wochen glücklich es zu haben,
eben so wie die vielen umgestiegen sind, als es noch keine Ballermänner gab. Wers mit den siffenden alten über 2 Ohm Dingern nicht gepackt hat, der war noch nicht so weit, nicht genug Leidensdruck und außerdem, eigentlich will ich ja gar nicht umsteigen, zumindest fühle ich es nicht. Nur um nicht mehr aus dem Hals zu stinken reicht eben als Motivation nicht, da muss es schon Spass machen und mit großen Wolken das Ego aufblasen, dann geht es auch, meist aber schleppend Ein wirklich Leidender kommt mit dem kleinen Ding prima klar, dazu reichen die 1,2 Ohm dicke, nur eben muss man immer 3 davon dabei haben und da gibts dann bessere Alternativen mit ähnlicher Coil Leistung.



Ach das ist wieder mal irgendwie Unfug - ich hatte keinen Leidensdruck, sondern war eher nur nuegierig, was so ne "elektrische Zigarette" eigentlich ist und ob ich es damit schaff, meine häusliche Pyroration zu ersetzen. Gestestet (und geschafft) hab ich das mit so ner winzigen Cigalike mit Billigkartüschchen und nem winzigen Akku. Klar kam dann relativ fix noch ein Ego-C Set dazu und das hat mich innerhalb weniger Tage komplkett von den Pyros weggebracht, obwohl ich das nie so geplant hatte. Entscheidend war im Rückblick neben der Nikotinzufuhr einfach nur, das da was rauskam, was ich spürbar einatmen konnte und das geschmeckt hat und nicht mehr und ich geh jede Wette ein, das ich damit lang nicht allein bin... das Interesse an dickeren Wölkchen kam dann erst später so nach und nach dazu, als ich mich entschlosen hab, mir meinen ersten Selbstwickler zu kaufen und selber zu mischen

Nö - wichtig für nen Anfänger isses, das es simpel zu handhaben ist, das es irgendwie dampft und vor allem das es schmeckt. Sein wir doch mal ehrlich - ich kam mir die ersten Tage doch reichlich dumm vor, an so nem Stift zu nuckeln, da wär mir sowas kleines unauffälliges schon lieb gewesen

@heimchen - als ich das Dingelchen das erste mal gesehen hab, bist du mir sofort eingefallen Gestern hab ich auf FB dann ein Foto gesehen, wie klein die Nano in ner Männerhand ist... die ist sicher was für dich von der Größe her und wenn sie dann noch gescheit schmeckt...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


vaping falconer und heimchen haben das geliked!
 
sunnymarie32
Beiträge: 2.131
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#61 von kosch , 14.06.2016 18:01

Ich glaube das Teil ist perfekt für einen "Suchti" im Flugzeug, bei der Arbeit, im Krankenhaus überall dort wo man eigentlich nicht darf/kann.
Dazu kommen dann noch die "Normalos" die einfach was kleines wollen.
Ich selber habe gerade erst einen "kleinen" zusammengestellt für mich und für meine Verhältnisse :).
heimchen wäre auch der zu groß ;) und das ist ok. Hauptsache Dampf statt Rauch.


heimchen und vaping falconer haben das geliked!
 
kosch
Beiträge: 760
Registriert am: 26.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 40km von Stuttgart
Beschreibung: meistens beschäftigt


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#62 von Dampfer-Manfred , 14.06.2016 18:14

Zitat von Prager im Beitrag #53
Also statt die 2x Minis mit nur 0,8ml Tank (nach 10 Zügen leer,) Akku 650mAh, würde ich lieber den
iStick Basic GS Air 2 Starter Kit Eleaf/iSmoka nehmen. Er ist einfach besser und für jedermann/Frau,
kostet noch weniger als die 2 Minis, das Akku 2200mAh hält den ganzen Tag durch und hat 2ml Glastank:

https://www.edampf-shop.com/istick-basic.../ismoka/a-1381/


Das einzige, was wirklich befriedigend ist, wäre ein dicker Euphrat auf gestacktem Clongestus. So - jezze isses raus. Alles andere ist und wirkt dagegen mehr oder weniger wie Kleinkram.
Hat auch keinen Glastank, das man den ganzen Tag sehen muss, was für ein Liquid man drin hätte. Also ich sehe Stahl entweder als Waffe für den Nahkampf oder als Vorteil, der nicht splittert, wenn erm mal etwas schneller zu Boden singt.

Ich könnte auch ein Lied singen, aber das will hier bestimmt niemand hören. Schon garnicht als Wiedeo bei Juttupp.

Ich find's einfach nur plööt, denn ich musste mir heute Morgen schon, angetrieben von einer Art Zwangsvorstellung, etwas kaufen, das so überhaupt nicht mehr zeitgemäss erscheint. Hey, na und shice drauf, ich weiss jetzt schon, das es funktionieren wird.
Für alle, die nicht 'Insider' sind: mein neues Dampfgerät wird ungefähr so zeitgemäss sein, wie ein 650er Akku, nur das da eben 3ml Liquid reinpassen, die ich auch nicht ständig sehen 'muss'.

So. Ick trau mir ja fast schon nicht zuzugestehen, das ich auch mal gerne sowas kleines ausprobieren wollte. Naja, wahrscheinlich wird hier diese 'feminine Massenhysterie' es ja vielleicht bewerkstelligen, das ich mir zum Wochenende gar keinen Mini mehr kaufen könnte, weil schlichtweg ausverkauft.
Ja, kauft ihn euch, kauft euch alle, mir doch egal. Dann bleibt mir zumindest mal wieder die bittere Erkenntnis erspart, das in 650mAh nur bestenfalls, theretisch und bei 0,001C Entladungsrate eben nur bis zu 650mAh drinne sind.
Wahrscheinlich bin ich aber auch nur technisch anderweitig etwas zu verkaspert, um mit langen Schritten auf so etwas kleines zuzulaufen.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.571
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#63 von Dampfer-Manfred , 14.06.2016 18:33

Zitat von sunnymarie32 im Beitrag #60

Nö - wichtig für nen Anfänger isses, das es simpel zu handhaben ist, das es irgendwie dampft und vor allem das es schmeckt. Sein wir doch mal ehrlich - ich kam mir die ersten Tage doch reichlich dumm vor, an so nem Stift zu nuckeln, da wär mir sowas kleines unauffälliges schon lieb gewesen

heimchen - als ich das Dingelchen das erste mal gesehen hab, bist du mir sofort eingefallen Gestern hab ich auf FB dann ein Foto gesehen, wie klein die Nano in ner Männerhand ist... die ist sicher was für dich von der Größe her und wenn sie dann noch gescheit schmeckt...


Ich bin in meiner ersten Dampfwoche peinlich durch die Gegend gestoplert und musste erstmal rumschauen, ob keiner kuckt, wenn ich an dem elektrischen Dingens ziehe, weil der Knopf ja auch noch blau leutete.
Bis..... ich dann noch so einen blauben Knopf gesehen hatte.
Mir hat damals diese derzeit noch unbekannte Frau gefragt, ob ich irgendwas hätte, weil ich meine Ego so verstecken würde.
Gross und stark, aufrechter GAng, ich kan ein Monogramm in den Schnee pieseln. Und dann so ein Schnickschnack, der bunt leuchtet? Also mir war's eher unvorstellbar. Und in einer tatsächlich grossen Hand verschwindet auf ne Ego drin. Wenn man die tatsächlich verstecken will.

Selbst wenn meine Ego nur 3 cm lang gewesen wäre - erstmal wird in der Öffentlichkeit etwas dezenter genuckelt. Heut geh ich sogar mit dem Clongestus am Koppel raus, denn heute schert's mich einen feuchten Krams, was andere Leute darüber denken.

Was irgendwelche Grössenvergleiche auf Bildern oder Filmen im Internet anbelangt, so ist man (Frau vielleicht auch) oft enttäuscht, wenn das Objekt der Begierde endlich angekommen ist, und das angenommen Grössenverhältnis dann doch nicht hinkommt.

Das ist wie mit diesen ominösen 20cm. Erika Berger prägte mal diesen Spruch: wenn's in eine Hand passt, interssiert'S mich nicht.
(nachdem ein Anrufer mal fragte: raten sie mal, was ich in meiner Hand habe)

Mir ist der Pico ja schon zu klein und ungewohnt im Gegensatz zum IStick40. Dann noch mal kleiner? Im Winter müsste ich mich entweder in die grössten HAndschuhe reinquetschen, oder mir was hübsches aus Toilettendeckelschonbezügen nähen. Wie sollte das wohl aussehen mit solch einem kleinen Dingenschen? Das würde sich freiwilllig verstecken, ausser ich würde den kleinen zwischen Daumen und Zeigefinger halten.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.571
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#64 von KellySteam , 14.06.2016 18:48

Soll das etwa heißen das wer sich des Dampfen schämt solch ein kleines Dingsbums kauft um nicht gesehen zu werden ?
Haha...vielen Anderen kanns dagegen nicht dick und groß genug sein mit seinem Dampfgemächt...
Siegmund Freud hätte seinen Spass das zu analysieren.. ;-)



heimchen, cadey und Valendra haben das geliked!
KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#65 von LoQ , 14.06.2016 18:52

Zitat von bunny im Beitrag #55
also bei 1,2 Ohm ist der Tank nicht nach 10 Zügen leer, ein bisschen mehr schafft der schon ... und ich habe den istick Basic und der GS Air2 macht Zicken, der sifft, der blubbert und kondensiert stark ... stellt für mich zwar kein Problem dar, aber als Anfänger würd mich das nerven. Die verschiedenen Köpfe verhalten sich doch auch sehr unterschiedlich ...

Und der Kleine ist doch soooo niedlich


...also MEIN iStick Basic war jetzt in den letzten Wochen ständig in meiner Hosentasche mit, beim paddeln, wandern, campen, Umzugsbegleiter und vieles mehr. MEINER sifft nicht, macht keine Zicken und blubbert auch überhaupt nicht.
Im Gegenteil er ist ein richtiges Arbeitstier, steht nachts bei 4 Grad neben meinem Schlafsack und motzt nicht bei Wetterwechseln etc.pp. Ich könnte MEINEN jeder Anfänger*in nur vollumfänglich empfehlen....

zum nano: mir wäre der zu klein, aber jeder Jeck ist anders


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.716
Registriert am: 07.05.2016


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#66 von Be-Bop , 14.06.2016 19:26

jaja @heimchen, so ist das. Ich bin der böse Mann, der dem Traum von der bester MiniMini hübscheste
e-zigarettchen auf diesem Welt nicht so richtig glaubt.
Aber mein Wunsch wäre es, leider ist die Technik immer noch nicht so weit, das man wenigstens 10 Zigarettenlängen schaffen kann, das geht nicht! Vielleicht nur im Duo mit zwei Minis ja...
Bin auch nicht der Suböhmer, der dicke Wolken haben muss, nein! Das glaubt mir kaum einer hier wirklich.

Entschuldige mich bei allen hier wegen dem Missverständnis, es war bestimmt nicht böse gemeint.
Nur, sehr witzig sind die Dampfer-inen hier nicht gerade, sie verstehen kein Spaß was Geräte betrifft.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.003
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.06.2016 | Top

RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#67 von kosch , 14.06.2016 19:35

@KellySteam so war das nicht gemeint - doch eigentlich schon, aber nun ja der Grund war ein anderer. Mir ging es ja gerade darum das man eben auch "heimlich" dampfen könnte, kleines Gerät nicht zu viel Dampf. Eben wie heimlich einen Durchziehen ;).


 
kosch
Beiträge: 760
Registriert am: 26.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 40km von Stuttgart
Beschreibung: meistens beschäftigt


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#68 von Dampfer-Manfred , 14.06.2016 21:17

Zitat von KellySteam im Beitrag #64
Soll das etwa heißen das wer sich des Dampfen schämt solch ein kleines Dingsbums kauft um nicht gesehen zu werden ?
Haha...vielen Anderen kanns dagegen nicht dick und groß genug sein mit seinem Dampfgemächt...
Siegmund Freud hätte seinen Spass das zu analysieren.. ;-)


Was immer der Antrieb zu solchen kleinen Sachen sein mag, niemand weiss das so genau.

Hab ja schliesslich auch nicht geschrieben, das man Supermini dampfen müsste, weil es einem vielleicht irgendwie peinlich wäre oder sich jemand vielleicht dessen schämen würde/müsste/könne.

Wo immer der Antrieb liegt, ist vollkommen egal. Alle, die wir hier in dem Thema schreiben, dampfen bereits. Für mich ist es heute auch unvorstellbar, das ich mich damals erstmal öfters umgeschaut habe, um sicher zu sein, das mich niemand mit diesen leuchtenden Kugelschreiber gesehen hätte.
Ich sag mir schon lange: na und? Von den Peinlich-Hinguckern hätte bestimmt auch niemand meine 10kg-Sauerstoffflasche hinterhergezogen, nur das ich hätte bischen weiter gehen können. Natürlich war meine 'German-Peinlichkeit' sehr unbegründet - aber sie war jedenfalls ein paar Tage vorhanden. Unbegründet, aber allgegenwärtig.

Und wer sagt denn, das es sowas nicht auch heute noch gibt? So ein klitzekleines Ding, das man in der Hand verstecken kann, um ganz verstohlen dran zu ziehen, eben damit es niemand sieht? ISt doch irgendwie auch geil, wenn man die Kippen Kippen sein lassen kann, ohne sich langwierig seinen Freunden und Bekannten erklären zu müssen, die einen als eigentlich eher Kettenraucher kennen.

Ist neben ausreichendem Nikotinersatz sogar heute noch häufig ein Grund, warum so etliche stillschweigend wieder Kippe rauchen, nur um nicht zugetextet zu werden.
Wir Dampfer stehen da heute drüber, und zwar sowas von. Aber einem zweifelnden Anfänger kann schon mal wieder zum Zigarettenautomaten treiben, wenn die Kumpels lachen. Also dampft man erstmal heimlich versteckt, ist ja auch noch besser als weiterrauchen, denn den Kumpels tut man genau damit keinen Gefallen.

Ja, ich bin überzeugt, das auch heute noch Leute gerade in der Anfangsphase ihr neues Hobby erstmal verstecken, bis sie sich ganz sicher sind, DAS es klappt. DAnch ist es dann auch wieder egal.

Siegmund who? An guten Tagen würde ich ihm auch ohne Drogen einreden können, das seine Mutter eigentlich Rumpelstilzchen war, solange, bis er selber dran glaubt. Also ich meine damit, das ich Sigmund Freud dafür nicht extra unter Drogen hätte setzen müssen.



kosch hat das geliked!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.571
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#69 von KellySteam , 15.06.2016 06:20

Zu jedem Anlass ein Dampfgerät
Ein Selbstwickler fürs gemütliche lange paffen vor dem TV
Eine AIO für unterwegs oder auf Arbeit
Und eben eine Mini...zum dezenten Dampfen in Restaurants oder an Orten wo man lieber James Bond spielen muss um nicht erwischt zu werden
Ich glaube jedes Gerät hat seine Bestimmung und Zweck in unserem Leben
Und eigentlich sollen wir froh sein das es diese Vielfalt noch gibt...
Wer weiß was die Zukunft uns noch lässt an Geräten?!



vaping falconer hat das geliked!
KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#70 von bunny , 15.06.2016 09:39

meine Damen und Herren, ich präsentiere die absolut schnuckelige, tolle eleaf iNano




Sie ist wirklich unglaublich mini, das ist Hammer! Kommt mir fast wie ein Spielzeug vor, ich bin total begeistert. Der Zug ist für meine Begriffe wirklich recht schwer, also absolut perfekt für Backendampfer, Dampf kommt in wirklich sehr guter Menge und ich habe 6er eingefüllt, welches ich momentan auch in den Subohm`s dampfe, finde den Flash auch absolut gut! Auf dem Foto wirkt sie wirklich größer, als sie ist. Sie ist so klein, dass ich erst noch rausfinden muss, wie ich sie am besten halte beim Dampfen!

Ihr werdet begeistert sein von diesem tollen Teilchen, also ganz ehrlich, DIE muss man haben!



cadey hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 35.143
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 15.06.2016 | Top

RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#71 von bunny , 15.06.2016 09:51

P.s. ich kriege Muskelkater in den Backen



 
bunny
Beiträge: 35.143
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#72 von Dampfphönix , 15.06.2016 11:06

Klingt viel versprechend.
ich sehe das Driptip ist geräumiger als bei dem größeren?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.345
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#73 von Dampfphönix , 15.06.2016 11:10

Kannst du mal schön den Clearo zeigen? Ist der Tank aus Glas?
Da würden doch dann eventuell noch andere mini Clearos rein passen wenn die einen 510 haben?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.345
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#74 von heimchen , 15.06.2016 11:22

Meine ist auch da!!!!

Sie hängt noch am Ladegerät, sie ist echt soooo winzig, unglaublich!!!

Hier mal zunächst ein erstes Vergleichsbild mit meiner iKit Mini (iKiss)


schon mal paar Züge gemacht, genau der gleiche Zugwiderstand wie bei meinen iKit/iKiss Minis. Also für mich ideal.

Dampfvergleich kommt etwas später als kleines Video.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


cadey und Dampfphönix haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.713
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: eLeaf iNano - Kleiner gehts nicht mehr ;)

#75 von Delirium8994 , 15.06.2016 17:12

ich glaub jetzt will ich auch einen


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 470
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


   

kein dampf
Wismec MyJet

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen