Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#1 von Mo2k , 21.06.2016 20:22

Hallo Leute,

leider werden die Backendampf-Klein-Kombis ja immer weniger und so richtig Lust auf eine Ego oder Kanger-Kombi habe ich nicht mehr :)

Nun hat der wohl recht unbekannte Hersteller mal eine neue Kombi auf den Markt gebracht, die speziell für Backendampfer geeignet ist.

Mit 2 ml Fassungsvermögen sollte man ja als Backendampfer bei der Leistung relativ gut über den Tag kommen. Der kleine 900mah Akku ist natürlich nicht gerade die Wucht, aber erfüllt wohl allemal seine Zweck für diese Kombi.

Vom Design her gefällt mir das Teil ziemlich gut :)

Hat schon jemand Inofs entdeckt, wann es sie zu kaufen gibt?

Bisher habe ich sie nur bei http://www.heavengifts.com/VapeOnly-Arcus-Express-Kit.html gefunden, dort aber auch noch im Presale.


Liebe Grüße



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#2 von heimchen , 21.07.2016 20:46

Philgood hat gerade ein Review hochgeladen


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#3 von tuxmuck , 21.07.2016 23:06

Glaube kaum, dass sich das viele Händler ins Regal legen werden.

Da kann man lieber eine Kanger Top EVOD nehmen.
Passen alle EVOD Verdampferköpfe rein und die bekommt man an jeder Ecke.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.555
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#4 von heimchen , 22.07.2016 09:34

Zitat von tuxmuck im Beitrag #3
Glaube kaum, dass sich das viele Händler ins Regal legen werden.

Da kann man lieber eine Kanger Top EVOD nehmen.
Passen alle EVOD Verdampferköpfe rein und die bekommt man an jeder Ecke.


Dachte ich auch, als ich mir das Video anschaute.... ich verstehe nicht, warum solche Geräte als "Umsteigergeräte" beworben werden.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#5 von Urug Sigil , 26.02.2017 14:00

Also ich finde die aufgrund Ihrer Größe bei gleichzeitiger Leistungsfähigkeit schon interessant. Suche noch einen Mobility Mod für mich und was um meine Frau vom Dampfen zu überzeugen, der ist das alles noch zu groß.
Das mit den Coils wird wohl leider allerdings zutreffen.



 
Urug Sigil
Beiträge: 4
Registriert am: 21.02.2017


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#6 von koschibaer , 26.02.2017 15:42

Zitat von heimchen im Beitrag #4
Zitat von tuxmuck im Beitrag #3
Glaube kaum, dass sich das viele Händler ins Regal legen werden.

Da kann man lieber eine Kanger Top EVOD nehmen.
Passen alle EVOD Verdampferköpfe rein und die bekommt man an jeder Ecke.


Dachte ich auch, als ich mir das Video anschaute.... ich verstehe nicht, warum solche Geräte als "Umsteigergeräte" beworben werden.


Warum, hat Philgood doch geschrieben. Es nun alleine an der Verfügbarkeit von Ersatzteilen festzumachen, ist ja auch sehr einseitig gedacht.

Ich bin mir sogar sehr sicher, dass viele Händler sich das Gerät auf Lager legen werden. Es gilt ja auch die Vielfalt aufrecht zu erhalten. Und das wird durch die Stillhaltefrist von 6 Monaten eh schon schwer. Ansonsten verstehe ich auch nicht, warum um jeden neuen Swvd dann so ein Hype gemacht wird. Ein oder zwei Modelle auf dem Markt würden doch auch ihren Zweck erfüllen....


 
koschibaer
Beiträge: 1.535
Registriert am: 14.06.2012


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#7 von Dampfphönix , 26.02.2017 15:48

Ich glaub das Dingelchen ist OK. Zieht schön leise und auch fest genug und mehr Luft kriegt man auch bei.
Sind da vertikale oder horizontale Wicklungen drin?
Es ist halt wieder ein neues Gerät und das wird gerne gekauft. Scheint auch zuverlässig zu dampfen,
wäre dann eine kleinere Endura für alle denen die zu groß ist.
Und wenn es nicht zu teuer ist kann man es schon Anfängern empfehlen. Ich hätte es aber lieber dicht, also ohne AFC gesehen so dass ein richtiges Kippengefühl entstehen kann.
Trotzdem, die hersteller kommen der Sache immer näher.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.989
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#8 von Romilia , 26.02.2017 17:27

was mich stört, ja auch bei der endura - wieder kein regelbarer akku.
muss ja nicht mit anzeige sein.
mit wieviel watt feuert das teil? dazu muss man die 900mah in relation sehen und wenn es dann, wie bei der endura, den akku de facto nicht einzeln gibt...
so ein bißchen elektronik treibt den preis doch nicht exorbitant in die höhe.
und die beiden drip tips: zwei ofenrohre. hätte nicht eins ein enges sein können?
der umsteiger hat ja nicht schon ne mundstück-schachtel.
die coils scheinen allerdings preiswert, ob sie gut sind, wird sich zeigen. isch gloob allerdings, wenn ich mir die näher anschaue, dass die kräftig durchzug haben und in verbindung mit dem mundstück weit von einer endura entfernt sind im zuggefühl.
ich persönlich sehe jetzt auch den vorteil nicht zu einer evod-top (okay, der umsteiger weiß nicht, dass die vocc-köpfe eigentlich undampfbar sind und er auf socc umsatteln muss) und auch nicht zu einer endura - wobei sie halt schon zierlicher ist.
also bedarf ist dafür schon und wer gelbe o-ringe schice findet, dem wird ja anderes mitgeliefert :-)))
why not. sollte es den vd demnächst bie ft einzeln geben, schlage ich bestimmt mal zu zum testen. man soll ja nie nie sagen...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.904
Registriert am: 16.06.2016


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#9 von Dampfphönix , 26.02.2017 19:02

Das zweite Driptip hab ich nicht gesehen im Video.
ist wirklich inkonsequent. Wenn man sich mal daS Driptip vom alten kayfun Lite anschaut, da ist ein 3mm Löchlein drin,
das bündelt den Geschmackstrahl und man damit die einzelnen Geschmackspartien im Mund anschießen. Für MTL reichen die 3mm absolut dicke und es
schmeckt dann auch intensiver. Ich muss da schon wieder fragen wie alt die Firma ist und ob je einer deren Entwickler ein echtes MTL Gerät gedampft hat.
Ich denke auch das geht viel besser wenn man es extra für MTL anbietet, nur, es wird für Umsteiger angeboten und das ist ein gaaaanz großer Unterschied.
Die wollen (vermutlich nicht müssen) eher ausprobieren wie viel Luft sie brauchen und die Zugfestigkeit bekommen sie ja. Die AFC ist laut Philgood undicht, man kann noch ziehen wenn sie zu ist.
Realtiv dicht ist sie, sonst wäre das Geräusch viel lauter. Insofern ist das ok.
Das Brutzeln klingt billig in meinen Ohren, so als bekäme die Wendel grade so genug Liquid. Das ist super sparsam und macht einen recht trockenen Dampf.
Das Köpfchen selbst gefällt mir. Es gibt wenige Köpfchen die eher flach und breit sind und die welche ich kenne erzeugen einen richig guten Geschmack. Wenn man die selbst wickeln kann dann passt eine recht breite
Wendel rein und nur! eine. Hoffentlich kann man die einfach selber wickeln, dann könnte es eine richtig gute kleine Geschmacksdampfe sein.
Sind hier wieder 2 Coils übereinander verbaut? Damit man sagen kann es ist eine Dual Coil? Wo die obere nie richtig Luft abkriegt?
Alles in allem, wenn ich überlege was es kann und wie es das kann, da haben einige Umsteiger sicher in der Vergangenheit oft ungeeignetere Dampfen erwischt.
Ein kleines Twistrad oder 4 mini LED zum einstellen der Watt oder Volt wäre sicher auch von Vorteil für das Umsteigen gewesen, 5/8/10/12 Watt.
Warten wir mal den Preis ab. Ich denke aber dieses Gerätchen gehört (sofern es so wie beschrieben bei allen funktioniert und sich bewährt) zu denen die man gut empfehlen kann
für alle die was kleines wollen, ausreichend Dampf, einstellbare AFc zum schaun welcher Zug am besten passt. Und wie Phil Good sagt, als Kurzkneipenbesuchkaffeklatschdampfe, wenn man mal 2-3 Stunden unterwegs ist,
ist die Dampfe wegen ihrer Größe und Unkompliziertheit auch eine feine Sache.
Es ist nunmal so. Evod und Co sind aus der Mode raus, die will keiner mehr weil die einfach zu alt sind, "jeder" denkt das alte Dampfen nicht geschmeckt haben und so gut wie kaum gedampft haben, da ist es schon gut wenn was neues auf den Markt kommt, selbst wenn es nicht wirklich besser sein sollte in der Funktion. Dann kann man wenigstens sagen: Teste die mal, da kannst du nichts falsch machen und um die Kippen los zu werden reicht die dicke für die aller meisten.
Nur 2 Stück sollte man sich schon auf einmal kaufen, könnte sonst knapp werden mit der Akkuleistung, warten ist nicht wenn man grade am Umsteigen ist, da ist es besser eine lädt immer während die andere grade gedampft wird.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.989
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#10 von Romilia , 26.02.2017 21:07

auf der abbildung bei heavensgift sieht man die mundstücke: eins glas oder durchsichtige plastik (damit man den or-ring sehen kann ;-))) ), eins scheint edelstahl, aber beide sehen offen aus.
feuert das ding mit 12w? mei, dann sind 900mah nicht viel.
als ich als ex-kettenraucher umngestiegen bin, musste ich ja quasi zum dauernuckeln übergehen, sonst hätte ich mein nikotin nicht gekriegt und mehr als 15mg konnte ich nicht, war mir zu kratzig.
ich hatte auch 14mm-900mah am start, allerdings mit 6-7w und davon hatte ich mindestens immer drei einstecken - ich weiß ja nie, wann ich mal wieder anne steckdose komme.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.904
Registriert am: 16.06.2016


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#11 von Dette , 26.02.2017 21:45

Ihr habt aber schon gesehen das der tröd schon was älter ist?


 
Dette
Beiträge: 1.430
Registriert am: 05.11.2015


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#12 von koschibaer , 26.02.2017 23:30

Ja. Und alle Akteure leben noch. ;-)


 
koschibaer
Beiträge: 1.535
Registriert am: 14.06.2012


RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#13 von Urug Sigil , 27.02.2017 06:20

Mein Fehler, hatte nach Backendampfgeräten gesucht und das Threadalter irgendwie übersehen.



 
Urug Sigil
Beiträge: 4
Registriert am: 21.02.2017

zuletzt bearbeitet 27.02.2017 | Top

RE: Neue Backendampf Kombi VapeOnly Arcus

#14 von Romilia , 27.02.2017 09:12

ich nicht, ich depp :-)))


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.904
Registriert am: 16.06.2016


   

Icare Solo
Vaporesso Aurora Vape, Suorin Air, zwei neue kompakte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen