Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#1 von heimchen , 27.06.2016 19:38

http://www.wired.com/2016/06/vaping-indu...hetic-nicotine/

Das ist nicht ganz neu, schon letztes Jahr las ich öfters mal von Händlern, die damit warben, komplett tabakfreies, synthetisch hergestelltes Nikotinliquid zu verkaufen. Leider gabs keine Möglichkeit bis heute irgendwoher dieses Liquid zu bestellen.

Es gibt einige Ami-Video Reviews darüber. Nennt sich NKTR Liquids von SQN. Gibts nur bis 6 mg/ml. Dann wird auch noch damit geworben, dass durch dieses synth. Nikotin, die Coils viel länger halten würden....

30 ml = 22 $

http://shop.vaperev.com/e-liquid.html


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.335
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#2 von kosch , 27.06.2016 20:06

Klingt interessant. Mal sehen wann es nach de kommt.


 
kosch
Beiträge: 767
Registriert am: 26.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 40km von Stuttgart
Beschreibung: meistens beschäftigt


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#3 von Dampfphönix , 27.06.2016 20:38

Die beschriebenen Eigenschaften kann ich mir gut vorstellen,
soll neutraler schmecken, coil hält länger, passt alles zusammen.
Nur in 6mg verfügbar? Komisch, aber sicher irgendwie erklärbar.

Zitat von hier:
http://www.wired.com/2016/06/vaping-indu...hetic-nicotine/

"“ When I asked the FDA the same question about synthetic nicotine’s status as a tobacco product, the agency replied, “These products will be evaluated on a case-by-case basis.”

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das die Regierungen welche die TPD umgesetzt haben gefallen lassen. Die werden was finden um das Zeug mit in die TPD zu bringen.
Oder sie nennen die Steuern dann Nikotinsteuer statt Tabaksteuer, so dass man für's mg bezahlt, stärkeres Liquid ist dann teurer. Dann gehr ihre Rechnung am Liquid zu verdienen aber nicht mehr auf.
Bin mal gespannt wie die ersten Reaktionen der TPD Erschaffer aussehen wird.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.918
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#4 von UhrigerTyp , 27.06.2016 20:49

Wird uns das synth. Nik. aus der Schlinge der EU befreien ,ich ich glaube NEIN .

Ihnen geht es nur darum die Dampfe vom Markt verschwinden zu lassen.

Selbst wenn das Nik auf dem Mars aus reinen Marsgestein oder auf dem Uranuss aus gereinigten morgendlichen und -170 Grad kalten Eiskristallen hergestellt werden würde , selbst dann wäre es denen egal, Nik ist Nik. und Dampfe ist Dampfe , und das muß weg vom freien markt.


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.095
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#5 von KellySteam , 27.06.2016 21:07

Selbst das weiße Haus in Washington überdenkt zur Zeit das generelle Verbot von Liquids....Gespräche über eine 24 Monate lange " Übergangsfrist " lassen noch Hoffnung zu...
Künstlich erzeugtes Nikotin kann also noch in den Schubladen bleiben ;-)



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#6 von Baumbiß Hellschuppe , 27.06.2016 21:09

Selbst Liquids die kein Nikotin beinhalten werden reguliert, warum soll das bei künstlich hergestellten anders aussehen? Ein Drip Tip ist schliesslich auch nur ein Metallröhrchen mit O-Ringen dran, aber sobald dieses als Drip Tip für eine Dampfe deklariert ist, brauche ich nen Altersnachweis dafür.

Wer immer noch glaubt, dass uns die Volkszertreter irgendwelche Freiheiten lassen werden, dem kann ich nur eine überdurchschnittliche Naivität unterstellen. Glaubhafter wäre da für mich eher die Vorstellung, dass wir irgendwann Liquids und Tabak nur noch an Bahnhöfen und in dunklen Vierteln bei zwielichtigen Gestalten beziehen können.

Die Welt ist schlecht und Macht verdirbt den Charakter. Keiner unserer Regierungen liegt wirklich das Wohl der Bevölkerung am Herzen, geschweige denn deren Verlangen nach Selbstbestimmung. Dank gut geschulter Medienpropaganda schaffen sie es nur leider immer noch sehr gut jeder weiteren Beschneidung der freien Meinung und Selbstbestimmung irgendeinen guten Grund zu unterstellen. Mal ist es als Schutz vor dem Terror, mal als Schutz der lieben Kiiiinder. Aber solange die Masse so blöd ist das weiterhin zu glauben und sich sogar noch anstacheln lässt die Parolen ohne Zuhilfenahme des Gehirns weiterzuverbreiten, solange wird sich daran auch nichts ändern.

Und ja, es sind schon vor der TPD2 ähnliche Sauereien abgelaufen, das Thema ist nicht neu. Verarscht werden wir schon seit Jahrzehnten, zugunsten der Lobbies.


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 941
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#7 von Gräfchen , 27.06.2016 22:05

Ich denke mal Nikotin aus Paprika oder Kartoffeln oder anderen Gewächsen, dürfte in der Herstellung günstiger sein. Nach meiner Meinung sollen da wieder unkundige abgezogen werden.



 
Gräfchen
Beiträge: 10.777
Registriert am: 30.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Halle-Neustadt, Sachsen-Anhalt
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#8 von Dampfphönix , 27.06.2016 22:15

Es geht um synthetisches Nikotin, nicht um pflanzliches.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.918
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#9 von heimchen , 28.06.2016 07:39

Zitat von Baumbiß Hellschuppe im Beitrag #6
Selbst Liquids die kein Nikotin beinhalten werden reguliert, warum soll das bei künstlich hergestellten anders aussehen?


Die Begründung warum die Dampfe überhaupt in der TPD war und ist bzw. warum sie 1:1 mit Tabakprodukten "gleichgestellt" wurde: Auch das Nikotin wird aus Tabak extrahiert ergo Tabakprodukt. (Bitte jetzt nicht wieder mit dem Nikotin aus den NRTs kontern, die wurden schon als Arzneimittel reguliert vor fast 40 Jahren).

Und das Ziel war doch mal, die Dampfe komplett aus der TPD zu nehmen (weil kein Tabakprodukt)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.335
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#10 von Stefan42 , 28.06.2016 07:55

Ich dachte eigentlich, dass synthetisches Nikotin im Gegensatz zu pflanzlichem(rechts drehend / links drehend) gar nicht dazu geeignet ist die Nikotin Rezeptoren im Gehirn im gleichen Maße zu stimmulieren? Haben die das jetzt hingekriegt, oder ist das sowieso nur ein Placebo?



Zitat: „Wir sind für jede Alternative zur Tabakzigarette dankbar. Die E-Zigarette ist um ein Vielfaches harmloser und sollte daher auf keinen Fall verteufelt werden.“
Tobias Rüther von der Tabakambulanz der Uni-Klinik in München.


 
Stefan42
Beiträge: 1.204
Registriert am: 26.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Bremerhaven


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#11 von odysseus59 , 28.06.2016 08:35

Zitat von Stefan42 im Beitrag #10
Ich dachte eigentlich, dass synthetisches Nikotin im Gegensatz zu pflanzlichem(rechts drehend / links drehend) gar nicht dazu geeignet ist die Nikotin Rezeptoren im Gehirn im gleichen Maße zu stimmulieren? Haben die das jetzt hingekriegt, oder ist das sowieso nur ein Placebo?


An das habe ich auch gedacht


 
odysseus59
Beiträge: 338
Registriert am: 05.11.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sevilla


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#12 von Kuscheldampfer , 28.06.2016 08:56

Wenn die nicht vollkommen bescheuert sind, haben sie ein kostengünstiges Verfahren zur Synthese von optisch reinem L-Nikotin entwickelt. In kleinem Maßsstab und extrem aufwändig (und damit kostenintensiv) kann man das schon seit langem. Ob die Isolierung aus Tomaten- oder Kartoffelblättern billiger wäre als deren patentierte Synthesemethode, kann ich nicht beurteilen.

Jedenfalls schlagen sie damit der FDA ein Schnippchen, weil lt. USA Gesetzgebung jedes Produkt, das einen aus Tabak gewonnenen Stoff enthält, als Tabakprodukt zu klassifizieren ist und damit der Regulierung von Tabakprodukten unterliegt. Das ist mMn ein hochgradig blödsinniges Gesetz, aber von der Sorte gibt es ja bei uns auch einige.


hansklein hat das geliked!
 
Kuscheldampfer
Beiträge: 500
Registriert am: 17.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Graz


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#13 von GrafDampf , 28.06.2016 12:12

In der EU kommt es auf die Herkunft des Nikotins leider wohl nicht an. Die TPD2 und die auf ihrer Grundlage ergangenen nationalen Umsetzungsgesetze unterscheiden da nicht.

Bedeutung hätte die Herkunft des Nikotins noch für das absurde deutsche BGH-Strafurteil gehabt. Danach sollte es auf die Herkunft zur Anwendung des früheren Tabakgesetzes sehr wohl ankommen. Dieses Urteil spielt aber rechtlich keinerlei Bedeutung mehr


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 901
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#14 von Dampfphönix , 28.06.2016 13:38

Wenn synthetisches Nikotin in den Dampfen ist dann ist das letzte Argument weg welches die Dampfen in der TPD hält.
Zumindest rein logisch oder vom derzeitigen TPD Gesetz, denn wie könnte es dann überhaupt noch ein Tabakprodukt sein.
Ich sehe die Reaktionen/Aussagen in dem Sinn, dass das der Regierung scheiß egal sein wird. Sie wird etwas finden um auf anderem gesetzlichen Wege die "Freiheit" der Dampfe zu beschränken.
Gleiches vermute ich bei der FDA weil die Motivation sicher nicht viel anders ist als hierzulande.
Mich freut es, dass sich die Verantwortlichen solcher Gesetze sich jetzt was Neues einfallen lassen müssen, andererseits kennen wir das ja schon, es kann schlimmer kommen,
solche Phänomene wie die E-Zigarette bringt die Politik immer in Bedrängnis, sie müssen handeln, auch wenn ihnen nichts sinnvolles einfällt.
Sie müssen reagieren weil das synthetische Nikotin ihr Gesetz unterwandert. Es kann nur noch absurder werden oder sie wagen am Ende den Schritt der erst in 20 Jahren auf dem Plan steht jetzt schon.
Warten wir mal auf offizielle Stellungsnamen,


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.918
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken

zuletzt bearbeitet 28.06.2016 | Top

RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#15 von vaping falconer , 28.06.2016 16:57

Siehe Kommentar von Heimchen.
Die TPD sagt (leider) nichts "natürliches" oder "künstliches" Nik aus. Dem Blödsinn unsere Liquids und sogar die Geräte, Draht, Watte etc. als "tabakverwandte Produkte" zu definieren, wird das wohl leider keinen Riegel vorschieben können. Es geht ja um unsere Gesundheit und um die Kiiiiinder bei der TPD, gell? Ironie off.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.698
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#16 von Gräfchen , 28.06.2016 22:46

Etwas OT, Nicorette darf Werbung machen?



 
Gräfchen
Beiträge: 10.777
Registriert am: 30.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Halle-Neustadt, Sachsen-Anhalt
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#17 von colonius , 28.06.2016 23:34

Tjaahaaa, das Zeugs ist ja nur in der Apotheke erhältlich und fällt deshalb nicht unter die TPD2 und darf deshalb beworben werden..
Und weil es aus der Apotheke kommt, ist es gut, und es würde auch niiiieeeemals ein Kind auf die Idee kommen, sich das Ding so wie Papi oder Mami an die Fresse zu halten und oben drauf zu drücken.
Und weil es ja 150% erfolgreicher ist ("als reine Willenskraft") ist es gut und unterstützenswert und viiieeel besser als diese lebensgefährliche Chemiecocktaildampfe.

Ach ja, nochwas: und


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#18 von vaping falconer , 29.06.2016 01:05

Vielleicht hilft's ja den gebeutelen Amerikanern ...


 
vaping falconer
Beiträge: 3.698
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#19 von heimchen , 29.06.2016 12:05

Ist zwar leider nur in Englisch, vapingpost (bekannter Blogger) hat es aufgegriffen und versucht aufzuklären, was der Unterschied ist und was das Ganze auf sich hat
http://www.vapingpost.com/2016/06/28/nic...e-or-synthetic/

Der Hersteller dieses synth. Nikotins RonTully von Next Generation Labs wurde auch interviewed von VapeRadio
http://vapenewsradio.podbean.com/e/intro...guest-ron-tully


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.335
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#20 von vaping falconer , 29.06.2016 14:43

Interessant!
Vielleicht kann unser Professor @Kuscheldampfer uns etwas dazu sagen, was davon zu halten ist?


 
vaping falconer
Beiträge: 3.698
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#21 von Blaudampfer , 29.06.2016 15:09

Leider ist die Synthese noch neunzehnmal teurer als extrahiertes Nikotin. Und ich denke es wird nicht geeignet sein die Tabakrichtlinien zu umgehen, denn wenn das versucht wird werden die unsinnigen Gesetze wohl einfach noch unsinniger gemacht und auch synthetisches Nikotin wird dann einfach mitreguliert



 
Blaudampfer
Beiträge: 2.962
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#22 von Kuscheldampfer , 29.06.2016 15:34

Zitat von vaping falconer im Beitrag #20
Interessant!
Vielleicht kann unser Professor @Kuscheldampfer uns etwas dazu sagen, was davon zu halten ist?


Komme ja immer brav gelaufen, wenn ich gerufen werde, weiß aber nicht was du hören möchtest. Zu den rechtlichen Dingen kann ich nichts sagen, nur dass zur Zeit in den USA jedes Produkt, das einen aus Tabak gewonnenen Stoff enthält, als Tabakprodukt zu klassifizieren ist. Und das ist synthetisches Nikotin definitiv nicht. Wie die FDA das handhaben wird, steht in den Sternen. Aber die sind jetzt schon mit insgesamt 5 Klagen konfrontiert, weil sie Bestandteile von Ecigs ihren "deeming regulations" unterstellt haben, was offenbar diversen Zusatzartikeln der amerikanischen Verfassung widerspricht. Wenn sie das (ohne gesetzliche Grundlage) auch mit synthetischem Nikotin tun, werden wohl weitere Klagen folgen.

Laut den verlinkten Artikeln verscherbeln die tatsächlich das Racemat (was ich weiter oben als bescheuert bezeichnet hatte). Weniger wegen der verminderten Wirkung (die Affinität von D-Nikotin zu den (vermutlich relevanten) Rezeptoren beträgt ca. 10 % von "unserer" L-Form), die man durch Erhöhung der Konzentration kompensieren kann, als wegen möglichen unerwünschten Effekten. Es gibt Dutzende verschiedener Nikotinrezeptoren, deren Effekte wir nur teilweise verstehen. Und deren Affinitäten zu D-Nikotin sind nicht bekannt (weil das bisher kaum jemanden interessiert hat). Außerdem ist nicht auszuschließen (würde die PöLa sagen), dass D-Nikotin andere, bisher unbekannte Effekte hat, die nichts mit Nikotinrezeptoren zu tun haben. Unwahrscheinlich, aber eben nicht auszuschließen. Langer Rede kurzer Sinn, im Unterschied zu den Wirkungen unseres liebgewonnen L-Nikotins sind die biologischen Effekte des D-Isomeren weitgehend unbekannt. Mit dem Racemat betreten wir sozusagen Neuland (um eine weitere bekannte Dame zu bemühen).

Ich war zunächst von deren Ankündigung begeistert. Die Synthese von optisch reinem L-Nikotin ist extrem aufwändig. Wenn sie dafür ein einfacheres Verfahren entwickelt hätten, wäre das in der Tat höchst innovativ. Aber einen derartigen Wirbel um die Synthese des Racemats zu machen, ist schon dreist und mMn Bauern- bzw. Journalistenfängerei.


 
Kuscheldampfer
Beiträge: 500
Registriert am: 17.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Graz

zuletzt bearbeitet 29.06.2016 | Top

RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#23 von vaping falconer , 29.06.2016 17:05

Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #22
Zitat von vaping falconer im Beitrag #20
Interessant!
Vielleicht kann unser Professor @Kuscheldampfer uns etwas dazu sagen, was davon zu halten ist?


Komme ja immer brav gelaufen, wenn ich gerufen werde,


Das weiß ich sehr zu schätzen! Danke!

Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #22
weiß aber nicht was du hören möchtest.


Genau das, was Du geschrieben hast - ich hatte es auch so eingeschätzt, dass es "much ado about nothing" ist, um die olle Schüttelbirne, also Herrn Shakespeare, zu bemühen. Aber da ich keine Ahnung habe, wollte ich von einem Ahnunghabenden hören, ob er (also Du ) meine Vermutung teilt. Anscheinend ja.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.698
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#24 von vaping falconer , 29.06.2016 17:08

Zitat von Blaudampfer im Beitrag #21
Leider ist die Synthese noch neunzehnmal teurer als extrahiertes Nikotin. Und ich denke es wird nicht geeignet sein die Tabakrichtlinien zu umgehen, denn wenn das versucht wird werden die unsinnigen Gesetze wohl einfach noch unsinniger gemacht und auch synthetisches Nikotin wird dann einfach mitreguliert


In den USA könnte das vielleicht klappen, weil die eben immer von Tabak reden. Bei uns klappt das ganz sicher nicht, weil sie im Gesetz von "tabakverwandten Produkten" reden. Und da dürfte es keinen Unterschied machen, ob natürliches oder künstliches Nik. Haben sie fein gemacht. *Ironie off*
Wenn die in den USA auch versuchen das künstliche Nik in die absurde Gesetzgebung reinzunehmen, wird's endgültig noch offenkundiger, worum es eigentlich geht. "It's NOT about health", wie Dick Puddlecote (Blogger) nicht müde wird am Ende seiner Blogs zu schreiben.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.698
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 27.06.16 - E-Liquids nun auch mit synth. hergestelltem Nikotin

#25 von heimchen , 29.06.2016 18:22

Und wenns nicht das Nikotin ist (denn dasselbe gilt ja bald für nikfreies) dann ist es schlicht und ergreifend der "Dampf", der die "Verwandschaft" zu den Tabakprodukten zu nahe bringt. Diese "Wolke" egal woraus sie besteht, ist und war immer schon die eigentliche Gefahr für die ANTZ, meiner Meinung nach.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.335
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor
21.10.16 - Dampfer Garage - Dual User – dampfen und rauchen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen