Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Melo 3 Kopf, Hilfe!

#1 von Philipp90 , 26.07.2016 22:45

Hallo zusammen, ich bin noch recht neu im Thema Dämpfen und co und neu hier im Forum. Hab mir die Joyetech evic vtwo geholt und den o.g. Verdampfer dazu.
Nun kann ich beim Akkuträger so ziemlich alles einstellen..Nur leider zu viel :-D Dampf den Kopf mit dem mitgelieferten 0,5 Ohm *vergessen wie der Fachausdruck lautet*.
Was stell ich nun ein? Ni-für Nickel? Ti-Titan?tcr 120? M1,m2,m3? Dampfe erstmal über den Power Modus. Derzeit mit 20-26 Watt. Was für ein Setup empfehlt ihr? Ich weiß, Geschmackssache..Trotzdem hätte ich gerne mal eine Basis von der ich mich durchprobieren kann. Temperatur gesteuert? Power Modus? What the f*** ist by-pass Modus? Tausend fragen, es tut mir leid..Danke im Voraus für die Hilfe. Lg undallzeit gutdampf, Philipp



Philipp90  
Philipp90
Beiträge: 4
Registriert am: 26.07.2016


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#2 von LoQ , 27.07.2016 00:04

Nun Phillipp,
klar leider ist es so, dass nicht alle Informationen auf einem Fleck liegen, weder zur Box, noch zum Melo.
Ein wenig selbst aktiv kann mensch aber schon sein und vielleicht schauen, was dazu z.B. auf YT zu finden ist, was die Gebrauchsanweisung hergibt etc.pp.
Mensch kann auch nicht wissen wo du ihn gekauft hast und was dann vielleicht im persönlichen Leistungsumfang dieses Versenders dabei ist.
Ich gehe davon aus, dass du den "normalen" 0,5 EC Coil mit dem weißen O-Ring erhalten hast. Die sind nicht fürs TC gemacht, die dampfst du besser im VW Modus (variable Watt).
Die Bezeichnungen auf den Coils geben Auskunft darauf, ob sie für TC geeignet sind mit z.B. SS (stainless steel) Ni (Nickel) Ti (Titanium)
Sind solche Kürzel nicht auf dem Coil sind sie erstmal nicht für TC geeignet.
M1, M2 und M3 sind Speicherplätze für Einstellungen, müssen dich noch nicht interessieren, da kannst du dich in Ruhe einlesen.
Bypass Modus gibt einfach die Energie, die die Batterie (noch) hat weiter, d.h. mit der Zeit wird, da der Batterie langsam die Luft ausgeht, das Dampfergebnis schwächer.

Ich würde dir empfehlen: bleibe im VW Modus, du kannst ruhig bei 15 Watt anfangen und schauen wo dein persönlicher Sweet Spot ist. Der Punkt an dem es Dir persönlich am besten schmeckt. Im VW Modus meldet sich die Box bei dir wenn der Akku ausgelutscht ist und du laden sollst.
Bei deinem derzeitigen Wissen einfach das sicherste.
Die Coils sind offiziell (wenn es denn die mit dem weißen ORing sind) bis 100 Watt ausgelegt und sollten auf deiner Box nicht kokeln. Das hängt aber an so vielen unterschiedlichen Faktoren, u.a. auch an DIR, dass ich dir das ausreizen der Leistung deiner Box nicht empfehlen würde.
Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel tragen
Beste Grüße Axel


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


Shogare und Dampfphönix haben das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.036
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 27.07.2016 | Top

RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#3 von Shogare , 27.07.2016 00:25

Zitat von LoQ im Beitrag #2
Nun Phillipp, ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel tragen. Beste Grüße Axel


Blöd, dass das oft nicht mehr funktioniert...leider. :-/


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert Langenberg


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#4 von chosen2611 , 27.07.2016 03:04

Ich würde dir empfehlen mal über die 30 Watt zu gehen. Laut Herstellerangaben ist der für 30-100 Watt ausgelegt. Meiner Erfahrung nach, kann man ihn auch niedriger dampfen, aber über 30 Watt spricht der erst wirklich an und es kommt auch ganz gut dampf raus. Den besten Geschmack hab ich ich für mich bei 50 Watt, ganz offene Airflow und direkt auf Lunge mit einem 75% VG 25% PG liquid.
Was anderes als den Watt-Modus wirste eh erstmal nicht brauchen. Und beim Melo3 kann man ja ganz gut den Liquidstand einsehen.



chosen2611  
chosen2611
Beiträge: 32
Registriert am: 21.07.2016


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#5 von TKK-Dampfer , 27.07.2016 15:38

Hallo also erst mal ganz ruhig bleiben.
Für einen Einsteiger ist der Melo 3 schon ein heftige Teil, aber du kannst den 0,5 Ohm Kopf auch locker mit 14 Watt betreiben. Da kommt noch Dampf raus und du kannst dich langsam nach oben tasten.
Also den evicvtwo erst mal in den VW Modus schalten und dann 14W einstellen. AFC halb auf und dann mal dran ziehen. Wieviel mg Nikotin hat den dein Liquid? Aber egal nicht so wichtig.
Am Anfang aufpassen, was dein Körper dir sagt. Wenn dir leicht schwummrig wird hast du zuviel Nikotin aufgenommen. Aber keine Angst das vergeht sehr schnell wieder.
Und wenn möglcih die Züge mit zählen, damit du nicht zuviel auf einmal machst am Anfang jedenfalls. 10-12 Züge reichen um 1 Zigi zu ersetzen.


TKK


TKK-Dampfer  
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.724
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#6 von Philipp90 , 28.07.2016 21:08

Hallo zusammen, vielen Dank erstmal für die schnelle und ausführliche Hilfe. Ich fühle mich derzeit im VW-Modus bei 20-25 Watt am wohlsten. Dampfe momentan 6mg liquids und auch das ist absolut in Ordnung. @Shogare was meinst du damit? Natürlich habe ich mich etwas umgeschaut u.a. Auf YouTube und gegoogled, allerdings schmeißt beinahe jeder bzw die meisten mit Fachausdrücken um sich so dass man als Neuling kaum durchblickt..Ich werde euch berichten und freue mich über die Hilfsbereitschaft der meisten User. Lg, Philipp



Philipp90  
Philipp90
Beiträge: 4
Registriert am: 26.07.2016


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#7 von Shogare , 28.07.2016 23:05

Zitat von Philipp90 im Beitrag #6
Hallo zusammen, vielen Dank erstmal für die schnelle und ausführliche Hilfe. Ich fühle mich derzeit im VW-Modus bei 20-25 Watt am wohlsten. Dampfe momentan 6mg liquids und auch das ist absolut in Ordnung. @Shogare was meinst du damit? Natürlich habe ich mich etwas umgeschaut u.a. Auf YouTube und gegoogled, allerdings schmeißt beinahe jeder bzw die meisten mit Fachausdrücken um sich so dass man als Neuling kaum durchblickt..Ich werde euch berichten und freue mich über die Hilfsbereitschaft der meisten User. Lg, Philipp


Was meine ich damit...
Du hattest Glück, dass LoQ dir helfen konnte mit seiner offensichtlichen Erfahrung, was den Verdampfer angeht und du auch die Hilfe angenommen hast.

Google und youtube sind in der Regel keine guten Berater, wenn man als Anfänger nur nach dem Gerät sucht. Da findest du dann eben das, was dir als Neuling nicht hilft. Du siehst Wolken und bekommst den Eindruck, dass das gut ist.

Wenn deine Dampfe jetzt mit 6mg und 20-25 Watt für dich läuft und dich von den Kippen abhält, ist das ein Anfang und wahrlich kein schlechter.

Das meinte ich.


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert Langenberg


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#8 von Shogare , 28.07.2016 23:18

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #5
Wieviel mg Nikotin hat den dein Liquid? Aber egal nicht so wichtig. Am Anfang aufpassen, was dein Körper dir sagt. Wenn dir leicht schwummrig wird hast du zuviel Nikotin aufgenommen. Aber keine Angst das vergeht sehr schnell wieder. Und wenn möglcih die Züge mit zählen, damit du nicht zuviel auf einmal machst am Anfang jedenfalls. 10-12 Züge reichen um 1 Zigi zu ersetzen.


Nur ein Beispiel, wie man nicht beraten werden sollte.


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert Langenberg


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#9 von Philipp90 , 28.07.2016 23:25

Nikotinflashs kenn ich seitens der Nicorette :-D aber vielen Dank für die Aufklärung! Klar haben mir andere Beiträge mehr gebracht um etwas das Know-how zu erweitern als der von TKK-Dampfer, aber dennoch bin ich für jeden Post der mir helfen soll dankbar. Lg und gutes Nächtle ;-)



Philipp90  
Philipp90
Beiträge: 4
Registriert am: 26.07.2016


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#10 von Shogare , 28.07.2016 23:31

Schlaf gut und meld dich mal wie es läuft.
Nur nicht bei mir, ich bin ein schlechter Berater was das angeht.


Alle Signaturen sind doof.....


 
Shogare
Beiträge: 846
Registriert am: 25.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert Langenberg


RE: Melo 3 Kopf, Hilfe!

#11 von TKK-Dampfer , 29.07.2016 11:48

Zitat von Shogare im Beitrag #8

Nur ein Beispiel, wie man nicht beraten werden sollte.



Ach ja. Warum? Kannst du mir das auch verraten?


TKK


TKK-Dampfer  
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.724
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


   

Target Pro Verdampferköpfe
cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen