Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#251 von Be-Bop , 29.08.2016 09:07

...kommt mir irgendwie bekannt vor, dieser Frauencharakter...
was würdest Du machen, wenn die Rote nicht gleich lieferbar wird,
sondern nur in schwarz oder blau, na das kann ich mir nicht vorstellen....


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#252 von Gelöschtes Mitglied , 29.08.2016 09:21

@hag23 , wo gibt's die denn für 14,95 INKL. Versand ?
Merci :)



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#253 von hag23 , 29.08.2016 09:53

@Suesssauer1993 : edampf-shop.com



 
hag23
Beiträge: 618
Registriert am: 10.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Essen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#254 von heimchen , 29.08.2016 09:58

Zitat von Prager im Beitrag #249
ok, heute aber nicht! vielleicht morgen oder noch später.
schön wäre, wenn sich noch mindestens ein interessierte findet!
und dann weiss ich nicht, ob es überhaupt in diesem Fred gut passen wird.
wie gesagt, ist nicht jedermann/Frau Sache, und weil hier vorwiegend nur
Frauendämpferin sind, eher nicht.

Du kannst ja einen Extra-Thread im entsprechenden "Bastel-Bereich" eröffnen mit "iCare Coils selbst wickeln" oder so ähnlich.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.480
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#255 von Gelöschtes Mitglied , 29.08.2016 10:08

Hab jetzt auch mal eine bestellt.
Für meinen Vater, vielleicht liegts ihm ja.
Alles andere was er bisher hatte war ihm zu kompliziert ("Wie man muss drücken bevor/während man zieht?").
Wenn nicht, der Sohnemann/ich wird's schon verwenden können



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#256 von Be-Bop , 29.08.2016 10:08

danke für den Tipp heimchen, aber das tue ich sehr ungern.
überflüssiger Arbeit, weil es sofort in den Keller landet.
meldet sich ja keiner ausser einem, da wirds halt keine wickelanleitung sein.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 29.08.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#257 von heimchen , 29.08.2016 10:13

Klar, ehrlich gesagt, würde ich das auch nicht machen wollen für einen Einzigen, denn für € 4,95 kriegt man 5 Ersatzcoils !!!! pro Coil sage und schreibe 99 Cent!!!

Und die Bastelwütigen, die jeden Coil selbst wickeln, kriegen das auch bestimmt alleine hin.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Be-Bop hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.480
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#258 von Frank Wange , 29.08.2016 11:37

Moin
ok ...ok.... wenn ich eirklich der einzige bin,den das interessiert,dann macht das wenig sinn.
bin wirklich bastelwütig und wickel eigentlich alle fertigcoils selbst,nicht wegen der 99 cent,sondern weil mich das unabhängig macht und ich in der tiefsten norddeutschen provinz wohne und wirklich alles bestellen muss.
ich krieg das aber schon hin,dachte nur dass das vielleicht mehrere interessiert hätte.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#259 von Be-Bop , 29.08.2016 12:38

@Frank Wange, falls Du schon Vertikalcoils gewickelt hast, ist der Eleaf IC
auch nicht anderes. sogar viel leichter, man muss es nicht zerlegen wie andere.
wichtig ist nur, dass das Flies (z.B. die obere Schicht aus der Mujiwatte) auch
richtig satt in der Röhrchen liegt. das macht man am besten, wenn die schon fertig
umgewickelte Heizspirale mit dem Bohrer zusammen in die Basis/Röhrchen schiebst-
andrehst. das wars glaube ich schon alles. bei einem Problem ruhig per PN melden...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 29.08.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#260 von LenaDampf , 30.08.2016 03:27

Was man hier so über die iCare liest, hört sich ja wirklich nicht schlecht an. Nur ein Punkt wurde hier - falls ich nix übersehen haben sollte - überhaupt noch nicht angesprochen: Wie laut ist das Ding denn nun wirklich? Ich habe bereits ein Video über die iCare gesehen und mich dabei wirklich gefragt, ob ich dieses Getöne wirklich permanent um die Ohren haben möchte. Zum besseren Verständnis: Ich dampfe fast ausschließlich T2-Verdampfer von Kanger - die brutzeln selbstverständlich auch ein wenig beim Ziehen, hören sich aber beileibe nicht so an wie die im Video vorgestellte iCare. Vielleicht kann mich ja jemand, der das Geräusch eines T2-Verdampfers aus eigener Erfahrung kennt, mal kurz beruhigen und mir versichern, dass man die iCare auch getrost ohne Ohrstöpsel genießen kann?

Und genau in diesem Video habe ich die iCare tönen hören:
https://www.youtube.com/watch?v=KnS4mqarZYs



LenaDampf  
LenaDampf
Beiträge: 46
Registriert am: 08.11.2014


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#261 von bunny , 30.08.2016 07:50

die icare knistert nur manchmal - ich liebe dieses Knistern, weil es mich an die gute Ego erinnert. Also laut ist was anderes.



 
bunny
Beiträge: 44.341
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#262 von KellySteam , 30.08.2016 07:53

Alle meine Dampfen machen Geräusche...
Je mehr Luft da durch die Tröte weht desto lauter wird sie...
Aber den Dezibel Wert könnten die Hersteller ruhig mal mit aufs Datenblatt packen ;-)



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#263 von gereizt , 30.08.2016 08:27

Nutze bislang meist die ego one mit den 1,0 CLR-Köpfen mit den "alten" kleinen Akkus (weil nur 10,5 cm lang). Aber die icare ist für mich eine prima Alternative, habe sie seit Freitagin Dauergebrauch. Die Geräusche sind mMn geringer als bei der ego one, es knistert ein wenig. Der Flash ist ein wenig flacher als bei der one finde ich, aber das sind Nuancen. Der Geschmack ist völlig ok (nutze immer das gleiche liquid).

Gewöhnungsbedürftig ist die Zugautomatik, hier habe ich den kleinen Luftring auch komplett entfernt (einfach vorsichtig abhebeln) damit der Widerstand geringer wird.

Egal ob ihr es raushebelt oder lasst wie es ist, ein kleiner Tipp: Wenn ihr das Rohr nach dem Befüllen wieder reindreht, achtet darauf, dass das Luftloch des Röhrchens genau an der Stelle liegt, wo auch das Gehäuseluftloch ist. Darauf hatte ich beim reindrehen jedenfalls anfangs nicht geachtet, mit der Folge, dass ich ziehen musste wie ein Irrer und schon verzweifelte mit dem Ding. Nachdem ich nun Luftloch auf Luftloch stimmig habe, macht es wieder richtig Spaß. Nach 3 Tagen Dauergebrauch habe ich nix zu bemängeln. Der Akku hält bei mir ca 1,5 Füllungen, der Liquidverbrauch geringer als bei der ego one mit 1,0 CLR. Zumindest mein Eindruck...


 
gereizt
Beiträge: 10
Registriert am: 22.09.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#264 von heimchen , 30.08.2016 09:28

Ok, jetzt ich:

von l n r: usb stick - iNano - iCare 650

Ja, ich bin hin und weg (bis jetzt)

Automatik super, habe den AFC Ring natürlich fast ganz dicht entsprechend wärmer ist auch der Dampf bzw. wenn ich paar Mal hintereinander kurz ziehe (so dampfe ich immer, zuerst durch Nase dann nachziehen) wird auch das Mundstück sehr warm. Aber mir macht das nichts aus.

Merke gerade, muss runter mit Nik ;)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Be-Bop und Verena_ haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.480
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#265 von Be-Bop , 30.08.2016 09:56

Sensationell, heimchen hat endlich die iCare...! supergenial,
wie für sie geschafft...
(@heimchen, du hast den oberen Teil - Mundstick nicht richtig drauf,
muss bis zum Anschlag drin sein)


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#266 von LiloMeier , 30.08.2016 09:59

Also ich finde das Zuggeräusch schon ziemlich laut und noch lauter, wenn ich die Luftlöcher auf die Luftöffnung vom Gehäuse drehe. Falls ihr versteht, was ich meine. Ich muss für meine Verhältnisse auch ordentlich dran ziehen, damit die Automatik anspringt. Bei relativ kurzen Zügen schmeckt es nach nicht viel, nach ein paar Sekunden ziehen kommt der Geschmack aber gut durch.
Alles in Allem werden ich mir trotzdem noch die Miniversion zulegen, sobald diese erscheint.


 
LiloMeier
Beiträge: 261
Registriert am: 22.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#267 von Be-Bop , 30.08.2016 10:07

finde die Zuggeräusche ziemlich leiser. eine von der leisesten Dampfe, die ich habe.
das knistern macht jede Dampfe, ohne geht nicht. die Automatik reagiert natürlich
anderes als ein Taster, daran gewöhnt man sich schnell, finde super wieder mit Automatik dampfen.


bunny hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 30.08.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#268 von heimchen , 30.08.2016 10:17

Zitat von Prager im Beitrag #265
Sensationell, heimchen hat endlich die iCare...! supergenial,
wie für sie geschafft...
(@heimchen, du hast den oberen Teil - Mundstick nicht richtig drauf,
muss bis zum Anschlag drin sein)


Ups - danke

Zitat von LiloMeier im Beitrag #266
Also ich finde das Zuggeräusch schon ziemlich laut und noch lauter, wenn ich die Luftlöcher auf die Luftöffnung vom Gehäuse drehe. Falls ihr versteht, was ich meine. Ich muss für meine Verhältnisse auch ordentlich dran ziehen, damit die Automatik anspringt. Bei relativ kurzen Zügen schmeckt es nach nicht viel, nach ein paar Sekunden ziehen kommt der Geschmack aber gut durch.
Alles in Allem werden ich mir trotzdem noch die Miniversion zulegen, sobald diese erscheint.


Wäre interessant zu wissen bei viel Ihr Eure AFCs eingestellt habt. Davon hängen ja all diese Faktoren ab. Ich habe nur die ersten (oder letzten) zwei Löcher offen, und davon ist einer genau einer vor der Öffnung im Gehäuse wenn ich ganz fest zudrehe. Wenn ich es so drehe, dass beide offenen Löcher sichtbar werden, merke ich zumindest keinen Unterschied, weder geräusch- noch zugtechnisch.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.480
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#269 von bunny , 30.08.2016 11:10

Heimchen, das rot sieht aber schön aus, viel schöner als auf den Bildern im Netz .... dann merk ich doch mal die Rote für die Mini.....



heimchen hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 44.341
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#270 von LoQ , 30.08.2016 11:55

Sie verkauft sich anscheinend wie geschnitten Brot, wollte gestern Nacht noch eine bei Zazo einkaufen, schon wieder alle wech, Farbe wäre mir egal gewesen......
....aussehen ist aber nach wie vor was anderes ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.042
Registriert am: 07.05.2016


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#271 von heimchen , 30.08.2016 12:14

In Natura ist die wirklich nicht soooo schlimm, wie auf Bildern. Der "Body" selbst unterscheidet sich ja nicht gross von anderen Böxchen, es liegt am Mundstück mMn. Würde die die "übliche" "bekannte" Form haben, dann bin ich fast sicher, würde das Aussehen gar keine Rolle spielen ;)

War ja selbst sehr skeptisch zunächst, aber tatsächlich ist das Mundstück gewöhnungsbedürftig, rein vom Aussehen her. Ob Eleaf all die notwendigen Features, die da reingepackt wurden, damit das Ding auch gut dampft, auch mit "kommerziellem" Mundstück in "cigalike" Form hätte herstellen können?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.480
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 30.08.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#272 von heimchen , 30.08.2016 12:22

Zitat von LoQ im Beitrag #270
Sie verkauft sich anscheinend wie geschnitten Brot, wollte gestern Nacht noch eine bei Zazo einkaufen, schon wieder alle wech, Farbe wäre mir egal gewesen......
....aussehen ist aber nach wie vor was anderes ;-))


Ach, dann frage ich mich warum man nirgends, und damit meine ich nicht nur in anderen Foren sondern im Speziellen nicht mal auf FB was dazu findet in den üblichen Dampfergruppen. Ich habe heute meins als Erste überhaupt dort gepostet. Plötzlich kamen Kommentare wie gut die ist und wer sie alles hat...

Mir scheint, viele getrauen sich gar nicht mehr kleine Geräte zu zeigen, weil die Handchecks normalerweise eben andere Gerätschaften zeigen. Entsprechend auch die Likes (gerade mal 2)

Muss man sich tatsächlich mittlerweile schämen, gute Minis in der Dampferszene offen und ehrlich zu zeigen? Sind wir schon soweit??


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Verena_, bunny und wopi haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.480
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#273 von KellySteam , 30.08.2016 12:31

Auf Heavengifts. com verschenken sie 30 Dinger
Giveaway.... weg mit dem Staubfängern....
Ob das was zu bedeuten hat ? ;-)



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#274 von Vipera , 30.08.2016 12:39

Zitat von heimchen im Beitrag #272


Muss man sich tatsächlich mittlerweile schämen, gute Minis in der Dampferszene offen und ehrlich zu zeigen? Sind wir schon soweit??




Hehe ... heimchen. Schämen ja nicht gerade, aber durch Nichtbekenntnis kann man sich manche Kommentare ersparen (von hilfreich ("ach da gibt es aber viiiiel bessere Geräte" bis hin zu "warte bis du erst einen Selbstwickler in der Hand hältst ...") bis bekennend ("also mit so einem Dingsda kann ich nix anfangen, vielleicht wäre das was für meine 92-jährige Tante mit Alzheimer"), die man ja höflicherweise auch noch beantworten müsste.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 690
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#275 von ChrisS , 30.08.2016 13:19

"Standesdünkel" und "Meiner ist länger als deiner" ist ganz normal, insbesondere in Foren aller Art. Daher gibts Ultraniederquerschnittsreifen für einen Toyota Corolla genau so wie 250 Watt Mods mit einem Kayfun drauf. Und Rolex Uhren.
Man lebt ungenervter, wenn man das schlicht ignoriert.

Nein, mit einer wie auch immer gebauten "Mini" muss man sich nicht rechtfertigen. Wir haben doch schon lange festgestellt, dass man verschieden dampfen kann - Für die Meisten ist das der Unterschied zwischen "Mehr Dampf, weniger Nikotin" oder "Weniger Dampf, mehr Nikotin" - unterm Strich ists schlicht egal, beides funktioniert und zwar für fast jeden.

Ich hatte früher immer eine kleine REO Mini dabei, mit 18er Liquid und 14500, sehr moderat gewickelt. Und das parallel zu einer größeren Grand mit 9er oder 6er und schärferer Wicklung. Für mich ist beides ganz normal. Zwar habe ich mir die kleine REO abgewöhnt, weil ich nicht mehr so viel unterwegs bin, aber eine iCare hab ich mir trotzdem geholt, auf Grund des Threads hier. Und die entspricht ziemlich genau der alten REO Mini. Ich muss einfach wieder ein Liquid mit mehr Nikotin mischen und dann passt das. Ohne Wickeln und ohne Knopf ist das doch fein.

Der Unterdruckschalter ist mir zwar zu unempfindlich und ich mag die Form des Mundstücks nicht, aber die iCare ist definitiv eine funktionierende Option. Optionen - meiner Meinung nach - sind immer gut.

Dazu kommt: Wenn 20 Leute hier definieren würden, genau welche Kriterien eine "gute Dampfe" ausmachen, hätten wir, vorsichtig formuliert, viele verschiedene Meinungen und zugrunde liegende Wertesysteme. Der eine möchte Geld sparen, die andere was technisch Anspruchsvolles, der nächste kümmert sich ums Aussehen oder die Langlebigkeit. Manche wollen viel Dampf. Manche können das nicht ab und wollen möglichst wenig davon. Wichtig ist: Alle haben Recht.

Was immer wieder vergessen wird: Wir alle (gut, fast alle, es gibt Ausnahmen) wollen weniger rauchen als vorher. Der Weg dahin ist eben sehr subjektiv.



heimchen, LoQ und wopi haben das geliked!
 
ChrisS
Beiträge: 2.356
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hadamar am Westerwald


   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen