Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#426 von Gelöschtes Mitglied , 05.09.2016 11:17

Wie siehts eigentlich aus mit der mini-Version mit pcc ? in DE hab ich die noch nicht gesichtet wo sie verfügbar wäre... ist die schon raus oder nur ausverkauft?



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#427 von Be-Bop , 05.09.2016 11:26

z.B. hier gibts sie: http://www.dampfplanet.de/Eleaf-iCare-Mi...00mA-Starterkit
(Rabattcode -10% = SMOKE092016 )


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#428 von Gelöschtes Mitglied , 05.09.2016 11:32

Besten Dank!
Ich warte dann glaub ich bis der zweite Shop in DE den hat, bei dampfplanet hab ich magengrummeln wenn ich dort bestelle aufgrund der "guten" Bewertungen.



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#429 von Be-Bop , 05.09.2016 11:41

kann überhaupt nicht bestätigen. im Gegenteil! auch schnelle Versand.
weiss aber nicht, wie es mit Reklamationen aussieht, da könnte es
vielleicht etwas happern, habe noch nicht gebraucht.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#430 von hema2301 , 05.09.2016 11:59

Hallo zusammen,
wo bekomme ich die den in Deutschland momentan am billigsten inkl. Versand? Am besten wäre ein Laden in dem ich gleich die Verdampferköpfe mitbestellen kann!


Vape On


hema2301  
hema2301
Beiträge: 623
Registriert am: 09.06.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#431 von heimchen , 05.09.2016 12:28

Zitat von Prager im Beitrag #427
z.B. hier gibts sie: http://www.dampfplanet.de/Eleaf-iCare-Mi...00mA-Starterkit
(Rabattcode -10% = SMOKE092016 )

mist, von dem Rabattcode wusste ich gar nichts bei meiner Bestellung, naja, Pech

Zitat von Suesssauer1993 im Beitrag #428
Besten Dank!
Ich warte dann glaub ich bis der zweite Shop in DE den hat, bei dampfplanet hab ich magengrummeln wenn ich dort bestelle aufgrund der "guten" Bewertungen.

Ich habe da auch schon öfters bestellt, nie Probleme gehabt, diese kommen wirklich nur bei Reklamationen.

Deshalb rate ich immer Allen, immer "handfeste" Beweise mit den Reklamationen mit zu senden. Bilder/bewegte Bilder sagen mehr als tausend Worte, und dann können sie nichts abstreiten oder es als "Bedienungsfehler" abtun


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


bunny hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#432 von Be-Bop , 05.09.2016 12:37

@heimchen, er kam erst heute Vormittag raus!
(gilt für alles bis ende des Monats.)


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#433 von Romilia , 05.09.2016 13:01

@hema2301

isch gloob, bis aufein paar cent unterschied, kostet es überall das gleiche - versankosten ja oder nein machen halt den unterschied.
bei dampfplanet gibts offenbar 10% (versankostenfrei ab?), bei zazo 20% forumsrabatt (versankostenfrei ab 50 euro inkl. rabatt - da muss man halt gucken, obs lohnt), e-dampfshop versankostenfrei ab 10 euro...und sicher viele andere mehr.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.871
Registriert am: 16.06.2016


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#434 von Be-Bop , 05.09.2016 13:27

übrigens, noch das "Geheimnis" wie man aus der kleiner eine Unmenge
am Dampf und Geschmack entlocken kann - ja, wenn man will. das geht exzellent
und viel besser/intensiver als mit anderen Dampfgeräten, die keine ausreichende
Luftzuführung haben. geht natürlich immer nur mit einatmen direkt auf Lungen.
wahrscheinlich geht das so gut wegen die spezielle Mundstück Form.

man steckt den Mundstück in den Mund mit leicht geöffneten Lippen rein,
so das ein Spalt entsteht, durch den man gut einatmen kann. die Zungenspitze paar
Millimeter vor der zwei Ausgangslöcher und jetzt zieht man schneller/lange rein, als
man normal einatmet. dabei spürt man der Dampfstrahl an der Zungenspitze.
vielleicht muss man es erst ein wenig einüben, aber dann... Lecker...!

p.s. geht natürlich besser mit voll geöffnete AFC


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#435 von bunny , 05.09.2016 13:37

siehste Prager, (zur AFC) ich mochte so sehr das feeling des strammen Zuges bei meiner Maxi und es ärgert mich wirklich, dass die Mini und Maxi bei mir in der Hinsicht so unterschiedlich sind.
Warte daher immernoch auf andere Berichte zur Mini, weil ich mir überlege, beim Bestellen neuer Köpfe, noch irgendeines der beiden Geräte mitzubestellen.



 
bunny
Beiträge: 44.214
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#436 von Be-Bop , 05.09.2016 14:43

Zitat von bunny im Beitrag #435
siehste Prager, (zur AFC) ich mochte so sehr das feeling des strammen Zuges bei meiner Maxi und es ärgert mich wirklich, dass die Mini und Maxi bei mir in der Hinsicht so unterschiedlich sind...

bunny, das kannst Du doch selber machen, wenn der AFC nicht mehr einstelbar ist
für ein richtig stramme Zug. Du hast bestimmt eine Faden spule zuhause, (wie jede Frau)
wickle das AFC Ring nach belieben mit dem Faden um. oder einfach mit stückchen
Klebeband. oder nimm ein schmales Kabelbinder oder...
wo kommen wir Dampfer hin, wenn wir uns nicht mehr helfen können.
immer improvisiert bereit bleiben...!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#437 von bunny , 05.09.2016 15:04

du hast Recht, ich habe all die Tricks von früher vergessen ... meine Imist war schon mit Klebeband umhüllt, weil der Zug viel zu leicht war



 
bunny
Beiträge: 44.214
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#438 von Be-Bop , 05.09.2016 15:17

wunderbar... auch noch sehr gut ausgesehen. arme Imist...
also wenn ich mal ein stramme Zug brauche, (so gut wie nie)
würde ich einfach ein Finger auf den Luftloch gleich oberhalb der Fenster
einlegen... da hast du gleich beides in einem. korrigierbar nach beliebig
in beiden Richtungen. ohne Faden, versteht sich...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#439 von Luisette , 05.09.2016 15:34

Zitat von Prager im Beitrag #438

...
also wenn ich mal ein stramme Zug brauche, (so gut wie nie)
würde ich einfach ein Finger auf den Luftloch gleich oberhalb der Fenster
einlegen... da hast du gleich beides in einem. korrigierbar nach beliebig
in beiden Richtungen. ohne Faden, versteht sich...


Der Tipp ist Gold wert für die Mini, Prager, mit dem Daumen auf dem Luftloch knistert nix mehr und der Widerstand ist perfekt!


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch.
Bitte vormerken!


Be-Bop hat das geliked!
 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 18.141
Registriert am: 03.08.2011
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#440 von TrockenTaucher , 05.09.2016 19:42

Leute, ich will ja nix sagen aber ... die kleine macht mich Fix und Fertig

Heute war der erste Tag des ausgiebigen Praxis-Testes, also 10 Stunden auf der Arbeit und ich hatte NUR die kleine mit.
Ausserdem noch Liquid und Ladegerät, KEINE Ersatzdampfe.

Und was soll ich sagen, absolut Zufriedenstellend in jeglicher Hinsicht !
Geschmack/Dampf/Niko ist nach wie vor Top.

Die Idee sie am Handy-Etui festzuschnallen war Erste Sahne, so ist sie nicht nur immer Griffbereit sondern auch geschützt.
Meistens trage ich dünne Handschuhe die leicht schmutzig sind und die eVic VTwo Mini die ich bisher auf der Arbeit nutzte sieht auch dementsprechend aus weil ich sie in die Hand nehmen musste.
Display zerkratzt, Lack abgeplatzt, Eisenspäne an den Magneten vom Akkuhalter etc.

Die kleine ist durch das Leder geschützt und ich fasse nur das Etui an somit kommt sie mit Schmutz nicht direkt in Kontakt.
Also für Handwerker ein wahrer Segen.

Zur Laufzeit:
In der Frühstückspause den Tank nachgefüllt und in der Mittagspause den Akku geladen was nach 45 Minuten Fertig war.

Allerdings ist es noch nicht die EierLegendeWollMilchSau oder Volksdampfe, obwohl so ein handlicher Selbstzünder das Zeug dazu hätte. Denn:

-das nachfüllen ist zu fummelig. Da muss entweder ein größerer Tank her oder irgendwelche Schnellverschlüsse die man nur aufpoppen muss ohne das halbe innenleben in einer von drei Händen halten zu müssen

-das Gewinde des Luftröhrchens ist ziemlich Grob. Das macht vom Gefühl her nicht den Eindruck das es lange hält

-die Status LED sitzt zu weit weg was man beim Laden schön sehen kann. Sie sollte direkt unter dem Tank sitzen wodurch das Licht Heller wird und somit besser zu sehen ist

-es sollte eine Schutzkappe ähnlich wie bei einem Textmarker dazu gelegt werden

-die AFC könnte durch ein einfaches Plastikrad auch von aussen regelbar sein

ABER das ist meckern auf höchstem Nievau !!! Das ist auch kein meckern, das sind eher Dinge die mir so aufgefallen sind.
Für das Geld was dieses kleine Teil kostet verschlägt es mir immer wieder die Sprache wie gut und problemlos es doch funktioniert !

Übrigens falls noch nicht bekannt, hier ein Video zum Gerät. Sehr schön wie er ab und zu selbst schmunzeln muss weil dieses Teil einfach .... ach seht selbst ;-)

Eleaf iCare vorgestellt von Dampfplanet TV


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#441 von Be-Bop , 05.09.2016 20:35

Zitat:
-das nachfüllen ist zu fummelig. Da muss entweder ein größerer Tank her oder irgendwelche Schnellverschlüsse die man nur aufpoppen muss ohne das halbe innenleben in einer von drei Händen halten zu müssen

da muss nichts -für den Preis, damit muss man halt leben. ein größere Tank ist undenkbar,
es wird dann das ganze wieder viel größer.


-das Gewinde des Luftröhrchens ist ziemlich Grob. Das macht vom Gefühl her nicht den Eindruck das es lange hält

finde ich nicht, er ist genau richtig. wird von Liquid automatisch geschmiert, warum sollte es
weniger aushalten? die Gewindesteigung ist fein genug

-die Status LED sitzt zu weit weg was man beim Laden schön sehen kann. Sie sollte direkt unter dem Tank sitzen wodurch das Licht Heller wird und somit besser zu sehen ist

da müsste man auch weiter schielen, es ist halt so.

-es sollte eine Schutzkappe ähnlich wie bei einem Textmarker dazu gelegt werden

ok, das fehlt. normalerweise würde ich in der Tabakladen gehen und ein
passenden Feuerzeugetui aussuchen, oder selber aus Leder nähen. stört
mich bisher nicht.

-die AFC könnte durch ein einfaches Plastikrad auch von aussen regelbar sein

hast du ein Vorschlag bitte wie die Konstruktion dazu aussehen kann?
ich keine Ahnung, aber eins steht fest: ab €40


ABER das ist meckern auf höchstem Nievau !!! Das ist auch kein meckern, das sind eher Dinge die mir so aufgefallen sind.

ok, bleibt trotzdem meckern. besser würde es unerfüllte Wünche zu nennen,
einverstanden? und die kann man nicht für jeder extra erfüllen.
was bleibt, ist ein Kompromiss.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#442 von heimchen , 05.09.2016 20:35

@TrockenTaucher wirst Du Dir auch noch die Mini mit PCC zulegen?

Das mit dem "groben" Gewinde kannte ich schon von anderen Geräten, ich vermute (bin natürlich nicht sicher), dass das von der ständigen "Feuchte" (Kondensmischung) herrührt. Deshalb war das für mich nix Neues und kann damit auch gut leben. Ich wäge da einfach die Pros und Cons ab. Wenn ich mit einem handlichen Automatikgerät derart gut dampfen kann, dann nehme ich die etwas umständlichere Befüllung und/oder das etwas "andere" Aussehen gerne in Kauf. Preis-Leistung ist auch wichtig. Aktuell liegen die Pros noch immer vorne. ;)

Das mit der "Schutzkappe" verstehe ich nicht. Ich hatte noch eine Schutzkappe auf meinen Mundstücken, noch ein Teil was dann irgendwo hin muss?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#443 von jotpunkt , 05.09.2016 20:40

Meine Güte. Ich war mir absolut sicher, dass ich nie wieder irgendeine neue Dampfe ausprobiere (und schon gar keine mit fest verbautem Akku), bin rundum zufrieden mit meinen paar Retro-Teilen. Aber: Das hier sieht wirklich so aus wie eine perfekte Bergsteigerdampfe. Wenn sie wirklich zuverlässig nicht kokelt und nicht blubbert, dann ... muss ich mal ein ernstes Wort mit meinen Prinzipien reden ...

Was mir noch durch den Kopf ging, ich bin ja ein Fan kleiner und kleinster Dampfen. Aber die normale iCare ist nicht wesentlich größer als die Mini, oder? Also für einen echt geringen Größenunterschied (nur in der Breite, 6mm?), müsste man noch das PCC mitschleppen, wenn man die Mini nimmt?


 
jotpunkt
Beiträge: 125
Registriert am: 30.04.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#444 von Volker Hett , 05.09.2016 20:57

Prinzipien sind dazu da gebrochen zu werden! :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.901
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#445 von Tsentsi , 05.09.2016 21:09

Ihr macht mich echt fertig!
Ich wollte diese komische Icare nicht!NEVER EVER!!
....und jetzt guck ich schon,wo ich sie am besten herbekomme.....und in welcher Farbe


Be-Bop, heimchen und wopi haben das geliked!
 
Tsentsi
Beiträge: 67
Registriert am: 27.10.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#446 von heimchen , 05.09.2016 21:24

Naja, bei allen Dampfgeräten muss man irgendwo "Abstriche" machen. Bei Dir lese ich einfach heraus (im anderen Thread), dass Du was Sicheres für die Hostentasche brauchst, welches egal in welcher "Schieflage" in der Tasche, auch dann normal dampft, und Du nicht ständig darauf Acht geben musst oder befürchten musst, dass was ausläuft, abknickt oder Dir heisses Liquid in den Mund spritzt.
Auch wenn die iCare Ähnlichkeiten mit einem Asthmagerät haben sollte, Du willst einfach unterwegs in Ruhe dampfen können ohne Fummeln, wenn ich Dich richtig verstehe.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#447 von Tsentsi , 05.09.2016 21:33

ja,so ungefähr...
Wenn das mit der Zugautomatik so gut funktioniert,ist das auch von Vorteil für mich.
Ich hab beim arbeiten (auf der Koppel bei meinen Eselchen) auch meist eine Dampfe in der Hand und bei kleineren Handgriffen schalt ich die dann nicht immer extra aus.Dann passiert es natürlich immer wieder,dass ich unabsichtlich den Feuerknopf auslöse.
Das kann ja hier nicht mehr passieren.
Für andere Gelegenheit hab ich ja dann noch meine diversen anderen Dampfen....man hat ja auch mehrere Schuhe....je nachdem


 
Tsentsi
Beiträge: 67
Registriert am: 27.10.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#448 von TrockenTaucher , 05.09.2016 21:35

Nein, bitte jetzt nicht Falsch verstehen ! Das Produkt um was es hier geht ist "so wie es ist" klare Kaufempfehlung !!!
Gerade die Zuverlässigkeit haut mich ja so um, also scheint das System was jetzt so verbaut ist sehr Gut zu funktionieren.
Seitdem ich sie am Freitag bekommen habe nukkel ich nur noch drann und von Blubbern, spritzen oder kokeln ist nix aber auch gar nix zu berichten.

Wie ich gerade feststellen musste (erstes Liquid-fläschen leer) habe ich inzwischen satte 20ml mit der kleinen verbraucht und immer noch den ersten VD kopf drinn und keinerlei veränderung im Geschmack...

Übrigens falls ihr euch fragt ob ich für die "Lobhudelei" Geld von Eleaf bekomme muss ich euch sagen Nein. Ich bin nur ein Elektriker aus der Mittelschicht der vor ein paar Monaten ein Neues Hobby entdeckt hat aufgrund des Umstiegs seinen Enthusiasmus teilen möchte, sonst nix.

5 "geladene betriebsbereite" komplett andere Dampfen stehen hier Griffbereit auf dem Tisch, wo gelegentlich schon mal drann gezogen wird damit sie nicht wegrosten, aber das kleine Teil hier macht mir echt nur noch Freude :-)

Deswegen, die Punkte das Teil noch zu verbessern werden bald kommen, davon bin ich überzeugt. Alles Technisch lösbar. Dies ist einfach nur das erste Produkt in der Größe, die bePosch e-cigs (auch Selbstzünder, sogar noch kleiner aber wesentlich Schlechter und teurer) als Beispiel oder andere die es geben mag mal aussen vor gelassen. Korrigiert mich bitte falls ich was nicht weiß oder ihr das anders seht.

Wäre der Hersteller Joyetech kähme nachste Woche vermutlich die iCare Pro auf dem Markt mit verbesserungen aber auch etwas teurer wäre...
Nichts gegen den Hersteller, aber die Cubis oder AIO Serie zeigt ja wie man Geld macht. Aber das ist ein anderes Thema.

@heimchen
also diese Woche oder spätestens nächste Woche geht eine Großbestellung raus weil doch der eine oder andere Raucher/in in meinem Bekanntenkreis sich interessiert zeigte, gerade der Preis und die Einfachheit "ohne Knopf" macht es für sie interessant, und da wird auch die Mini mit dabei sein für mich *freu*


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#449 von Vipera , 05.09.2016 21:43

Zitat von TrockenTaucher im Beitrag #440

ABER das ist meckern auf höchstem Nievau !!! Das ist auch kein meckern, das sind eher Dinge die mir so aufgefallen sind.
Für das Geld was dieses kleine Teil kostet verschlägt es mir immer wieder die Sprache wie gut und problemlos es doch funktioniert !




Mein stiller Traum oder meine Wunschvorstellung wäre:

die iCare ist ein Pilotprojekt ... wenn die Reaktionen weltweit so positiv wären (was an sich schon ein Ding ist - denn normalerweise kommen kleine Dampfen
per definitionem schlecht weg bzw. man möchte sie gar nicht erst testen - die Argumente sind bekannt, bäh, zu kleiner Tank, bäh, zu wenig Leistung - ),
also wenn die Reaktionen so gut sind, dann lohnte es sich, das Format richtig TPD-fest (und auch qualitativ besser) zu bauen ... *das* wäre was.

Eigentlich ein Wunder, dass die iCare die erste Meckerphase (siehe oben, zu klein usw., hinzu kam die Optik - Textmarker & Co.) überlebt hat und
so gern gekauft wurde. Aber vielleicht auch kluge Taktik - bauen wir so billig, dass es schwer fällt, sie nicht zu kaufen ...


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 689
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#450 von TrockenTaucher , 05.09.2016 21:44

Übrigens zur Zugautomatik kann ich nur sagen die klappt super, da hatte ich ganz ehrlich auch so meine bedenken.
Aber man zieht, sofort wird "geheizt" und wenn man nicht mehr zieht brennt sie noch so ne viertel Sekunde nach die man nutzen kann um die LED zu sehen welche den Akkustatus zeigt beim wegziehen den Gerätes vom Mund.
Puh, was für´n satz


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen