Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#451 von Delato75 , 05.09.2016 21:45

Zitat von TrockenTaucher im Beitrag #440


-es sollte eine Schutzkappe ähnlich wie bei einem Textmarker dazu gelegt werden




Das halte ich echt für eine super Idee.
Vor ca einem Monat habe ich auch visuelle-Vorschläge an die Produktion von iCare geschickt.

Was ich da bemängelt habe war zum einen das Problem dass fusseln/schmutz etc in das Mundstück gelangen (das hat in meinem Mund nichts zu suchen!). Ein geschlossenes PCC würde mehr Vorteile bieten, auch von der Form wäre das sehr viel besser zum Mitnehmen.
Mit einer Schutzkappe wäre zumindest das Problem mit den Fusseln gelöst, allerdings hat man dann beim abnehmen ein loses Teil in der Hand und die Form des PCC inkl. icare würde mich dann immer noch stören. Vor allem da die iCare höher ist als das PCC.

Dann habe ich noch ein einfaches redesign für das Mundstück vorgestellt. Ich verstehe auch nicht warum sie es nicht selbst so gemacht haben. Die Mini ist von den Maßen ja klein genug, also hätten sie die Engungen am Mundstück einfach weglassen sollen und es wie am Ende hochlaufen lassen. Die Öffnung hätte können oval bis zur Hälfte sein oder gleich die ganze länge, je nach Dampfentwicklung. Das würde mir tausendfach besser taugen. Wofür das Mundstück bei diesen Maßen (2 Zigaretten nebneinander).

Mal gucken ob eleaf vielleicht eine der Vorschläge annimmt und produziert, ein alternatives Mundstück zu produzieren würde nicht die Welt kosten.

Vielleicht werden nun endlich mehr minis produziert dank dieses hypes.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#452 von TrockenTaucher , 05.09.2016 21:54

Nun das Mundstück ist ja auch das "Werkzeug" um den Tank aufzuschrauben, würde man den Spalt in der mitte weglassen kähmen die beiden Luftführungen so nah zu-einnander das es nahezu Rund wäre. Warum die das Design SO festgesetzt haben wissen nur die Entwickler selbst, vielleicht war es ja Zeitdruck, keine Ahnung.

Aber 15 Euro ist schon eine klare Kampfansage an die AIO als Beispiel, die selbst meine Mutter nicht mehr anrührt seit sie die iCare hat. Technick nicht so ganz afin mit über 70 .... da ist das hier die Perfekte Lösung.


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#453 von Vipera , 05.09.2016 21:55

Zitat von Delato75 im Beitrag #451

Vielleicht werden nun endlich mehr minis produziert dank dieses hypes.


Schön wäre es, nach langer Trockenphase. Und die Option "etwas mehr Nikotin, dafür weniger Liquid" könnte erhalten bleiben (geht ja mit Subohm und Superwatt nicht so gut).

Die Kappe könnte man evtl. auch so lösen, dass sie wie bei diesem berühmten Feuerzeug ... wie heißt es nochmal? - zur Seite geklappt werden könnte ... wahlweise unten aufgestülpt.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 690
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#454 von Dampfphönix , 05.09.2016 22:02

Aus Edelstahl und langlebig und ohne Zuggeräusche würde ich den Hype mitmachen, aus Plastik nie,
bin mal gespannt wie lang es dauert bis die ersten sich eins nachkaufen müssen weil es kaputt oder eklig geworden ist.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.951
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#455 von Be-Bop , 05.09.2016 22:02

Zitat von Delato75 im Beitrag #451
...Mal gucken ob eleaf vielleicht eine der Vorschläge annimmt und produziert, ein alternatives Mundstück zu produzieren würde nicht die Welt kosten.


besser nicht! lassen wie es ist... ansonsten wird der Mundstück Unstabil und wird
nicht richtig fest sitzen. unschön und hässlich? meine Güte, muss immer alles rund sein?
finde super die Form.
ich kann manche Wünsche nicht mehr folgen.
wo liegt das Problem mit einem Mundstückschutz, gibt es keine gute lösung
mit einem passendem Feuerzeug Etui oder selbsgemachtem aus z.B Leder?
man findet sicher noch was passendes aus Gummischlauch oder Silikon.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#456 von TrockenTaucher , 05.09.2016 22:10

@Dampfphönix
Nimm mal bitte die iCare in die Hand. Nimm einen Zug, dann lässt du die "kleine" durch die Finger gleiten wie "damals" ein Feuerzeug ! *unbeschreiblich* Versuch das mal mit einer beliebig anderen Dampfe, wenn ich da an meine RX200 denke ... das bringt nen Krankenschein :-)

Zur Haptik kann ich mich nur wiederholen: Mehr als gelungen ! Sie ist übrigens nicht aus Plastik, das ist Edelster Edelstahl *rüberwink zu Prager*
Mich hat dieses Konzept mehr als überzeugt und ihr seht ja selbst, da kommt Feedback von den Leuten was ich echt gut finde ...


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#457 von Delato75 , 05.09.2016 22:11

Ich habe auch von alternativen Mundstück gesprochen, so dass man selbst entscheiden kann welches man möchte.
Außerdem handelt es sich hierbei um die Mini Version.
Das von mir vorgeschlagene Mundstück würde auch mehr halt im Mund bieten, freihändig zu dampfen.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#458 von Be-Bop , 05.09.2016 22:11

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #454
Aus Edelstahl und langlebig und ohne Zuggeräusche würde ich den Hype mitmachen, aus Plastik nie,
bin mal gespannt wie lang es dauert bis die ersten sich eins nachkaufen müssen weil es kaputt oder eklig geworden ist.


auch DAS noch. liest jemand nach was ich von Edelstahl geschrieben habe?
oder meinst Du vielleicht den Mundstück und das Boden, warum soll es nur
ein bisschen kaputt gehen ist mir unklar. hast Du eine iCare schon zuhause?
denke nicht...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#459 von Delato75 , 05.09.2016 22:12

Ich finde Plastik angenehmer im Mund als Edelstahl.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#460 von Volker Hett , 05.09.2016 22:13

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #454
Aus Edelstahl und langlebig und ohne Zuggeräusche würde ich den Hype mitmachen, aus Plastik nie,
bin mal gespannt wie lang es dauert bis die ersten sich eins nachkaufen müssen weil es kaputt oder eklig geworden ist.


Nicht zu vergessen unter 50g, 5ml Tank und 2000mAh Akku bei gleicher Größe und unter 10 Euro


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#461 von Delato75 , 05.09.2016 22:15

Man kann es immer noch als Werkzeug benutzen ! Der untere Teil des Mundstücks würde ja gleich bleiben.
@Vipera
Ja das würde sich vielversprechend anhören, so ähnliches Prinzip wie bei der Ikiss Box, wenn das Teil dann nicht beim dampfen im Weg wäre top.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#462 von jotpunkt , 05.09.2016 22:17

Zitat von Volker Hett im Beitrag #460

Nicht zu vergessen unter 50g, 5ml Tank und 2000mAh Akku bei gleicher Größe und unter 10 Euro


Du hast noch die sich selbst erneuernden Verdampferköpfe vergessen ...


Volker Hett und heimchen haben das geliked!
 
jotpunkt
Beiträge: 125
Registriert am: 30.04.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#463 von Dampfphönix , 05.09.2016 22:26

Warum sollte man es nicht in Edelstahl bauen können? Bei einem Dupont Feuerzeug hat sich auch niemand beschwert das es schwer war,
mich würde das nicht stören.
Ich seh schon, ich verstehe nicht was so toll an einem kleinen Wegwerf-Plastikteil ist, vielleicht kann das ja jemand erklären?
Wenn es nur um die Größe geht wäre das auch in einem langlebigen Material möglich, die Leistung wäre die gleiche, nur das Gewicht wäre höher.
Also geht es nur ums Gewicht?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.951
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#464 von Vipera , 05.09.2016 22:27

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #454
Aus Edelstahl und langlebig und ohne Zuggeräusche würde ich den Hype mitmachen, aus Plastik nie,
bin mal gespannt wie lang es dauert bis die ersten sich eins nachkaufen müssen weil es kaputt oder eklig geworden ist.


Bin soweit bei dir, als auch ich es auch lieber hochwertiger hätte (Mundstück schon lieber Kunststoff, aber Kunstoff ist nicht gleich Kunststoff).

Aber Hype - wieso, die Riesen könnte man genauso als Hype ansehen ... die Kleinen sollte man einfach aus der Schmuddelecke holen und als echte Option
ansehen.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 690
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#465 von TrockenTaucher , 05.09.2016 22:28

also ich glaube wir reden alle gerade etwas an einnander vorbei ... :-(
@Prager

Jetzt verstehe ich was du mit ""Unerfüllte Wünsche die man nicht für jedem extra erfüllen kann" meinst !

Ich verspreche auch nie wieder Verbesserungsvorschläge zu einem nahezu Perfektem Produkt zu schreiben :-)

Aber warten wirs ab, da kommt definitiv noch mehr .
also von den Herstellern ...


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#466 von TrockenTaucher , 05.09.2016 22:30

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #463
Warum sollte man es nicht in Edelstahl bauen können?


Was meinst du denn jetzt, das Mundstück oder das komplette Gerät ?


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#467 von Dampfphönix , 05.09.2016 22:31

Ich meine das ganze Teil wobei ein Plastikdriptip sicher besser ist wegen der Hitze.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.951
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#468 von Volker Hett , 05.09.2016 22:34

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #463
Warum sollte man es nicht in Edelstahl bauen können?


Das Ding ist aus Stahl! Hier im Thread gibt es ein Bild ohne die Farbe.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#469 von Dampfphönix , 05.09.2016 22:35

Echt...das sah mir nach Plastik durch und durch aus, dann erstmal sorry, ich schau dann noch mal genauer.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.951
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#470 von TrockenTaucher , 05.09.2016 22:39

Der Gerät ist aus Edelstem Edelstahl. Schade das du meine bzw. vorige Beiträge überfliegst statt sie zu lesen, naja, macht zumindest leicht den Eindruck ! (Nicht böse gemeint hier steht schon so viel...)

Hitze ?!? Welche Hitze bei 1,1 Ohm und 15 Watt ???
Ich sagte ja, die Haptik ist echt wertig. Ach was schreib ich hier noch, geh in den Offline-Shop und nimm es mal in die Hand, dann wirst du staunen. Dann nimm einen Zug und du wirst noch mehr staunen ! Dann paffst du 4 Tage drann und kommst aus dem staunen nicht mehr raus !


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#471 von Be-Bop , 05.09.2016 22:42

@Dampfphönix, erst informieren, und dann eventuell meckern.
Pech für dich, das du mit mir nie reden willst, immer erst mit der anderen.
und warum du noch keine iCare hast und trotzdem hier schreibst, sollte mir ja egal sein.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#472 von Vipera , 05.09.2016 22:44

Aus Stahl oder Metall ist die icare schon, wiegt mehr als wie sie aussieht ;-))) - aber "edel" würde ich sie nicht nennen. Für 15 Euro kann man das auch nicht erwarten.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 690
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#473 von Be-Bop , 05.09.2016 22:47

Zitat von Vipera im Beitrag #472
Aus Stahl oder Metall ist die icare schon, wiegt mehr als wie sie aussieht ;-))) - aber "edel" würde ich sie nicht nennen. Für 15 Euro kann man das auch nicht erwarten.

wiegt das ganze gerade 60! Gramm - die Version mit 650mAh.
wieso Edelstahl? weil rostfrei und lässt sich hochglanz polieren!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#474 von Vipera , 05.09.2016 22:55

Zitat von Prager im Beitrag #473

wieso Edelstahl? weil rostfrei und lässt sich hochglanz polieren!


Edelstahl gibt es verschiedene Sorten und nicht alle sind total rostfrei. Aber das war gar nicht mein Punkt, Prager, ich meinte "edel" nicht auf die verwendete Metallsorte bezogen
sondern insgesamt. Ich wüsste auch nicht, warum ich bei 15 Euro Hochwertiges erwarten sollte.

Ich habe damals die wesentlich teuerere eCom in die Hand genommen - ich meine, das fühlt sich natürlich total anders an.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 690
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#475 von gill , 05.09.2016 22:56

Ich frage mich wie man über ein solches Gerät einen Thread von mittlerweile 19 Seiten schreiben kann.
Der Hinweis darauf, dass so etwas auf dem Markt ist sollte genügen!


"Wer nicht denken will, fliegt raus!"Jospeh Beuys


 
gill
Beiträge: 420
Registriert am: 22.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 50968 Köln


   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen