Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#501 von Gelöschtes Mitglied , 06.09.2016 12:36

Junge... nu komm mal wieder runter

ich hoffe du meintest nicht mich mit "attackieren" Mir war das immer schon ziemlich wurscht WIE oder WAS andere dampfen... jeder soll so wie er will.. Hauptsache weg von den Kippen

Wenn ich hier nen Beitrag abgebe ist das NATÜRLICH nur meine persönliche Meinung... und JA... MIR PERSÖNLICH schmecken meine normalen Dampfen durchaus besser... Aber darum geht's doch gar nicht... Fakt ist.. die pisselige 15€ iCare mit ihren 1€ Coils muss sich geschmacklich hinter dem ganzen andern Fertiggedönse nicht verstecken.. im Gegenteil

Es ist halt immer dasgleiche... wie oft kommen hier neue FertigGeräte auf den Markt und sind schlagartig das beste wasses gibt? Der Mensch neigt nunmal dazu das neueste immer nen Ticken besser zu finden als es objektiv ist... Die meisten Sachen davon landen dann nach ein paar Wochen in der Schublade und sind fix vom Markt verschwunden... andere erweisen sich als mehr als nur Hype

In 2..3 Monaten können wir uns dann hier darüber unterhalten wie sich das mit der iCare verhält


Havanos und LoQ haben das geliked!

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#502 von Vipera , 06.09.2016 12:47

Man könnte ja auch eine Umleitung einbauen. Überall dort, wo "TPD" auftaucht, zum Thread über die eGo AIO umleiten. Denn die "politische Korrektheit" der icare bloß wegen der Größe angenommen, faktisch ist sie schlicht nicht vorhanden, denn auf die Größe kommt es auch hier nicht an. Aber die böse ego AIO, die hat einen kindersicheren Verschluss für ihre 2 ml

Und jetzt bin ich mal gespannt, was heimchen über die Mini zu berichten haben wird!
An einem Efest 10440-er mit 360 mAh nuckele ich doch einige Stunden lang, allerdings mit 2,2 Ohm. Mal sehen, wie sich die Mini da schlägt.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 662
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#503 von sunnymarie32 , 06.09.2016 13:02

Zitat von gill im Beitrag #482
Vielen Dank für die Empfehlung, aber merkst Du nicht das, dass genau die Geräte sind die uns die TPD2 Jünger verkaufen wollen?



Ich bin eigentlich kein Freund mehr von diesen kleinen Dampfen ala Ego & Co, aber ich finds ehrlich gesagt schade, das überhaupt erst TPD & Co kommen mussten, damit sich in diesem Bereich - klein, simpel, moderate Dampfentwicklung bei relativ gutem Geschmack - überhaupt wieder mal was tut... und ja - ich find es prima, das Eleaf jetzt mit dieser "Supersimpelminidampfe" ankommt und daher würd ich fast sagen "Danke TPD", denn endlich tut sich auch in dem Bereich "Anfängerfreundlich" mal wieder was und nicht nur bei "mehr Dampf & mehr Power". Mir wärs natürlich lieber, wenn die Hersteller da von allein drauf gekommen wären - sind die alle aber leider nicht...

Ich hab letzte Woche ne gewonnene iCare bekommen... eigentlich wollt ich die so wie sie ankam verschenken oder verkaufen, aber dann war ich doch neugierig:
ausgepackt und erstmal erschrocken "whow, ist die winzig" - ich hab hier ein Sturmfeuerzeug zum Drähte ausglühen beim Wickeln, das ist größer als die iCare. Auf den ersten Blick sieht die Kleine aus wie Plastik, auf den zweiten genaueren Blick erkennt man aber, das der Korpus aus Metall ist. Die Handhabung ist echt einfach - mit dem Mundstückdeckel den Verdampfer aufschrauben, Liquid reinkippen ohne darauf zu achten, das es nur dort landet wo es hin soll (kein Dampfröhrchen in der Mitte, das anfangs bei der Evod auch mich verwirrt hat) zuschrauben und dann einfach dran ziehen wie man es von ner Zigarette kennt, ohne erstmal nach dem Feuerknopf suchen zu müssen. Klasse find ich auch, das die in dem Winzling sogar ne funktionierende AFC untergebracht haben und auch, das da eben sonst überhaupt garnichts einzustellen ist, denn wo man was einstellen muss kann man Fehler machen, die einem das Dampfen vermiesen können.
Also rein von der Optik und der Handhabe ist die iCare wirklich eine optimale Anfängerdampfe - würd meine Bekannte Heidi noch leben, hätte ich ihr die sofort geschenkt, weil sie selbst mit ihrer beginnenden Demenz damit klargekommen wär...

Gestern war ich dann doch zu neugierig und hab die Kleine mal ausprobiert: pure Base rein und dran gezogen - da kommt erstaunlich viel Dampf für so einen Winzling. Das da kein Feuerknopf ist, ist für mich ungewohnt und bei jedem Zug such ich den noch automatisch, eh mir einfällt "eh, da ist ja keiner"... auch Backedampfen fällt mir als Lungedampfer schwer - macht aber nichts, die iCare kann ich auch auf Lunge ziehen, wenn auch etwas schwerer als meinen Subtank. Dann wollt ichs wissen und hab mein altes Lieblingsliquid eingefüllt, das ich vorher irgendwann mal um die Hälfte runterverdünnt hab, damits im Subtank überhaupt schmeckt und in der Kleinen kommt das wirklich prima rüber - so gut schmeckts mir im Subtank nicht....
Nee... die Idee, die Kleine zu verschenken ist gestorben - die behalt ich und jetzt fahr ich in meinen Dampfershop und hol mir noch ne neue Flasche von meinem Black Breeze

@Prager - nenenenene.... du bleibst mal fein hier im Forum, ohne dich würd hier echt was fehlen. Ich find dich immer herzerfischend ehrlich - du schreibst, was du denkst. Klar stößt das manchen sauer auf, aber davon solltest du dich nicht ärgern lassen. Die, die dich "angreifen" übersehen wohl, das Deutsch nicht deine Muttersprache ist und das darum manches einfach "blöd" formuliert" ist, was du schreibst. Mach dir da nix draus, das würd dir vielleicht auch so gehen, wenn wir versuchen in deiner Muttersprache mit dir zu diskutieren


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.197
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#504 von Be-Bop , 06.09.2016 13:15

Schlafloser Zitat:
...ich hoffe du meintest nicht mich mit "attackieren"...

Nein! Dich habe ich damit überhaupt nicht gemein, ich weiss doch lange,
das Du ein guter Dampffreund bist. Hab mich nur einwenig gewundert wegen
der wicklerkunst, das tut aber garnicht weh. es waren andere unangenehme
vorfälle in anderen Freds.



Wenn ich hier nen Beitrag abgebe ist das NATÜRLICH nur meine persönliche Meinung...

von mir ebenfalls das gleiche, geht nicht anderes.

In 2..3 Monaten können wir uns dann hier darüber unterhalten wie sich das mit der iCare verhält

ok, aber ich kenne das, es wird längst vergessen. kein Mensch holt das wieder nach vorne,
weil etwas neues viel aktueller sein wird.

Leute, ich würde mit Euch so gerne wieder lachen, heute geht es irgendwie noch nicht, sorry.


Volker Hett und Havanos haben das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#505 von heimchen , 06.09.2016 13:45

@Prager dann aber morgen wieder

@sunnymarie32 danke für Deine Bewertung und, dass Du sie trotzdem probiert hast.

@Vipera Du hast wohl die ersten paar Posts aus dem ersten AIO Thread von damals, als ich das Teil zum ersten mal hier verlinkt hatte nachgelesen??? Was kamen da für Sprüche.... und auch wenn es OT ist hier, erlaube ich mir einige "Schmankerl" raus zu kopieren
gleich 2. Beitrag

Zitat
"2ml e-Juice capacity, anti-leaking structure and childproof lock"
Wo nur habe ich das denn schon einmal gelesen? *tiefgrübel*


Post Nr. 3

Zitat
Ich befürche so werden alle zukünftige e zigaretten sein oder so ähnlich



Na klingelts??? Déjà-vu?? (mein Lieblingswort hier)

danach die übliche Diskussion......

Und wer von all den Zitierten Dampfgenossen würde heute immer noch dasselbe über die AIO sagen???

Viele Leute denken einfach nicht nach bevor sie drauflos schreiben, ist halt überall so. Entweder man hat die Geduld, und erklärt und erklärt, bis es auch der Letzte kapiert oder ignorierts einfach.

Ich kann leider nicht immer und alles ignorieren und muss dann manchmal den Spiegel (oder die Keule) holen und vorsetzen.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#506 von Theop , 06.09.2016 13:46

Hi,
Ich habe mit der Ego-C angefangen und bin jetzt auf Boxen und mechanischen Mods mit SWVD gelandet.
Find ich persönlich gut.
ABER Neueinsteiger, habe ihn festgestellt, wollen es einfach. Ein Arbeitskollege hat von mir das Zazopaket mit der Aio empfohlen bekommen.
Er hat es und dampft nur noch, will sie noch ein zweites Paket holen.einfach zu bedienen und reicht ihm.
Ich habe mir auch ne Aio für 18€ geschossen, ist nicht schlecht, von der Größe wie die Ego, aber in einigen Sachen besser. RBA Einheit habe ich dazu genommen, aber der erste Kopf hält nach 30 Tagen immer noch. In zwei Tagen dampfe ich son 2 ml Tank zwischendurch mal leer, weil ich als Lungendampfer tiefer und öfter ziehe ( Dauernuckler), wird die Aio doch etwas heiss.
Aber für zwischendurch nicht verkehrt.
Lässt doch jeden selber entscheiden, was er will
Mir persönlich gefällt die icare nicht, sieht irgendwie wie ein Textmarker aus (würde ja schon erwähnt), aber wer damit glücklich ist, warum nicht.
Andere wollen ne dicke Wismec mit drei Akkus oder 30 mm Verdampfer. Da meckert auch keiner.
Das Ding entspricht nunmal der TPD, ist doch logisch, die Firmen bringen jetzt das, was gefordert wird von der TPD. Die wollen auch ein Stück vom Kuchen.
Es ist gut, wenn diese E-zigaretten hier auch besprochen werden. Sind die Dinger Kacke, spricht es sich rum und keiner kauft es.
Darum haben wir hier ein Forum, um sich über alles, was um Dampfen gehört, auszutauschen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.855
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#507 von bunny , 06.09.2016 15:13

was ist denn hier passiert? Also ich habe nur die ersten 10 von den neuen 50 Beitägen gelesen ... dann hat es mir gereicht.

Ich denke, ein Thread über ein bestimmtes Gerät IST zum Diskutieren darüber da. Aber ... ich frage mich, wie jemand, der das Gerät nicht hat, meinen kann, es besser zu wissen als die User selbst.
Egal ... aber ich persönlich käme niemals auf die Idee, in irgendeinen Thread reinzugehen über sonstein Gerät, welches ich nicht habe und mich da aulasse drüber, wie doof ich das finde und dazu noch die Leute, die sich sowas kaufen. Bin ich falsch hier?! Mag sein, ich hätte mir meine Meinung darüber jetzt auch besser sparen sollen, aber das hat mich nunmal gerade echt geärgert, weil DAS tatsächlich unnötig war.

Edit sagt: da sieht man mal, was die iCare noch alles kann


Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen nur geliebt werden!
Und Überraschungen. Und Schmuck. Und andere Dinge, die du erraten musst!


 
bunny
Beiträge: 40.179
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#508 von heimchen , 06.09.2016 15:26

Zitat von bunny im Beitrag #507
was ist denn hier passiert? Also ich habe nur die ersten 10 von den neuen 50 Beitägen gelesen ... dann hat es mir gereicht.


schade, dann hättest Du den Rest auch gelesen, wo ich genau das geschrieben hatte, was Du jetzt - kein Problem, doppelt hält vielleicht besser.
Und wir können jetzt chillen und auf den nächsten Bericht warten


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#509 von bunny , 06.09.2016 15:40

na da siehste mal, das passt doch perfekt

Dampfen verbindet eben


Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen nur geliebt werden!
Und Überraschungen. Und Schmuck. Und andere Dinge, die du erraten musst!


 
bunny
Beiträge: 40.179
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#510 von hema2301 , 06.09.2016 16:09

Wie sieht's den aus mit höheren VG Anteilen, also ca 80%. Kommt die iCare damit ohne Probleme klar?


Vape On


hema2301  
hema2301
Beiträge: 608
Registriert am: 09.06.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#511 von Delato75 , 06.09.2016 20:10

Ich wollte eigentlich warten bis die icare mini endlich in einem italienischen Shop verfügbar ist, aber dort sind erst die großen so langsam eingetrudelt ... Muss ich wohl bei Dampfplanet bestellen, kann nicht mehr warten oO.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 118
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#512 von Taly , 06.09.2016 20:14

Zitat von Prager im Beitrag #427
z.B. hier gibts sie: http://www.dampfplanet.de/Eleaf-iCare-Mi...00mA-Starterkit
(Rabattcode -10% = SMOKE092016 )


also hab grad ne Bestellung zusammen, aber der Rabattcode funktioniert nicht, wenn ich ihn unter Kupon eingebe.


 
Taly
Beiträge: 4.506
Registriert am: 16.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Gachenbach


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#513 von Delato75 , 06.09.2016 20:16

Wollte genau die selbe Frage stellen man, konnte nur nicht mehr editieren ! =)
Sollte wer noch einen Rabattcode haben dafür bitte posten ;D.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 118
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#514 von UhrigerTyp , 06.09.2016 20:17

heute kamen auch meine Minis .

Ich bin unzufrieden,wenig Dampf und wenig Flash (obwohl ich nur 18er dampfe), ich bin einfach nur enttäuscht !!!

irgendwann ist halt die Grenze nach unten erreicht, und mit der Mini ist sie hiermit für mich erreicht .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#515 von Delato75 , 06.09.2016 20:22

Du meinst im Vergleich zur großen ?
Hmm ist der Akku etwa zu schwach die vollen Ampere zu liefern ? Nö kann auch nicht sein wenns bei bunny funktioniert hat nachdem sie Verdampfer etc getauscht hat mit der großen.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 118
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#516 von UhrigerTyp , 06.09.2016 20:28

Zitat von Delato75 im Beitrag #515
Du meinst im Vergleich zur großen ?
Hmm ist der Akku etwa zu schwach die vollen Ampere zu liefern ? Nö kann auch nicht sein wenns bei bunny funktioniert hat nachdem sie Verdampfer etc getauscht hat mit der großen.


ja das meinte ich, es fehlt einfach der "Bums" , ich muss saugen wie ein Irrer damit überhaupt etwas kommt .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#517 von Taly , 06.09.2016 20:28

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #514
heute kamen auch meine Minis .

Ich bin unzufrieden,wenig Dampf und wenig Flash (obwohl ich nur 18er dampfe), ich bin einfach nur enttäuscht !!!

irgendwann ist halt die Grenze nach unten erreicht, und mit der Mini ist sie hiermit für mich erreicht .


da wird man ja echt ein bissl irritiert...da schreiben eine Million Leute, wie geil das Teil ist...und dann kommt "unser Cheffchen" und macht nen vernichtenden Handstreich...


 
Taly
Beiträge: 4.506
Registriert am: 16.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Gachenbach


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#518 von Delato75 , 06.09.2016 20:34

Verdampfer kaputt ? Versuch doch auch mal das gesamte Teil der großen in die kleine zu tun. Vielleicht ist der Akku auch beinahe leer.
Ich habe jetzt trotzdem mal bestellt. Btw habe mir einen 5 Euro Gutschein über Facebook abgeholt.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 118
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#519 von Be-Bop , 06.09.2016 20:46

Zitat von Taly im Beitrag #512
Zitat von Prager im Beitrag #427
z.B. hier gibts sie: http://www.dampfplanet.de/Eleaf-iCare-Mi...00mA-Starterkit
(Rabattcode -10% = SMOKE092016 )


also hab grad ne Bestellung zusammen, aber der Rabattcode funktioniert nicht, wenn ich ihn unter Kupon eingebe.



tatsächlich. gestern habe ich die Code nicht geprüft und jetzt gerade geht
bei mir auch nicht. tut mir leid...

p.s.
das vernichtende Handstreich von Cheffchen betrifft die Minis, nicht die
"normale" wenn mich nicht irre. das tut mir auch ordentlich leid, damit habe
ich teilweise minimal gerechnet.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#520 von Delato75 , 06.09.2016 20:55

Ja betrifft die Mini aber mal abwarten mein guter ;D. DOA kommt bei eleaf schon häufiger vor. Kann mich da nur noch an den Ikiss Akku erinnern, bei mir waren die alle meistens gleich kaputt. Scheinbar hatte Dampfplanet eine Reihe solcher kaputten Akkus im Sortiment, könnte auch hier der Fall sein.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 118
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#521 von heimchen , 06.09.2016 21:25

Zitat von Taly im Beitrag #517

da wird man ja echt ein bissl irritiert...da schreiben eine Million Leute, wie geil das Teil ist...und dann kommt "unser Cheffchen" und macht nen vernichtenden Handstreich...

nanana wir wollen nicht gleich übertreiben.... ich komme gerade mal auf 10 oder noch weniger Leute, die es gewagt haben so ein Teil zu bestellen und dann auch noch so mutig sind, das auch hier öffentlich zu posten... ok gibt vielleicht noch eine "Dunkelziffer" die anonymen iCarer...

Und dann gibt es die Leute mit den berühmten hohen Erwartungen - die von einer Mini immer noch Dasselbe erwarten, wie von ihren grossen Geräten, nur weil einige die Leistung als derart gut empfinden, was natürlich den Anderen glauben lässt, es müsste so sein, wenn der das ja sagt etc.

Jeder empfindet jede Dampfe anders, siehe AIO & Co. Sogar die Massendampfe "Pico" genannt wird wiederum von vielen wieder "abgeschoben", weil es doch nicht das ist was ER oder SIE erwartete, weil man sich zu sehr auf die Meinungen anderer verlässt.

Ich kenn nichts Anderes als Minis, ich komme nicht zurecht mit der Ego AIO oder Egrip, aber keiner von Euch wird mir sagen können warum. Doch keiner wird wegen meinem schlechten Urteil über die AIO sich irritieren oder beeinflussen lassen bzw. liess sich beeinflussen, wie man sieht. Weil eben jeder das anders empfinden wird. Die AIO wurde zum Kassenschlager. Ist mir bis heute ein Rätsel warum...

Was für den einen "ich spüre kein Flash trotz 18er" mit diesem Gerät, heisst noch lange nicht, dass der andere das auch so empfindet. Warum muss ich denn, als bekennende Nikotinikerin, gerade bei der iCare das Nikotin drosseln, und zwar von 15 auf 11 ?? Und dafür Andere komischerweise auf 18 rauf?? Niemand kann dafür eine plausible Erklärung abgeben, ist schlicht unmöglich.

Ich bin also gar nicht irritiert durch @UhrigerTyp s Urteil. Er empfindet es so und gut ist. Sollte die Mini wirklich, trotz gleicher Bauweise, selbem Verdampfer, und tatsächlich bloss wegen dem kleineren Akku ernsthaft und objektiv eine drastisch schwächere Leistung zeigen vs iCare, dann kriegen die Eleafs von mir wieder ein saftiges Schreiben, wie bei der iNano, da könnt Ihr sicher sein.
Und dann werde ich halt vorläufig mit ein paar zusätzlich iCare's leben müssen und mir paar Akkupacks dazu kaufen. Eine Katastrophe ist das aber nicht.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#522 von TrockenTaucher , 06.09.2016 21:58

Zitat heimchen: Eine Katastrophe ist das aber nicht.
Nein, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen was eine Katastrophe ist, und zwar mir als Umsteiger zu einem Lemo 2 Selbstwickler Verdampfer zu raten. NEIN, Nicht von Euch, ein Kollege meinte das wäre halt das Beste.

Gesagt getan gekauft und die Probleme waren da. Keine Kippen mehr, keine (andere) funktionierende Dampfe zur Hand um die (damals) noch extreme Kippen Sucht auszugleichen, NIX.

Nur ein (ich vermute bis Heute das der defekt war) Selbstwickler der ständig siffte und Nie Richtig funktionierte.
Bei sowas gibt man sehr schnell wider auf und greift zur nächsten Kippe.
Mitlerweile habe ich 6 Dampfen wovon eine ein Selbstwickler ist mit dem ich sehr Gut klar komme.

Deswegen gerade für Umsteiger ist dieses Gerät Gold Wert weil es einfach Stressfrei läuft und dazu auch noch ANDERS designt ist wie eine normale Dampfe die die meisten Noch-Raucher ja so abstösst.
Das ist ein ganz wichtiger Punkt den man nicht übersehen darf vor allem für das was sie kostet !!!

Die icare ist übrigens aus meiner Sicht keinesfalls eine Low Budget Dampfe wie sie hier immer so schön dargestellt wird, Nein, sie funktioniert einfach besser als man es erwartet, SO jedenfalls war und ist es bei mir.

Und bei dem Micro-Verdampfer der icare und 15 Watt und der winzigen Gesamtgröße darf man auch nicht das erwarten was bei anderen Dampfen raus kommt. Aber sehr Nah drann kommt sie schon und das ist wirklich erstaunlich und vor allem es ist ausreichend um von der Kippe loszukommen !


Tsentsi und Vipera haben das geliked!
 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#523 von jotpunkt , 06.09.2016 22:34

Zitat von heimchen im Beitrag #521

Und dann werde ich halt vorläufig mit ein paar zusätzlich iCare's leben müssen und mir paar Akkupacks dazu kaufen. Eine Katastrophe ist das aber nicht.



Jetzt muss ich nochmal fragen: Eigentlich kommt man doch mit dem größeren Akku (650er) relativ weit. D.h., wenn man zwei normale icares dabei hat, reicht das doch für sehr lange - was ist dann der Vorteil daran, die Mini zu nehmen (die sich nach dem, was ich gesehen habe, nur unerheblich in der Größe von der icare unterscheidet), und außerdem noch das - größere - PCC sowie Liquidpulle mitnehmen zu müssen?
Oder ist der Unterschied größer als z.B. bei Fasttech angegeben: icare 14 x 30 x 75,5 vs. Mini 14 x 24,5 x 75


 
jotpunkt
Beiträge: 123
Registriert am: 30.04.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#524 von Volker Hett , 06.09.2016 22:50

Die Mini ist laut Eleaf 12mm breit, die anderen Masse stimmen. Mir gefällt das Mundstück an der kleineren besser, viel mehr Gründe habe ich eigentlich nicht. Jetzt schleppe ich ja auch meistens zwei Mods und Tanks mit mir rum, da kommt es auf einen PCC auch nicht an :)


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.532
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#525 von Be-Bop , 06.09.2016 23:02

m.M.n. hat sich Eleaf mit der Mini schwer verrechnet. es kann nicht sein, das
ein Akku mit 360mAh gleiche Leistung bringt wie ein 650mAh Akku.
das Mini kommt mit der 1,1Ohm Kopf auch nicht ganz klar, das belastet das
kleine Akku zusätzlich schwer. Eleaf sollte für die Minis mindestens mit 1,8Ohm
widerstand dazu packen.
naja, tragisch ist es vielleicht nicht, aber ärgerlich. befürchte aber, das dem einem
oder anderem das rauskommende Dampf nicht genug ausreichend wird.

ich bin der gleiche Meinung wie Uhriger und schon von Anfang an sehe es etwas skeptisch:
"irgendwann ist halt die Grenze nach unten erreicht"...
(ich würde sowieso immer die grössere Version vorzügen, als die kleine aus "Phys. Gründen")

was man noch probieren könnte ist, mit dem PCC zusammen mit der Mini angeschlossen
dampfen, das wird bestimmt um einiges besser sein, nur das ist wieder nicht Sinn
der Sache.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen