Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#626 von Be-Bop , 08.09.2016 10:28

was für ein vernichtender Urteil von einem Allergiker...
in manchen punkten muss ich schmunzeln, z.B. wie jemand kann
der Vaporeso Target mit Keramikcoils der nahezu 5x so teuer als die Kleine ist
und dazu echt kitschig aussieht, ja das will ich auch nicht mehr wissen...
ok, Pech für Dich, ein griff ins Klo... Verkaufst Du mir das Teilchen?


bunny hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#627 von Gelöschtes Mitglied , 08.09.2016 10:29

in dem VG Punkt muss ich dir widersprechen.. ich zieh nahezu reines VG durch das Ding.. funzt... ansonsten ist das halt auch alles ein großes Stück weit Geschmackssache



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#628 von heimchen , 08.09.2016 10:33

Hier die versprochenen Bilder für @TrockenTaucher (oder auch andere Interessierte)

(klickaufsBild!)
vlnr 2 x iCare 650 - iCare Mini - PCC - und die "Minischnittchen"-Version (gold/weiss) der iCare Mini

iCare 650 vs iCare Mini
vs

und hier nochmals iCare Mini im PCC



Zitat @Romilia

Zitat
die kopfe der icare sind aus der steinzeit, winzige löchlein (klar, winziger kopf) - vg-liquid kann sie nicht. für pg-allergiker und anderweitig pg-unlustige scheidet sie von vornherein aus.



Ich bin so eine PG-unlustige bzw. vertrage PG nicht, deshalb dampfe ich seit fast 8 Jahren (also seit es überhaupt VG Liquids gibt) 70 VG der Rest PG+H2O

In keinem meiner Minis und Ultraminis hatte ich Probleme deswegen. Also kann ich Dein Urteil entsprechend nicht nachvollziehen. Ups sehe gerade, bin nicht mal alleine damit. Danke @Schlafloser

Zum Rest: Wenn man mit anderen Erwartungen an so eine Mini herangeht (wie ich bestimmt schon x-mal versucht habe zu erklären) und sie mit anderen NICHTMINIS !!! vergleicht, dann kann nur so ein vernichtendes Urteil herauskommen.

Und was das angeht:

Zitat
ie kopfe der icare sind aus der steinzeit

würde ich sehr vorsichtig sein, ich kenne die Dampfersteinzeit glaub mir, diese Köpfe stammen ganz sicher nicht aus der Zeit.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#629 von Delato75 , 08.09.2016 10:35

Zitat von Romilia im Beitrag #625

ich schaffe das selbst mit meinen sehr kleinen händen locker, beim autofahren einen mini-target mit guardian zu halten und noch beide hände am lenkrad zu haben.


Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, ich weis zwar nicht welches gerät du meinst wird vermutlich aber einen Taster haben. Wie schafft man es dann das Gerät zu halten, Taster zu drücken das Teil in den Mund zu stecken und nebenher die Hand am Lenkrad zu haben =).
Ich berühre während der ganzen fahrt nicht ein einziges mal meine cigalike und dampfe fröhlich vor mich hin. Sogar noch bequemer als mit den pyros da ich da immer die Asche irgendwie aus dem Auto bekommen musste.

Nun gut, jeder hat persönliche Vorlieben und wenn einem Geräte mit Taster gefallen und etc was du schreibst dann ist das eben so. Ich zum Beispiel würde nie im Leben so ein Gerät kaufen (Taster und keine cigalike), davor würde ich noch eher zurück zu den Pyros wechseln oder es versuchen gleich komplett zu lassen.
Deshalb hatte ich bis jetzt nur solche Modelle gekauft, eroll, ikiss, joecix xtc-2, alchemy z5. Leider haben all diese Geräte immer wieder macken, weshalb ich bis heute noch auf der Suche nach dem richtigen Gerät bin.

ABER ich muss sagen ich war ansonsten mit der Verlässlichkeit Dampfqualität Kompatiblität immer zufrieden. Von mir aus gesehen ist das nur eine Gewöhnungssache. Wenn man sich zuerst eine große kauft, die dampfen wie ein Feuerbrand dann wird man vermutlich auch nicht zufrieden sein mit so einer kleinen. Mir zum Beispiel ist das total schnuppe wie viel dampf da kommt, solange es nicht Richtung 0 geht. Das ist auch gar nicht wichtig, oder hat von euch jemand damals sich über den Zigaretten-Rauch beschwert ? Waren ja auch keine riesen Wolken. Nur weil der Markt mehr bieten kann muss man doch nicht das maximale haben. Ist das selbe wie bei Smartphones, viele kaufen sich ständig das neuste Modell der Samsung Reihe einfach weil es besser ist, dabei brauchen die meisten gar nicht die Leistung. Manche haben einfach nie genug.

Die iCare mini ist zwar von der Größe nicht genau nach meinen Wünschen, aber ich denke noch verkraftbar für mich. Ich denke dass ich mit der iCare mini aber endlich zufrieden und glücklich sein werde.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#630 von heimchen , 08.09.2016 10:42

Für alle, die nix damit anfangen können: also z.B: @UhrigerTyp oder @Romilia und auch andere, wenn Ihr die in den Flohmarkt stellt, findet Ihr bestimmt Abnehmer, wäre schade, wenn Ihr sie einfach in die Schublade packt und dort vergammeln lässt.

Prager interessiert sich ja auch schon dafür


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#631 von Gelöschtes Mitglied , 08.09.2016 10:55

@Romilia , ich würd dir das Gerät wohl auch entsorgen.
Kostenlos, versteht sich.
Versand übernehme ich .



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#632 von heimchen , 08.09.2016 11:04

Zitat von Romilia im Beitrag #625

meine kombi läuft weder aus, noch sifft sie. sie blubbert niemals und ich habe - anders als bei der icare, niemals kondensat oder liquidspritzer im mund. letzteres passiert mit der icare nämlich gelegentlich.


Dann hast Du Deine perfekte Kombi gefunden - ich habe wohl Glück gehabt mit meinen zahlreichen Exemplaren, keines blubbert oder spritzt und kokeln schon gar nicht.

Ja so ist es nunmal mit allen Dampfgeräten (wenn ich so in anderen Threads lese) bei den einen blubberts, beim anderen spritzts und wiederum bei anderen kokelts - bei ein und demselben Modell.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#633 von bunny , 08.09.2016 11:04

Ja, das hatte ich mir auch schon überlegt ....

Also zu diesem letzten Urteil möcht ich auch was sagen. Die Sache mit der AFC würd ich zustimmen. Mein erster Kopf war ja anscheinend irgendwie nicht so ganz in Ordnung und ich hatte deshalb den schönen, festen Zug. Also bei der Maxi. Mit dem neuen Kopf ist der Zug leider leichter und ich musste die AFC verstellen, bekomme es aber nicht hin wie vorher. Mit der Mini ist es ganz schlimm, da hab ich zum Teil nur ein halbes Loch geöffnet und es ist absolut ein Unterschied, ob von Natur aus ein fester Zug vorhanden ist, oder eben nur durch Abschnüren der Luftzufuhr. Denn durch weniger Luft kommt weniger Geschmack usw. und das Zugverhalten ist dann eben auch ein ganz anderes feeling - sorry, ich kann "Gefühlserlebnisse" schlecht beschreiben, ist halt einfach so. Aber deshalb hab ich mir die Maxi eben nochmal bestellt und weitere Köpfe und soooo schlimm ist das jetzt nun auch nicht.

Ja, anscheinend ist die Automatik so eine Sache - entweder man liebt sie, oder eben nicht. Ich bin zwar nicht mit einer Automatik damals eingestiegen, hatte aber schon bald die .. wie hieß sie gleich -Janty Neo - kann das sein?! Die fand ich gar nicht gut, aber dennoch fand ich Automatik klasse und ja, ich habe echt auf sowas (super funktionierendes) wie die icare quasi gewartet. Ich würde nicht mal auf die Idee kommen, bei einer Automatik die gleiche Funktion und das gleiche feeling einer Manuellen zu erwarten - genau darum gehts mir ja, um den Unterschied. Ohne die Automatik, hätt ich die iCare nicht gekauft.



 
bunny
Beiträge: 44.230
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#634 von bunny , 08.09.2016 11:13

Nee, ich muss doch nochmal mehr Senf abgeben. Es ist für mich ein nicht abstreitbarer Fakt, dass diese iCare absolut das Beste auf dem Markt existierende Gerät in dieser Kategorie ist - aber vermutlich auch das erste in dieser Kategorie. Wie auch immer, die Zugautomatik funktioniert bei mir besser als bei allen anderen, die Köpfe dampfen im Verhältnis auch echt irre, das Fassungsvermögen an Liquid ist auch verhältnismäßig enorm, der Verbrauch ist auch sehr gut im Verhältnis ...

nee, also wer da meckert, dem ist nicht mehr zu helfen. Aber eben ... eine Frage der Ewartungen und auch der Erfahrungen. Dennoch ... sucht einfach was vergleichbar Gutes, ihr werdet nichts finden.



 
bunny
Beiträge: 44.230
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#635 von LoQ , 08.09.2016 11:14

Ich kann Romilias Kritik für sie verstehen und wir sind ja GsD nicht in der Kirche. Ist ja keine Glaubensdiskussion. Ich hoffe ihr könnt alle entspannt atmen (nicht nur dampfen ;-)).
Mir macht die iCare im Rahmen ihrer Möglichkeiten (und die sind nunmal bauart bedingt limitiert) Spaß, nicht in jeder Situation und wenn es mir um Geschmack geht ist sie sicherlich nicht das Gerät meiner Wahl. Ich habe allerdings bei meiner auch den AFC Ring gleich rausgeschmissen und finde das "Cloud chasen" mit dem Boardmarker echt lustig :))
Die Anfänger*innen, die gestern ihre ersten Dampfen nach meiner Dampfer-ware-party mit mir gemeinsam bestückt und eingeweiht haben, fanden ihn optisch und von der Usability unterirdisch....
Die Lütte scheint echt zu polarisieren....mir ist es wurscht weil ich nicht den heiligen Gral suche. ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.036
Registriert am: 07.05.2016


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#636 von Gelöschtes Mitglied , 08.09.2016 11:35

so siehts aus... den heiligen Gral gibbet eh nicht.. da hat jeder so seinen eigenen

AFC Ring rausschmeissen ? das muss ich heut abend gleich mal ausprobieren :D



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#637 von Be-Bop , 08.09.2016 11:35

Zitat von bunny im Beitrag #633

...Ohne die Automatik, hätt ich die iCare nicht gekauft.


genau wie ich, ohne die Automatik absolut keine Interesse mehr,
wollte endlich nach laangem Zeit eben das haben. funktioniert tadellos!
dampft sich besser als mit Taster. vorglühen? warum den das überhaupt?
auch mit einem Taster habe ich das vorglühen niemals gebrauch, ansonsten
würde ich so eine Dampfe sofort korrigieren oder entsorgen.
mit dem strammen Zugwiderstand ist es immer so eine Sache, sehr individuell!
ich bin froh, das ich keiner brauche. wozu den auch? imitieren, das ich eine
Tabak Zigarette rauche? mich selber täuschen muss...? also ich bitte euch...
ok, aber auch wer ohne nicht leben kann, könnte es ganz sicher und funktionell
nach Wunsch leicht korrigieren. ohne das man dazu ein Bastler sein muss.

wenn ich ein Kritikpunkt noch finde, (bisher keiner der die Rede wert ist,)
sei euch ganz sicher! den würde ich hier auch sofort nennen.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#638 von Vipera , 08.09.2016 11:41

Zitat von LoQ im Beitrag #635

Die Lütte scheint echt zu polarisieren....


Jedes Gerät polarisiert, nur sind nicht immer beide Pole vertont


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


LoQ hat das geliked!
 
Vipera
Beiträge: 689
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#639 von Be-Bop , 08.09.2016 11:52

Zitat von LoQ im Beitrag #635
...fanden ihn optisch und von der Usability unterirdisch....


wirklich? hast Du nicht mal nachgefragt warum das?
Anfänger - Dampfeinsteiger würde ich niemals etwas empfehlen,
die haben einfach keine Ahnung von. höchtens guten Rat geben
und das nur, wenn sie vorher bitte sagen!
schlimm genug ist, das manche gerne "Altdamper" immer noch keine Ahnung haben...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#640 von heimchen , 08.09.2016 11:53

Den unterschiedlichen, geschmacklichen Aspekt kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich quasi fast kein Aroma in meinen Liquids habe, weil ich nur Tabakliquids und auch nur solche, die sehr schwach schmecken, dampfe. Und diese schmecken in allen Geräten gleich, egal ob endura, ikiss, eGrip etc. Also ich hatte nie das Problem, dass ein VD mich mit mehr Geschmack beglückte oder vice versa.... Deshalb bewerte ich nie den "Geschmack", ich wusste gar nicht, dass je nach Geräte/VD oder Zug/Inhalationsart der Geschmack sich ändert.... das war mir neu, ganz ehrlich. Finde ich interessant, kein Wunder, dass wir dann derart unterschiedlicher Meinungen sind.

Auch die Motivationen, überhaupt dieses Gerät zu kaufen, scheint hier sehr verschieden zu sein, was ich jetzt feststelle. Ich bin und war immer auf der Suche nach Minis mit Automatik und deshalb teste ich sie auch... andere wollen offenbar einfach bestätigt haben, dass Minis schrott sind (warum auch immer) obwohl sie ja schon IHRE Kombis haben und zufrieden sind. (sorry bissi überspitzt geschrieben, nicht sauer werden).

Andere dampfen nur mit dem Auge, und da ist es ihnen egal, ob es blubbert, spritzt oder kokelt - kann man ja alles auseinander nehmen und bearbeiten. Man kann zusätzliche Bohrungen machen, dies und jenes abschleifen und dann passend machen.... da hinterfragt auch keiner, wozu dieser Aufwand.

Dieses Gerät polarisiert überhaupt nicht, meiner Meinung nach. Es ist schlicht und einfach ne Mini, die mal nicht wie eine cigalike aussieht. Und, dass sie das macht, was sie soll ist doch nun wirklich nichts, worüber man sich aufregen müsste oder? Ist halt mal ausnahmsweise KEIN Schrottteil.

Scheinbar ist das aber für Einige eine echte Katastrophe, dass es kein Schrottdings ist... ich kann fast die schmerzerfüllten Krämpfe sehen, die manche beim Lesen der positiven Beurteilungen verspüren (frage mich dann aber auch warum sich das Lesen hier dann antun?).
(sorry das musste jetzt sein)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


TrockenTaucher hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#641 von Kalle , 08.09.2016 12:06

Für mich ist die iCare die größte Innovation des Jahres, und wenn die Kleine auch nur 2-3 Monate ihren Zweck erfüllt bin ich mehr als zufrieden.
Ich wollte nur irgendetwas "stealthiges" für den Flieger z.B., bin aber echt perplex was aus dem kleinen Ding rauskommt, sowohl an Dampf, als auch Geschmack.
Ich werd mir noch jeweils eine in jeder Farbe zulegen. Das macht Geschmackswechsel dann super einfach :)


Danni1967 hat das geliked!
 
Kalle
Beiträge: 1.161
Registriert am: 08.03.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#642 von Romilia , 08.09.2016 16:35

@Prager

ich ziehe sehr langsam und tief - habe aber einen einen aboluten inneren widerstand, auf lunge zu ziehen. das passiert aber automatisch bei meiner zugtechnik, wenn der zugwiderstand nicht hoch genug ist. ein bissl darf direkt, aber nicht die ganze ladung. ich mag das einfach nicht.
und die icare ist eine dampfe ohne nennenswerten zugwiderstand. den muss man faken mit der afc. ergebnis ist, dass man sehr sehr stark ziehen muss, was meinen zugverhalten eigentlich widerspricht. ich mag leicht ziehen - eben nur nicht auf lunge.
dafür braucht es so einen "mittleren" zugwiderstand, der erst im mund zum tragen kommt.
beim guardian und den 1,4er coil ist das perfekt gelöst.
ja, ganz genauso habe ich auch geraucht, na und? du ziehst eben auf lunge, das kommentiere ich doch auch nicht weiter, könnte ich aber durchaus.
und natürlich betätigt man ein taster, bevor man sich das ding ins gesicht steckt. kann man sicher auch andersrum, aber jeder hat sein vorlieben.

@heimchen

ich dampfe, anders als du, vg mit 85% und 15% h2o. also ganz ohne pg-anteil. die mischung ist sicherlich deutlich viskoser als die deine. vergleiche also bitte nicht äpfel mit birnen.
und damit streikt der von mir bisher probierte coil und auch ein zweiter ganz eindeutig, er tut schlicht überhaupt nix.

im übrigen stinkt meine schwarze icare nach wie vor ziemlich, ich weiß nicht, ob das aus der plastik der kappe kommt oder aus dem lack.
mir ist schlicht unverständlich, was das tolle an der zugautomatk sein soll, in die hand nehmen muss ich das ding doch auch? und ob ich da nebenher einen knopf drücke, ist doch völlig wurscht. freihandig ziegen kann man der icare nicht, wenn man die afc weit zu hat.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.873
Registriert am: 16.06.2016

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#643 von Delato75 , 08.09.2016 17:07

Zitat von Romilia im Beitrag #642
. freihandig ziegen kann man der icare nicht, wenn man die afc weit zu hat.


Verstehe nicht ? Warum soll man das nicht können ? Was ist der unterschied wenn man nun freihändig oder nicht freihändig dran zieht ?



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#644 von heimchen , 08.09.2016 17:32

Zitat von Delato75 im Beitrag #643
Zitat von Romilia im Beitrag #642
. freihandig ziegen kann man der icare nicht, wenn man die afc weit zu hat.

Verstehe nicht ? Warum soll man das nicht können ? Was ist der unterschied wenn man nun freihändig oder nicht freihändig dran zieht ?


weil sie zu schwer ist, da brauchts paar gute Beisserchen. Ich habs gerade probiert, schnell beim Angurten zwischen den Zähnen festgehalten und natürlich gleichzeitig daran gezogen, aber so wie mit meinen Winzlingen à la iKiss und iKit locker im Mundwinkel und ziehen geht natürlich mit der nicht. Dafür ist auch das Mundstück zu breit.

@Romilia ich glaube ich bin sicher diejenige hier, die am Wenigsten Äpfel mit Birnen vergleicht... Wenn man pauschal schreibt: VG Liquid kann sie nicht und da wären PG-Unverträgliche schon mal aussen vor, und könnten die iCare nicht nutzen, kann keiner ahnen wie viel VG-Anteil Du meinst, ich habe 70% und Du 85%, @Schlafloser dampft offenbar auch VG-Pur und es klappt trotzdem.

Und offenbar hast Du wirklich ein defektes Gerät bekommen, die Zugtechnik, die Du beschreibst, ähnelt der von mir, aber ich kriegs hin mit dem passenden hohen Widerstand. Ich kann gar nicht anders dampfen als mit ziemlich hohem Zugwiderstand. Die AIO z.B. war unter Anderem genau wegen dem zu niedrigem Zugwiderstand für mich nicht dampfbar, trotz der Werbung sie wäre geeignet für MzL. Da bin ich auch drauf reingefallen.
Offenbar gibts auch da Unterschiede.

Dass Dein Gerät zu allem "Übel" auch noch stinkt, beweist erst recht, dass Du ein "Montagsmodell" erwischt hast, das ist natürlich mist, aber dafür kannst Du nichts, bedeutet aber auch nicht, dass alle iCares auch so sind. Schick es zurück und verlange Rückvergütung. Die brauchen ja nur einmal dran zu riechen...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#645 von Be-Bop , 08.09.2016 17:33

Zitat von Romilia:@Prager

ich ziehe sehr langsam und tief - habe aber einen einen aboluten inneren widerstand, auf lunge zu ziehen. das passiert aber automatisch bei meiner zugtechnik, wenn der zugwiderstand nicht hoch genug ist. ein bissl darf direkt, aber nicht die ganze ladung. ich mag das einfach nicht.
und die icare ist eine dampfe ohne nennenswerten zugwiderstand. den muss man faken mit der afc. ergebnis ist, dass man sehr sehr stark ziehen muss, was meinen zugverhalten eigentlich widerspricht. ich mag leicht ziehen - eben nur nicht auf lunge.

sorry, aber ich kann Dich nicht so gut volgen. z.B. wenn der Zugwidertand stramm
eingestellt ist, kann man erst garnicht auf Lunge ziehen. und wenn es leicht ist, kann man
doch mit dem Gaumen den Mundraum hinten ganz einfach schliessen? also bei mir geht
das immer... und wie machst Du das mit dem Vaporeso Target mit Keramikcoils? die
brauchen alle viel Luft, ohne hat es kein Sinn mehr und schmeckt nicht mal ein bisschen!...

und natürlich betätigt man ein taster, bevor man sich das ding ins gesicht steckt. kann man sicher auch andersrum, aber jeder hat sein vorlieben.

gut, das erklärt aber nicht viel, warum Du eine solche Aversion gegen eine Automatik hast.
der Taster muss man nicht normal vorher drucken, bevor die Dampfe in die Mund landet.


...im übrigen stinkt meine schwarze icare nach wie vor ziemlich, ich weiß nicht, ob das aus der plastik der kappe kommt oder aus dem lack...

auch das ist bei mir nicht dar Fall, beide stinken nach NICHTS von Anfang an...

...mir ist schlicht unverständlich, was das tolle an der zugautomatk sein soll, in die hand nehmen muss ich das ding doch auch? und ob ich da nebenher einen knopf drücke, ist doch völlig wurscht. freihandig ziegen kann man der icare nicht, wenn man die afc weit zu hat...

Ansichtssache halt.
die Automatik finde ich super, man muss kein Taster mehr suchen, ist einfach, "natürlicher"

nicht das jemand denkt, ich will unbedingt von der iCare überzeugen.
das ist mir schliesslich sowas von egal, das kann jemand kaum glauben...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#646 von Delato75 , 08.09.2016 17:56

Zitat von heimchen im Beitrag #644

weil sie zu schwer ist, da brauchts paar gute Beisserchen. Ich habs gerade probiert, schnell beim Angurten zwischen den Zähnen festgehalten und natürlich gleichzeitig daran gezogen, aber so wie mit meinen Winzlingen à la iKiss und iKit locker im Mundwinkel und ziehen geht natürlich mit der nicht. Dafür ist auch das Mundstück zu breit.




Ihr sprecht dann von der großen ? Mit der mini müsste das schon gehen.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#647 von heimchen , 08.09.2016 18:08

Zitat von Delato75 im Beitrag #646
Zitat von heimchen im Beitrag #644

weil sie zu schwer ist, da brauchts paar gute Beisserchen. Ich habs gerade probiert, schnell beim Angurten zwischen den Zähnen festgehalten und natürlich gleichzeitig daran gezogen, aber so wie mit meinen Winzlingen à la iKiss und iKit locker im Mundwinkel und ziehen geht natürlich mit der nicht. Dafür ist auch das Mundstück zu breit.




Ihr sprecht dann von der großen ? Mit der mini müsste das schon gehen.

Nein, auch wegen dem zu breiten Mundstück, mit den anderen Minis geht das, weil die schmale, runde Mundstücke haben, da reichte ein Zahn


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#648 von TrockenTaucher , 08.09.2016 18:18

@heimchen
Danke für die Bilder Die Mini ist ja wirklich knuffig ! USB-Anschluß an der Seite statt unten druner, auch nicht Schlecht.

Hier noch ein Bild vom "Innenleben" des VD-kopfes der icare. Dieser hier hat einen heftigen Dry-Hit hinter sich.
Danaben die Airflow OHNE Einstell-Ring. Ich habe die sonst voll auf. Kann da aber noch nix zu sagen, habe meine gerade gereinigt und mit neuen Liquid befüllt welches die Watte erstmal aufsaugen soll.

Leider war ich unvorsichtig beim "öffnen" des Kopfes und habe ihn einfach rausgezogen, deswegen sieht das ganze so aus...



Übrigens sind die VD-Köpfe ,bis auf die Dimensionen natürlich, Baugleich mit denen der AIO/Cubis Serie ! Hier ein Beweis-Foto:

|addpics|acx-e-a3c3.jpg-invaddpicsinvv,acx-f-7952.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#649 von Delato75 , 08.09.2016 18:22

Zitat von heimchen im Beitrag #647

Nein, auch wegen dem zu breiten Mundstück, mit den anderen Minis geht das, weil die schmale, runde Mundstücke haben, da reichte ein Zahn



Muss ich probieren, ansonsten wäre das sehr blöd... Mit meinem Design würde es bestimmt gehen, wie beschrieben da es das Gewicht besser verteilen würde.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#650 von heimchen , 08.09.2016 18:23

@Prager

Zitat von Prager im Beitrag #645

nicht das jemand denkt, ich will unbedingt von der iCare überzeugen.
das ist mir schliesslich sowas von egal, das kann jemand kaum glauben...


Romilia hat ein "Montagsgerät" - solche gibts bei allen Dampfgeräten, entweder man hat Glück oder Pech. Das sollten die Dampfer hier mittlerweile doch wissen. Nicht lange drumrum diskutieren, zurückschicken und Geld zurückfordern und fertig.

An der iCare kann man wirklich nichts falsch machen, wenn es also bei Jemandem, der sogar erfahrener Dampfer ist, nicht klappt, dann ist was am Gerät, basta. in der iCare kann man auch mit VG Pur dampfen, laut Schlafloser, die AFC kann man für MzL fest, locker bis zu open draw einstellen, Liquidspritzer sollten nicht sein, der Akku hält fast 3 volle Tankfüllungen. Die Automatik ist so "verbaut", dass eigentlich kein Kondens oder Liquid in den UDS gelangen sollte. Wenn nur einer dieser Faktoren nicht funktioniert ist, dann ist das ein defektes Gerät. Ähnliches Problem wie in diesem Thread:
Joyetech eGo AIO Pro C spuckt ohne Ende

Logisch macht das dann keinen Spass mit der iCare und kritisiert dann nur noch rum, aber warum, wenn einem doch klar sein sollte, dass es sich um ein Montagsgerät handelt?

@TrockenTaucher Danke ebenfalls für die Bilder.

Welche Liquidmischung hast Du, also VG Verhältnis?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen