Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#801 von heimchen , 10.09.2016 23:26

Zitat von LowIQ im Beitrag #799
Ich hab mich fuer des Ding interessiert und mitgelesen.....und dann fuer mich entschieden...ne, ist nicht fuer mich....und des kundgetan....mit schlechtem Gewissen, vornweg, wohlgemerkt...weil sowas hier scheinbar nichts verloren hat...



Könnt Ihr einfach mal dieses ständige "Pauschalisieren" lassen? Wer verdammt nochmal hat hier geschrieben: Man dürfe hier keine Kritik oder auch Desinteresse am Gerät üben, bzw. sowas hätte hier nix verloren?

Wenn Ihr schon so etwas behauptet, dann bitte immer mit Quelle bzw. nennt nicht immer nur Ross sondern Reiter. Jetzt werde ich aber langsam
bächtig möse


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 10.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#802 von LowIQ , 10.09.2016 23:30

Zitat von LowIQ im Beitrag #799

Dieser letzte Beitrag von @heimchen ist symptomatisch.....nix fuer ungut...aber sagen wollt ichs...



LowIQ  
LowIQ
Beiträge: 1.669
Registriert am: 23.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#803 von gill , 10.09.2016 23:31

Tja, @heimchen , die Leute mit den großen Geräten, sind halt im Besitz des Wissens um die letzten Geheimnisse des Dampfens und wollen natürlich alle anderen Dampfer daran teilhaben lassen.
>Ironie aus<
Ich nehme mich da nicht aus.
Aber gut, wem es Spaß macht mit einem Inhalator ähnlichen Gerät sich und seine Umwelt zu beglücken, der hat er es nicht anders verdient und soll damit glücklich werden!


"Wer nicht denken will, fliegt raus!"Jospeh Beuys


 
gill
Beiträge: 419
Registriert am: 22.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 50968 Köln


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#804 von LowIQ , 10.09.2016 23:36

Meine groesste ist an Nautilus.....selten genuetzt, dieser Tage, umso kleiner umso lieber....na ja...mit Abstrichen...



LowIQ  
LowIQ
Beiträge: 1.669
Registriert am: 23.10.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 10.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#805 von Tsentsi , 10.09.2016 23:43

@gill
ja,ich finde die icare auch immer noch hässlich,aber sie ist ja so klein,dass ich sie in meiner Hand verstecken kann
Trotzdem find ich sie gut!
Wir sind hier im "Mini-Bereich",oder hab ich da was verpasst?

Meine Güte,ich weiß jetzt wieder,warum ich kein Foren-Liebhaber bin

Und....ich dachte,hier ins Forum darf man erst ab 18


 
Tsentsi
Beiträge: 67
Registriert am: 27.10.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#806 von gill , 10.09.2016 23:58

@Tsentsi , wir sind nicht im Mini- Bereich, sondern hier geht es um iCare und iCare Mini.
Ja das würde mich auch interessieren warum Du kein Foren- Liebhaber bist?
Hab ich etwa was geschrieben, dass man hier im Forum nicht schreiben darf?
Und vielen Dank für Deine Einschätzung meines Alters.


"Wer nicht denken will, fliegt raus!"Jospeh Beuys


 
gill
Beiträge: 419
Registriert am: 22.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 50968 Köln


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#807 von schatti , 11.09.2016 00:17

Zitat von heimchen im Beitrag #739


@schatti - na das sind wir wohl ausnahmsweise verschiedener Meinung was die Pros und Cons der iCare vs eRoll betrifft, aber macht nix.



hehe heimchen, da hast du mich wohl falsch verstanden, ich habe nicht die eRoll mit der iCare verglichen.
da sind schließlich 2 Evolutionsstufen dazwischen.

Du weist ja das ich wie du ewig das Teil als Maindampfe hatte und nun dachte ich ui endlich wieder eine Mini mit potenzial.
Aber das schafft sie leider aus den genannten Gründen für mich nicht.

wichtigster Grund,
Ich müsste nun wieder auf 12mg und auch das Aroma erhöhen und das kommt für mich nicht in die Tüte, ich will bei meinen 7mg bleiben ;)

ich finde es aber ein nettes Gadget das auch viele Leute neugierig macht,
je kleiner etwas ist um so neugieriger werden Leute nicht umgekehrt ;)

aber in Ausnahmesituationen (du weist welche ;) ) ist das Teil nicht schlecht.

Aber es wird niemals nie nicht meine Maindampfe wie es früher die eRoll geschafft hat.


 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.577
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#808 von Be-Bop , 11.09.2016 00:50

wenn ich das alles hier wieder mal lese... gucke mir lieber ein altes Film,
der ich schon zum 29ste mal gesehen habe. ich erkenne das Forum nicht mehr...
verstehen muss ich das ganze ja auch nicht wieso. weil die Leute die nichtmal die iCare
haben, oder max. aus dem Schnellzug gesehen haben, kritisieren wehement das kleine
Ding als ob um Leben oder Tod geht!

meint jemand vielleicht, das sich einer der Kritiker an meinen Angebot zum abkaufen
gemeldet hat? ne und nein! nur einer, der €30 verlangen wollte... wie witzig, in dem preis
Schmerzensgelder inbegriffen... also das habe ich auch noch so hier nicht erlebt.

das alles von der Kritikern nur unsinnige Provokationen ohne einziger Begründung.
und das sollte man als gültige Münze nehmen? ja, alles klar!
bei nächster Kritik würde ich ein Beweisfoto verlangen mit der iCare in eigener Hand!
ansonsten glaube ich keinem mehr, der auch wirklich ernsthaft kritisieren will...
der hat hier nämlich nichts mehr zu suchen...! kurz: keine iCare, kein Eingang...


Tsentsi hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#809 von TrockenTaucher , 11.09.2016 01:04

Zitat von heimchen im Beitrag #798

Dieser Thread ist weider ein Paradebeispiel dafür, kann man leider nicht ändern.



Doch, das könnte man !
Man könnte zum Beispiel ein Produkt in einem NUR dafür vorgesehenen Bereich vorstellen.
Als Titel "Produktvorstellung: Gerät xy"

Mit Bildern, allen Daten, einen Text was es beschreibt und welchen Anwendungszweck es hat. Das ist ein geschlossener Bereich wo man nichts schreiben kann. So wird das ganze "Sauber" gehalten.
Es soll nur jemanden der das Produkt nicht kennt alles Wichtige auf einem Schlag vermitteln.

In einem weiteren zweiten Bereich "Produkt-Diskussion Gerät xy" (ähnlich wie diesem hier) kann man dann Diskutieren, frei seine Meinung äussern oder berichten was einem gefällt und was nicht. Offene Diskussion an der jeder teilhaben kann.

Aus diesen Bereich erkannte Informationen kann man dann immer noch zum ersten Bereich dazuschreiben,
wie z.B. "Nur bediengt für Backendampfer geeignet" oder was sonst Negativ / Positiv auffällt.

Das ganze wird von "fähigen" Moderatoren überwacht die kommentarlos Sinnfreie Beiträge wie "Boah voll Hässlich das Teil" löschen. Weil das sind persöhnliche Meinungen/Geschmäcker die keinem Interssieren und der eigentlichen Diskussion nicht beitragen !

Derjenige der das Produkt kauft oder sich dafür Interssiert entscheidet letzendlich SELBST was für ihn Schön ist oder nicht ! Er will sich nur über das eigentliche Produkt informieren.


Ihr denkt jetzt sicher der TrockenTaucher spinnt total, aber solch eine Vorgehensweise gibt es in anderen Foren, zu einem völlig anderen Bereich, und es funktioniert BESTENS !!!

Ihr denkt jetzt sicher das dort nur Positive Lobhudeleien zu lesen sind, NEIN, wenn ein Produkt Mängel hat wird das auch schonungslos so wie es ist dazu geschrieben, aber IMMER mit einer Sachlichen Begründung warum !

Solche Anfeindungen wie hier habe ich schon lange nicht mehr gelesen und finde so etwas erschreckend.
Sowas muss nicht sein und ganz besonders mit eurem Bereich wo man mal Dampf ablassen kann, wo über Sachliche Beiträge hinterfotzig hinter dem Rücken der Poster gnadenlos beleidigt und gehetzt wird habt ihr euch keinen gefallen mit gemacht !!!

Und ein Moderator hat auch nicht die Aufgabe die Hetze noch weiter anzustacheln wie @Volker Hett es hier (mal wieder) bewiesen hat ! Beitrag #773 im iCare Thread.

Die einzige die sich hier um Kopf und Kragen redet aber auf die keiner hören will und anscheinend vom Rest des "Teams" komplett im Stich gelassen scheint ist @heimchen
DU, gute Frau, machst deinen Job Sehr Gut nur du kämpfst hier gegen Windmühlen an wie Don Quischotte.


Begreift es endlich mal das Dampfe egal ob Miniklein oder 1000 Watt 0,0001 Ohm LETZTENDLICH DAMPFE IST.
Als ob der Dampfer nicht schon genug Feinde hat, NEIN, man geht sich auch noch gegenseitig innerhalb der Szene an die Gurgel ! muss man nicht verstehen ...


wopi und Danni1967 haben das geliked!
 
TrockenTaucher
Beiträge: 107
Registriert am: 29.07.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#810 von gill , 11.09.2016 01:13

Und Du verteidigst das kleine Ding vehement als ob um Leben oder Tod geht!
Wenn ich etwas über ein Gebäude sage, dass gefällt mir oder das gefällt mir nicht, dann muss ich doch nicht vorher das Gebäude gekauft haben.
Genauso wie Du das Recht hast den iCare zu mögen, nehme ich mir das Recht heraus es nicht zu mögen.
Solange es Foristen gibt die dieses Teil gut finden und in den Himmel loben, werde ich den iCare in die tiefsten Tiefen der Hölle verdammen!


"Wer nicht denken will, fliegt raus!"Jospeh Beuys


 
gill
Beiträge: 419
Registriert am: 22.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 50968 Köln


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#811 von Delato75 , 11.09.2016 02:43

Ich habe zwar gesagt es ist mein letzter Beitrag (welcher nun dieser sein wird =)) habe aber noch einige interessante Dinge herausgefunden (mini).

- Auch im Dunkeln was mich an anderen Minis gestört hat ist es beinahe unmöglich den Liquid Inhalt zu überprüfen, weshalb ich öfters mal die Schnur gedampft habe. Dank der guten Positionierung der Led (ganz unten im Tank) kann man auch im Dunkeln sehr gut erkennen wie viel Liquid noch drin ist, nachdem man einen Zug genommen hat.
- Das PCC scheint immer noch nicht den Geist aufgeben zu wollen deshalb habe ich mal das kleine Zettelchen durchgelesen und danach gesucht wie genau die Leuchtanzeige des PCCs funktioniert. Es hat 4 verschiedene Geschwindigkeiten, das schnellste blinken bedeutet dass der Akku fast leer ist, wenn es durchleuchtet ist der Akku des PCCs voll.

Noch interessanter, das kleine Teil hat tatsächlich sehr viele Funktionen (hochwertige Elektronik) welche über der Platine gesteuert werden, mehr als man erwarten würde für diesen Preis und Raum. Wer daran interessiert ist kann da selbst mal nachlesen =). Aber meiner Meinung nach die interessantesten:
- Abschaltelektronik auf 3,3 Volt, welche verhindert dass der Akku kaputt geht. (wurde zwar genannt aber nicht direkt bestätigt zumindest nicht bei der mini)
- Könnte man vielleicht auch negativ betrachten, der Volt-output wird sobald die Mini aus dem Gerät genommen wird auf 3,7 gedrosselt, was vermutlich Überhitzung verringert und gleichzeitig den Akku schont von Überspannung (erhöht die Langlebigkeit). Dabei ist noch der Vorteil, dass man bis die Voltzahl unter 3,7 sinkt sehr stabil dampfen kann (sozusagen keine Schwankungen). (man tut die mini eh wieder gleich zurück ins PCC bevor es unter 3,7 sinkt). Der Nachteil eben, etwas weniger Dampf. (Mir zumindest gefällt dieses Feature gut)
- Erwischt man einmal einen ziemlichen kaputten VD gibt es eine Elektronik welche den Widerstand ausmisst, sollte der unter 1 Ohm sein oder über 3,5 wird der Output gesperrt. Auch nett um den Akku so lang wie möglich am Leben zu halten. Für Selbstwickler wurde auch eine schöne Range gegeben obwohl das im Zettelchen abgeraten wird ;D.

Da stehen noch so einige Sachen, kann aber jeder selbst nachlesen.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 118
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#812 von canis queen , 11.09.2016 08:49

Zitat von Prager im Beitrag #808


das alles von der Kritikern nur unsinnige Provokationen ohne einziger Begründung.
und das sollte man als gültige Münze nehmen? ja, alles klar!




Ich finde den Trend beschissen, dass es solche Geräte überhaupt gibt. Alles nur Wegwerfschrott zum Wohle der Umwelt !!!!



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


Andromeda hat das geliked!
 
canis queen
Beiträge: 27.580
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#813 von pumpkinhead , 11.09.2016 08:59

Ich schreib es mal hier rein, weil die Nummer in diesem Thread wohl ihren Ursprung hat:

Verwarnung gegen @TrockenTaucher
Grund dafür, neben seinem generell provozierendem Verhalten, sowohl hier wie auch bei den "unfreundlichen", ist eine Drohung und Beleidigung via PN.
Aufgrund dessen zünden wir direkt Stufe 2, es gibt eine Verwarnung für 6 Monate.
Unser formschönes Icon im Avatarbereich gibt es, wie immer, kostenfrei dazu.
Kannst Du dir dann nach Ablauf der Verwarnung wieder rausnehmen lassen.

Leute, es geht hier nur um eine Dampfe.
Kein Grund, sich hier oder via PN zu fetzen...

Und ich geh jetzt in Urlaub.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
pumpkinhead
Bö(h)ser SuperModerator

Beiträge: 25.871
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#814 von Andi aus Bremen , 11.09.2016 09:10

So, nachdem mein Versuch, die iCare Mini mit PCC über Fasttech zu beziehen, gescheitert ist, habe ich mich doch für die "große" iCare entschieden, obwohl die Mini inzwischen ja auch hier und da in DE zu bekommen ist. Ausschlaggebend war für mich das deutlich bessere Preis/Lesitungs-Verhältnis der "großen".

Den positiven Berichten kann ich nichts hinzufügen und ernsthafte Kritikpunkte kann ich nicht finden.

Man muss sich natürlich darüber im Klaren sein, dass die iCare ist was sie ist: klein. D.h. sie hat keine sensationelle Kapazität und keine überragende Dampfleistung. Aber, halt - für ein derart kleines Gerät, welches in direkter Konkurrenz zur eRoll, iKiss und ähnlichem steht (ja, selbst die eCab ist gefühlt schon zu groß für einen Vergleich, weil sie einfach viel länger ist, von einer Evod ganz zu schweigen), für ein solches Gerät ist die Kapazität und die Leistungsfähigkeit nicht weniger als sensationell!

Für mich ist die iCare ein Meilenstein, der zeigt, wohin die Entwicklung der Minis und Superminis weitergehen kann und sollte.

Zum Schluss aber doch noch etwas Kritik - wenngleich auf sehr hohem Niveau: meine drei Geräte zeigen deutliche Unterschiede beim Ansprechverhalten der Zugautomatik sowie auch beim Zugwiderstand. Bei den Geräten ist alles noch im grünen Breich, aber das zeigt schon eine deutliche Serienstreuung und ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass man auch leicht mal ein absolutes Montagsgerät erwischt.

Auf der anderen Seite gibt es das Paket aber zu einem - in diesem Sektor - konkurrenzlosen Preis. 15€ - für diesen Gegenwert geradezu lachhaft. Bisher waren Minis und Superminis bei nüchterner Kalkulation immer unverhältnismäßig teuer, sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt. Auch in diesem Punkt ist die iCare Richtungsweisend. Revolutionär.



wopi, jotpunkt, bunny und ohnefilter haben das geliked!
 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.441
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#815 von Vipera , 11.09.2016 09:25

Andi, die eCab bittet dennoch um Aufnahme in die / Belassen in der Mini-Liga. Länger ist sie, aber viel dünner auch und vor allem: mAh! die Hälfte von der großen icare, in etwa gleich mit Mini icare. Durchaus vergleichstauglich.

Aber was anderes, eine Frage. Ich habe eine iCare 650 gekauft, in der Hand gehalten und zusammengebaut - für jemanden anderen, der Mann ist völlig uninteressiert an der technischen Seite und sagt nun, dass seine icare sifft, nachgefüllt wurde sie bis zum Strich und nicht weiter - woran kann das liegen, was sollte er tun? Bin ziemlich sicher, dass er irgendwas falsch gemacht hat, was kann es sein?


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 662
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#816 von Andi aus Bremen , 11.09.2016 09:47

@Vipera , meine iCares haben zwar noch nicht gesifft, aber ich könnte mir folgende Ursachen vorstellen:

- Wenn man beim Befüllen etwas unachtsam ist, kann sich etwas Liquid oben in der "Wanne" sammeln, welches dann aus dem Luftloch ausläuft.
- Das Luftröhrchen muss nach dem Befüllen wieder richtig eingeschraubt werden, das geht nach meiner Erfahrung nur unter Zuhilfenahme des "Werkzeugs" (Mundstück).
- Alle O-Ringe müssen dort sitzen, wo sie hin gehören.
- Der Verdampferköpf wurde Montags produziert.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.441
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#817 von Vipera , 11.09.2016 10:19

Danke Andi. Ich glaube, Unaufmerksamkeit gepaart mit Unlust (sich mit der Dampfe zu beschäftigen, außer natürlich sie zu nutzen ) - der Anteil dieser Art Dampfer wird glaube ich unterschätzt ... die wollen nur dampfen und nicht O-Ringe zählen *seufz* , bzw. für sie kann es nicht einfach genug sein. Jetzt muss ich mal Fernwartung machen.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 662
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#818 von jotpunkt , 11.09.2016 10:35

Zitat von canis queen im Beitrag #812

Ich finde den Trend beschissen, dass es solche Geräte überhaupt gibt. Alles nur Wegwerfschrott zum Wohle der Umwelt !!!!



Verstehe ich nicht ganz hier im icare-Zusammenhang - du findest grundsätzlich fest verbaute Akkus beschissen wegen der Umwelt?
Oder was meinst du mit "solche Geräte"?

Wobei ich mir grad denke, Wegwerfschrott sind die meisten Dampfen; auch Wechselakkus haben eine begrenzte Lebensdauer und werden dann zu Sondermüll. Also wenn du die Umwelt schonen möchtest, hör einfach auf zu dampfen


 
jotpunkt
Beiträge: 123
Registriert am: 30.04.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#819 von joddel , 11.09.2016 10:57

Moin,

es gibt eben einige Dampfer, die es nicht verstehen können ( wollen), dass man mit einem Gerät, was 15 € kostet, zufrieden ist.

" Unter 50 €, das kann nix sein ".

Doch, kann es

Wahrscheinlich untere anderem eine Art Frust, da zum Beispiel der teure Prov.. nicht das hergibt, was man(n) sich davon versprochen hat.

Ich hab gestern den ganzen Tag mit der iCare ( 650mA) gedampft, und bin sehr zufrieden damit.
Ansprechverhalten
Dampfmenge
Geschmack
Flash, alles super für das kleine Ding, was will man mehr.

Leute vergesst bitte nicht, es geht hier um ein wirklich günstiges Einsteigergerät, was mit dieser Ausstattung relativ einmalig ist.

Und ja, ich hab noch andere Geräte hier.
EGrip/EGrip-OLED/EGripII/Cubis/ePen/Nautilus/vtcMini/iStick60TC/iStick50/Melo2
Bin kein Gelegenheitsdampfer, dampfe seit 2012 täglich.


Greets Jens


Be-Bop und wopi haben das geliked!
 
joddel
Beiträge: 426
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niedersachsen

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#820 von Be-Bop , 11.09.2016 11:12

so siehts aus... erzähl das aber einem, der die kleine schon auf der Fotos hässlich findet.
er greift verzweifelt auf der Umweltargument als letzte Rettung vor dem kauf...


joddel hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#821 von canis queen , 11.09.2016 11:12

Zitat von jotpunkt im Beitrag #818
Zitat von canis queen im Beitrag #812

Ich finde den Trend beschissen, dass es solche Geräte überhaupt gibt. Alles nur Wegwerfschrott zum Wohle der Umwelt !!!!



Verstehe ich nicht ganz hier im icare-Zusammenhang - du findest grundsätzlich fest verbaute Akkus beschissen wegen der Umwelt?
Oder was meinst du mit "solche Geräte"?

Wobei ich mir grad denke, Wegwerfschrott sind die meisten Dampfen; auch Wechselakkus haben eine begrenzte Lebensdauer und werden dann zu Sondermüll. Also wenn du die Umwelt schonen möchtest, hör einfach auf zu dampfen



Ein kleiner Unterschied ist es schon, nur einen Akku zu entsorgen oder ein gesamtes Gerät. Damit ist der iClear auch gemeint. Schau dir mal eine zB. eGrip an und einen Akku die
zu entsorgen sind.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.580
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#822 von jotpunkt , 11.09.2016 11:18

Zitat von canis queen im Beitrag #821

Ein kleiner Unterschied ist es schon, nur einen Akku zu entsorgen oder ein gesamtes Gerät.


Ich stimme dir grundsätzlich zu, und mir wäre es auch lieber, alle Dampfen wären mit Wechselakkus (habe selber nur solche), einfach weil ich es nicht gut finde, ein Hightechteil in den Müll zu schmeißen wegen eines ausgelutschten Akkus.

Aber das ist ja kein icare-spezifisches Problem, sondern betrifft die große Masse der Dampfen, die es zu kaufen gibt. Deswegen meine Frage oben, was du mit "solche Geräte" meinst.


wopi hat das geliked!
 
jotpunkt
Beiträge: 123
Registriert am: 30.04.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#823 von heimchen , 11.09.2016 11:20

@Andi aus Bremen

Zitat
Zum Schluss aber doch noch etwas Kritik - wenngleich auf sehr hohem Niveau: meine drei Geräte zeigen deutliche Unterschiede beim Ansprechverhalten der Zugautomatik sowie auch beim Zugwiderstand.


Mal mit der AFC rumspielen? Oder Kamin biss auf und zuschrauben

@Vipera

Zitat
Andi, die eCab bittet dennoch um Aufnahme in die / Belassen in der Mini-Liga. Länger ist sie, aber viel dünner auch und vor allem: mAh! die Hälfte von der großen icare, in etwa gleich mit Mini icare. Durchaus vergleichstauglich.


Die eCab (auch wenn sie "klein" ist) wird als "Ego" eingestuft. Also, gehört in den Bereich der "Egoisten". Baugleich etc. Hat nichts mit der Grösse zu tun, auch nicht unbedingt mit der Leistung. Die 0815 Egos von früher (auch 650er oder kleiner) wurden nie als "Minis" eingestuft. Es gibt ja auch mech Mods und geregelte ATs, die so klein sind, dass sie in der Hand verschwinden, istick mini usw. - die gehören aber auch nicht in diesen Bereich. Auch Automatik Akku ist kein Kriterium für eine Mini.

Die Minis, die hier alle aufgeführt werden, haben einfach ganz andere Bauweisen, sei es cigalikes, oder dann Bajonetverschlüsse wie bei der eRoll, Magnetkontakte wie bei iNano, oder kein 510er Gewinde und so weiter und so fort. Sie sind nicht mit den üblichen Dampfgeräten kompatibel z.B.

Schau einfach mal hier im Bereich die Geräte an, über die (z.T. genau so hitzig wie hier) diskutiert wird... Die passen einfach in sonst keine übliche Kategorie wie Ego, AT, AIO etc.

Zitat von jotpunkt im Beitrag #818
Zitat von canis queen im Beitrag #812

Ich finde den Trend beschissen, dass es solche Geräte überhaupt gibt. Alles nur Wegwerfschrott zum Wohle der Umwelt !!!!


Verstehe ich nicht ganz hier im icare-Zusammenhang - du findest grundsätzlich fest verbaute Akkus beschissen wegen der Umwelt?
Oder was meinst du mit "solche Geräte"?


@canis queen

Zitat
Ein kleiner Unterschied ist es schon, nur einen Akku zu entsorgen oder ein gesamtes Gerät. Damit ist der iClear auch gemeint. Schau dir mal eine zB. eGrip an und einen Akku die
zu entsorgen sind.


Ich schaue mir gerade meine eGrips an, und,?
Ich habe hier paar eGrips, isTicks, AIOs, Enduras etc. rumstehen. Was mache ich jetzt damit? Die Geräte sind grösser als die iCare, ich muss aber bei allen das ganze Gerät entsorgen, weil die Akkus fest verbaut sind... Ich verstehe wieder mal nicht was Du meinst mit Trend. Was ist mit allen den Ego-Akkus, die es seit Jahren gibt, kein Mensch hat sich darüber aufgeregt, dass die mal entsorgt werden müssen, wieso ausgerechnet jetzt?

@joddel

Zitat
Moin,
es gibt eben einige Dampfer, die es nicht verstehen können ( wollen), dass man mit einem Gerät, was 15 € kostet, zufrieden ist.
" Unter 50 €, das kann nix sein ".


Ich glaube nicht, dass das der Grund ist, sonst gäbe es keine Cloneliebhaber ;)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#824 von jotpunkt , 11.09.2016 11:28

Zitat von heimchen im Beitrag #823

Die eCab (auch wenn sie "klein" ist) wird als "Ego" eingestuft. Also, gehört in den Bereich der "Egoisten". Baugleich etc. Hat nichts mit der Grösse zu tun, auch nicht unbedingt mit der Leistung. Die 0815 Egos von früher (auch 650er oder kleiner) wurden nie als "Minis" eingestuft. Es gibt ja auch mech Mods und geregelte ATs, die so klein sind, dass sie in der Hand verschwinden, istick mini usw. - die gehören aber auch nicht in diesen Bereich. Auch Automatik Akku ist kein Kriterium für eine Mini.

Die Minis, die hier alle aufgeführt werden, haben einfach ganz andere Bauweisen, sei es cigalikes, oder dann Bajonetverschlüsse wie bei der eRoll, Magnetkontakte wie bei iNano, oder kein 510er Gewinde und so weiter und so fort. Sie sind nicht mit den üblichen Dampfgeräten kompatibel z.B.

Schau einfach mal hier im Bereich die Geräte an, über die (z.T. genau so hitzig wie hier) diskutiert wird... Die passen einfach in sonst keine übliche Kategorie wie Ego, AT, AIO etc.



Sorry, ich führe kurz das OT weiter ... ist zwar akademisch, aber trotzdem:

Die eCab passt in keine der üblichen Kategorien, sie hat einen ganz eigenen Anschluss (und um einen 510er Clearo draufzuschrauben, braucht es einen speziellen eCab-Adapter). Hat also mit der eGo gar nichts zu tun, außer dass man die Mundstücke der eGo-C für die eCab zweckentfremden könnte.
Die iKiss wiederum hat einen 510er Anschluss und ist nur einen knappen cm kürzer als die eCab.

Schwierig mit der Kategorisierung, finde ich ;) - für mich lief eCab (und e-Smart) immer unter "Mini", einfach weil sie wesentlich zierlicher sind als die eGo-C, nur 11mm Durchmesser. Aber sei's drum.


 
jotpunkt
Beiträge: 123
Registriert am: 30.04.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#825 von canis queen , 11.09.2016 11:36

Zitat von heimchen im Beitrag #823



Ich schaue mir gerade meine eGrips an, und,?
Ich habe hier paar eGrips, isTicks, AIOs, Enduras etc. rumstehen. Was mache ich jetzt damit? Die Geräte sind grösser als die iCare, ich muss aber bei allen das ganze Gerät entsorgen, weil die Akkus fest verbaut sind... Ich verstehe wieder mal nicht was Du meinst mit Trend. Was ist mit allen den Ego-Akkus, die es seit Jahren gibt, kein Mensch hat sich darüber aufgeregt, dass die mal entsorgt werden müssen, wieso ausgerechnet jetzt?





Bauen zB. einen 650er eGo Akku und eine eGrip auseinander. Vielleicht siehst du den unterschied, oder auch nicht.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.580
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen