Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1126 von canis queen , 21.09.2016 21:40

Na mal schauen wie sich der Unterdruckschalter bewehrt. Früher verklebten dieser schnell. Vielleicht gibt es da eine Neuerung. Werden es ja nach längerer Nutzung
feststellen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.720
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1127 von Yabbba , 21.09.2016 21:48

Vergiss auch den Elchtest nicht! Vielleicht fällt die iCare auch in Kurven um



 
Yabbba
Beiträge: 22.779
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1128 von canis queen , 21.09.2016 21:55

Zitat von Yabbba im Beitrag #1127
Vergiss auch den Elchtest nicht! Vielleicht fällt die iCare auch in Kurven um


Das sage ich dir in einpaar Monaten. Wenn der Akku solange mitmacht.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.720
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1129 von Yabbba , 21.09.2016 22:06

Laden musst du ihn zwischendurch aber schon



 
Yabbba
Beiträge: 22.779
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1130 von canis queen , 21.09.2016 22:09

Zitat von Yabbba im Beitrag #1129
Laden musst du ihn zwischendurch aber schon


Das hätte ich nicht gedacht.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.720
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1131 von Gelöschtes Mitglied , 21.09.2016 22:25

Kommt die icare mit 80/20er VG/PG liquid klar? War gerade eben bei meiner Mutter, und hab ihr eine bestellt. Da ich für sie für den anderen vd immer so mische wollte ich mal kurz nachfragen ob ich dafür jetzt was anderes ansetzen muss oder ob die das auch nimmt die kleine icare :-)



RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1132 von canis queen , 21.09.2016 22:53

Ich dampfe zZ. nur 80/20 und ohne Probleme. Notfalls das Liquid minimal verdünnen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.720
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 21.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1133 von hema2301 , 22.09.2016 08:34

@Suesssauer1993
Mische ebenfalls 80/20, null Probleme mit der iCare!

LG


Vape On


hema2301  
hema2301
Beiträge: 623
Registriert am: 09.06.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1134 von Romilia , 22.09.2016 10:30

mit den beiden neuen geht bei mir auch 85/15.

ich glaube, der bayer im video hatte ein solche gerät wie ich mit einer sehr schwergängig ansprechenden zugautomatik, bei dieser icare hatte ich ja auch gelegentlich hochspritzendes heißes liquid.
sein liquidproblem kann ich ansonsten nicht nachvollziehen, vielleicht sollte er die airflow mal bissl zudrehen?
liquid kriege ich rein beim überkopf-dampfen, aber das ist ja eine generelles problem vieler verdampfer.
das von @Andi aus Bremen erwähnte dauerfeuer kann ich auch auslösen, meine beiden neuen haben ja einen deutlich geringeren automatik-widerstand.
mein hauptkritikpunkt bleibt der preis: es ist einfach klar, dass bei diesem preis in der produktion sachen durchgewunken werden, die anderswo asugesiebt worden wären. oder das die standards so gedehnt sind.
es gibt natürlich auch keine erstazteile: mundstück kaputt oder im schwarzen loch verloren - neue icare kaufen.
dazu der zugwiderstand, der mich als umsteiger zur verzweiflung getrieben hätte, für andere umsteiger aber gut sein mag, nur eben in dieser preiskategorie wird es wohl keinen anderen coil geben


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.871
Registriert am: 16.06.2016


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1135 von heimchen , 22.09.2016 14:00

Do iCare or do iDontCare?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1136 von Verena_ , 22.09.2016 14:18

Zitat von heimchen im Beitrag #1135
Do iCare or do iDontCare?


Oh, Icare 👍🏻👍🏻👍🏻
Ich liebe sie nach wie vor


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1137 von LowIQ , 22.09.2016 16:12

iCare..you care..we all care..about iCare

Gesungen wirds so

https://m.youtube.com/watch?v=7rK3s_BP9kE

Mit Dank an Tom Waits, John Lurie und Roberto Benigni....Jim Jarmush ned vergessen...

:-)



heimchen hat das geliked!
LowIQ  
LowIQ
Beiträge: 1.669
Registriert am: 23.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1138 von I-Steam , 22.09.2016 22:42

Zitat von heimchen im Beitrag #1089
Spannend bleibt weiterhin, was wohl unser Philgood zur iCare sagen wird.


Er scheint ganz zufrieden glaub ich...


Es ist mir egal wer dein Vater ist! Solange ich hier angel, läuft hier keiner über´s Wasser!


 
I-Steam

Beiträge: 2.061
Registriert am: 03.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Nordhorn


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1139 von KellySteam , 23.09.2016 00:55

Optisch...wie ein medizinischer Inhalator vom Krankenhaus...
Merkwürdiges Mundstück
Liquid nachfüllen sehr umständlich
Akkustand Leuchtanzeige sinnlos....weil nicht ablesbar...hätte man 5 Sekunden Nachleuchten lassen können....
Und er tat sich mit der Miniaturgröße etwas schwer...

Im großen Ganzen aber ein gelungenes Gerät
Billig zu kaufen und durchaus brauchbar
Sein Fazit....
Mal sehen ....vielleicht Kauf ich mir auch Eine ;-) ?



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1140 von Pfeife-57 , 23.09.2016 01:26

Zitat von Schlafloser im Beitrag #1090
spannend ist eigentlich nur wie man selber die iCare findet... spätestens wenn ich ein Gerät selber besitze ist die Meinung anderer dazu doch eher ziemlich wurscht

Auch ich suchte noch ein Gerät für die Hosentasche, und die iCare hatte mich neugierig gemacht. Bei diesem Preis ja auch kein großes Risiko.
Beim 1. Gerät funzte der Unterdruckschalter nicht, aber das Austauschgerät läuft einwandfrei.
Geschmack und Dampf so weit OK, nur an die Zugtechnik muß ich mich gewöhnen. Aber für unterwegs ist die iCare optimal, da gibt es nix zu meckern.

Bin mal gespannt, wie lange diese Piemel halten - und die Coils.


Gruß, Friedel
Optimismus ist lediglich ein Zeichen fehlender Information.
Dampfen könnte billig sein...
Werde Mitglied: IG-ED


 
Pfeife-57
 Bilder Upload
Beiträge: 10.275
Registriert am: 09.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 50259 Pulheim
Beschreibung: Wickelproll


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1141 von heimchen , 23.09.2016 09:28

Zitat von KellySteam im Beitrag #1139
Optisch...wie ein medizinischer Inhalator vom Krankenhaus...
Merkwürdiges Mundstück
Liquid nachfüllen sehr umständlich
Akkustand Leuchtanzeige sinnlos....weil nicht ablesbar...hätte man 5 Sekunden Nachleuchten lassen können....
Und er tat sich mit der Miniaturgröße etwas schwer...

Im großen Ganzen aber ein gelungenes Gerät
Billig zu kaufen und durchaus brauchbar
Sein Fazit....
Mal sehen ....vielleicht Kauf ich mir auch Eine ;-) ?


jetzt ich:

Zitat
"Funkysister" von der iNano



Zitat
Dampft mehr als die iNano

- kann ich bestätigen

Zitat
Man gewöhnt sich schnell an das Mundstück


Zitat
schon ein interessantes Konzept

tja, vielleicht polarisiert sie deshalb so?

Die Befüllerei ist wirklich auch mein Kritikpunkt, weil ich tatsächlich immer ein Zewa dazu brauche, um das Röhrli hinzulegen (nervte mich auch schon bei der Ego AIO), aber das ist ja offenbar auch so beim Joyetech Cubis (kenn ich nicht)...
(dann wundere ich mich aber, warum der bayrische Junge deswegen ausflippte, wenn es auch andere Geräte betrifft)

Tankreinigung: dasselbe Prinzip wie bei den eGrips/AIOs

Also wenn man das alles weiss, dann ist das offenbar doch kein Weltuntergang. Und bei 1,8 ml muss man ja auch nicht ständig nachfüllen, wie z.B. bei 0,8 ml.

Die LED ist wirklich ein Fail, Nachleuchten wäre vielleicht was, aber das verbraucht ja auch wieder Akku, wer weiss, vielleicht gibts ne iCare V 2,3 usw. so wie bei den eGrips...

Zitat von Pfeife-57 im Beitrag #1140

Bin mal gespannt, wie lange diese Piemel halten - und die Coils.


Falls es Dir hilft, bei Dauergebrauch (also fast 24/7) wie ich sie dampfe (das macht sonst hier eh keiner), mit Fertigliquid Tabak, ca. 70 VG/20 PG/10 H2O, hält ein Coil ca. 1 - 1,5 Wochen, man merkt es sehr deutlich wenn die soweit ist, eigentlich wie bei allen Fertigcoils. 1 €/Coil und Woche, kann ich gerade noch verschmerzen ;)
Aber für die Meisten hier ist das eh nur ein "Zweit-Drittgerät" für Notfälle, also sollten die Coils natürlich entsprechend länger halten.

Was ist denn eine "Piemel" ?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1142 von LowIQ , 23.09.2016 09:38

mannelijk geslachtsorgaan ?

Zumindest im Niederlaendischen....



LowIQ  
LowIQ
Beiträge: 1.669
Registriert am: 23.10.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1143 von Dampfphönix , 23.09.2016 10:41

Der Bayer hat gesagt warum er ausflippt.
Bei dem Cubis hat er noch nichts gesagt, bei der AIO auch noch nicht....
Was muss ich? Ausschütteln?
Er beurteilt diese 3 Joyetech-Dampfen rein nach technischer und benutztechnischer Qualität.
Die muss anscheinend für ihn stimmen, dann erst kommt die Frage was ein Gerät sonst noch transportiert.

Tatsache hier im Forum ist das viele die erst wenige Monate dabei sind im September 2016 ausschütteln müssen und Liquid Geysir für eine normale Eigenschaft der Dampfen halten weil
Joyetech mit ihrer Preis und Qualitätsgestaltung den Markt und das Bild was Qualität ist bestimmen. Und sie keine anderen kennen.
Wenn Geräte mit mangelhafter technischer Qualität oder großer Serienstreuung gehypt werden, dann wird deren Qualität zum Standart. Das ist eben so und deutlich an den Aussagen und Hilferufen zu sehen.
Was muss i? Ausschütteln?
Wo bleibt das die Verantwortung? Es sagt ganz genau seine Gründe warum er sauer ist, mag sein das ich bayrisch besser verstehe als englisch oder dem ganzen inhaltlich besser folgen kann.
Aus seiner Sicht bemängelt er eine Entwicklung in der Dampferszene die er für bedenklich hält. Diese Kritik ist seine Aufgabe, seine Rolle in der Szene.

Das Wissen um Qualität sieht er verschwinden. Diese Firma darf sich immer mehr erlauben, von wegen die Comunity hat die Hersteller im Griff und steuert die Entwicklung zu ihrem Besten.
Er ist nicht der einzige der das so sieht, aber einer der wenigen die das so deutlich sagen. Er nimmt das eben ernster, wenn die anderen die es genau so sehen das genau so ernst nehmen würden,
dann sähe dieser Beitrag und der vom Cubis und der von der AIO anders aus.
So billig wie möglich aber gerade so gut wie nötig. Damit kommt man in der Geschäftswelt am weitesten. Darin ist Joyetech mittlerweile wirklich führend und hoffentlich nicht Trendbestimmend.


LoQ hat das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.948
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1144 von LowIQ , 23.09.2016 10:52

!!



LowIQ  
LowIQ
Beiträge: 1.669
Registriert am: 23.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1145 von Volker Hett , 23.09.2016 10:53

Mr. Börlins Kritik am Cubis ist auch vernichtend. Das passt natürlich nicht jedem :)

Bei der iCare vermute ich aber Serienstreuung, es gibt auch Leute die damit ganz zufrieden sind. Gerade bei den HighEnd Fans (wobei High End in erster Linie Teuer bedeutet. Weil es teuer ist, muss es gut sein!) sind die kleinen offensichtlich ganz beliebt. In der Safer Vapers Facebook Gruppe sehe ich immer mehr iCares. Der Gepetto mit einem UTA drauf bleibt dann zuhause und die iCare ist mit unterwegs.
Für mich (ohne Gepetto und UTA) macht das auch Sinn. Beim Kunden kann ich nicht so dampfen wie zuhause und da mache ich dann mit den anderen meine Raucherpause. Dafür habe ich ein paar kleine Dampfen mit weniger Dampf und mehr Nikotin.
Und dann kommt der Punkt wo ich dem Mike Recht gebe, inzwischen sollten die Kleinen so gut funktionieren wie die großen. Zumindest nicht schlechter als ein EVOD, K1, MT3s usw. usf.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


LoQ hat das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.901
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1146 von canis queen , 23.09.2016 11:10

Ich würde lieber mehr zahlen und das bei ordentlicher Qualität und durchdachter Technik. Heute ist es ja so, wenn es nichts mehr taugt wird es eben entsorgt. Was sind da schon 15 EUR.
Solche Hype zu einen neuen Gerät kennt man ja schon aus der Vergangenheit. Erst hochgelobt und nach einpaar Wochen hörte man davon nichts mehr.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.720
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1147 von heimchen , 23.09.2016 11:14

@Dampfphönix dann habe ich das missverstanden. Dann bemängelt der Dampfpöstler einfach die ganze Entwicklung dieser AIOs (all-in-one Geräte), ok akzeptiere ich natürlich.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1148 von heimchen , 23.09.2016 11:18

Zitat von canis queen im Beitrag #1146
Ich würde lieber mehr zahlen und das bei ordentlicher Qualität und durchdachter Technik. Heute ist es ja so, wenn es nichts mehr taugt wird es eben entsorgt. Was sind da schon 15 EUR.
Solche Hype zu einen neuen Gerät kennt man ja schon aus der Vergangenheit. Erst hochgelobt und nach einpaar Wochen hörte man davon nichts mehr.

Logisch, ist doch schon so seitdem wir dampfen, oder nicht? Und was ist daran jetzt falsch?

Sobald ein neues evtl. spezielleres Gerät in Form, Farbe, System kommen sollte, wird ganz bestimmt wieder gehypt, genau wie damals bei der ersten eGrip, dann mit der AIO und dem Cubis usw.

Wäre ja eigentlich auch schlecht, wenns nicht so ist, sonst wird das Forum bald völlig verwaist sein, oder es gäbe nur noch Spielethreads


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1149 von canis queen , 23.09.2016 11:40

Zitat von heimchen im Beitrag #1148
Zitat von canis queen im Beitrag #1146
Ich würde lieber mehr zahlen und das bei ordentlicher Qualität und durchdachter Technik. Heute ist es ja so, wenn es nichts mehr taugt wird es eben entsorgt. Was sind da schon 15 EUR.
Solche Hype zu einen neuen Gerät kennt man ja schon aus der Vergangenheit. Erst hochgelobt und nach einpaar Wochen hörte man davon nichts mehr.

Logisch, ist doch schon so seitdem wir dampfen, oder nicht? Und was ist daran jetzt falsch?

Sobald ein neues evtl. spezielleres Gerät in Form, Farbe, System kommen sollte, wird ganz bestimmt wieder gehypt, genau wie damals bei der ersten eGrip, dann mit der AIO und dem Cubis usw.

Wäre ja eigentlich auch schlecht, wenns nicht so ist, sonst wird das Forum bald völlig verwaist sein, oder es gäbe nur noch Spielethreads


Ich denke nicht an die eGrip und Co. eher an die Ovale Elips oder die Apache mit den neuartigen Verschluss. Erst Top dann Flop



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.720
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf - iCare und iCare Mini Automatik

#1150 von heimchen , 23.09.2016 11:50

Man nimmt jetzt sogar an, dass Eleaf, Joyetech, Wismec etc. nun aktuell wegen der FDA ,so viel Schrott wie möglich, also ohne wirkliche Qualitätskontrolle, und möglichst günstig auf den Markt werfen bevor sie evtl. noch massivere Einbussen erleiden werden.

Und irgendwie leuchtet mir das sogar ein, nur ist das mMn nicht wirklich aktuell sondern fing schon bei den ersten eGrips an, also den ersten AIO Systemen. Was man hier alles lesen musste über die verkorksten USB Dinger, die regelmässig ins Innere verschwanden nach dem 2. Ladeversuch.
Wie viele (inkl. meine) mussten umgetauscht werden, der eGrip 1 Thread ist voll davon.
Und natürlich das Problem wie man die festverbauten Tanks reinigen muss, eben dieses "Ausschütteln" etc.
und natürlich wenn Glastank kaputt, dann kein Ersatz bzw. das ganze Gerät futsch, und damals kosteten die eGrips nicht nur 15 €, mW.

Und jetzt gehts weiter mit anderen Problemen wie "Hochspritzen" von Liquid, egal ob AIO, Pico, Cubis, iNano etc. Also völlig unabhängig von Billigschrott oder Nichtbilligschrott.

Die Qualitätskontrolle scheint wirklich bei allen Eleaf/Joyetech Geräten nachzulassen, wie mir scheint, insbesondere was die Coils betrifft. Bei ATs kann man ja (ausser bei den USB Schnittstellen) nicht wirklich was falsch machen.

Deshalb rate ich hier auch keinem Umsteiger mehr zu iNanos oder iCares oder anderen AIOs mehr. Für mich sind immer noch die Enduras eines der besten Umsteigergeräte für Raucher, wenn man nichts gegen diese Grösse/Länge und Topcoils hat.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

   

Endura T18 Tank/Verdampfer auf iStick?
Meine Mini-Minis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen