Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Verdampfer für 75 Watt Akkuträger gesucht

#1 von mydayy , 09.08.2016 01:34

Hallo,

Ich suche einen neuen Verdampfer für mein Target 75W und iStick 60W. Nach dem Kauf des TFV8 schmeckt mir der TFV4 einfach nicht mehr und da der TFV8 mit der XCubeII einfach sehr groß zúm mitnehmen ist und kaum auf 75 Watt zu betreiben ist bleibt mir keine Wahl (HWV ich komme). Dazu kommt das ich den 1,5 Ohm kopf vom TFV4 auch sehr gerne mochte und vielleicht auch etwas als Ausgleich zum TFV8 nehme was Köpfe von zB. 0,5 bis 2,5 Ohm hat. Ich habe mir hier schon ein paar Ideen zurecht gelegt:

TFV4 Micro:
- Soll anscheinend viel siffen was unpraktisch ist für unterwegs
-+ Schmeckt er ähnlich dem TFV4? Sind andere Coils also hoffe ich mal nicht.
+ Coils von 0,25 Ohm bis 1,8 Ohm
+ Coils ausgelegt von 15 bis 60W
+ Temp Coil für mein iStick 60W

TFV8 Baby Beast:
- keine höher Ohmigen Coils
-+ Coils nur von 0,15 Ohm bis 0,4 Ohm
-+ noch keine Tests gesehen was Geschmack der neuen Coils angeht
+ Coils ausgelegt von 30 bis 130 Watt, alle bis auf eine auf bis zu 80 Watt
+ Viele verschiedene Coils (Dual bis Octa)

Brit Mini:
- Nur 2ml Tankvolumen
- nur 2 Coils (0,6 und 1,2 Ohm)
-+ noch keine Tests gesehen was Geschmack und Dampf angeht
+ Coils von 0,6 bis 1,2 Ohm
+ Coils ausgelegt für 15 bis 35 Watt
+ Top Airflow

Eagle Tank:
- keine höher Ohmigen Coils
-+ laut Obi sehr heißer Dampf (kann aber kein anderer Tester bestätigen, im Gegenteil)
+ unglaublich viele Coils
+ Coils im Bereich von 20 bis 70 Watt

Ihr seht schon es ist nicht so einfach. Einerseits hat mich der TFV8 echt überzeugt was das Baby Beast ins Geschehen schmeißt auch wenn mit dazu die Rezensionen fehlen. Genauso wie der neue Brit Mini noch unbeschrieben ist und nur wenige Coisl bietet, punktet aber wiederum mit den höher ohmigen Coils und der Topairflow was siffen eher ausschließt. Der TFV4 Micro wäre von den Coils eigentlich die logische Wahl aber so richtig werde ich was die Rezensionen angeht nicht warm damit. Der neue Eagle Tank klingt dazu auch treffend. Wenn auch keine höher ohmigen Coils passt er ins Leistungsgebiet und die Tests haben überzeugt. Beim Baby Beast oder EagleTank könnte man sich sonst auch zur not auch überlegen wenn ich Ende des Jahres selber wickel einfach hochohmiger zu wickeln.
Habt ihr Anregungen und Erfahrungen zu den Tanks. Vielleicht auch schon was zu den beiden Neuen?
Freue mich auch eure Antworten!

MfG
mydayy




AllDays: Heisenberg / Red Aster / Blood Sukka

Alien 220W mit Geekvape Ammit 1,3 Ohm 10W
XCube II mit iCigCloud Orcish RDTA SS316 Mesh Stopfung
Siegelei 213 mit Taifun BT SS216 200 Mesh 0,37 Ohm 60-90W
iStick 60W mit Uwell Crown Mini Schwarz 0,5Ohm Coil
Vaporesso Target 75W mit OBS Cheetah RDA Edelstahl mit selbstgemachten DotMod Coils


mydayy  
mydayy
Beiträge: 152
Registriert am: 31.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Flensburg


RE: Verdampfer für 75 Watt Akkuträger gesucht

#2 von d4rkidampftjetz , 13.08.2016 22:27

Moin,

also der TFV Micro ist geschmacklich im TFV4er Bereich anzusiedeln. Mit der R2 RBA und dual coil Clapton kommt ein wenig mehr Geschmack rüber als bei den fertigcoils. Ich persönlich nutze ihn sehr gerne für unterwegs. Ein Siffproblem kann ich nicht bestätigen. Hatte bis jetzt nur einmalig das Problem das sich die Topcap geöffnet hatte. Seither nur noch mit Vapering im Rucksack. Und ja es sind andere Coils. Verglichen mit dem TFV8er ist der Geschmack aber sehr flach und undefiniert...

Wenn es ein Verdampfer mit Fertig Coils sein soll würde ich an dieser Stelle den Uwell Crown ins Rennen werfen, der hat zwar auch keine wirklich hochohmigen Coils allerdings macht er mächtig Dampf und das bereits ab 40 Watt. Geschmacklich finde ich den auch recht gut.

ZU den anderen kann ich nichts sagen, da ich davon noch keinen in den Fingern hatte :-).


 
d4rkidampftjetz
Beiträge: 78
Registriert am: 20.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer für 75 Watt Akkuträger gesucht

#3 von mydayy , 14.08.2016 11:10

Danke für die Antwort!
Das habe ich befürchtet. Kann meinen TFV4 nicht mehr dampfen und verleihe ihn meist mit TempCoil an Leute die mal testen wollen. Im Gegensatz zum TFV8 schmeckt er mir einfach nicht mehr, maximum noch mit der ClaptonCoil. Damit fällt der TFV4 Micro dann raus.
Ja an den UwellCrown II habe ich auch gedacht. Wollte nur nicht noch mehr ins Rennen schmeissen :D




AllDays: Heisenberg / Red Aster / Blood Sukka

Alien 220W mit Geekvape Ammit 1,3 Ohm 10W
XCube II mit iCigCloud Orcish RDTA SS316 Mesh Stopfung
Siegelei 213 mit Taifun BT SS216 200 Mesh 0,37 Ohm 60-90W
iStick 60W mit Uwell Crown Mini Schwarz 0,5Ohm Coil
Vaporesso Target 75W mit OBS Cheetah RDA Edelstahl mit selbstgemachten DotMod Coils


mydayy  
mydayy
Beiträge: 152
Registriert am: 31.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Flensburg


RE: Verdampfer für 75 Watt Akkuträger gesucht

#4 von Langohrratte , 27.10.2017 13:23

Habe im Moment nur eine Smok Al85 (ein Akku) und seit ein paar Tagen den Crown 3. Habe die 0,4 Ohm Coils drin und dampfe mit 35 Watt mit Bombengeschmack, komme so (ohne Dauernuckeln) über den Tag.


 
Langohrratte
Beiträge: 16
Registriert am: 17.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer für 75 Watt Akkuträger gesucht

#5 von jogi , 28.10.2017 17:34

ich würe dir auch den crown3 empfehlen macht dampf und schmeckt gut,ausser dem habe ich den nrg vonvaporesso 2ml und 5ml geschmacklich auch sehr gut allerdings würde ich da zu dem 5ml tendieren bei dem kleinen biste immer nur am nachfüllen


cu datt
jogi
yamaha xv1600 wild-star

Rechtschreibfehler dürft ihr behalten


 
jogi
Bilder Upload
Beiträge: 927
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: ich bin wieder hier in meinem revier war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt ! ! !


   

Kaufberatung AT - Box/Tube
Guter Verdampfer (ohne Siffen!) + passender Akkuträger gesucht, bis 90 €




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen