Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Afaenger tested nautilus x melo 2 cubis etc..

#1 von Holger Schmidt , 10.08.2016 11:27

Hallo
als recht neuer Umsteiger vom Rauchen und daher MTLer habe ich mir das teil trotz relativ unterschiedlicher Bewertungen den Nautilus x jetzt auch gegönnt. nun kann ich auch mal was sagen wie es bisher so geht und meine Erfahrungen im niederen / mittlerem preis Segment

meine bisherigen Dampfer nebst wohlfuehl Leistung sind
melo 2 mit Triton Coil auf pico 16 (Watt) Airflow zu
Cubis pro auf rx75 (15 Watt) leicht offen
Atlantis mini auf istick 20 (12,5 Watt) größte loch
Cubis / pro auf Ego Akkus (mit 3 leistungsmodi, mittlerer Modi) Airflow leicht offen
Ego 19mm mit diversen Tanks Airflow leicht offen
in der Ecke liegend.Sub tank nano´s
und jetzt Nautilus x auf Kang Side mini 40 (15 Watt) Airflow leicht offen

am besten geht für mich immer noch der melo auf dem pico schon wegen der Menge an liquid die ich bei habe
wobei bei er dickem liquid ( mr beard 71 ) kleine nachlaufpausen braucht nach dem 4.- 5. Zug
geschmacklich und dampfmaessig aber weit weit vorne
Vorteil Befüllung genial
optisch nicht unbedingt mein Fall aber funktioniert halt immer ...lol somit als einziger Nachteil...

alle anderen 22er liegen aber in den punkten dampf und Geschmack in der fast gleichen Liga für mich

Vorteil rx75 Cubis pro ..subjektiv Optik und angenehmes Handling ... Nachteil nach Befüllen immer mal wieder ein blubbern und spucken

Vorteil Nautilus mini Geschmack ggf. ne Nuance besser.nachtei. Befüllen unterirdisch Zug trotz größtem loch recht stark

Vorteil Cubis / pro auf Ego für unterwegs gut geeignet genug liquid im Tank ...Nachteil nach Befüllen immer mal wieder ein blubbern und spucken nur 3 stufig regelbar

Ego 19mm Vorteil auf Arbeit perfekt fall und bruchsicher ;-) Nachteil wenig liquid daher meist 3 dabei ... , Geschmack würde mal sagen 85 % von den anderen.

Sub tank Slim / top tank nano von der subvod

Vorteil bei den top Tanks Befüllung... Nachteil Befüllung des pro Tanks, selbst 1,5 Ohm Coils nicht dampf bar für mich...extrem Heiß ...nur 1,2 Ohm Coils nachzubestellen ...etc. etc.

wenn einer damit warm wird ich tausche die gerne ( 4stueck )gegen was anderes sinnvolles


nun zum Nautilus x

Vorteil Optik ganz klar.topfill ...geschmack im vergleich zum melo 2 sehr gut ..handlich ....Nachteil ..wird recht warm!! driptip... wtf soll das ... teure Coils

hoffe ich kann damit anderen ne Hilfestellung geben

Vape on

anbei noch was bildliches


 
Holger Schmidt
Beiträge: 12
Registriert am: 17.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: PM


   

Welcher Clearomizer für VTC MINI
2 Verdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen