Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

KBox/Subtank Nano kaum Dampf

#1 von Hukari , 15.08.2016 16:38

Hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin mit meiner Frage ;)
Ich habe seit 4 Monaten eine KBox Nano und seit einer woche dampft sie nicht mehr richtig.
Ich habe den Kopf ausgewechselt dann ging es auch ein Tag gut und danach war wieder kaum Dampf.
Wenn ich ziehe fühlt sich das an als wäre sie verstopft.. ich hoffe Ihr versteht was ich meine
habe aber beim letzten austauschen alles gereinigt.
Da ist ein OCC COIL drin mit 1.5 Ohm.
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen, habe nämlich kein ersatz.
Liebe Grüße und Vielen dank
*verzweifelt*


 
Hukari
Beiträge: 25
Registriert am: 24.08.2015
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 15.08.2016 | Top

RE: KBox Nano kaum Dampf

#2 von nellewalli , 15.08.2016 20:06

Hab deinen Thread mal in den richtigen Bereich geschubst und die Überschrift etwas angepasst


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.020
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: KBox Nano kaum Dampf

#3 von Hukari , 16.08.2016 09:51

Vielen Dank ;)
Ich wusste leider nicht die genaue Bezeichnung und wo ich es rein stellen muss :)


 
Hukari
Beiträge: 25
Registriert am: 24.08.2015
Geschlecht: weiblich


RE: KBox Nano kaum Dampf

#4 von tuxmuck , 16.08.2016 11:15

Die Basis des Tanks mal 10 Minuten mit offener AFC in heisses Wasser legen.

Pluspol des Akkuträgers immer sauber / trocken halten.

Ferdampferköpfe sind Verbrauchs- und Verschleissteile. Von denen sollte man immer reichlich Vorrat haben. Es gibt immer mal wieder Nieten die nicht so funktionieren wie sie sollten.
Auch wenn ein coil nur einen Tag halten sollte - raus - nächsten rein. Man meint immer, die müssen 4 Wochen halten. Können sie - müssen aber nicht.
Also nicht zimperlich .....

Wenn ein Verdampfer aus welchen Gründen auch immer, nicht genug Dampf produziert, dann fehlt auch der sogenannte Dampfdruck und man hat das Gefühl von "verstopft.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: KBox Nano kaum Dampf

#5 von Hukari , 16.08.2016 18:02

Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin heute extra in den Laden gefahren um neue zu kaufen. Ich werde Ihn nachher mal wechseln. Liebe Grüße


 
Hukari
Beiträge: 25
Registriert am: 24.08.2015
Geschlecht: weiblich


RE: KBox Nano kaum Dampf

#6 von Hukari , 22.08.2016 09:59

Hallo ich hab jetzt alles gereinigt und ein neuen Verdampferkopf aufgeschraubt. Jetzt kratzt es aufeinmal sehr stark ;(.
Es ist ein sehr unangenehmes kratzen. Die ersten paar Züge waren super und plötzlich fing es an.
Ich hab sie auf 10w stehen und habe ein 3mg Liquid 50/50.
Liebe Grüße


 
Hukari
Beiträge: 25
Registriert am: 24.08.2015
Geschlecht: weiblich


RE: KBox Nano kaum Dampf

#7 von Volker Hett , 22.08.2016 22:30

Das sind etwa meine Einstellungen, ich mag auch die 1,5 Ohm Köpfe im Nano.
Wichtig ist das anfeuchten der Köpfchen, ich lass die aber meistens 15 bis 20 Minuten im vollen Tank stehen und dampfe in der Zeit was anderes.
Beim zweiten Köpfchen hab ich das vergessen und gleich drauflos gedampft und da hatte ich auch das Kratzen, da war die Watte sofort verkohlt und nicht mehr zu retten :(
Normalerweise halten die Cols bei mir so 5 oder 6 Tankfüllungen durch.
Ich bin nicht so sicher, ob ich original Köpfchen dampfe, ich habe letztes Jahr 20 Stück bei Fasttech bestellt, sau billig und bisher keine schlechte dabei :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.896
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


   

Kangertech Dripmod
Coils für SMY Star Tank gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen