Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#1 von heimchen , 17.08.2016 12:15

http://www.anyvape.com/fumytech-ezipe

(Anyvape ist übrigens in China)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.447
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#2 von Be-Bop , 17.08.2016 12:29

auch nicht schlecht! gleich mit 1300mAh + 2ml.
von wegen, es werden keine kleine schicke und fähige Gerätchen gebaut...?


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.08.2016 | Top

RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#3 von E Saggse , 17.08.2016 12:31

Cool ist das Teil!


E Saggse  
E Saggse
Beiträge: 128
Registriert am: 19.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: LK Meißen


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#4 von UhrigerTyp , 17.08.2016 12:37

schon wieder etwas was ich kaufen muß, dabei dachte ich das ich geheilt bin


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


Be-Bop, roadrunner502 und Murps haben das geliked!
 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.461
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: plöööödes cheffchen


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#5 von dragonbeat , 17.08.2016 12:51

Gefällt mir!


 
dragonbeat
Beiträge: 501
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Nobody was there but me


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#6 von MagicMike , 17.08.2016 13:08

Wirklich schickes Teil so für unterwegs und so, mal sehn wo's das geben wird hier in DE.


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 993
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#7 von Frank Wange , 17.08.2016 14:26

Moin
also das finde ich cool.
aus pyro zeiten habe ich noch eine ganze zippo sammlung zu hause,ich habe die dinger immer benutzt.
dampfi im zippo look--genial.
das erste mal,dass ich so ein microteil unbedingt haben will (virus!!!!!).
Ich will das ...........ich will das sofort...........wo gibts das.............wann kriege ich das...........????!!!!!!!
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#8 von heimchen , 17.08.2016 14:32

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #4
schon wieder etwas was ich kaufen muß, dabei dachte ich das ich geheilt bin


Ja ich weiss, ich kann manchmal gemein sein, gell....


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Frank Wange hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.447
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#9 von tuxmuck , 17.08.2016 15:19

Zitat von Frank Wange im Beitrag #7

das erste mal,dass ich so ein microteil unbedingt haben will (virus!!!!!).


Dann schau dir ruhig auch mal den Vaporesso Target Mini an.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.537
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#10 von Frank Wange , 17.08.2016 15:28

Moin
ich will das teil ja nicht ,weil es klein ist,sondern aus sentimentalen gründen,ich war immer ein zippo-fan.
Normalerweise mag ich am liebsten tuben,die dürfen auch ruhig ein bisschen grösser sein (mein favorit ist der evic supreme mit lemo-ist schon ne ordentliche zigarre)
Frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#11 von vaping falconer , 17.08.2016 15:47

Wenn das Dingelchen gescheit dampft, wird's mit Sicherheit gut ankommen. Mal gespannt ...


 
vaping falconer
Beiträge: 3.790
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#12 von Dampfnudel16 , 17.08.2016 16:48

Hmm, sieht schon cool aus, aber ich hätte Bedenken, dass mich der Deckel jedes Mal arg nervt, wenn ich mir das Ding ins Gesicht stecke...



Dampfnudel16  
Dampfnudel16
Beiträge: 407
Registriert am: 04.01.2016
Geschlecht: weiblich


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#13 von heimchen , 17.08.2016 16:54

Zitat von Dampfnudel16 im Beitrag #12
Hmm, sieht schon cool aus, aber ich hätte Bedenken, dass mich der Deckel jedes Mal arg nervt, wenn ich mir das Ding ins Gesicht stecke...

dito. Ist nicht so ladylike dieses Teil, deshalb kein HW.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.447
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#14 von LiloMeier , 17.08.2016 21:30

Mit 70 Dollar isses leider nicht gerade günstig das Teilchen...


 
LiloMeier
Beiträge: 260
Registriert am: 22.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#15 von Froese , 18.08.2016 04:50

Wer's billiger haben will, als Squonkbox mit wechselbarem 18350: https://www.fasttech.com/product/3976202

:-)


 
Froese
Beiträge: 154
Registriert am: 17.02.2016


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#16 von MarkPhil , 18.08.2016 05:59

Da fehlt es schon wieder an den Grundlagen der Physik.
Das Gerät ist 20mm dick und 47mm lang, ergo ist da maximal ein 18350er Akku drin.
Es gibt keinen 18350er Akku, der mehr als 5A Dauerlast aushält (mal abgesehen von den Efest & Co. Phantasieaufdrucken), kann es gar nicht geben, weil das mit LiIon-Akkus physikalisch unmöglich ist.
Theoretisch wärs mit LiFePo4 machbar, aber die hätten in 18350 Grösse maximal 400mAh Kapazität.
Aber auch mit LiIion sind die 1300mAh ein Phantasiewert, denn es gibt keine 18350er Rohzelle, die 1300mAh Kapazität hat.

Bekanntermassen gehen LiIon-Akkus nicht gleich kaputt, wenn man sie überlastet, aber die Lebenserwartung der Zelle sinkt bei Überlastung ganz drastisch.
Von den verfügbaren Köpfen wäre der 0,9 Ohm so gerade eben noch am Limit der Leistungsfähigkeit der Zelle und damit dürfte der Akku eine Lebenserwartung von etwa 50 Ladezyklen haben.
Bei 0,7 Ohm wirds schon heftig, mit 0,5 Ohm würde ich nicht mehr als 10-20 Ladezyklen erwarten.

Tatsächlich entnehmbare Kapazität der Zelle bei Überlastung max 100mAh, sprich selbst bei nur knapp 2ml Tank 1 Tankfüllung = 2 Akkufüllungen.

Ein typisches China-Produkt, auf das es keine Garantie gibt, wenns nur bei Ankunft zu Anfang funktioniert.
Dagegen war die eGrip richtig langlebig.
Preis steht keiner dabei, aber mehr als 1,99€ würde ich für ein Fast-Einweg-Gerät nicht ausgeben.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.992
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.08.2016 | Top

RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#17 von Pago , 18.08.2016 08:45

Zitat von MarkPhil im Beitrag #16
Da fehlt es schon wieder an den Grundlagen der Physik.
Das Gerät ist 20mm dick und 47mm lang, ergo ist da maximal ein 18350er Akku drin.
Es gibt keinen 18350er Akku, der mehr als 5A Dauerlast aushält (mal abgesehen von den Efest & Co. Phantasieaufdrucken), kann es gar nicht geben, weil das mit LiIon-Akkus physikalisch unmöglich ist.
Theoretisch wärs mit LiFePo4 machbar, aber die hätten in 18350 Grösse maximal 400mAh Kapazität.
Aber auch mit LiIion sind die 1300mAh ein Phantasiewert, denn es gibt keine 18350er Rohzelle, die 1300mAh Kapazität hat.

Bekanntermassen gehen LiIon-Akkus nicht gleich kaputt, wenn man sie überlastet, aber die Lebenserwartung der Zelle sinkt bei Überlastung ganz drastisch.
Von den verfügbaren Köpfen wäre der 0,9 Ohm so gerade eben noch am Limit der Leistungsfähigkeit der Zelle und damit dürfte der Akku eine Lebenserwartung von etwa 50 Ladezyklen haben.
Bei 0,7 Ohm wirds schon heftig, mit 0,5 Ohm würde ich nicht mehr als 10-20 Ladezyklen erwarten.

Tatsächlich entnehmbare Kapazität der Zelle bei Überlastung max 100mAh, sprich selbst bei nur knapp 2ml Tank 1 Tankfüllung = 2 Akkufüllungen.

Ein typisches China-Produkt, auf das es keine Garantie gibt, wenns nur bei Ankunft zu Anfang funktioniert.
Dagegen war die eGrip richtig langlebig.
Preis steht keiner dabei, aber mehr als 1,99€ würde ich für ein Fast-Einweg-Gerät nicht ausgeben.


bis zu diesem Kommentar fand ich´s echt interessant.

Spielverderber @MarkPhil ;)


Nemesis (Clone), The King (Clone), VTC Mini, SuBox, Cuboid, Wismec RX2/3, SuBox

FeV3 (Clone), 2× SubTank mini, Taifun GLS (Clone), 2× OBS Crius, Kayfun 5, Atlantis Mega, Tsunami24, Coppervape


 
Pago
Beiträge: 270
Registriert am: 10.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#18 von Bastel , 18.08.2016 11:37

Sehr gut, das mit dem Deckel! So kann man die Dampfe in die Hosentasche stecken, ohne dannach Fussel und Taschentuchreste aus dem Driptip rausfieseln zu müssen.

Zitat von Frank Wange im Beitrag #7
aus pyro zeiten habe ich noch eine ganze zippo sammlung zu hause,ich habe die dinger immer benutzt.

Zippos sind sehr schäbige Teile - im Vergleich zu den Imco Feuerzeugen aus Österreich. Schade, dass der Laden vor ein paar Jahren dicht gemacht hat.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 734
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#19 von KellySteam , 18.08.2016 11:48

Eben...das System ist hygienisch aufgebaut...
Dreck und Staub suchen sich einen Ast ab nach einem offenen Mundstück zum einnisten....haha ;-)
Aber guter Ansatz....könnte mir das als größere Box vorstellen ;-)



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg

zuletzt bearbeitet 18.08.2016 | Top

RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#20 von heimchen , 18.08.2016 13:36

Ich hatte nie Probleme, genau deshalb dampfe ich immer Geräte, die sogenannte "PCC"s haben ;) Werden leider auch langsam zu Mangelware :(


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.447
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#21 von Frank Wange , 18.08.2016 14:25

Moin
also für ein zippo,mit dem man schlussendlich nichts weiter als eine pyro anzünden kann (oder auch was anderes......molly oder so......)
Habe ich auch schon mehr als 70$ausgegeben.
und mit der ezip kann man immerhin dampfen........ist schon komisch mit dem whv.......eigentlich brauchen wir nur eine ego oder sowas ,und kaufen uns doch so viele sachen,einfach weils schön ist,sie zu haben,so auch dieses kleine teil.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#22 von Romilia , 18.08.2016 15:33

@MarkPhil

ich will das gar nicht in zweifel ziehen, ich bin kein techniker, aber wie geht das dann bei den ganzen kleinen mini-akkuträgern, wie mini-volt, target-mini, evic-basic...?
die kommen alle mit 1300-1500mhA (jau, in echt wirds wohl etwas weniger sein, keine frage) rum und sind bis 40w im extrem niederohmigen (tw. ab 0,1 ohm) dampfbereich zugelassen?


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.867
Registriert am: 16.06.2016


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#23 von Froese , 18.08.2016 16:47

Die anderen haben den Verdampfer außerhalb des Gehäuses und dadurch mehr Platz für Akkus.

Dieses Teil wird eher bei 400-700mAh liegen - die 1300 sind typische China-mAh. Die schreiben halt Daten hin, die der Kunde hören will. Kunden wollen Sub-Ohm, schreib 0.1Ω. Die wollen klein, schreib 47mm hoch. Die wollen lange Akkulaufzeit, schreib 1300mAh. Nix davon ist wahr.


 
Froese
Beiträge: 154
Registriert am: 17.02.2016


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#24 von Verena_ , 18.08.2016 17:02

Ich habe das coole Teilchen im ST-Hangout von Sonntag gesehen und es dampft "Mega" also schaut mal ab 40:15 ;)


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

#25 von heimchen , 18.08.2016 17:22

Wow, wie ist er denn so schnell an eine rangekommen? Die gibts ja nicht gerade an jeder Ecke, meines Wissens überhaupt nirgends ausser bei anyvape oder im Amiland...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.447
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll
14mm - 900mAh-Akku im Angebot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen