Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Melo 3 läuft aus :(

#1 von vap°R , 19.08.2016 22:25

Hallo Zusammen,

Habe mir vor 1 1/2 - 2 Wochen einen Melo 3 zugelegt. Bin bis heute super Zufrieden gewesen.

Als Akkuträger habe ich die eVic VTC Mini.

Nun zu meinem Problem:
Habe heute die Silikon Hülle abgemacht und gesehen, das mein halber Akkuträger voller Liquid war. Schnell war klar, eine Ursache musste gefunden werden. Nun habe ich alles sauber gemacht, und mir ist aufgefallen das, dass Liquid aus dem 510er Anschluss ausläuft.

Also auf dem Akkuträger um den 510er Anschluss und am Melo um das Gewinde herum ist ein Kreis von Liquid nach ein paar mal dampfen.


Falls es zu ungenau beschrieben ist, versuche ich nachher ein Bild einzufügen.

Hoffe auf Hilfe :)


Verdampfer: Eleaf Melo III (TI 0,5Ω, EC 0,5Ω), Joyetech TRON S (TI 0,4 - 0,5Ω)
Akkuträger: eVic VTC-Mini


vap°R  
vap°R
Beiträge: 16
Registriert am: 11.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: PLZ: 538


RE: Melo 3 läuft aus :(

#2 von n0ne1234 , 20.08.2016 01:56

Umtauschen! Bin mit meinem Melo total zufrieden und da tropft oder läuft nichts!



n0ne1234  
n0ne1234
Beiträge: 33
Registriert am: 09.08.2016


RE: Melo 3 läuft aus :(

#3 von MaGue , 20.08.2016 02:03

Sitzt der coil korrekt? Wenn nicht dann läuft eventuell liquid zur afc raus.
Lagerung: AFC zu, driptip ab, Verdampfer auf den Kopf stellen.



- istick Pico, istick TC60W, istick TC100W, UD Balrog EX, Sigelei fuchai 213 -
- Geekvape Tsunami24, Avocado24, OBS Engine, Stattqualm Squape X Dream, Augvape Merlin, Shenray FEV clones, div. andere Clones.


 
MaGue
Beiträge: 297
Registriert am: 19.01.2016


RE: Melo 3 läuft aus :(

#4 von Frank Wange , 20.08.2016 03:57

Moin
also normalerweise sind die melos wunderbar dicht.
ich hatte nur mal die sauerei,weil beim coil unten am pol der isolator gerissen war.(verwende die anyvape rba s).
dabei hat es mir die evic vtc mini derart versifft,dass in die elektronik liquid gelaufen ist .
der feuerknopf zickt immer noch ab und zu rum.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Melo 3 läuft aus :(

#5 von KellySteam , 20.08.2016 09:45

Klinkt nach fehlendem oder kaputten Dichtungsring
Oder Sachen sind nicht fest genug reingedreht...



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Melo 3 läuft aus :(

#6 von vap°R , 21.08.2016 12:12

Habe mal den Coil gewechselt und alles sauber gemacht.

Bisher läuft nichts weiter aus.

Danke für die Tipps :-)


Verdampfer: Eleaf Melo III (TI 0,5Ω, EC 0,5Ω), Joyetech TRON S (TI 0,4 - 0,5Ω)
Akkuträger: eVic VTC-Mini


vap°R  
vap°R
Beiträge: 16
Registriert am: 11.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: PLZ: 538


RE: Melo 3 läuft aus :(

#7 von vap°R , 21.08.2016 19:10

Heute wieder Feuchtigkeit / Liquid zwischen Melo und Akkuträger um den Anschluss.

Also doch ein defekt? Alle Dichtungen sind in Ordnung.


Verdampfer: Eleaf Melo III (TI 0,5Ω, EC 0,5Ω), Joyetech TRON S (TI 0,4 - 0,5Ω)
Akkuträger: eVic VTC-Mini


vap°R  
vap°R
Beiträge: 16
Registriert am: 11.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: PLZ: 538


RE: Melo 3 läuft aus :(

#8 von Qualitaeter , 22.08.2016 14:09

Das gleiche Problem habe ich mit dem Melo III und dem Melo II ebenso. Von den Melo III habe ich zwei Stück, von den Melo II auch zwei.
Mit neuer Befüllung halten die Geräte eine halbe Tankfüllung lang dicht, urplötzlich die Sauerei. Der Verdampfer ist stets gut befestigt, die Gehäuseteile und das Glas ebenso, Dichtungen sind alle dran und ok = keine Erklärung dafür. Meine einzige Vermutung: Vielleicht Austritt von Kondenswasser?


MfG Qualitaeter


 
Qualitaeter
Beiträge: 556
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Ludwigsburg


RE: Melo 3 läuft aus :(

#9 von Rucka , 22.08.2016 14:12

Hi,
also ich selber habe den Melo 2 + 3.
Keinerlei Siffen, nichtmal ein tröpfchen.

Ein Verwandter hat auch den 2, der hat am anfang ein wenig gesifft, er hat dann einmal die Dichtungen ausgetauscht und seitdem ist er dicht.

Hört sich dann vllt doch nach Fehlerhafter produktion an?!



Rucka  
Rucka
Beiträge: 50
Registriert am: 26.04.2016


RE: Melo 3 läuft aus :(

#10 von Frank Wange , 22.08.2016 14:27

Moin
also ehrlich gesagt,einen wirklich immer undewig 100%sifffreien verdampfer habe ich noch nicht gesehen.
eigentlich sin die melos aber schon nahe dran.
was mir bei meinen auffält,ist dass sie ,wenn ich sie halbvoll eine zeitlang rumstehen habe ,ein wenig siffen und sich kleine tröpfchen auf dem akkutröger oder auf meinem verdampferständer zeigen,ist aber nicht viel.
das gleiche habe ich aber bei den egos ,trons,nautilus lemo drop,smok trophy,iclear 30,das einzige was nicht sifft,ist ein tröpfler.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


LoQ hat das geliked!
 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Melo 3 läuft aus :(

#11 von Qualitaeter , 22.08.2016 17:06

Zu 100% siffrei sind meine selbstgewickelten Kanger Protanks 2.
Davon habe ich ca. 30 Stück und die jahrelang ohne ein einziges mal Siffen benutzt.
Geschmacklich kommen sie allerdings (leider) an den Melos nicht heran.


MfG Qualitaeter


 
Qualitaeter
Beiträge: 556
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Ludwigsburg


RE: Melo 3 läuft aus :(

#12 von Frank Wange , 22.08.2016 17:17

Moin
Also ich habe einen smok trophy v2,der sifft auch nicht wirklich,aber er blubbert und man muss dran ziehen als würde man eine wassermelone durch einen gartenschlauch saugen.
ist das bei den protanks besser,dann besorg ich mir auch mal einen,eigentlich mag ich diese älteren geräte,passen auch gut zu meinem itaste vv akkuträger.
der smok hat übrigens einen sehr guten flash und geschmack bei einer eher minimalen dampfentwicklung.ist sehr gut,wenn man mal dezent ein bisschen dampfen will,ohne dass es auffällt.
man kann den kleinen fertigkopf auch prima wickeln und neu bewatten,wenn man eine gute lesebrille hat.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Melo 3 läuft aus :(

#13 von Frollein_S , 24.11.2016 14:18

Ich muss mich jetzt hier mal ranhängen, denn mein Melo 3 ärgert mich auch.
Gekauft vor 2 Wochen im Set mit dem Pico Mega bei zazo.
Der Tank sifft nicht nur, der läuft einfach komplett aus!
Bereits mehrfach alles auseinander gebaut, Dichtungen überprüft, gereinigt und wieder zusammengesetzt. Ich schraub den schon auch richtig fest. Nichts desto trotz kann ich den Tank nicht mit Liquid gefüllt stehen lassen, denn der läuft komplett aus.
Gestern abend habe ich erst wieder alles überprüft und zusammengebastelt und mir dann etwas Liquid in den Tank gefüllt (2ml) und heute morgen war das Ding schon wieder leer und der AT vollgesifft von oben bis unten!
Ich hab große Lust, das Ding mit viel schmackes gegen eine Wand zu werfen!


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn

zuletzt bearbeitet 24.11.2016 | Top

RE: Melo 3 läuft aus :(

#14 von TKK-Dampfer , 24.11.2016 16:19

Zitat von Frollein_S im Beitrag #13

Der Tank sifft nicht nur, der läuft einfach komplett aus!
Bereits mehrfach alles auseinander gebaut, Dichtungen überprüft, gereinigt und wieder zusammengesetzt. Ich schraub den schon auch richtig fest. Nichts desto trotz kann ich den Tank nicht mit Liquid gefüllt stehen lassen, denn der läuft komplett aus.



Also es gibt ein paar Dinge die du prüfen solltest. Ich habe zwar nur den 2er aber das ist glaub ich nicht schlimm.
Also schau mal ob dein Glas einen ganz feinen Riss hat (ist kaum zu sehen, eher zu spüren). Hatte meine Frau auch schon geschafft, wie wissen wir nicht.
Wenn du das Glas runter gezogen hast (ging das leicht oder schwer?) könnte schon ein feiner Riss entstanden sein.

Wenn er unten ausläuft ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Dichtung vom Coil nicht ganz ok oder fehlt ganz.
Hast du alle Dichtungen welche du einfach erreichts mit Liquid benetzt? Trockene Dichtung dichten oft nicht sauber.
Besonders die vom Coil, die weise, blaue, rote je nach Typ.

Du hast aber keine Anyvape RBA drin oder? Weil dann gibts noch ne Möglichkeit warum dir das Dingens ausläuft.


TKK


TKK-Dampfer  
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.642
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat

zuletzt bearbeitet 24.11.2016 | Top

RE: Melo 3 läuft aus :(

#15 von Softius , 24.11.2016 16:28

Zitat von Frollein_S im Beitrag #13
Ich muss mich jetzt hier mal ranhängen, denn mein Melo 3 ärgert mich auch.
Gekauft vor 2 Wochen im Set mit dem Pico Mega bei zazo.
Der Tank sifft nicht nur, der läuft einfach komplett aus!
Bereits mehrfach alles auseinander gebaut, Dichtungen überprüft, gereinigt und wieder zusammengesetzt. Ich schraub den schon auch richtig fest. Nichts desto trotz kann ich den Tank nicht mit Liquid gefüllt stehen lassen, denn der läuft komplett aus.
Gestern abend habe ich erst wieder alles überprüft und zusammengebastelt und mir dann etwas Liquid in den Tank gefüllt (2ml) und heute morgen war das Ding schon wieder leer und der AT vollgesifft von oben bis unten!
Ich hab große Lust, das Ding mit viel schmackes gegen eine Wand zu werfen!


Eine Fehlerquelle kann wie schon genannt ein Haarriss im Glas sein, aber es ist auch gut möglich, dass Du den Fertigkopf etwas verkantet hast und er deswegen nicht 100%ig abschließt...dadurch der Unterdruck fehlt und es zum siffen kommt. Ist nur ne Vermutung, das ist mir mal vor langer Zeit beim Melo 2 passiert. Ich habe mich dann auch zum Schänzchen gesucht. Insofern ist der Drang den VD an die Wand zu kloppen mehr als nachvollziehbar.


 
Softius

Beiträge: 2.002
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Melo 3 läuft aus :(

#16 von Frollein_S , 24.11.2016 17:29

Danke erstmal für die Antworten.
Ich werde den Tank gleich nochmal ganz genau untersuchen, ob mir nicht doch was entgangen ist.
Eine RBA nutze ich nicht.
Der Fertigkopf wird bei diesem Modell geschraubt. Wenn der schief sitzt, greift das Gewinde nicht richtig, das würde man demnach sofort merken.
Ich hab auch bereits Kontakt mit zazo aufgenommen und prompt Antwort erhalten. Morgen oder spätestens samstag schicke ich das elende Ding also ein und hoffe, dass die einen Fehler finden können (auch wenn es nur eigene Blödheit ist, wenigstens weiß ich dann Bescheid).


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn


RE: Melo 3 läuft aus :(

#17 von LoQ , 24.11.2016 17:50

Ich kenne das auch nur so wie der Frank.....die siffen eigentlich überhaupt nicht, bei längerem stehen mit Liquid können sie mal ein bisken Tröpfchen verlieren, aber auslaufen kenne ich überhaupt nicht.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.856
Registriert am: 07.05.2016


RE: Melo 3 läuft aus :(

#18 von Frollein_S , 24.11.2016 18:07

Ich hab ja bereits die kleinere Version des Melos, da hatte ich lediglich ganz am Anfang mal dieses Problem, weil ich mich nicht getraut habe, den Tank richtig fest zu drehen. Ansonsten bin ich nämlich auch wirklich zufrieden mit den Melo-Verdampfern und habe keinerlei Probleme sonst.
Vielleicht hab ich ein Montagsmodell erwischt, vielleicht übersehe ich auch einfach nur etwas gravierendes.


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn


RE: Melo 3 läuft aus :(

#19 von Frollein_S , 25.11.2016 03:43

Ich hab nun heute Abend nochmal gut eine Stunde mit dem Tank gekämpft. Alles auseinander, die Dichtungen, die dabei waren, ausgetauscht, neue Coil rein (obwohl die bisherige maximal eine Tankfüllung durch hatte), alles wieder zusammensetzen und zum testen das Ding mal mit 2ml Wasser gefüllt (das gibt weniger Sauerei und ist günstiger, wenns ausläuft) und aufrecht auf ein Küchentuch gestellt. So steht er nun seit 2 Stunden, bisher ohne dass was rausläuft.
Scheint, als wäre das Problem gelöst.
Am Glas hab ich eine winzig kleine Kitsche gefunden, die aber lediglich äußerlich zu sein scheint. Von innen konnte ich nix fühlen. Sicherheitshalber habe ich diese nun aber mal nach oben gedreht.
Ich hoffe, der Tank bleibt dicht, auch und vor allem im normalen täglichen Gebrauch, dann habe ich mir nämlich den Gang zur Post gespart und kann relativ sicher sein, dass es nur an eine der Dichtungen oder der Coil lag.


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn

zuletzt bearbeitet 25.11.2016 | Top

RE: Melo 3 läuft aus :(

#20 von LoQ , 25.11.2016 04:43

Mit Wasser füllen???
Okay.....hätte ich nie gemacht, aber die Argumentation ist bestechend.....
Bin gespannt, ob du bei der Fehlersuche weiterkommst


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.856
Registriert am: 07.05.2016


RE: Melo 3 läuft aus :(

#21 von Dette , 25.11.2016 09:35

Bei meinem Mini Melo 3 hatte ich mal das Problem, das der Ober Dichtring vom Glas zu loose war. Da hats auch gesorgt. Ich hab einfach ein bischen teflonband in die Nut und seitdem ist schon lange lange Ruhe!


 
Dette
Beiträge: 1.268
Registriert am: 05.11.2015


RE: Melo 3 läuft aus :(

#22 von Frollein_S , 25.11.2016 10:53

Zitat von LoQ im Beitrag #20
Mit Wasser füllen???
Okay.....hätte ich nie gemacht, aber die Argumentation ist bestechend.....
Bin gespannt, ob du bei der Fehlersuche weiterkommst



Nun bin ich verunsichert. Ist daran etwas grundlegend verkehrt? Ich dampfe das Wasser natürlich nicht. Ich hab's nur im Tank, um ihn auf Undichtigkeit zu überprüfen.


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn


RE: Melo 3 läuft aus :(

#23 von LoQ , 25.11.2016 10:59

Sorry ich wollte dich nicht verunsichern.
Da Wasser "flüssiger" ist als Liquid ist der Test sicherlich vom Grund her nicht falsch. Ich würde meine Coils normalerweise nur nicht wässern.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.856
Registriert am: 07.05.2016


RE: Melo 3 läuft aus :(

#24 von Frollein_S , 25.11.2016 11:07


Ja, so ganz cool fand ich das nun auch nicht unbedingt. Nachdem mir aber bereits gut und gerne 20ml Liquid durch den Tank geflossen sind, von denen ich außer Putzerei gar nix hatte, fand ich die Wasserlösung eigentlich ziemlich schlau.
Da man Coils ja auch unter fließendem Wasser ausspülen kann, wenn sie kokelig schmecken, fand ich die Gefahr eines Schadens an selbigem gering und Notfalls verkraftbar.

Das Wasser ist tatsächlich sogar die ganze Nacht über drin geblieben. Ich HOFFE, ich hab den Fehler tatsächlich ausgemerzt!


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn


RE: Melo 3 läuft aus :(

#25 von Frollein_S , 25.11.2016 11:32

Ich nehme alles zurück. Das Ding läuft aus.
Ich bekomm echt ne Krise.
Morgen schicke ich das blöde Teil weg!


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn


   

Coils für Horizon Arctic sub ohm tank
Vaporesso Target Pro mit CCell - Hilfe




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen