Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#1 von *thora* , 20.08.2016 15:01

Moinsen,

Ich spiele mit dem Gedanken mir meinen ersten Tröpfler zuzulegen. Da ich aber reiner MTL Dämpfer bin und die meisten Dripper wohl eher
für Lungenzüge konstruiert sind, stellt sich jetzt die Frage welchen ich mir zulegen soll. Momentan gefällt mir der Nectar Nano ganz gut. Ich weiss aber nicht ob er meinen Anforderungen gerecht wird. Ich freue mich also auf Eure Vorschläge.

Gruß
Thora


*thora*  
*thora*
Beiträge: 392
Registriert am: 12.01.2012


RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#2 von Volker Hett , 20.08.2016 15:13

Wirklich richtig strengen Zug wie bei EVOD und Co findet man da heute wohl nur noch selten.
Im Grunde sollte aber jeder Tröpfler mit einstellbarer Airflow funktionieren. Praktisch sind die aber so aufgebaut, dass sie auch eine Menge Luft brauchen. Die Verdampferkammern werden ja auch immer größer damit man da seine zwei oder vier Hyperstageredfuseddragon Coil rein kriegt.
Für meine Zwecke tuen es Nipple, Narda und Marquis ganz gut. Der Nipple ist nicht unbedingt leicht zu wickeln, der Marquis eigentlich auch nicht. Dualcoil in vertikal und da dann Watte durch kriegen ist eher frustrierend als fummelig :) Der Narda ist ein reiner single Coil Dripper und wirklich einfach zu wickeln, Airflow kommt seitlich direkt auf die Wicklung und ist zwischen klein und sehr klein einstellbar.


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.533
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#3 von dampfbengel , 20.08.2016 15:18

An dieser Stelle kann man auch sicher den "Quasar" noch nennen. War mein erster Tröpfler und wenn ich MTL-Dampfer wäre, würde ich
mir den spontan einfallen lassen. Die Airflow könnte man sogar ganz zu machen, so schwer kann man den Zug einstellen, und der kleine ist
ein echtes Geschmackswunder. Wickeln ist auch leicht und unproblematisch...


dampfbengel  
dampfbengel
Beiträge: 62
Registriert am: 30.07.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 20.08.2016 | Top

RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#4 von aeʁosol , 20.08.2016 16:32

Hi Thora,

ich kann da nur wärmstens die Tröpflereinheit des Flash-E-Vapor empfehlen!
http://www.flash-e-vapor.de/shop/Troepfl...2-V4_p1134.html
(Natürlich ist vorausgesetzt, dass Du bereits den Verdampfer bzw. zumindest die Basis besitzt.)

Ansonsten ist der Trident auch ne feine Sache, ist allerdings etwas friemelig zu wickeln.
http://www.intaste.de/trident-rba-v2-stainless-steel.html

Gruß!


 
aeʁosol
Beiträge: 28
Registriert am: 05.05.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 20.08.2016 | Top

RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#5 von Dampfphönix , 20.08.2016 16:50

Was willst du mit dem Dripper?-sprich!
Wenn du Backe dampfst sind es die dicken Wolken nicht!
Dann suchst besseren Geschmack?
Oder brauchst du ihn zum testen beim Aromatisieren der Liquids?


phlegmor hat das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.877
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#6 von Froese , 20.08.2016 17:30

Der Le Magister ist hervorragend - z.Zt mein Liebling. Beim Nectar hab ich den kleinen Micro genommen (ist gerade im Anflug), beim Nano ist der Tank nur noch "Aussehen", nicht mal das Liquid will da rein ;-) Ne Alternative zum Nectar wäre noch der Corolla V1.5. Das sind alles Top-coiler mit Tank. Als reiner Dripper wäre da der Nomad. Ist für "draußen" sehr gut (Topcap verschraubt, AFC stabil, sifft nicht), leider etwas laut und nicht ganz so einfach zu bauen. Wenn's ums Liquidtesten geht, die 14mm Mini-RDAs - für 2€ packt man die einfach mal mit ein. Oh, nicht zu vergessen, den Anima mit 17mm.


phlegmor hat das geliked!
 
Froese
Beiträge: 154
Registriert am: 17.02.2016


RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#7 von phlegmor , 21.08.2016 08:37

Gute Antworten bisher.

Mit dem Nectar Nano hast Du ja im Prinzip schon den ultimativen MzL-Tröpfler für einen strengen Zug. 8)

Den Le Magister hab ich nicht, aber die anderen beiden von Vapenaute (allerdings als Nachbauten). Ich würde den Zephyr (als Weiterentwicklung des Le Magister) empfehlen, weil der offensichtlich entspannter zu wickeln ist. MzL geht absolut problemlos, Geschmack ist wahnsinnig gut.
https://www.fasttech.com/products/3028/1...ldable-dripping

Den (Le) Pitbull kann man, wenn man die AFC fast schließt und ein enges Drip Tip verwendet, bei 7 W wie eine Ego T verwenden. Auch eine kleine Französin und vergleichbar mit den "Le's" und den Nectars. hat aber von allen die winzigste Verdampferkammer.
https://www.fasttech.com/products/0/1002...e-dripping-tank
Der Le Mirage ist (absolut der Hammer, aber) nicht unbedingt für MzL geeignet.

Wenn Du partout auf den praktischen kleinen Tank unter dem Deck verzichten möchtest, ist der Origen V3 immer noch eine gute Wahl für MzL:
https://www.fasttech.com/products/0/1000...ldable-dripping

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.031
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 21.08.2016 | Top

RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#8 von canis queen , 21.08.2016 10:22

Für MzL eignet sich der Origen Dripper sehr gut.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.593
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: Welcher Dripper ist am besten für Backedampfer geeignet?

#9 von pdbsw ( gelöscht ) , 21.08.2016 11:31

Origen mag ich auch am liebsten. Bin auch M2L Dampfer.


pdbsw

   

Coils für SMY Star Tank gesucht
Ersatz RBA für Kangertech Protank 4

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen