Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#1 von FuenfDrei , 25.08.2016 11:26

Hallo allerseits!

Ich habe mir kürzlich den Protank 4 Evolved von Kangertech zugelegt. Ich nutze aktuell im Protank den SSOCC Verdampferkopf mit 0,5 Ohm. Soweit so gut, ich bin zufrieden, habe aber ein kleines, sehr nervendes Problem.

Bei jeder Befüllung des Protank über die Top Fill läuft mir unten über die Airflow etwas Liquid heraus. Das Problem besteht "nur" nach jeder Befüllung, sonst sifft und läuft er gar nicht aus.

Wisst Ihr vielleicht wie mein Problem zu lösen wäre? Habt Ihr das gleiche Problem?

Im Voraus vielen Dank für eure Mühe!


FuenfDrei  
FuenfDrei
Beiträge: 20
Registriert am: 18.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#2 von Smexy69 , 06.09.2016 00:18

Hi,

ich habe mit meinem Protank ebenfalls ein Siff-Problem. Nur sifft er bei mir nicht nur beim Befüllen, sondern eigentlich immer. Ich hatte ihn sogar mal komplett aufgeschraubt und die Dichtungen überprüft. Es war aber nichts zu sehen, gebracht hat es leider auch nichts. In anderen Worten, ich kann dir auch nicht weiterhelfen, es war aber schön, mal darüber gesprochen zu haben ;-)



Smexy69  
Smexy69
Beiträge: 11
Registriert am: 05.09.2016
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#3 von Softius , 06.09.2016 00:37

Airflow schließen bevor Du nachfüllst, erst dann wieder öffnen wenn Du aufgefüllt hast. Das Problem habe ich auch bei meinem Uwell Crown.

Probier es aus, vielleicht war es das schon


 
Softius

Beiträge: 2.024
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#4 von tuxmuck , 06.09.2016 11:12

Du schliesst das Befülloch nach dem Betanken auch wieder - ?

Tank mal mit offener AFC in warmes Wasser legen, damit dort noch vorhandenes Liquid raus kommt (ist dort noch was drin, suppt das noch lange minimal nach)

Da nach dem Befüllen ja kein Unterdruck im Tank mehr ist, sackt das Liquid mehr oder weniger schnell in den Verdampferkopf. Nach dem Befüllen immer gleich ein paar kräftige Züge nehmen, damit sich der Unterdruck wieder einstellen kann.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#5 von Beanfart , 06.09.2016 13:06

Zitat von Softius im Beitrag #3

Airflow schließen bevor Du nachfüllst, erst dann wieder öffnen wenn Du aufgefüllt hast.



Mal 'ne Verständnisfrage:
wie soll sich in einem Rohr das nur an einem Ende (AFC) verschlossen und am anderen Ende (Driptip) offen ist ein Gegendruck aufbauen der das Liquid im Tank hält? Physikalisch unmöglich - lasst das Märchen doch bitte endlich sterben!

Was gehen könnte - Coil möglichst trocken dampfen und dann so schnell nachfüllen dass die Coil gerade noch nicht übersättigt wird.
Was sicher geht - wie von den Subtanks gewohnt von unten befüllen.
Topfiller ohne LC = Fehlkonstruktion! Spätestens bei'm Zuschrauben drückt's die Suppe raus, manchmal auch bei denen mit LC.


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 873
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#6 von tuxmuck , 06.09.2016 14:44

Zitat von Beanfart im Beitrag #5
ist ein Gegendruck aufbauen der das Liquid im Tank hält? Physikalisch unmöglich - lasst das Märchen doch bitte endlich sterben!


Der Gegendruck ist die Luft oben im Tank -
Um das Liquid zu halten, muss diese einen geringen Unterdruck haben.
Macht man einen Topfiller oben auf => kein Unterdruck mehr => läuft unten aus.

Deshalb ja mein Tip, nach dem Befüllen ein paar Mal kräftig dampfen => Unterdruck stellt sich wieder her.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#7 von nellewalli , 06.09.2016 22:07

Zitat
Topfiller ohne LC = Fehlkonstruktion! Spätestens bei'm Zuschrauben drückt's die Suppe raus, manchmal auch bei denen mit LC.



Na das kann man so aber auch nicht sagen. Ich habe einen Melo 3 Mini, keine LC und Topfill. Das Ding hat bei mir noch nie gesifft


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.020
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#8 von Smexy69 , 07.09.2016 21:14

Zitat von tuxmuck im Beitrag #6
Zitat von Beanfart im Beitrag #5
ist ein Gegendruck aufbauen der das Liquid im Tank hält? Physikalisch unmöglich - lasst das Märchen doch bitte endlich sterben!


Der Gegendruck ist die Luft oben im Tank -
Um das Liquid zu halten, muss diese einen geringen Unterdruck haben.
Macht man einen Topfiller oben auf => kein Unterdruck mehr => läuft unten aus.

Deshalb ja mein Tip, nach dem Befüllen ein paar Mal kräftig dampfen => Unterdruck stellt sich wieder her.




Das ist mir ehrlich gesagt nicht besonders plausibel. Wieso benötigt der Pro Tank einen Unterdruck, so dass man während des Befüllens unten schließen muss, und beim Melo 2 ist das nicht nötig?



Smexy69  
Smexy69
Beiträge: 11
Registriert am: 05.09.2016
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#9 von KamiH , 20.09.2016 12:03

Hallo zusammen,

ich habe inzwischen auch einen Protank 4 seit 3 Tagen am Start. Meine erste Erfahrungen sind absolut negativ.
Die ganze Tricksereien (unten zu, dann befüllen oder Luftdruck oder ...) sind doch kappes! ein Verdampfer soll meine Meinung nach so funktionieren, wie der Hersteller sich es ausgedacht hat.
Bei mir sifft das Liquid immer aus den unteren Schlitzen (Luftlöscher) raus. Beim Befüllen den Tank habe ich aber keine Probleme – bisher nicht.
Wer es genauer wissen möchte, schaut einfach hier: blog-e6579-PROTANK-von-KangerTech.html



 
KamiH
Beiträge: 27
Registriert am: 04.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#10 von tuxmuck , 20.09.2016 12:18

Zitat von KamiH im Beitrag #9
seit 3 Tagen am Start. Meine erste Erfahrungen sind absolut negativ.


Und du behauptest jetzt nach 3 Tagen ernsthaft "Erfahrungen" zu haben?
Und willst dich jetzt auch noch erdreisten jedem von dem Tank abzuraten !?

Ich hatte dir schon an anderer Stelle geschrieben, dass ich den Protank seit Monaten in Gebrauch habe und da noch nicht ein einziges Tröpfchen ausgelaufen ist. Und ich kenne einige andere mit dem Tank die auch keinerlei Probleme haben.

Zerlege deinen Tank mal, leg ihn 10 Minuten in heisses Wasser (auch die Base), und schraube einen anderen Verdampfer ein (und diesen gut festziehen!).
Wahrscheinlich ist dann gleich alles wieder i. O.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#11 von sunnymarie32 , 20.09.2016 12:28

Zitat von tuxmuck im Beitrag #10


Ich hatte dir schon an anderer Stelle geschrieben, dass ich den Protank seit Monaten in Gebrauch habe und da noch nicht ein einziges Tröpfchen ausgelaufen ist. Und ich kenne einige andere mit dem Tank die auch keinerlei Probleme haben.




Ich gehör auch dazu - Protank 4 mit RBA vom Subtank = trocken, auch ohne jegliche Spielereien und Vorsichtsmaßnahmen...Ich dampf gern und viel mit Menthol und das hab ich immer inner Glasflasche und da da kein Tropfaufsatz passt, hab ich mir für den Protank (und andre Topfiller mit kleiner Öffnung) ein wenig in ein Fläschchen mit Aufsatz abgefüllt. Leider hat das nur ne Needlecap und wie lang das damit dauert nen Tank vollzukriegen könnt ihr euch ja vorstellen... ich schließ keine AFC und mach auch sonst nix und trotzdem sifft nix...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.237
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#12 von KamiH , 20.09.2016 12:33

Zitat von tuxmuck im Beitrag #10
Zitat von KamiH im Beitrag #9
seit 3 Tagen am Start. Meine erste Erfahrungen sind absolut negativ.


Und du behauptest jetzt nach 3 Tagen ernsthaft "Erfahrungen" zu haben?


Yep! Das behaupte ich!
Wenn Du ein neues Auto kaufst, das nicht fährt, obwohl es neu ist und Du alles richtig gemacht hast, wie würdest Du formulieren? – ich formuliere: "Meine ERSTE Erfahrungen sind negativ" –
Denn wenn etwas neu gekauft worden ist, sollte schon i. O. sein, und nicht nach dem es beim Werkstatt war, wieder laufen!

Mein Protank 4 (das Problem haben auch andere (vielleicht nicht alle)) sifft!
Vielleicht ist es ein Serien-Problem vom Hersteller? Oder …

Dennoch danke ich für den Tipp mit heißem Wasser und werde es testen.
Auch an der Stelle kann es nicht sein, dass der Verbraucher sich Tipps von irgendwo holt, damit das Produkt überhaupt funktioniert. (Falls es funktioniert)



 
KamiH
Beiträge: 27
Registriert am: 04.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#13 von tuxmuck , 20.09.2016 13:31

Zitat von KamiH im Beitrag #12

Wenn Du ein neues Auto kaufst, das nicht fährt, obwohl es neu ist und Du alles richtig gemacht hast, wie würdest Du formulieren?



Ganz einfach: "Ich hab da ein Problem".
Ich würde aber niemals allen sofort vom Kauf des Autos abraten.

Zitat
Vielleicht ist es ein Serien-Problem vom Hersteller? Oder …



Coil nicht fest genug eingeschraubt, Dichtung oben/unten nicht ganz ok, coil defekt, ......
Es gibt zig Möglichkeiten die mit dem Tank an sich wenig zu tun haben.

Siffen hat immer eine Ursache - und die lässt sich finden und beseitigen.
Du kannst dir auch einen S-Klasse Mercedes neu für 150.000€ kaufen und der bleibt am zweiten Tag einfach stehen.
"Alles Mist, alles Schrott, kauft sowas blos nicht - "

Wenn man "Erfahrungen" mitteilt, sollten das auch Erfahrungen sein - und nicht der erste Eindruck.

Es läuft im Leben nicht alles so, wie man es gerne hätte oder sich vorstellt oder erwartet -


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal

zuletzt bearbeitet 20.09.2016 | Top

RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#14 von Beanfart , 20.09.2016 13:33

Zitat von KamiH im Beitrag #12

Auch an der Stelle kann es nicht sein, dass der Verbraucher sich Tipps von irgendwo holt, damit das Produkt überhaupt funktioniert. (Falls es funktioniert)



Oh Mann, diese Philosophie hat Micker$oft vor Jahrzehnten eingeführt und da die Kundschaft das sang-, klang- und widerstandslos akzeptiert hat fahren die (und die meisten Anderen auch) bis heute blendend damit - das ist seitdem Industriestandard!


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 873
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#15 von KamiH , 20.09.2016 13:56

Zitat von tuxmuck im Beitrag #13
Ganz einfach: "Ich hab da ein Problem".
Ich würde aber niemals allen sofort vom Kauf des Autos abraten.


In diesem Punkt möchte ich Dir ganz widersprechen. Auf der anderen Seite handeln Menschen oft emotional … Einfach den Blog-Beitrag lesen.
Es ist menschlich, wenn man sehnsüchtig sich auf etwas freut und wartet bis es da ist aber anschließend entäuscht ist, weil etwas nicht funktioniert. Da kommt es mehr als oft vor, dass Menschen mit ihrer Aussage eher emotional als sachlich sind.
Ich denke schon, dass ich in meinem Beitrag das Problem gut beschrieben habe und wie mich das persönlich einfach verärgert. Ist mein gutes recht, mich so auszudrucken …

Auch mir sind die zig Möglichkeiten, warum ein Verdampfer sifft, bewusst.
Nochmal: Man / Ich kauft(e) ein neues Produkt und möchte es schnell und problemlos zunächst nutzen. Das ist einfach bei meinem Protank 4 nicht der Fall gewesen. Nun muss ich mich erst mit dem Produkt auseinander setzen, bevor ich zum Genuss des Verbrauchens kommen. Ob diese Tatsache Menschen oft ärgert … mich ärgert es einfach!
Ich werde in meinem Blog weiter berichten. Da steht es auch klar und deutlich

Lass uns aber bitte nicht auf dieser Ebene nicht hier weiter schreiben.

Heute werde ich bestimmt Deinen Tipp mit heißem Wasser umsetzen. Mal schauen was dabei heraus kommt.
Nur zur Info: Es berichten einige im Netz, dass die beigelegten Keramikcoils nix tauchen …



 
KamiH
Beiträge: 27
Registriert am: 04.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#16 von KamiH , 20.09.2016 13:57

Zitat von Beanfart im Beitrag #14
Oh Mann, diese Philosophie hat Micker$oft vor Jahrzehnten eingeführt und da die Kundschaft das sang-, klang- und widerstandslos akzeptiert hat fahren die (und die meisten Anderen auch) bis heute blendend damit - das ist seitdem Industriestandard!


Aus dem Grund war ich seit eh und je ein apple-user ;)



 
KamiH
Beiträge: 27
Registriert am: 04.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#17 von KamiH , 20.09.2016 13:59

Zitat von KamiH im Beitrag #15
In diesem Punkt möchte ich Dir ganz widersprechen.

Sorry! Etwas wesentliches fehlt hier: In diesem Punkt möchte ich Dir nicht ganz widersprechen.



 
KamiH
Beiträge: 27
Registriert am: 04.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#18 von tuxmuck , 20.09.2016 15:37

Zitat von KamiH im Beitrag #15
Nur zur Info: Es berichten einige im Netz, dass die beigelegten Keramikcoils nix tauchen …


Wenn du taugen meinst -

Die Kanger Keramikcoils sind schon brauchbar, nur geschmacklich etwas enttäuschend.
Im Vergleich zu den cCell von Vaporesso schneiden sie (geschmacklich!) schlecht ab.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#19 von KamiH , 23.09.2016 20:25

Ich schreibe hier kurz für die Dampfer, die mit Protank 4 ihre Anfangsprobleme haben.
Liest bitte meinen Beitrag , vielleicht hilft Euch das.



 
KamiH
Beiträge: 27
Registriert am: 04.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#20 von normansch , 24.09.2016 23:13

Hi zusammen!

Ich hab die Protank 4 jetzt auch seit ein paar Tagen. Ich denke ebenfalls, dass das ein Serienproblem ist.

Ich hatte zuerst auch den Fehler gemacht die Airflow unten offen zu lassen. Zumindest sifft er jetzt nicht mehr unmittelbar nach dem befüllen. Trotzdem passiert da irgendwas mit dem Kopf sobald man den topfill öffnet. Das Teil wird einfach durch irgendwas übersättigt. Ich nutze im Moment diesen 1,5er aus dem Starterpack. Ich rauche auch Menthol. Die ersten 10 Züge hat man dann kaum Dampf, dafür ballert einen das Menthol weg. Wenn man dann noch relativ viel Nikotin drin hat haut einen später noch die Dosis um weil man das "Andampfritual" was man hier anscheinend nach jeder Befüllung durchführen muss ja schnellstmöglich hinter sich haben will.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll... Wenn man diese 10 Züge hinter sich hat ist es eine der besten Verdampfer die ich bis jetzt hatte, aber dieses komische verhalten direkt nach dem Befüllen versaut den Eindruck ganz schön :/

Ich meine mit kleinen workarounds können die meisten von uns ja Leben. Nur ich hab bis jetzt auch noch keinen Ansatz was man direkt während oder nach dem Befüllen noch tun könnte um das zu verhindern.

Vielleicht kommt ja noch jemand drauf.



normansch  
normansch
Beiträge: 29
Registriert am: 14.11.2011
Ort: Berlin


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#21 von tuxmuck , 25.09.2016 12:42

Zitat von normansch im Beitrag #20
Wenn man dann noch relativ viel Nikotin drin hat haut einen später noch die Dosis


Du musst ja nicht gleich voll auf Lunge ziehen bzw. inhalieren -

Ein paar mal auf Backe paffen reicht auch.

Habe mich gestern in einem Dampfshop mit ein paar Dampfern diesbezüglich unterhalten. Dieses "Problem" haben viele verschiedene Topfill-Tanks.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal

zuletzt bearbeitet 25.09.2016 | Top

RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#22 von normansch , 25.09.2016 13:17

Kein Tropfen verschwenden... Alles oder nichts ;)

Ne... Schon klar... War bloß bei den ersten versuchen. Trotzdem nervig.

Aber mal ne lösungsorientiert gedacht: Kennt denn jemand Tanks mit denselbem Funktionen der das nicht macht. Das ist ja die eigentliche Frage hier...



normansch  
normansch
Beiträge: 29
Registriert am: 14.11.2011
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 25.09.2016 | Top

RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#23 von tuxmuck , 25.09.2016 13:40

Das hat weniger mit dem Tank als mit dem verwendeten Verdampfer zu tun.
Ist dessen Watte locker verbaut - kann das Liquid auch schnell einsickern.
Ist sie fester verlegt geht das um einiges langsamer.
Ebenso und zusätzlich ist es von der Grösse der Liquidlöcher abhängig.

Nutzt man die RBA, kann man das mit der Wattemenge selber steuern.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.538
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#24 von normansch , 25.09.2016 21:54

Hmmm... Die RBA hab ich aus Faulheit gleich mal zur Seite gelegt. Mein erster Versuch war wenig delikat...

Mal ne Beobachtung die ich gerade gemacht hab: Nicht das offenen des Metallverschluss führt zum Volllaufen des Kopfes, sondern schon das öffnen des Plasteverschlusses. Macht auch Sinn, denn hier wird wahrscheinlich erst dicht verschlossen. Wenn man den aufdreht, kann man an den Öffnungen des Kopfes deutlich sehen, wie er vollläuft.

Das einzige was mir bis jetzt eingefallen ist, ist nach dem befüllen das Mundstück abzunehmen, und den Tank mit offener Luftzufuhr in einem Stück Küchenpapier in alle. Richtungen gut zu schütteln, dass das liquid was ausgelaufen und im Kopf ist ablaufen kann. Am Ende nochmal mit einem Wattestäbchen oben in die Öffnung zum Mundstück. Verkürzt das "Eindampfen" um rund 2/3.

Hat definitiv wenig mit Spaß zu tun :/



normansch  
normansch
Beiträge: 29
Registriert am: 14.11.2011
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 25.09.2016 | Top

RE: Protank 4 Evolved - läuft aus/undicht

#25 von Survival62 , 28.09.2016 13:44

Hallo,

hm, habe zufällig den Thread hier gefunden und war verwundert, dass hier recht negativ über den Protank 4 berichtet wird. Ich habe mir sogar gerade einen Zweiten gekauft!
Ich vermute mal, dass es wirklich an den Verdampferköpfen liegt. Da ich die RBA verwende, kann ich nur darüber berichten und da nur positives. Ich habe noch kein Auslaufen feststellen können und das Befüllen geht RuckZuck.

Ich betreibe ihn auf einem eleaf Pico für unterwegs. Echt schick!

Die ProRBA im Velocity Style finde ich genial und das Beste ist, dass sie auch in meine beiden "stationären" Kombis Subtank plus 7ml und Wismec Relaux 200S bzw. RX2/3 passt und vorzügliche Arbeit leistet!

Mittlerweile habe ich mir noch 6 von den ProRBA's gekauft, die ich dann vorwickle um immer frische Coils/Watte für meine beiden Protank 4 und Subtank plus habe.

Die negativen Punkte die mir nicht gefallen sind der AFC DripTip. Den habe ich sofort getauscht. Zudem hat mir der MTL Coil überhaupt nicht zugesagt. Für MTL bleibe ich bei meinen Melo2 mit 1,8 Ohm Triton Coils.

Also mein Fazit ist, Protank 4 mit RBA wird für lange Zeit mein Favorit für unterwegs bleiben und die Subtank plus mit der Protank 4 RBA fürs Büro!

Noch ein Hinweis, wenn Ihr auch den Subtank plus 7ml mit der ProRBA nutzen wollt, dann nur auf dem Original Kangertech! Der 1:1 China Clone hat einen zu langen Kamin (ca. +1,5mm), der dadurch nicht ganz zugeschraubt werden kann und einen Kurzschluss an der RBA verursacht!

Gruß
Christian


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 &RX300, eleaf iStick Pico
Verdampfer:
3 x eleaf Melo2 (1,8 Ohm), 4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, 2xTsunami 24
Komplettgeräte:
eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 60
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Teutoburger Wald


   

Kaufberatung gewünscht oder die Suche nach dem heiligen Gral

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen