Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: HWV: GILLE Mega Tank

#26 von LoQ , 07.10.2016 23:40

Eigentlich wird sie nicht wirklich eingespannt, schau dir das Werbevideo ganz oben an, so werden die Coils eingelegt. Der "aktive" Teil der Feder ist ja recht kurz und sehr weit oben gelegen, also wirklich komplett auf der Höhe der "AFC". Ich gebe Busardo schon Recht wenn er sagt die Airflow ist eigentlich optimal, optimal für Hybrid und Lungendampfer. Die MTL Version hat er ja ziemlich zerrissen, kann ich mir auch vorstellen. Vor allem wenn da dann auch noch die 0,2 Ohm Notchcoils drinne sind. Die 0,5 er sind moderate Gesellen und lassen sich so bei 25 Watt ganz gemütlich dampfen. Ich werde mir mittels Lochzange noch 2 Löcher in das Vapeband machen (Arymi legt 2 Bänder bei) und einfach mal testen wie es mit halboffener Luft läuft. Das Vapeband so zu positionieren, dass alle 4 ungefähr halb offen sind geht.
Klar ist das nicht optimal und ich hätte auch gerne 10,-€ mehr ausgegeben um einen insgesamt ausgereifteren Verdampfer in den Händen zu halten. Ich fürchte da hat auch die TPD2 schon gewirkt. Das Prinzip die Luft direkt auf der Höhe der Dampfentwicklung zu haben scheint mir erstmal gelungen. Ich bin gespannt wie sich der Coil noch entwickelt und was mir noch auffällt.....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 07.10.2016 | Top

RE: HWV: GILLE Mega Tank

#27 von LoQ , 08.10.2016 14:11



So mit der Lochzange "gearbeitet" und jetzt sind nur noch die zwei gegenüberliegenden AFC Löcher aktiv.
Deutlich strammerer Zug, sehr gut für Hybriddampfer, also M>L, deutlich reduziertes "whistling".
Bei 25 - 28 Watt ein sehr schönes dampfen. Sprazzeln wie bei der ganzen Cubis-artigen Konkurrenz ist durch die Luftführung absolut nicht möglich, auch wenn der Coil sehr weit oben liegt. Der Dampf ist weich und recht warm, allerdings durch die Luftführung nicht sehr dicht .

Zur Erklärung der Luftführung: schaut mensch ins Driptip oder zieht dieses ab, sieht mensch nichts ausser einer Metalplatte. Umdiese wird der Dampf rundherum seitlich nach oben geführt. Das lässt den Dampf auch sehr trocken wirken.

Die Top Cap wird bei vielen Zügen hintereinander relativ heiß, ein Effekt der obenliegenden Verdampferkammer und des doch recht sparsam verbauten Edelstahls. Stört mich nicht sehr, da ich eh eher so der 3 Zug Dampfer bin.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#28 von LoQ , 08.10.2016 15:15

Vielen wird das Mundstück nicht wirklich gefallen hier nochmal eine Ansicht mit einem Kegelmundstück
(wirklich hübsch ist die Topcap ohne das schwarze umschließende Mundstück nicht ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 08.10.2016 | Top

RE: HWV: GILLE Mega Tank

#29 von LoQ , 09.10.2016 02:16

Ich will ihn übrigens gar nicht schlecht reden, denn ich habe heute den ganzen Tag damit gedampft und es macht sehr viel Spaß


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#30 von osnlosn , 29.12.2016 23:10

Meiner bescheidenen Meinung nach, findet das Teil ungerechtfertigt wenig Beachtung.

Das Teil, der Arymi Gille, um den es hier ja scheinbar eigentlich geht - @mods: eventuell mag mal wer den etwas irreführenden und schlecht auffindbaren Titel anpassen - funktioniert einfach genau wie ich zumindest mir das vorstelle: einfach, fix, safe und gut.

Für Nicht-Neulinge keine Lernkurve, kein Gefummel, schnell startklar, absolut dicht, kein eklig gefährliches spritzen, nicht mal nerviges Kondensat, das immer mal wieder im oder unterm Driptip ins Tempo gesogen werden will, kein schlechtes Gewissen beim Fertigcoilwechsel, und nebenbei mein Traumdampf: trocken wie nie, guter Hit, geschmacklich nicht zu direkt, nette Wölkchen ohne zu peinlich zu werden. Burner.

Hat mir damit den erneuten Wechsel nach nem erneuten halben Jahr Ziggs, nach 1-2 Jahren dampfen, total leicht gemacht, weil alles weg fällt, das immer irgendwo nervte.
Nach zig Fertigverdampfern 'früher' und einigen hochwertigen SWVDs zuletzt.
Am besten gefiel overall immer noch der Squape Rs, so als Referenz, aber auch der nervte mit zu viel Kondensat, und generell hab ich eigentlich keine Lust mehr auf selbstwickeln.. das war ne ganze zeitlang mal ganz interessant, aber für die mindestens halbe Stunde die es wöchentlich kostet, gibt es einfach schönere Hobbies.

Ich wollte mich jetzt eigentlich auf die Suche nach einem neuen hoffentlich endlich guten Fertigdampfer machen, aber erstmal noch zur Motivation ne neue Box, die kleine von Vaponaute, in Frankreich geholt, und da gabs den Gille im Angebot für nen 10er, und das mit der Feder sah interessant aus.. Glückstreffer

Im Nachhinein hätte ich auch gerne 100 dafür gezahlt, oder 150 made in EU und in etwas geiler.
AFC is nich jedermanns Sache, klar, mir passt sie ohne albernes Band, bin da aber auch flexibler. Geschmack könnte auch manch einem intensiver sein, das eine schlechte deutsche Review bezieht sich hier aber btw auf die Notchcoils.
Hab ich schon erwähnt dass die fertigen Coils inkl. Watte nur nen Euro kosten, und weniger Müll machen?

Daneben ist aber auch alles zum noch mehr sparen oder experimentieren offen, das Teil ist im Prinzip ein Selbstwickler, nur mit ohne Gefummel!
Coil einfach umdrehen, neue Watte rein, ausburnen, komplett selbst wickeln, geht alles. Einfach nen spaced Coil in der Länge und Durchmesser wickeln, aus egal was. Das muss am Ende keine Feder sein, da der Coil nicht wirklich eingespannt sondern nur eingelegt wird, muss also nur lang genug sein um Kontakt zu haben.
So genug Text.
Guden



LoQ hat das geliked!
osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015

zuletzt bearbeitet 29.12.2016 | Top

RE: HWV: GILLE Mega Tank

#31 von LoQ , 30.12.2016 04:35

Gut gebrüllt Löwe ;-))


Allerding ist das auseinanderschrauben und nachfüllen keineswegs wirklich "easy", denn es kann dut sein, dass sich Glas von Base trennt und dann hat mensch den Salat.....
Ansonstern bin ich bei dir.......


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: HWV: GILLE Mega Tank

#32 von osnlosn , 05.01.2017 12:33

Ok ich muss meinen obigen Post ein wenig revidieren :D Zwischenzeitlich ist er doch mal ausgelaufen, und ich hab keine Ahnung warum.. passierte lange nachm auffüllen bei einem 2/3 leeren Tank. Seither nicht mehr, Dampf find ich immer noch außergewöhnlich gut.

Aber auch die obigen Aussagen zur vermeintlichen Selbstbastelfähigkeit stimmen nicht ganz: mal versucht den Coil zu drehen? Man sollte ja denken das geht, aber zwischenzeitlich hat mich schon die Frage etwas beschäftigt, ob der bei dem Aufbau nich viel Liquid umsonst verheizt, wo die Spule bis in den Tank reicht, aber Pustekuchen:
Coil umgedreht, gefeuert, nix. Man sieht nur am Boden des Tanks ein wenig Dampf aufsteigen
-> was zur Hölle ist das für ein Coil O_o ?! Besteht der irgendwie aus 2 verschiedenen Metallen, wo nur das obere zum erwärmen neigt/viel früher?

Was anderes fällt mir nicht ein..spezieller als gedacht das Teil..



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#33 von LoQ , 06.01.2017 13:46

Schaue dir mal einen neuen Coil an und du wirst sehen, dass da ein aktiver und ein passiver Drahtteil miteinander "verheiratet" wurden. Sonst müsste ja auch die ganze "Wicklung" aufglühen. Der aktive Teil ist auch genau da wo die Airflow ist, also wirkt unsichtbar im Inneren. Neu bewatten und auch ausglühen geht ganz gut, wobei ausglühen dann aber im Unsichtbaren stattfindet.
Ich würde mir gerne einen Gille Megatank Version 2.0 kaufen können, bei dem die Base etwas strammer am Glas sitzt und etwas mehr Material hat. Aber das ist nach wie vor Jammern auf hohem Niveau ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


osnlosn hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#34 von osnlosn , 07.01.2017 15:00

Hast Recht, zwischenzeitlich auch gesehen, bleibt für mich nur sie Frage (auch gesundheitlich..) was da genau verwendet wurde.
Trotzdem noch einen 2. Gille geholt. Nummer 1 ist mir die Tage erst wieder in der Tasche ausgelaufen, was für angenehmen Duft im Konferenzraum gesorgt hat -.-
Warum genau weiss ich immer noch nicht, hat jetzt neue Dichtungsgummis bekommen und seit gestern hält er bei sich



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#35 von osnlosn , 07.01.2017 18:14

...Und zu früh gefreut: #2 lag nur einen halben Tag in der waagrechten, eben aufgehoben sifft er freudig aus den Airflow Löchern :(
Dabei Dreh ich das Teil schon immer mit aller Kraft gegen die Base.. und dachte hab endlich eine alltagsdampfe gefunden, waren es doch stets diese kleinen Ärgernisse die den eignen Selbstrechtfertigungshund immer wieder an die Warme Brust der Ziggies trieb..



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#36 von LoQ , 08.01.2017 13:12

Oh ....bei mir stehen die ja alle senkrecht in einem Kosmetikständer zum ruhen, da siffen nur andere....
Allerdings ist der Gille ob seiner Einschränkungen was das befüllen angeht für mich kein System für unterwegs....da nehme ich entweder meine absolut sifffreien Guardians, oder Tron-Ts. Mit dabei ist auch oft ein Melo, mit Keramikcoil.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#37 von osnlosn , 08.01.2017 17:48

Nachfüllen beim Gille finde ich ok, aber immer senkrecht halten müssen schränkt zu sehr ein.
Also weiter auf der Suche nach dem richtigen.
Mit Guardians cCell Köpfen hab ich kein Glück, und die vom Tron kenn ich von der Aio und find ich auch nich so dolle. Muh :)



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015

zuletzt bearbeitet 08.01.2017 | Top

RE: HWV: GILLE Mega Tank

#38 von LoQ , 08.01.2017 18:21

Zitat von osnlosn im Beitrag #37
und die vom Tron kenn ich von der Aio und find ich auch nich so dolle. Muh :)


Tron und Aio?? Bist du dir da sicher? Ich wüsste nicht wie ich den Coil vom Tron in einer Aio zum laufen bringe


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#39 von osnlosn , 08.01.2017 18:58

Zum laufen bringen nicht unbedingt erfolgreich, aber es ist die selbe Bauform ;)



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#40 von LoQ , 08.01.2017 20:20

Einspruch euer Ehren

links Tron rechts AIO


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#41 von LoQ , 18.03.2017 15:06

gerade mal wieder schwer begeistert von meinem kleinen Geschmacksverdampfer :)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.057
Registriert am: 07.05.2016


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#42 von GEZMann , 28.03.2017 20:43

Also bei mir kam heute die MTL Version an. ABSOLUTER MÜLL!!! In der Top Cap sind vier Löcher. Warum kann ich nicht sagen. Dadurch zieht man die Luft direkt in das Drip Tip. Ohne die Coil nur zu streifen. Kein Dampf. Bin ja ein schlauer Junge. Habe die Löcher mit Klebeband verschlossen. Ergebnis: Wenig Dampf, da die Air Flow Löcher so klein sind, dass kaum Luft durch kann. Auch kein Dampf oder man muss ziehen wie ein Tier.
Fazit: KAUFT DEN BLOß NICHT!!!


GEZMann  
GEZMann
Beiträge: 28
Registriert am: 12.02.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#43 von nellewalli , 28.03.2017 21:10

Na du schlauer Junge, das muss so sein. Der untere Teil der Coil die darin verbaut ist glüht nicht. Wäre ja auch super unpraktisch, weil sich dort der Tank befindet, was dazu führen würde dass irgendwann dein Liquid kocht. Nur der obere Teil des Drahtes glüht. Vielleicht hilft da mal den Draht richtig rum einzulegen. Laut dem Dampfer ohne Dampfe https://www.youtube.com/watch?v=3JLd5sRR-Nw kommt da bei 40 Watt schon ordentlich etwas raus.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.027
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#44 von Dampfphönix , 28.03.2017 21:24

Wo kommt denn die MTL Version her?
Ich konnte keine auf YT finden, wäre für mich interessant da mal näher hin zu gucken,
eventuell gibts ja eine Chance damit er das kann was er können soll, ich frage mich wie sie das MTL da umgesetzt haben wollen oder ob sie gründlich versagt haben.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.955
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#45 von Dampfphönix , 28.03.2017 21:30

https://www.youtube.com/watch?v=1tSohStWYKI

oh weih....da haben sie was gemacht, man soll das Vape Band= Silikonring über die Löcher ziehen so das die fast zu sind. Das klappt noch nicht mal bei 2 Löchern weil dann immer noch zu viel oder gar nichts mehr kommt, wenn das die MTL Funktion ist dann ist es eine Verarschung, das wäre in ganz große Schweinerei weil Anfänger nicht wissen und nicht erkennen können wie ein MTL Fähiger VD beschaffen sein muss.
Oder gibts da noch eine Version bevor ich da zu unrecht beschuldige?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.955
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#46 von Dampfphönix , 28.03.2017 21:32

Wo hast du das her dass der MTL können soll?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.955
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#47 von Dampfphönix , 28.03.2017 22:10

https://www.youtube.com/watch?v=IMeMOnAo4yw&feature=youtu.be

34:32 da gehts los....ich schaus mir an.
Es gibt übrigens schon einen Beitrag hier über den Verdampfer, immerhin 2 Seiten.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.955
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#48 von Dampfphönix , 28.03.2017 22:21

In der MTL Version Topcap sind nur 2 Löcher, und die sind recht klein,
damit funktioniert das MTL in etwas. P. Busardo sagt aber dass die einfach den DL Gille genommen haben , dort die Löcher kleiner gemacht haben und an engeres Driptip drauf gemacht haben um so eine MTL Version zu schaffen. Sieht für mich auch so aus.
Ich glaub aber du hast einen DL bekommen, wie und warum auch immer,
schau mal bitte ab 34:32 und sag mal wie deiner aussieht.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.955
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#49 von GEZMann , 28.03.2017 22:35

Ich habe die mtl version und nicht die mega. Oben ist eine top cap. Da wo das drip tip rein gesteckt wird. Dieser ring hält die feder fest. In diesem ring sind vier löcher. Das ist eine fehlkonstruktion.


GEZMann  
GEZMann
Beiträge: 28
Registriert am: 12.02.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: HWV: GILLE Mega Tank

#50 von osnlosn , 28.03.2017 22:37

Dreh die FEDER um!



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 126
Registriert am: 18.10.2015


   

Smok TFV24 Ist das ein Aprilscherz?
Melo 2 0,3-0,6 ohm verdampfer für 85vg base?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen