Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vaporesso Estoc Tank

#1 von Delirium8994 , 19.09.2016 15:49

Hallo!

Vaporesso ist ja recht bekannt für Ihre Keramik-Verdampfer und jetzt kommt ein neuer auf den Markt, zusammen mit einem neuen Konzept für (hoffentlich) günstigere und umweltschonendere Verdampferköpfe:

EUC Eco Universal Coil

Was sich genau dahinter verbirgt sind auswechselbare Coils innerhalb der Verdampferköpfe. Man kann sich das so vorstellen:
Wenn der Verdampfer die Pistole ist, dann ist der Verdampferkopf das Magazin und die EUC sind die Patronen. Man wechselt also nurnoch das innere der Coils aus und baut das dann wieder zusammen.
Schaut es euch mal auf der Website an, dann wird es klar:
http://www.vaporesso.com/vape-atomizers-...estoc-vape-tank

Eine gute
Idee wie ich finde, hat mich etwas an den Geekvape Eagle erinnert, nur dass man bei den EUC keine Watte oder sonstwas einfädeln muss, sonder nur den Kern der Coils auswechselt.

Das System wird mit dem Estoc-Tank auf den Markt kommen, ABER es wird wohl für einige der bereits erhältlichen Vaporesso Tanks zum nachrüsten angeboten. (ZB den Target)
Das Ganze sieht dann so aus: Man hat ein Päckchen mit einer Verdampferkammerhülle oder Sleeve und mehreren Verdampferkerne zum tauschen.

Bis jetzt gibt es Clapton Coils mit Watte und SS316L Coils mit Kermaik. Wahrscheinlich kommen da noch mehr.

Zum Estoc Tank selber gibt es nicht mega viel zu sagen:

22mm Durchmesser 52mm hoch
4ml Volumen
Top oder Bottom Filling

Wenn das aufgeht, dass das Ganze dann wirklich auch günstiger ist als herkömmliche Verdampferköpfe, dann ist das eine sehr gut Sache für Leute die nicht wickeln möchten oder können.
Bei HG habe ich ein 10er Päckchen EUCs für 18$ gefunden. Das ist günstiger, fast die Hälfte gegenüber normalen Verdampferköpfe.
Es bleibt abzuwarten.

Ich werde mal für mein Frauchen einen ordern, weil sie keine Lust zu wickeln hat :D

Wie denkt Ihr über dieses Konzept?


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 492
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


RE: Vaporesso Estoc Tank

#2 von Romilia , 19.09.2016 15:56

leider scheints bisher nur coils im hoch-watt bereich, also ür d2l zu geben...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.739
Registriert am: 16.06.2016


RE: Vaporesso Estoc Tank

#3 von vaping falconer , 19.09.2016 17:13

Interessant - falls es dann auch Coils für Backenhörnchen geben sollte ... das Driptip sieht für mich auch eher nach D2L-Eignung aus ...


 
vaping falconer
Beiträge: 3.504
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Vaporesso Estoc Tank

#4 von Delirium8994 , 19.09.2016 17:26

Joa also wenn es auch was für M2L geben sollte, wäre das schon toll.
Die EUC werden ja auch für kommende Tanks kompatibel sein und ich gehe stark davon aus, dass es etwas für M2L Dampfer geben wird.


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 492
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


RE: Vaporesso Estoc Tank

#5 von Dampfphönix , 19.09.2016 17:54


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.877
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Vaporesso Estoc Tank

#6 von Dampfphönix , 19.09.2016 18:07

Ich hab da nur gesehen das er einen Coil ohne Gewinde rein gesteckt hat, wie das irgendeinen erwähnenswerten Vorteil haben könnte bezüglich Müll, erschließt sich mir nicht.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.877
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Vaporesso Estoc Tank

#7 von Delirium8994 , 19.09.2016 18:17

Naja vergleich mal die kleinen Teile mit den normalen Coils. Da wird weitaus weniger Metall benötigt.


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 492
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


RE: Vaporesso Estoc Tank

#8 von vaping falconer , 19.09.2016 18:51

Im Vergleich zu Fertigcoils dürfte sich die Menge an Metallmüll halbieren, schätze ich. Im Vergleich zu Selbstwicklern ist das natürlich nicht der Fall - aber nicht jeder will selbst wickeln oder traut es sich zu.
Es ist wie immer: Es ist nichts grundsätzlich Neues, aber die Veränderung einer Feinheit. Ist doch prima, dass weiter getüftelt wird, wo man was verbessern / vereinfachen kann.

Edit: das mit der Hälfte des Metallmülls nehme ich zurück - dafür hat man ja doppelte Metallwandung, einmal die Halterung, einmal den Coil selbst.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.504
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 19.09.2016 | Top

RE: Vaporesso Estoc Tank

#9 von Romilia , 19.09.2016 19:01

die vaporesso-coils sind ziemlich groß und schwer, da ist schon jede menge metall dran, zumindest bei den ccell.
und die halbierung des preises freut den nutzer natürlich auch oder würde - derzeit bin ich leider (noch) nicht zielgruppe als backenhörnchen :-(((


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.739
Registriert am: 16.06.2016


RE: Vaporesso Estoc Tank

#10 von tuxmuck , 19.09.2016 19:29

Für mich sehr interessant - aber erst wenn anständige M2L Verdampfer verfügbar sind.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.517
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Vaporesso Estoc Tank

#11 von Delirium8994 , 19.09.2016 20:04

Zitat von vaping falconer im Beitrag #8


Edit: das mit der Hälfte des Metallmülls nehme ich zurück - dafür hat man ja doppelte Metallwandung, einmal die Halterung, einmal den Coil selbst.


Die Halterung braucht man für den Estoc nicht, die kleinen Coils passen bei dem so rein, für den Target zb braucht man die Halterung nur einmal Kaufen und kann dann immer nur das Innenleben sprich die Coils auswechseln.
Es gibt da verschiedene Packungen, eben nur die Coils im zehner Pack, oder Zehnerpack Coils in der dann auch einmal ne Halterung für den gewünschten Tank mit dabei ist.


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 492
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


RE: Vaporesso Estoc Tank

#12 von vaping falconer , 19.09.2016 22:18

Und wie lange hält die Halterung?


 
vaping falconer
Beiträge: 3.504
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Vaporesso Estoc Tank

#13 von Delirium8994 , 19.09.2016 22:55

Jeder der eine rba hat weiß, dass sowas nicht einfach mal so schnell kaputt geht.
Und selbst wenn man sich nach zehn coils ne neue Halterung kauft, ist das immernoch billiger und weniger Metallmüll.

Außerdem gibts bei den Halterungen keine Schrauben die man runddrehen kann. Höchstens die O-Ringe könnten das zeitliche segnen, aber wie schon gesagt, dann nimmt man ne Packung wo ne Halterung mit drin is.


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 492
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg

zuletzt bearbeitet 19.09.2016 | Top

RE: Vaporesso Estoc Tank

#14 von sunnymarie32 , 20.09.2016 00:17

selbst wenn die O-Ringe nen Schraps machen - bei Fasttech gibts Ersatz in allen Größen und teils auch verschiedenen Farben...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.200
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Vaporesso Estoc Tank

#15 von vaping falconer , 20.09.2016 00:28

Zitat von Delirium8994 im Beitrag #13
Jeder der eine rba hat weiß, dass sowas nicht einfach mal so schnell kaputt geht.
Und selbst wenn man sich nach zehn coils ne neue Halterung kauft, ist das immernoch billiger und weniger Metallmüll.

Außerdem gibts bei den Halterungen keine Schrauben die man runddrehen kann. Höchstens die O-Ringe könnten das zeitliche segnen, aber wie schon gesagt, dann nimmt man ne Packung wo ne Halterung mit drin is.


Hab ich nicht klar genug gesagt ... mir geht's bei solchen Fragen nach Haltbarkeit weniger darum, dass ich keine neuen Halterungen kaufen möchte, sondern darum, ob's die nach Mai 2017, wenn die TPD endgültig zuschlagen wird, noch geben wird ... Und ob uns dann Fastecht & Co noch so beliefern können wie noch heute, finde ich auch ein wenig unwägbar.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.504
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Vaporesso Estoc Tank

#16 von sunnymarie32 , 20.09.2016 01:14

Zitat von vaping falconer im Beitrag #15

Hab ich nicht klar genug gesagt ... mir geht's bei solchen Fragen nach Haltbarkeit weniger darum, dass ich keine neuen Halterungen kaufen möchte, sondern darum, ob's die nach Mai 2017, wenn die TPD endgültig zuschlagen wird, noch geben wird ... Und ob uns dann Fastecht & Co noch so beliefern können wie noch heute, finde ich auch ein wenig unwägbar.



och das seh ich nicht sooo eng - die Clonesier machen doch eh was die wollen und schon heut steht auf den FT-Päckchen was von "Filterparts" oder sonstwas, nur nicht das was wirklich drin ist... und FT und co verkaufen ja nicht nur Dampfkram sondern auch alles mögliche andere, das nicht reglementiert ist, da kommt der Zoll nie hinterher...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.200
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Vaporesso Estoc Tank

#17 von vaping falconer , 20.09.2016 02:20

Zitat von sunnymarie32 im Beitrag #16
Zitat von vaping falconer im Beitrag #15

Hab ich nicht klar genug gesagt ... mir geht's bei solchen Fragen nach Haltbarkeit weniger darum, dass ich keine neuen Halterungen kaufen möchte, sondern darum, ob's die nach Mai 2017, wenn die TPD endgültig zuschlagen wird, noch geben wird ... Und ob uns dann Fastecht & Co noch so beliefern können wie noch heute, finde ich auch ein wenig unwägbar.



och das seh ich nicht sooo eng - die Clonesier machen doch eh was die wollen und schon heut steht auf den FT-Päckchen was von "Filterparts" oder sonstwas, nur nicht das was wirklich drin ist... und FT und co verkaufen ja nicht nur Dampfkram sondern auch alles mögliche andere, das nicht reglementiert ist, da kommt der Zoll nie hinterher...



Dein Wort in Gottes Gehörgang. ;-)


 
vaping falconer
Beiträge: 3.504
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Vaporesso Estoc Tank

#18 von LoQ , 20.09.2016 03:14

Ich bin ja echt ein Fan von Vaporesso, der Verdampfer selbst gefällt mir aber jetzt nicht ....scheint nicht wirklich meinem Hybrid_dampfen entgegen zu kommen.....mal sehen wann er in den Läden ist und ob mein HWV dann anspringt ;))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.857
Registriert am: 07.05.2016


RE: Vaporesso Estoc Tank

#19 von vapini , 20.09.2016 06:08

Auch für mich sehr interessant, und ich hoffe dass bald mindestens die 0,9Ohm Wechselköpfe angeboten werden.


 
vapini
Beiträge: 865
Registriert am: 03.12.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Rheinhessen


RE: Vaporesso Estoc Tank

#20 von Delirium8994 , 20.09.2016 06:44

http://www.heavengifts.com/gallery-index...content=n,estoc

hier könnt ihr euch mal die Preise und die bis jetzt verfügbaren verschiedenen Coils ansehen


"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."


 
Delirium8994
Beiträge: 492
Registriert am: 03.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


RE: Vaporesso Estoc Tank

#21 von Romilia , 20.09.2016 08:43

irgendwie habe ich - mal unabhängig von vaporesso - den eindruck, dass mit backenhörnchen stiefmütterlich umgegangen wird. so generell.
aber vielleicht sind wir ja wirklich eine minderheit, die sich nur in foren trollt....


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.739
Registriert am: 16.06.2016


RE: Vaporesso Estoc Tank

#22 von tuxmuck , 20.09.2016 09:56

Zitat von Romilia im Beitrag #21
dass mit backenhörnchen stiefmütterlich umgegangen wird.


Dem ist so und die Hersteller verpennen da einen sehr grossen Markt.

Liegt wohl daran, dass man "dem Dampfvolk" ständig neue Leistungsprügel und Knallertanks verkaufen kann - ein EVOD & Co Dampfer oder Nautilus Nutzer mit seinem 30W AT aber völlig zufrieden ist und nichts anderes braucht.
Und wenn in dem Bereich eben nichts entwickelt wird - kann auch nichts verkauft werden.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.517
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Vaporesso Estoc Tank

#23 von crusher , 20.09.2016 12:27

Wartets ab... Ich bin mir sicher, dass es früher oder später auch EUCs für uns Backenhörnchen geben wird.
Bei anderen Verdampfern kam die Vielfalt der Köpfe (dann ebenso M2L geeignete Varianten) auch erst mit der Zeit.
Leider werden die SubOhm-Jünger scheinbar zuerst bedient, da sie wohl einen großen Teil des Marktes ausmachen.

Aber wenn es dann vernünftige Backendampfer EUCs gibt, hol ich mir den Estoc sofort.
Weniger Rohstoffverbrauch, Müll und damit Folgekosten...Na da bin ich doch dabei! ;)


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.332
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Vaporesso Estoc Tank

#24 von Dette , 20.09.2016 12:38

Also ich weiß nicht, ob ich mir das zulegen werde. Bin mit meinen 0,9er ccells sehr zufrieden, hab dann mal den Guardian ausprobiert, und war doch enttäuscht. Jetzt nochmal ein neues vaporesso coil Produkt testen, ich glaub eher nicht.
Werd weiter meine VD´s mit den 0,9er ccells betreiben, ansonsten nutze ich sowieso nur SWVD´s....


 
Dette
Beiträge: 1.268
Registriert am: 05.11.2015


RE: Vaporesso Estoc Tank

#25 von crusher , 20.09.2016 12:58

@Dette
...und wenns 0,9er cCell Coils für den Estoc gibt?

Mir gefällt der Gedanke nur den "Kern" des Verdampferkopfs zu tauschen, statt den kompletten Kopf, sehr gut
Da der Austauschkern billiger ist, warum nicht?

Aber erstmal muss es soweit sein mit höherohmigen Coils.
Und auch der Verdampfer selbst muss seine Leistung bringen.
Aber da denke ich nicht, dass Vaporesso seinen neuen Tank verschlimmbessert hat.


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.332
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich


   

Aspire Triton Mini - alle 2 Tage Verdampfer hinüber
TFV12 Coils

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen