Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Welcher Verdampfer?

#1 von Balthos , 09.10.2016 09:38

Hallo Leute,

ich versinke immer mehr im Dampf :). Nachdem ich nun den iStick Pico 75w mit dem Melo 3 mini seit geraumer Zeit mein Eigentum nennen und nun langsam in das selber mischen eingestiegen bin, plane ich bereits die nächsten Schritte - und dafür brauche ich euch.

Ich möchte bald in das selber wickeln einsteigen und lese mich da noch ein und beschäftige mich mit der Theorie. Damit das Wickeln dann aber auch Spaß macht brauche ich den richtigen Verdampfer für mich.

Ich ziehe direkt auf Lunge, also nahezu OpenDraw. Mit demPico und Melo 3 eigentlich 95% der Zeit bei 30 Watt auf 0.5 Ohm (fertig coil des Melo 3) und komme gut klar damit.

Ich brauche also ein Gerät das den Anforderungen entspricht und am Besten einen etwas größeren Tank hat. Zudem muss es auf den Pico passen- anderer Träger ist nicht geplant, da nur eines geht und ich noch das ganze Wickelzeugs besorgen muss ;).

Ich hatte anfangs an einen Kayfun 5 gedacht (evtl der Clone von SXK), da bei dem alles zu stimmen scheint. Nun habe ich aber gehört, dass das ein reiner Backenverdampfer sein soll, habe aber nichts einschlägiges gefunden.

Was könnt ihr mir raten?


Volldampf voraus!

Dampfer sowie rauchfrei seit dem 01. April 2016 - definitiv kein Scherz :)!


Balthos  
Balthos
Beiträge: 63
Registriert am: 28.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Ostfriesland


RE: Welcher Verdampfer?

#2 von nellewalli , 09.10.2016 12:07

Der Kayfun ist relativ offen und kommt vom Zugwiderstand her dem Melo schon recht nahe, wenn man alle Löcher offen hat. Ich hatte das Glück einen Kay 5 vor ein paar Tagen mal probezudampfen. Dieser war mit der kleinsten Reduzierung bestückt und ging so gut zum Backedampfen. Wenn er voll offen ist (habe ich nicht getestet) müsste Open Draw möglich sein. Wobei es immer am besten ist, wenn du dich in einen Offlineshop begibst (falls vorhanden) und ihn dort testest. Denn selbst wenn es ein Clone sein sollte, so gibt man Geld aus. Und wenns einem dann nicht gefällt...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.049
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: Welcher Verdampfer?

#3 von Balthos , 09.10.2016 12:15

Ja, okay. Offline-Shop ist mir etwas zu weit weg; aus dem Grunde habe ich meine aktuelle Hardware und mein "Zugverhalten" mal mitgenannt um evtl auch andere Vorschläge zu bekommen. Ich möchte halt, wie jeder andere hier auch, daß Optimum für mich finden.

Ich bin leider nur nicht mehr so mega angetan von dem Melo 3 mini (er schmeckt und dampft, aber da geht sicher mehr bei gleicher Leistung).


Volldampf voraus!

Dampfer sowie rauchfrei seit dem 01. April 2016 - definitiv kein Scherz :)!


Balthos  
Balthos
Beiträge: 63
Registriert am: 28.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Ostfriesland


RE: Welcher Verdampfer?

#4 von sunnymarie32 , 09.10.2016 14:19

mit dem Melo hast du doch erstmal kein schlechtes Gerät und zudem noch ein recht universelles weil da viele unterschiedliche Köpfe passen: alle wo Melo dabeisteht, die vom Anyvape Furytank incl. RBA, alle Aspire Atlantis & Triton (ausser die Mini), Target cCells, iJust/Melo ECR(RBA)...

schau doch erstmal, ob du irgendwo die Anyvape RBA bekommst, die ist schon ein guter Einstieg ins Selberwickeln.... anonsten schauts nämlich grad nicht ganz sooo toll aus, was reine Selbstwickler betrifft, die sind fast alle auf noch mehr Durchzug gebaut als die Melos und AFC zu hilft nicht immer, wenn man weniger mag unddazu kommt noch, das etliche von denen mehr als 22mm haben und dann gibts Probleme mitm Pico...
ansonsten - schau dir mal den Griffin an: https://www.vapango.de/geek-vape-griffin-rta - der sollte passen oder auch der Simba: https://www.vapango.de/ud-simba-rta .
Den Simba hab ich selber und mag den auch echt gern, vor allem weil man den wahlweise als Single- oder Dualcoil wickeln kann und wenn man mal keine Lust aufs wickeln hat, hat der auch Fertigköpfe... allerdings hat der auch nicht übermäßig viel Platz zum Wickeln. Etwas mehr Platz, aber nur Singlecoil bietet die Subtank Mini-RBA und der passt auch gut auf nen Pico und dvor allem ist die auch sehr simpel zu wickeln und für mich ist der Subtank Mini ein wirklich gutes Einstiegsmodell ins Selberwickeln. Ebenfalls sehr simpel, aber dafür auch echt knapp für nen Pico ist der Taifun GT2, den kriegste nur drauf, wenn du den AFC-Ring abmachst...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.298
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Welcher Verdampfer?

#5 von Balthos , 09.10.2016 14:34

Nunja, der Melo 3 iSt schon fein, keine Frage. Den selber zu wickeln ist sicher ne Option, muss mal schauen. Habe mich in eine Clapton-Coil verliebt und würde die dann reinwickeln. Muss halt schauen wie ich an die RBA komme und ob das nen Unterschied macht.

Hatte an einen kompletten Selbstwickler gedacht, weil die eben so schön individuell sind und zum Teil nette Tanks mitbringen. Aber vermutlich ist der Pico halt dann ungünstig was die anderen Geräte angeht auf Grund des knappen Platzangebotes...


Volldampf voraus!

Dampfer sowie rauchfrei seit dem 01. April 2016 - definitiv kein Scherz :)!


Balthos  
Balthos
Beiträge: 63
Registriert am: 28.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Ostfriesland


RE: Welcher Verdampfer?

#6 von crackett , 09.10.2016 16:19

Also wenn Dir jetzt der Melo liegt, dann wirst Du mit einem Kayfun 5 nicht glücklich, weil der schlicht zu wenig Luft im Vergleich durchlässt. Dein Pico-Krampf hindert Dich leider daran, den passenden Verdampfer für Dich zu finden. Man passt den AT dem Verdampfer an und nicht andersrum, weil der Verdampfer das wichtigere Glied in der Kette ist. Ein GT3 mit einer VT75 Nano von HCigar drunter würde Dich langfristig glücklich machen, aber dem steht Dein Pico-Krampf im Weg. Ich hab schon wirklich viel Kohle fürs Dampfen verbrannt und meine Erfahrung ist: kauf einmal richtig und Du sparst am meisten!

Du bekommst, was Du bezahlt hast und ein Pico ist was für 2 Wochen Urlaub, das nicht weh tut, wenns nicht mehr da ist, aber kein AT für den Alltag. Jedenfalls für mich nicht. Das fängt schon mit dem schwergängigen Feuertaster an......


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden

zuletzt bearbeitet 09.10.2016 | Top

   

Suche O-Ring für iJoy Limitless XL Tank
iStick Pico mit einer Melo 3?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen