Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#1 von heimchen , 15.10.2016 10:56

Die "Geschichte" und das politische "Geschehen" rund um die e-cig, weltweit und chronologisch bis heute:

http://casaa.org/historical-timeline-of-...nic-cigarettes/


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Fritz682 und Gliese777Ac haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#2 von Volker Hett , 15.10.2016 11:57

Wer zu Depressionen neigt, sollte das besser nicht lesen :(


Ich war's nicht!


vaping falconer und Streareg haben das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.207
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#3 von knut34 , 15.10.2016 22:20

Darf ich an dieser Stelle mal die etwas OT-Frage stellen, ob es weltweit einen Staat gibt, der E-Dampfen überhaupt nicht reguliert/zu regulieren beabsichtigt (abgesehen von Ländern wie Bhutan etc,wo es wahrscheinlich nicht einmal ausreichend Strom für Licht gibt)?


supporting IG-ED passionately

"Glücklich, wer die Zeit vor 1789 erleben durfte" Charles Maurice de Talleyrand


 
knut34
Beiträge: 447
Registriert am: 11.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Berlin


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#4 von UhrigerTyp , 15.10.2016 22:27

echt krass diese Chronologie


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.155
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#5 von Gliese777Ac , 15.10.2016 22:41

Ich habe mir mal ein Lesezeichen im Firefox für CASAA gesetzt. Die Seite muss ich mir noch mal gant in Ruhe ansehen. Die sieht wirklich sehr interessant aus. Vielen Dank dafür.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 6.352
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#6 von Michigan , 15.10.2016 22:46

Interessant auch, den uns bekannten Dampfermarkt ist da kaum vertreten, geht immer nur um Ezig Hersteller, und halt BigT orientiert.

Es ist eine Chronologie des Horrors, wie aus eine harmlose Alternative zu Tabak die weltweit größte Bedrohung gestrickt wird.



 
Michigan
Beiträge: 2.328
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#7 von knut34 , 15.10.2016 23:08

Als Historiker kann man ja ganz gut die Fakten und Daten zusammentragen. Dahinter dann auch noch die jeweiligen Motive der Handelnden zu erkennen, mag in vielen Fällen auch noch einigermaßen gut klappen. Selbst, wenn man etwas anspruchsvoller zuwerke geht, als mit der marxistischen Doktrin, die kurz und knapp gesagt, immer einen Klassenkampf sieht. Aber diese Motive zu gewichten, also zu erahnen, was wie entscheidend in der jeweiligen Machtposition ist/war, ist extrem schwierig. Das vorweg, weil mir bei all den Verenkungen der Regierungen zur Regulierung des Dampfens Eines nicht aus dem Kopf will:
Bis heute hallen der Opiumkriege des 19ten Jahrhunderts in China nach. Eine solche Schmach hatte China kaum je erlebt (außer durch mongolische Invasionen). Damals bestand das imperiale, britische Geschäftsmodell aus einem einfachen Ablauf. Den Tee, den sie in China für die Briten/Europäer einkauften, bezahlten sie mit Opium, welches sie von Nordindien nach China importierten. Es sollen ein Viertel aller Chinesen daraufhin opiumsüchtig gewesen sein, was das Bruttosozialprodukt Chinas - und damit seine Verteidigung - stark beeinträchtigte. Auch dieser Effekt kam den europäischen Imperialisten sehr gelegen.
Nun sind wir Dampfer in keiner Weise opiumsüchtig o.Ä.. Aber ein staatspolitisches Problem könnte schon erwachsen, weil Steuereinnahmen aus Tabak fehlen und das rechtschaffende Ableben des Rauchers zu Beginn der Rentenphase ausbleibt. Vielleicht will man den Chinesen eben diese Genugtuung, um nicht von Rache zu sprechen, nicht gönnen.


supporting IG-ED passionately

"Glücklich, wer die Zeit vor 1789 erleben durfte" Charles Maurice de Talleyrand


 
knut34
Beiträge: 447
Registriert am: 11.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Berlin


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#8 von Michigan , 15.10.2016 23:29

Keine Ahnung davon, aber deutlich wird, dass eine Alternative, ohne die Schädigung durch Rauch, nie eine Chance gegeben werden sollte.
Um so interessanter, dass UK sich da distanziert, und sich gegen den Rest der Welt auflehnt. Und nun auch auf der Weltbühne zunehmend Druck ausübt.



 
Michigan
Beiträge: 2.328
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#9 von knut34 , 16.10.2016 01:08

Zitat von Michigan im Beitrag #8

Um so interessanter, dass UK sich da distanziert, und sich gegen den Rest der Welt auflehnt. Und nun auch auf der Weltbühne zunehmend Druck ausübt.


Genau!
Habe eben in meiner Darstellung vergessen den Leitgedanken zu betonen, daß die Chinesen es sind, die auf Teufel komm raus Dampfgeräte produzieren.
In diesem historischen Kontext ist die Lage frappierend: während damals die Briten China mit einer zerstörerischen Droge überzogen und den Versuch des chinesischen Staates, sein Volk davor zu schützen, sogar mit Krieg - mit dem Opiumkrieg - unterbanden, ist die Lage heute genau umgekehrt. Die E-Dampfe (ein in 1. Linie chinesisches Produkt) rettet massenhaft Leben, auch europäisches. Und auch heute sind die europäischen Regierungen wieder FÜR die vergleichsweise tödliche Variante, den Tabak und GEGEN die Gesundheit der Bevölkerung. Sogar bei ihrer eigenen Bevölkerung!


supporting IG-ED passionately

"Glücklich, wer die Zeit vor 1789 erleben durfte" Charles Maurice de Talleyrand


Gliese777Ac hat das geliked!
 
knut34
Beiträge: 447
Registriert am: 11.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Berlin

zuletzt bearbeitet 16.10.2016 | Top

RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#10 von SiYing , 16.10.2016 01:28

UK hat ebend ein ganz ganz anderes Gesundheitssystem.
Die halten sich an die Fakten (mehr oder weniger)
Jedenfalls mehr an Fakten als an .....
Bin mal wieder durcheinander.
Ist es für einen Staat gut, wenn die Mitbürger nicht rechtzeitig genug vorher aussterben ?


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.559
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#11 von knut34 , 16.10.2016 01:46

Zitat von SiYing im Beitrag #10

Ist es für einen Staat gut, wenn die Mitbürger nicht rechtzeitig genug vorher aussterben ?



@SiYing, die Frage, wie du sie stellst, ist selber etwas verwirrend für mich. Ich verstehe sie so: Ist es für einen Staat gut, wenn die Bürger früh sterben?
Meine Antwort darauf ist, daß es finanziell für einen Staat gut ist, wenn die Bürger viele Steuern bezahlen - hier die Tabaksteuer. Wenn sie durch das langsame Siechtum, welches Tabak bewirkt, hohe medizinische Kosten verursachen, die sie natürlich selber (verdeckt durch das Solidarsystem) bezahlen müssen, erhöht das das Bruttosozialprodukt. Auch für den Staat ein +. Wenn dann das Rentensystem durch nur kurze Inanspruchnahme durch den Rentner entlastet wird (Raucher sterben ca 7-8 Jahre früher als Nichtraucher), sind weniger Zuschüße zu eben diesem Rentensystem notwendig. Wieder ein +.
Alles nur finanziell. Moralisch und ethisch würde der Staat das natürlich alles weit von sich weisen. Wie wir täglich zu hören kriegen, sagt jeder Politiker immer und immer, "Gott sei Dank werden die Menschen heute älter".


supporting IG-ED passionately

"Glücklich, wer die Zeit vor 1789 erleben durfte" Charles Maurice de Talleyrand


Gliese777Ac hat das geliked!
 
knut34
Beiträge: 447
Registriert am: 11.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Berlin

zuletzt bearbeitet 16.10.2016 | Top

RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#12 von SiYing , 16.10.2016 01:57

Tatsache ist doch: Die wissen ganz genau, was rauchen anrichtet
Jetzt kommen wir Dampfer....und die wissen <NULL>
Außer, daß die ganzen >Schadstoffe< entfallen


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.559
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer

zuletzt bearbeitet 16.10.2016 | Top

RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#13 von knut34 , 16.10.2016 02:05

@SiYing, sie wissen nicht Null! Seit Jahren wird das E-Dampfen untersucht, so gründlich und vielseitig, wie möglich. Es gibt durchs Dampfen eine 95% geringere Belastung des Organismusses als bei Zigaretten - ist das Ergebnis. Das wissen sie. Wer das NICHT weiß, labert einfach nur das nach, was er in einem Käseblättchen gelesen hat.


supporting IG-ED passionately

"Glücklich, wer die Zeit vor 1789 erleben durfte" Charles Maurice de Talleyrand


 
knut34
Beiträge: 447
Registriert am: 11.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Berlin

zuletzt bearbeitet 16.10.2016 | Top

RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#14 von SiYing , 16.10.2016 02:11

Die WHO ist global. Laß uns mal global gehen.
Unsere Kugel(Sol3) kann max 3,5 Milliarden. Nu sind wir aber schon bei 7 M
Ich bekomm das nicht hin. Und ich hab auch keine Lösung dazu.
Die wollen alle futtern und die wollen alle kacken.


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


Vaporjack hat das geliked!
 
SiYing
Beiträge: 3.559
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer


RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#15 von knut34 , 16.10.2016 03:08

Auch da sind die Chinesen mit der 1-Kind Politik - die die nördliche Halbkugel ja im Prinzip auch hat, wenn auch nicht staatlich verordnet - wegweisend. Daß Dampfer mehr Kinder machen als Raucher, wäre mir neu und das kann ich in meinem dampfenden Umfeld auch nicht erkennen.
Abgesehen davon ist es - freundlich ausgedrückt - sehr unfreundlich, Menschen, gar Milliarden Menschen das Lebensrecht abzuerkennen.


supporting IG-ED passionately

"Glücklich, wer die Zeit vor 1789 erleben durfte" Charles Maurice de Talleyrand


 
knut34
Beiträge: 447
Registriert am: 11.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Berlin

zuletzt bearbeitet 16.10.2016 | Top

RE: Historische Zeitachse der e-Zigarette - Historical Timeline of e-cigarettes

#16 von ostrocka , 30.06.2017 23:27

Zitat von knut34 im Beitrag #13
@SiYing, sie wissen nicht Null! Seit Jahren wird das E-Dampfen untersucht, so gründlich und vielseitig, wie möglich. Es gibt durchs Dampfen eine 95% geringere Belastung des Organismusses als bei Zigaretten - ist das Ergebnis. Das wissen sie. Wer das NICHT weiß, labert einfach nur das nach, was er in einem Käseblättchen gelesen hat.


Die Thematik des "Nachplapperns" erleben wir doch tagtäglich seitens der sog. FakeNews, Pegida, AfD-Anhängern usw... eigentlich reicht auch schon ein Blick über den großen Teich, ich war doch den gesamten April - und ja, die sind so verstrahlt wie ihr Blondie an der Macht es ausstrahlt...

Aufgrund dieser Beobachtung wundert es mich nicht ansatzweise was über die Dampfer so alles erzählt wird.
Ich bin erst vor Kurzem umgestiegen und werde beinahe täglich (ich bin im Außendienst direkt beim Kunden) angesprochen wie schädlich das doch ist ("Man kann ja auch einfach aufhören" usw...)



Streareg hat das geliked!
 
ostrocka
Beiträge: 22
Registriert am: 24.06.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oberkrämer

zuletzt bearbeitet 30.06.2017 | Top

   

Der Weg der E-Zigarette




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen