Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#1 von patdi , 22.10.2016 00:06

hallo,
hier wird so oft diese kombi empfohlen...... das hat dann doch mein interesse geweckt,
speziell die coils.
habe mir die kombi dann mal bestellt. dampfe bereits seit 2 jahren und habe
erfahrung mit ego-t, nautilus, atlantis, egrip, cleito, triton, uwell crown usw.

habe den melo 2 auf einer evic vtc mini mit den Target cCell Kanthal Verdampferköpfen 0,9 Ohm.
nicht eine coil, die nicht kokelt. selbst bei 20 watt ? liquid ist übrigens 50:50

mir war klar das man immer wieder reinfällt beim kauf von dampfgeräten und zubehör.
habe unendlich lehrgeld bezahlt bisher.

aber das ist ein totaler schuss in ofen. händler weigert sich natürlich gegen rücknahme, wie immer.
mein geld hat er ja.

der melo 2 mag ok sein. aber wie man mit den coils dampfen kann, ist mir ein rätsel.

vielleicht kann sich einer der "experten" bzw "tippgeber" ja mal äussern.

danke !

p.s: ich weiss man kann auch die atlantis coils nutzen.



patdi  
patdi
Beiträge: 59
Registriert am: 23.11.2014

zuletzt bearbeitet 22.10.2016 | Top

RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#2 von sunnymarie32 , 22.10.2016 00:16

wenns kokelt, haste entweder zu viel Leistung drauf, zu wenig Luft (AFC, Zugtechnik) oder du hast das Lqiuid nicht genug in den neuen Kopf einziehen lassen... Das alle Köpfe einer Packung von vornherein Schrott sind, ist doch sehr unwahrscheinlich... Keramik soll man wohl auch erstmal bei geringerer Leistung ein wenig eindampfen, eh man da auf die volle mögliche Leistung geht...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.298
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#3 von LoQ , 22.10.2016 00:43

20 Watt ist jetzt auch die mittlere Leistung mit der ich die cCells auf dem Melo dampfe. Bei mir hat es da noch nie gekokelt. Wenn ich den mit 45 - 50 Watt befeuere bin ich definitiv an dessen Leistungsgrenze bzw. darüber hinaus.
Ich habe keine Ahnung wie du mit deinen Eckwerten 20 Watt (VW Modus vorausgesetzt) 50/50er Liquid das hinbekommst das er kokelt. Zumal wirklich "kokeln" tun die ohnehin nicht. Ein dryhit aus der Keramik schmeckt zwar richtig ecklig, aber anders als kokeln. Ich lasse meine cCells mindestens ne Stunde ruhen wenn sie neu sind, oft auch einfach erst einmal übernacht stehen. Keramik muss wie sunny schon sagt eingedampft werden, dazu kannst du zwar ruhig auch bis zu 20 Watt nehmen, aber anders als bei Watte braucht so ein Coil schonmal nen ganzen Tank bevor er gut schmeckt. Bei 20 Watt und den 0,9ern empfehle ich die AFC mindestens ein Viertel offen zu haben (gerade aktuell auf meinem evic vtc dual, der Kopf wird mit 0,94 eingemessen)


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.144
Registriert am: 07.05.2016


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#4 von Markus Ruf , 22.10.2016 01:10

Mir geht's mit den 0,9 cCell ähnlich, entweder flacher Geschmack oder kokelig. Ich finde die 0,5 Ohm EC Coils besser als die Vaporesso.
Habe nur einen Verdampfer der mir mit Keramik schmeckt und das ist der Ultimo.
Jeder Jeck ist anders.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 885
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#5 von Softius , 22.10.2016 01:25

Zitat von patdi im Beitrag #1
hallo,
hier wird so oft diese kombi empfohlen...... das hat dann doch mein interesse geweckt,
speziell die coils.
habe mir die kombi dann mal bestellt. dampfe bereits seit 2 jahren und habe
erfahrung mit ego-t, nautilus, atlantis, egrip, cleito, triton, uwell crown usw.

habe den melo 2 auf einer evic vtc mini mit den Target cCell Kanthal Verdampferköpfen 0,9 Ohm.
nicht eine coil, die nicht kokelt. selbst bei 20 watt ? liquid ist übrigens 50:50

mir war klar das man immer wieder reinfällt beim kauf von dampfgeräten und zubehör.
habe unendlich lehrgeld bezahlt bisher.

aber das ist ein totaler schuss in ofen. händler weigert sich natürlich gegen rücknahme, wie immer.
mein geld hat er ja.

der melo 2 mag ok sein. aber wie man mit den coils dampfen kann, ist mir ein rätsel.

vielleicht kann sich einer der "experten" bzw "tippgeber" ja mal äussern.

danke !

p.s: ich weiss man kann auch die atlantis coils nutzen.




Also ich habe diesen Tipp mit den cCells von Vaporesso auch erst hier bekommen, den Melo wieder aus der hintersten Schublade herausgekramt und den 0,9 Ohm Kopf eingesetzt.
Ganz ehrlich, es ist mir echt schleierhaft wie Du das hinbekommen hast, dass die Köpfe bei Dir kokeln. Kann es sein, dass Du ihn nicht richtig eingedreht hast? Das ist mir beim ersten Mal passiert, blieb aber ohne Folgen.
Wichtig ist diese Art von Coil richtig mit Liquid zu benetzen. Also nicht nur von oben 2-3 Tropfen, sondern auch an den Waben.
Anschließend eindrehen, VD mit Liquid füllen, AFC schließen und mal so richtig kräftig an dem VD ziehen. Am besten 3-4x den Vorgang wiederholen. Danach lasse ich ihn noch für ca 15 Minuten stehen.

Wie macht sich denn Dein beschriebenes kokeln bemerkbar? Steigen keine Luftblasen auf?


 
Softius

Beiträge: 2.041
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#6 von Dette , 22.10.2016 10:46

Also ich kann das Problem auch nicht nachvollziehen. Die 0,9 ccells funktionieren super in den Melos. Wichtig ist wie schon gesagt die lang genug "einweichen" zu lassen. Dann langsam Eindampfen. Also nicht bei jedem Zug feuern und auch nicht volle Leistung.
Selbst dann brauch ich ca. 2 tanks bis der leckere klare Geschmack kommt. Klingt zwar erstmal alles sehr umständlich, aber dafür läuft bei mir so ein Kopf 2 bis 3 Monate ohne. Geschmacksverlust!


 
Dette
Beiträge: 1.427
Registriert am: 05.11.2015


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#7 von Lars-HH , 02.11.2016 07:46

.. naja die ccell coils sind auch keine reinen Keramik coils sondern coils wo die Heizwendel in die Keramik eingearbeitet wurde und das ganze dann in"! Watte !" gebettet. ^^

Also wird die Keramik zu heiß, kokelt die Watte. anders bei reinen Keramik coils sogenannten cotten free coils aber auch die setzen sich irgendwann zu und werden schwarz der vorteil hier man kann sie dryburnen ausspühlen und solange wiederverwenden bis der draht in der Keramik seinen geist aufgibt gibt


 
Lars-HH
Beiträge: 10
Registriert am: 31.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#8 von LoQ , 02.11.2016 10:45

Bei 20 Watt kann der cCell 0,9 Ohm Kopf unter normalen Dampfbedingungen gar nicht ins kokeln kommen. Und: ich weiß nicht ob du die cCells mal gedampft hast. Ich weiß aus eigener Unaufmerksamkeit wie ein Dryhit schmeckt.....da hat auch nichts gekokelt. Das war einfach Bäh.
Btw. es gibt etliche die ihre cCells nach 2-3 Monaten refreshen....aber das ist ein anderes Thema, hier ging es ja um das "kokeln" bei 20 Watt
@patdi hat sich ja leider nicht mehr gemeldet....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.144
Registriert am: 07.05.2016


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#9 von Cloud7 , 05.11.2016 18:49

Das Problem hatte ich auch schon und musste bereits 2 Packungen cCell-Coils entsorgen.
Andererseits habe ich die cCells in 7 Tanks ohne Probleme am Laufen.

Die "schlechten" waren beide aus China und offenbar nicht von Vaporesso, obwohl die Packung täuschend echt aussah.

@patdi: Mach doch mal einen Genuine-Check (bei Vaporesso unter "Support").
Dazu musst Du auf der Rückseite der Verpackung den "Security Code" freirubbeln.

Ich habe dies mal bei einer der beiden besagten Packungen gemacht und bekam die Meldung (sinngemäss): "Dieser Code wurde bereits benutzt".
Ich konnte es auch nicht glauben, aber selbst Coils werden offenbar als Clone angeboten.

Anfang der Woche kam eine Lieferung von einem Deutschen Händler an (darf man hier Händlernamen posten?).
Dabei eine Packung Vaporesso cCell 0,9. Der Genuine-Check sagte mir: "Dieses Produkt ist original".

Im Übrigen liegt mein Sweet-Point für diese Coils im Melo3 (auch Mini und Nano) bei 30W und nach kurzem Eindampfen mit niedriger Leistung (wichtig!) halten sie in meinem Daily-Tank über einen Monat.

Gruss
Michael



Cloud7  
Cloud7
Beiträge: 11
Registriert am: 05.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#10 von Bodycheck , 29.06.2017 23:43

Ich habe auch Probleme mit diesen Coils.
Mega Twist+ und Vaporesso Target Pro
Ich fülle die Löcher, warte eine Stunde und fange an zu dampfen, erst mit 10, dann 15 und schließlich mit 20 Watt. Guter Dampf und guter Geschmach für ca. 1 bis 1 1/2 Tankfüllungen, dann fangen sie an kokelig zu schmecken. Grad habe ich den 4. drin. Bei den dreien vorher immer das gleich Ergebniss. Den Check konnte ich nicht machen, da beim Rubbeln der Code teilweise nicht mehr zu lesen ist. Allerdings sind sie von einem renomierten deutschen Vertreiber. Ich verwende 30/70 VG/PG. Das kann doch eigentlich nicht sein?
Gibt es Coils bis 30 Watt, die so zuverlässig sind wie die TFV8-X4, aber besser im Geschmack? Mit denen habe ich diese Probleme ganz und gar nicht.



Bodycheck  
Bodycheck
Beiträge: 2
Registriert am: 29.06.2017


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#11 von Lars-oha , 29.06.2017 23:52

Ich dampfe ja dieselbe Kombi, also Ccell Keramik 0,9 Ohm im Melo 2 und 3. Anfangs bin ich damit auch nicht so klar gekommen aber eins hat mir definitiv weiter geholfen. Ich koch die Dinger jetzt immer erstmal aus. Selbst neue Coils.

Also wirklich so richtig im Topf aufm Herd für 5 Minuten in kochendes Wasser. Hab damit einen retten können der echt sche....e schmeckte und einen neuen damit "eingedampft". Hab sie auch direkt nach dem kochen wieder zusammen gesetzt (Dichtungen vor dem kochen entfernen) eingesetzt in den Melo, Liquid drauf und langsam mit 20 Watt eingedampft. Die ersten Züge sind reiner Wasserdampf aber dann kommen sie.

Hab jetzt beide Coils schon ne ganze Weile in benutzung ohne probleme.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 481
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Keramik Target cCell Kanthal Verdampferköpfe 0,9 Ohm + Melo 2 - jeder coil kokelt ?

#12 von derMetzger , 09.07.2017 18:16

Genau so, Lars-oha, habe gerade eben meinen auch wieder ausgekocht da der Geschmack langsam kratzig wurde. Der Coil ist seit dem 4.Juni in Gebrauch und ich dampfe wirklich viel. Das ganze im Melo2 mit dem neuen istick pico dual 200w bei ca. 30W-33W. Den zweiten hab ich auch in einem Melo2 mit istick TC60 und 30W-33W. Wichtig ist das die Coils nach dem auskochen auch gleich verwendet werden, es hat bei mir nichts gebracht mehrere gleichzeitig aus zu kochen um später schneller wechseln zu können. Wenn die Teile wieder trocken werden bringt das gar nichts. Gedampft wird bei mir stark VG-lastig, Avoria Velvet 80/20 VG/H2O, da mir die zu dünn ist kommt noch 20% reines VG dazu. Habe noch nie Liquidabriss gehabt und das obwohl ich immer noch so dampfe wie ich mal geraucht habe da ich mit meinen Raucherkollegen dampfen gehe, das heißt viele Züge hintereinander.



 
derMetzger
Beiträge: 14
Registriert am: 30.04.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.07.2017 | Top

   

Kompatible Coils für Eleaf Ello
Coils für Verdampfer Melo III

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen