Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Bin ich sicher unterwegs? Akku

#51 von Almir , 10.11.2016 22:18

Laut der Berechnung der anderen Forenmitglieder kann ich ja die 200 Watt garnicht nutzen (was ehh undampfbar ist). Was wäre nun der richtige Akku? 200:3=66.66A und solche Akkus gibts ja nicht.



Almir  
Almir
Beiträge: 42
Registriert am: 01.11.2016


RE: Bin ich sicher unterwegs? Akku

#52 von colonius , 10.11.2016 22:22

Zitat von Almir im Beitrag #51
200:3=66.66A und solche Akkus gibts ja nicht.
Das wäre die Rechnung für einen Akku.
Wenn du aber drei Akkus nimmst, geht das schon:
200 / 3 / 3 = 22.2A


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


Almir hat das geliked!
 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: Bin ich sicher unterwegs? Akku

#53 von Almir , 10.11.2016 22:30

Zitat von colonius im Beitrag #52
Zitat von Almir im Beitrag #51
200:3=66.66A und solche Akkus gibts ja nicht.
Das wäre die Rechnung für einen Akku.
Wenn du aber drei Akkus nimmst, geht das schon:
200 / 3 / 3 = 22.2A




Also dann kann ich beruhigt dampfen? Ich dampf nicht mehr als 100W also ist es dann 100/3/2=16,66A?



Almir  
Almir
Beiträge: 42
Registriert am: 01.11.2016


RE: Bin ich sicher unterwegs? Akku

#54 von hansklein , 10.11.2016 23:32

Zitat

Als Akkuträger mit 3 Akkus nehmen wir den Wismec RX 200, der ausbahmsweise mit100 Watt max belastet wird., 3x18650 seriell geschaltet
3*3 Volt= 9 Volt. 100 Watt / 9 Volt = mindestens 11,11 Ampere Akku nötig.



Nimmst du nur 2 Akkus macht das:
2*3-Volt=6 Volt. 100 Watt / 6 Volt = 16,67 Ampere um auf der sicheren Seite zu sein.

120 Watt wäre dann für 2 x 20 Ampere Akkus die Schmerzgrenze. 120 Watt / 6 Volt = 20 Ampere.

Die Rechnungen stimmen also überein. Ist damit deine Frage beantwortet?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


Almir hat das geliked!
 
hansklein
Beiträge: 7.162
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 10.11.2016 | Top

RE: Bin ich sicher unterwegs? Akku

#55 von Almir , 11.11.2016 06:39

Vielen vielen Dank für die ganzen Antworten! Hätte ich garnicht erwartet un ehrlich zu sein😂
Ja meine Frage ist endlich beantwortet und mir ist alles klar!
Danke an alle für die Hilfe 👍



Almir  
Almir
Beiträge: 42
Registriert am: 01.11.2016


   

Ladegerät Sky RC 3000mc
Welche Akkus für iJoy Maxo Quad?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen