Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#1 von bunny , 29.11.2016 10:07

Auf Anraten eröffne ich einen eigenen Thread zu dem Thema, werde der Einfachheit halber aber die bisherige Diskussion dazu aus einem anderen Thread hier zitieren!



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#2 von bunny , 29.11.2016 10:13

Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
Ich muss euch mal was erzählen.

Ich stehe in der Kälte und halte mindestens ne halbe Stunde lang einen Tratsch. In meinen Jackentaschen üblicherweise Autoschlüssel, meine Cuboid-Mini und mein Handy.

Ab und an gedampft .... Hände wegen der Kälte wieder in die Jackentasche. Auf einmal denke ich: da wirds aber warm .... und sofort schlug es Alarm in meinem Döskopp. Cuboid raus geholt, knall heiß!!!!

Ich habe zwei Theorien: das Ding feuerte unbemerkt, was ich nicht glaube. Ich denke tatsächlich, dass mir das Ding hochgegangen wäre, weil ich es zusammen mit dem Handy in der Tasche hatte!!! Der Akku war nämlich total heiß und es dauerte keine Minute, bis er wieder auf normaler Temperatur war, als ich ihn raus holte, der Verdampfer oben drauf brauchte aber viel länger, um wieder kühl zu werden.

Die ganze Zeit über dachte ich noch, sowas könnte mir nicht passieren .... JETZT denke ich wirklich anders! Niemals das Ding mit dem Handy oder ähnlichem zusammen in die Tasche!!!!

Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
ein bestimmter kleiner, eckiger Cuboid mit einem eckigen Cubis drauf

Ich schwöre, dass ich kurz überlegte, ob ich das Ding besser schnell ins Gebüsch werfen sollte ... und ich bin auch sicher, dass das knapp war.

So gedankenverloren kann man echt sein, steckt das Ding mal einfach in die Tasche ... Hätt ich die Hände nicht in den Taschen gehabt, wer weiß, was passiert wäre. Also ich bin echt sicher, dass das ziemlich knapp war.

Zitat von pumpkinhead im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
Ich denke tatsächlich, dass mir das Ding hochgegangen wäre, weil ich es zusammen mit dem Handy in der Tasche hatte!!!

Klingt nicht besonders plausibel...
Tippe doch eher auf Dauerfeuer, aber aus der Ferne kann man naturgemäß nur raten...

Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
müsste dann aber nicht die automatische Abschaltung eintreten? Hab das noch nicht probiert, ob das Ding das hat, gehe davon aus bei Joyetech. Okay, habs grad probiert, sie setzt ein nach ein paar Sekunden! Das kann es also nicht gewesen sein! Mal davon abgesehen, wäre mein Kopf ja jetzt verkokelt oder so, aber der ist wie immer. Des weiteren hab ich noch nie erlebt, dass ein Akku dermßen heiß wird ... vom Dampfen. Nein, ich bin mir ganz sicher. Nachdem ich ihn raus hatte, kühlte er sofort ab, während der Verdampfer noch viel länger brauchte ...

Zitat von pumpkinhead im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
Nachdem ich ihn raus hatte, kühlte er sofort ab, während der Verdampfer noch viel länger brauchte ...

Was ja eher für den Verdampfer als Quelle der Hitze spricht, oder?
Wie auch immer, warum sollte die Nachbarschaft zu einem Smartphone einen Akku zum hochgehen bringen?
Das meinte ich mit "klingt nicht plausibel", da wird doch kein Kurzschluß erzeugt oder sonst was, was kritisch werden kann...

Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
was genau wäre denn ordentliches Gelumumpe

Von mir aus könnte ihr das als "irgendeine Geschichte" verbuchen, so wie ich das die ganze Zeit auch getan habe. Aber ich mir sehr sicher, dass das hier nicht normal war und ich werde garantiert nie wieder das Handy oder die SChlüssel zusammen mit der Dampfe in eine Tasche tun und werde zukünftig die Warnungen auch ernster nehmen.

Zitat von pumpkinhead im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
Zitat von bunny im Beitrag Hier treffen sich Unfreundliche Dampfer ohne Anstand - Wir sind die Lieblinge der Mods!
blöde Frage an die Mods, könnt IHR nicht den Teil hier irgendwie in einen eigenen Thread dafür kopieren ... wäre das nicht einfacher?

Da kackt mein Browser ab, der Thread ist zu groß dafür.
Sonst normaligerweise kein Problem.

Wie auch immer: Schlüssel und unverpackter Akku in einer Tasche: Tolles Rezept für ´ne Katastrophe.
Aber Dampfe, Schlüssel und Smartphone?
Wenn überhaupt, hat der Akku von der Dampfe vielleicht was am Sträußchen, aber das Smartphone sehe ich nicht als Auslöser, wüßte nicht, wie das technisch vonstatten gehen soll.

Okay, genug off Topic.



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#3 von bunny , 29.11.2016 10:16

Es darf gerne diskutiert werden ... es kann einfach kein Dauerfeuer gewesen sein, weil das Ding abschaltet.

Ich habe alles dazu gesagt, es war absolut nicht normal, dass der Akku derart heiß wird und ich hatte auch nie zuvor das Handy zusammen mit dem Ding in der Tasche. Und ich werde das defintiv auch nie wieder machen und in Zukunft etwas vorsichtiger damit umgehen.



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#4 von Vaporjack , 29.11.2016 10:23

Zitat
es kann einfach kein Dauerfeuer gewesen sein, weil das Ding abschaltet.


Du meinst, das Dingens ist aus garantiert fehlerfreier Elektronik gebaut? Faszinierend.



Vaporjack  
Vaporjack
Beiträge: 735
Registriert am: 04.08.2013


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#5 von bunny , 29.11.2016 10:30

ja, das meine ich. Wäre ja ein blöder Zufall, dass der Cuboid nur einmal in seinem Leben eine Fehlfunktion hat und das gerade da, wo ich ihn in meiner Jackentasche zusammen mit dem Handy habe - mal davon abgesehen, waren meine Hände auch drin und ich wüsste nicht, wie ich da den Feuerknopf die ganze Zeit gedrückt haben sollte ...

Wie auch immer, definitiv bin ich davon überzeugt, dass es KEIN Dauerfeuer gab, ...davon könnte der Akku außerdem auch nicht derart heiß werden. Das hätte ich in 5 Jahren noch niemals erlebt.

Damals bei dem ersten AT "Motion" hatte ich das, der wurde dann tatsächlich zurückgerufen ... klar, offenbar Fehler in der Elektronik.

Wie gesagt, mein Cuboid Mini lief die ganze Zeit einwandfrei und tut dies auch jetzt noch.

Eventuell dass es noch wegen der Kälte eine Fehlfunktion gegeben haben könnte ... aber das glaube ich auch nicht, weil es in der Tasche warm war ... aber auch davon mal abgesehen, bin ich ja nicht die erste und einzige, die genau vor diesen Dingen warnt. Das genau ist es doch, wovor gewarnt wird! Wie gesagt, mir egal, wie ihr damit umgeht, ich jedenfalls bin hellhörig geworden.



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#6 von Taly , 29.11.2016 10:34

Zitat von Vaporjack im Beitrag #4

Zitat
es kann einfach kein Dauerfeuer gewesen sein, weil das Ding abschaltet.

Du meinst, das Dingens ist aus garantiert fehlerfreier Elektronik gebaut? Faszinierend.




Ist doch ne Joyetech. Natürlich fehlerfrei.


 
Taly
Beiträge: 4.672
Registriert am: 16.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Gachenbach


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#7 von bunny , 29.11.2016 10:35

Mir ist auch relativ egal, an was es lag. Für mich ist es Fakt, dass ich damit gerechnet habe, dass mir das Ding jeden Moment hochgeht und das hat mich aufgerüttelt und fertig aus.



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#8 von Pumpkinhead , 29.11.2016 10:38

Woran auch immer es lag, ist auf jeden Fall gut, daß Du so schnell reagiert hast.
Sonst gäbe es heute Abend Hasenbraten.
Auch wenn mir der Unfallhergang nicht nachvollziehbar erscheint, aber daß das Gerät heiß wurde hast Du dir ja nicht eingebildet.
Wenn das bei dem Gerät ein bekanntes Problem ist sollte das aber nicht vertrieben werden...




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Im Urlaub

Beiträge: 25.995
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#9 von bunny , 29.11.2016 10:39

wie jetzt? Das soll ein bekanntes Problem sein?



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#10 von windwillow , 29.11.2016 10:39

wohl ein defekter Akku ich würde das Teil entsorgen


Eine strukturell desintegrierte Funktionalität in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".


 
windwillow
Beiträge: 1.264
Registriert am: 22.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wien

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#11 von bunny , 29.11.2016 10:40

na toll ... das hatte ich nicht vor, es läuft doch wie gehabt



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#12 von Pumpkinhead , 29.11.2016 10:41

Zitat von bunny im Beitrag #9
wie jetzt? Das soll ein bekanntes Problem sein?

Hatte ich so verstanden:
Zitat von bunny im Beitrag #5
aber auch davon mal abgesehen, bin ich ja nicht die erste und einzige, die genau vor diesen Dingen warnt. Das genau ist es doch, wovor gewarnt wird! Wie gesagt, mir egal, wie ihr damit umgeht, ich jedenfalls bin hellhörig geworden.

Oder hab ich da was fehlinterpretiert? Scheint so...




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Im Urlaub

Beiträge: 25.995
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#13 von windwillow , 29.11.2016 10:41

sowas kommt vor und mit LiPo´s sollte man nicht spaßen!


Eine strukturell desintegrierte Funktionalität in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".


 
windwillow
Beiträge: 1.264
Registriert am: 22.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#14 von bunny , 29.11.2016 10:43

nein, das war doch allgemein, dass man Akkus nicht einfach in die Tasche packen soll, schon gar nciht zusammen mit anderen Akkus usw. Das weißt Du doch Kürbis.

Mir ist aber gerade noch was eingefallen. Mir ist das Ding vor ein paar Tagen runter gefallen und dabei das feste Drip Tip abgebrochen ... womöglich hat er doch tatsächlich irgendeinen Schaden? Aber nur grade in dem Moment, wo ich es in der Tasche habe?! Also mir erscheint diese Theorie ehrlich gesagt auch etwas ... naja, zu zufällig. Es funktioniert ja nach wie vor wie immer.



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#15 von MaGue , 29.11.2016 10:44

Zitat von bunny im Beitrag #5
Wie gesagt, mein Cuboid Mini lief die ganze Zeit einwandfrei und tut dies auch jetzt noch.


wieder. Nicht noch. wieder.

Aber Du hast nicht unrecht. Vorsichtig sollte man sein. Aber was willst machen, einen Exgeschützten Behäter fürs Dampfgerät hinstellen?
Nicht im Ernst, oder?



- istick Pico, istick TC60W, istick TC100W, UD Balrog EX, Sigelei fuchai 213 -
- Geekvape Tsunami24, Avocado24, OBS Engine, Stattqualm Squape X Dream, Augvape Merlin, Shenray FEV clones, div. andere Clones.


 
MaGue
Beiträge: 297
Registriert am: 19.01.2016


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#16 von Pumpkinhead , 29.11.2016 10:47

Zitat von bunny im Beitrag #14
nein, das war doch allgemein, dass man Akkus nicht einfach in die Tasche packen soll, schon gar nciht zusammen mit anderen Akkus usw. Das weißt Du doch Kürbis.

Ungeschützte Akkus, ja. Weil da der Inhalt deiner Tasche - Ketten, Schlüssel, Münzen und änhliches - einen Kurzschluß herstellen können.
Aber der Akku des Cubiod ist ja in einem Gehäuse, auch wenn er fest verbaut ist.
(Isser das? Kenne das Gerät nicht)
Da fällt das als Grund aus.

Akku am spacken, weil das Gerät gefallen ist klingt da wesentlich plausibler.
Aber, wie vorhin schon gesagt, am End kann ich auch nur raten.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Im Urlaub

Beiträge: 25.995
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#17 von bunny , 29.11.2016 10:47

Ich habe einfach nur mein Erlebnis erzählt und mir ging der Arsch auf Grundeis und ich bin kein Schisser.



 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#18 von Pumpkinhead , 29.11.2016 10:48

Zitat von bunny im Beitrag #17
Ich habe einfach nur mein Erlebnis erzählt und mir ging der Arsch auf Grundeis

Mit recht. Wenn da wirklich LiPos eingebaut sind ist das kein Spaß.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Im Urlaub

Beiträge: 25.995
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#19 von windwillow , 29.11.2016 10:49

stell dir vor der macht das wenn er zu Hause rumliegt und du bist unterwegs.... wenn er mit solchen Macken mal anfängt dann besser entsorgen


Eine strukturell desintegrierte Funktionalität in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".


 
windwillow
Beiträge: 1.264
Registriert am: 22.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#20 von Taly , 29.11.2016 10:49

Ich würde den Cuboid einfach mal ne zeitlang nur daheim dampfen. Weder in eine Tasche? Noch sonst wo einstecken.
Wirst ja sehen ob er rumzickt. Nimm einfach deinen Plato, wenn du einen hast, für unterwegs.


 
Taly
Beiträge: 4.672
Registriert am: 16.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Gachenbach

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#21 von Vipera , 29.11.2016 10:51

"Hot" und "Cuboid" ist mir mal untergekommen, ein bisschen Suche gibt das hier (auf Modellgleichheit habe ich nicht geachtet):

"Mod is getting hot even when turned off."
http://social.joyetech.com/showthread.php?tid=2927

"help my cuboid gets hot"
http://social.joyetech.com/showthread.php?tid=2727

"I have noticed that the Mod can get warm to somewhat hot."
https://www.e-cigarette-forum.com/forum/...6#post-17193767

"When I pulled the battery out to check it, the one with the positive on the bottom was really hot. ...... I went to the shop where we bought it and there was a tall pile of cuboids with a Clearance Sale sign on top of it. They were selling it at half the price. I talked to the owner and asked why. He said there were too many returns."
https://www.e-cigarette-forum.com/forum/...8#post-17273306


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 690
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#22 von Sabine , 29.11.2016 10:52

o.k.., ich bin ein Technikdödel..

Der Sturz des Gerätes als Ursache kommt mir wahrscheinlich vor.

Bei Stürzen meines Akkuträgers sieht auch immer alles o.k. aus, bis ich den Akku rausnehme.
Je nach dem hat er eine Delle.
Bei einem fest verbauten Akku sieht man das nicht und so kann sicherlich etwas ähnliches wie ein Wackelkontakt oder irgendeine Verschiebung im Innenteil passiert sein.
Da muss nicht ständig ein Fehler auftreten, kann aber immer mal wieder vorkommen.


 
Sabine
Beiträge: 7.141
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#23 von Vaporjack , 29.11.2016 10:53

Zitat von bunny im Beitrag #5
ja, das meine ich. Wäre ja ein blöder Zufall, dass der Cuboid nur einmal in seinem Leben eine Fehlfunktion hat und das gerade da, wo ich ihn in meiner Jackentasche zusammen mit dem Handy habe - mal davon abgesehen, waren meine Hände auch drin und ich wüsste nicht, wie ich da den Feuerknopf die ganze Zeit gedrückt haben sollte ...

Ohne weitere Hinweise auf die Übernatürlichkeit der Elektronik würde ich sagen: Koinzidenz. Vielleicht lag’s ja auch am Sonnenstand in Verbindung mit dem Luftdruck und dem Standort? Dürfte in exakt der Form ja auch ziemlich einmalig gewesen sein – einmaliger jedenfalls, als ein Telephon in der Nähe.

Ich halte das weiterhin für eine Fehlfunktion, wie sie bei jeder Art heute verbauter Elektronik nunmal vorkommen kann – und würde den Hersteller informieren. Vielleicht ist er an einer genaueren Eingrenzung der Ursache interessiert?



Vaporjack  
Vaporjack
Beiträge: 735
Registriert am: 04.08.2013


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#24 von bunny , 29.11.2016 10:55

http://www.dampfplanet.de/Joyetech-Cuboi...-TC-80-Watt-Kit

Ja, also das mit dem Sturz könnte wirklich sein ... dennoch find ich das ein sehr seltsamer Zeitpunkt ... Werde es wohl nie rausfinden, aber das Ding zu entsorgen, halte ich langsam wirklcih für das Beste.

Wo entsorge ich das überhaupt?



Mr.Burke hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 44.353
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Warnung! Bitte wirklich aufpassen mit Akkus in der Tasche

#25 von windwillow , 29.11.2016 10:56

bei einem Sturz können auch die Lötstellen gebrochen sein...


Eine strukturell desintegrierte Funktionalität in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".


 
windwillow
Beiträge: 1.264
Registriert am: 22.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


   

Vamo V 6
Sehr gute Akkus für wismec predator

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen