Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#1 von Survival62 , 30.11.2016 23:16

Hallo,

ich nutze derzeit mehrere SubTank Plus V2 mit den ProRBAs aus dem ProTank 4.
Mir gefällt am SubTank die Liquidmenge und dass ich die ProRBAs darin nutzen kann. Das gilt aber nur für die Originalen SubTank Plus V2. Die Clone (selbst die angeblich 1:1) haben einen zu langen Kamin und verursachen einen Kurzschluss an den Poles des Velocity Deck.

Existiert eine Alternative dazu?
-großer Tank
-RBA mit Dual Velocity Deck


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 &RX300, eleaf iStick Pico
Verdampfer:
3 x eleaf Melo2 (1,8 Ohm), 4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, 2xTsunami 24
Komplettgeräte:
eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 60
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Teutoburger Wald


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#2 von Softius , 30.11.2016 23:21


 
Softius

Beiträge: 2.035
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#3 von Softius , 30.11.2016 23:24

https://www.vapeinc.com/products/kangertech-subtank
Würde zwar ein paar Tage dauern bis er da ist, aber anscheinend ist der in deutschen Shops ausverkauft.


 
Softius

Beiträge: 2.035
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#4 von Gliese777Ac , 01.12.2016 00:55

Aktuell sind mehrere gute RDTAs auf den Markt gekommen. Die sind auslaufsicher, wenn man sie aufrecht hinstellt oder transportiert, haben große Decks und sind sehr einfach zu befüllen. Zwei RDTAs mit Velocitydeck sind Limitless RDTA plus (plus ist wichtig, denn er wurde verbessert) oder der Orcish.
https://www.youtube.com/watch?v=xflgXAdXHkc
https://www.youtube.com/watch?v=gYRKWrO3M5k


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.561
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#5 von X-R4Y , 01.12.2016 06:04

Augvape Boreas - Dual Velocity - 8ml Volumen - Geschmack super
OBS Engine - Dual Velocity - 5.2ml Volumen - Geschmack super
Geek Vape Griffin 25 Plus - Dual Velocity - 6ml Volumen - Geschmack super


 
X-R4Y
Beiträge: 211
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#6 von Survival62 , 01.12.2016 13:21

Hallo X-R4Y,
vom Prinzip her alle verwendbar, aber die Dual Velocity Decks scheinen alle in der Base integriert zu sein. Also wird es schwierig ein paar Decks vorab vorzubereiten!
Wie gesagt verwende ich die ProRBAs im SubTank Plus.
Hier mal ein Bild der Kombi:


Hier eine bestückte RBA:


Von den ProRBAs habe ich 6 Stück und habe mir sicherheitshalber noch weitere 4 bestellt. Kosten pro Stück ca. $7-$8 bei Aliexpress.

Wenn der Subtank noch wirklich als Original verfügbar wäre, dann würde ich mir davon auch noch ein paar davon weglegen.
Ja, ich gebe zu, ich bin ein Prepper und habe auch einen Gefrierschrank mit BunkerBase! !

Oder gibt es andere, größere Tanks die eine Kangertech Aufnahme haben?


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 &RX300, eleaf iStick Pico
Verdampfer:
3 x eleaf Melo2 (1,8 Ohm), 4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, 2xTsunami 24
Komplettgeräte:
eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 60
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Teutoburger Wald

zuletzt bearbeitet 01.12.2016 | Top

RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#7 von tuxmuck , 01.12.2016 14:10

Originale Subtank Plus bekommt man schon noch.
Mal auf ebää suchen .....
Kommen aber alle aus UK und somit verdammt hohe Versandkosten.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.553
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#8 von Survival62 , 01.12.2016 14:21

Ja, habe ich gesehen (wobei momentan keine aus UK dabei sind) und auch schon nachgefragt ob es sich um Originale handelt. Aber bisher keine Antwort bekommen, was viel aussagt!
Die Clone sind aber auch sehr schlecht von den Originalen zu unterscheiden! Da sind selbst die KangerTech Logos auf den Tüten drauf!
Den einzigen Unterschied den ich feststellen konnte war halt der ca. 1,3mm längere Kamin der dann den Kurzschluss verursacht.


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 &RX300, eleaf iStick Pico
Verdampfer:
3 x eleaf Melo2 (1,8 Ohm), 4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, 2xTsunami 24
Komplettgeräte:
eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 60
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Teutoburger Wald

zuletzt bearbeitet 01.12.2016 | Top

RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#9 von sunnymarie32 , 01.12.2016 14:43

Zitat von Survival62 im Beitrag #8

Den einzigen Unterschied den ich feststellen konnte war halt der ca. 1,3mm längere Kamin der dann den Kurzschluss verursacht.




machs dir doch einfach einfach: kauf dir ein paar günstige Feilen oder nen kleinen Schleifer und schleif die 1,3mm zuviel runter - wenn du das Glas vom Tank abnimmst, solltest du an den Kamin rankommen...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.292
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#10 von TKK-Dampfer , 01.12.2016 16:29

[quote=Survival62|p2961554]Ja, ich gebe zu, ich bin ein Prepper und habe auch ......[quote]

Was isn das bitte schön?


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.790
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#11 von X-R4Y , 01.12.2016 16:34

Als "Prepper" habe ich auch eine Zeitlang mit meinen Subtanks rumgehampelt. Habe hier sogar noch einige "umgebaute" V1 RBAs liegen. Ist bei den von mir genannten Verdampfern eigentlich nicht nötig. Was soll passieren? Bis auf den OBS Engine kann man den Liquid-Stand sehr gut sehen, die Wicklungen passen in verschiedenen Durchmessern rein und Watte ist zur Not auch mal schnell eingezogen und verlegt. Den OBS Engine nutze ich NUR im TC-Modus, da laufe ich nicht Gefahr einen DryHit zu bekommen weil ich den Füllstand nicht genau ersehen kann. Und wenn man merkt das die Watte "aufgibt" nutzt man einen zweiten Verdampfer (quasi gepreppt xD) oder macht Abends die Watte neu vorm Schlafen gehen und hat wieder lange Zeit Ruhe. Wenn man sowieso im TC Modus dampft, dann kann ich auch problemlos die Liquids wechseln wenn ich die Watte wirklich "sauber" dampfe. Ich sehe da keine Veranlassung mehr mir RBAs auf Seite zu legen, dann lieber ein bisschen Watte in der Tasche und zur Not noch Ersatzcoils. Und geschmacklich liegen Welten zwischen dem Subtank und den von mir genannten, auch wenn du die ProRBA verwendest. Ich habe selbst mit dem Subtank v1, Subtank Mini, v2, v2 Plus usw. gedampft und war bis zum Schluß mega zufrieden, dann kam der erste Griffin (als 22mm) und das war geschmacklich schon eine enorme Steigerung. Dann den 25er Griffin, dann den Boreas und aktuell den Engine. Alternativ, Tröpfler :-) oder einen schönen RDTA (z.B. den neuen von Geekvape, Asmodus Triade). Aber noch fertige RBAs mit rumschleppen? Natürlich hat jeder seine Präferenzen, aber wir haben fast 2017 und da ist das nicht mehr wirklich nötig. Die Geräte haben sich was Wicklungen, Decks und Watte-"Verbrauch" angeht klar verbessert.


 
X-R4Y
Beiträge: 211
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#12 von X-R4Y , 01.12.2016 16:36

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #10
[quote=Survival62|p2961554]Ja, ich gebe zu, ich bin ein Prepper und habe auch ......[quote]
Was isn das bitte schön?



Prepper ist eine schöne Umschreibung für "ich bereite mir einiges vor, lege es beiseite und kann es dann im Bedarfsfall benutzen". Quasi wie Fertige Coils nur das er eben RBAs vorbereitet "also präpariert"


 
X-R4Y
Beiträge: 211
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Alternative zu Kangertech SubTank Plus v2 mit 7ml

#13 von Survival62 , 01.12.2016 18:12

Zitat von X-R4Y im Beitrag #12
Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #10
[quote=Survival62|p2961554]Ja, ich gebe zu, ich bin ein Prepper und habe auch ......[quote]
Was isn das bitte schön?



Prepper ist eine schöne Umschreibung für "ich bereite mir einiges vor, lege es beiseite und kann es dann im Bedarfsfall benutzen". Quasi wie Fertige Coils nur das er eben RBAs vorbereitet "also präpariert"



Ja, und auch bereit zu sein wenn die Nikotin Liquids oder anderes Equipment nicht mehr verfügbar sein sollte! Also in der Dampfer Endzeit Ära!

Prepper kommt eigentlich aus dem Amerikanischen und es umschreibt die Leute die sich auf eine Endzeit vorbereiten (Atomkrieg, Zombi-Apocalypse oder Aähnliches). Die bauen sich Bunker oder mieten sich jetzt schon in extra dafür gebaute unterirdische Anlagen ein.
Das mit dem Bunker überlege ich mir noch, aber für ca. 10 Jahre Basis 4mg bin ich schon gewappnet! Jetzt sind die Subtanks dran!


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 &RX300, eleaf iStick Pico
Verdampfer:
3 x eleaf Melo2 (1,8 Ohm), 4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, 2xTsunami 24
Komplettgeräte:
eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 60
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Teutoburger Wald

zuletzt bearbeitet 01.12.2016 | Top

   

Kleine Probleme mit Toptank
Kayfun V4




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen