Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#1 von TKK-Dampfer , 06.12.2016 15:50

eLeaf bringt auch neue Verdampferchen raus.
Den Melo RT 22 und den Melo RT 25
Melo RT 22 gibts aktuelle nur mit den 0,3 Ohm ER Coils
Melo RT 25 gibts aktuell mit folgenden
COILS:
ERLQ 0.15ohm Head 60-200 Watt Nennleistung und ist ein echter QuadCoils
ERL RBA Head mit Velocity Deck und 2 ST vorgedrehte Clapton Coils
ERL 0.15ohm Head Single Coil 50-150 Watt Nennleistung.

Der Link zum RT 25 http://www.eleafworld.com/melo-rt-25/
Der Link zum RT 22 http://www.eleafworld.com/melo-rt-22/


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.800
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#2 von crusher , 06.12.2016 17:38

Die Füllmethode gefällt mir. Noch einfacher geht es nun wirklich nicht mehr

Aber leider ist auch bei diesem neuen Verdampfer (zumindest vorerst) nicht an die M2L Fraktion gedacht worden. Schade!
Wir Backendampfer scheinen wohl eine aussterbende Spezies darzustellen


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.355
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#3 von TKK-Dampfer , 06.12.2016 20:02

Zitat von crusher im Beitrag #2
Wir Backendampfer scheinen wohl eine aussterbende Spezies darzustellen


Och nö das glaub ich nicht. Nur die Massenhersteller bringen anscheinend grad lieber offene Scheunentore raus.
Ja da noch ein optionales Set dazu um den Luftzug zu verringern und ein Coil mit einem LEistungsbereich von 8-25W und
viele wäre glücklich. Die Befüllmethode finde ich recht spannend.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.800
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#4 von dvolli , 07.12.2016 12:40

Ich frag mich immer welchen Akkuträger man für 25er Köpfe einsetzt. Meine Akkuträger wären da etwas zu schmal.


dvolli  
dvolli
Beiträge: 4
Registriert am: 11.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#5 von crusher , 07.12.2016 12:49

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #3

Ja da noch ein optionales Set dazu um den Luftzug zu verringern und ein Coil mit einem LEistungsbereich von 8-25W und
viele wäre glücklich.


Da geb ich dir voll Recht. Machbar ist es siehe M2L-Kit für den Kayfun bzw. Pipeline Reduzierschrauben für die SubTank RBA Plus.
Damit würden sie alle zufriedenstellen und jeder kann variieren, wie er mag.
Es gibt ja auch Dampfer, die je nach Lust und Laune mal D2L mal M2L dampfen.

Nur sie machen es ja nicht. Das verstehe, wer will. Echt schade!
Mich haben sie damit als Käufer jedenfalls ausgeklammert.


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.355
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#6 von crackett , 07.12.2016 17:37

Das sieht doch alles sehr nach TFV4 Micro aus....


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#7 von Drean , 05.02.2017 13:20

Zitat von dvolli im Beitrag #4
Ich frag mich immer welchen Akkuträger man für 25er Köpfe einsetzt. Meine Akkuträger wären da etwas zu schmal.


Auf der Pioneer4you IPV8 oder wenn einem weniger Leistung reicht dem Istick TC60W passt so was drauf und sieht auch noch gut aus.


Drean  
Drean
Beiträge: 26
Registriert am: 24.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#8 von osnlosn , 28.02.2017 12:43

Heute meinen RT22 bekommen.

Aufbau fast wie MeloIII, optisch etwas besser, da Riffelung jetzt unten - oben gibt es ja die tolle Schiebecap zum nachfüllen. Riiiesige Coils und entsprechend träge. Aber nich so arg wie ein Ultimo. Dampf gefällt bei der ersten Testrund. Auf dem Weg zurück zum Schreibtisch wirds aber schon feucht warm in der Hosentasche.... tja da hats wohl die tolle Cap aufgeschoben :D Faiiil



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 131
Registriert am: 18.10.2015


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#9 von Beanfart , 28.02.2017 15:53

Was für 'nen absolut unbrauchbaren Schwachsinn haben die sich denn mit DEM Nachfüllschieber einfallen lassen. Testen die ihren Krempel eigentlich mal selber in Betrieb?
Ansonsten halt ein weiterer 08/15 Nebelwerfer - äh, moment mal, ist das etwa schon die nächste VD-Generation, die die keine 200W mehr benötigt sondern bei der das Liquid direkt in der Tasche landet. Bezüglich Auslaufsicherheit auch garantiert TPD-konform ...

Zitat von dvolli im Beitrag #4
Ich frag mich immer welchen Akkuträger man für 25er Köpfe einsetzt. Meine Akkuträger wären da etwas zu schmal.

Bei mir machen sich die asbachuralten und stinkprimitiven Kanger KBOXen ganz gut dafür ...


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 974
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#10 von osnlosn , 28.02.2017 19:33

Versteh ich auch nicht wie man das so auf den Markt bringen kann, mit der Erfahrung..
Das Ding müsste einfach einrasten dann würde es funktionieren, aber so viel zu leichtgängig. Vielleicht aber auch ein besonders leichtgängiges Modell erwischt.
Coil kann man aber btw auch mit gut 40W durchaus brauchbar dampfen - noch besser mit preheat - und schmeckt sehr rein, der is nich übel.



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 131
Registriert am: 18.10.2015

zuletzt bearbeitet 28.02.2017 | Top

RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#11 von osnlosn , 28.02.2017 20:02

Ok jetzt Mal in Iso eingelegt und ordentlich durchgespült gehts schon etwas schwerfälliger, was wohl der Abwesenheit von Produktionsrückständen und der Sogwirkung verbleibenden Wassers geschuldet ist.
Ohne Driptip zur Reduktion der Hebelwirkung und in beengter Tasche könnte es eventuell gut gehen.
In großen Jacken-, Hosen- und Handtaschen zusammen mit anderm Krempel auf Dauer denke eher nicht.
Vapeband würde Abhilfe schaffen. Oder natürlich Ducttape, Rohrschelle und ähnliches, doch die Konstruktion bleibt kakke. Daumen runter Eleaf



osnlosn  
osnlosn
Beiträge: 131
Registriert am: 18.10.2015

zuletzt bearbeitet 28.02.2017 | Top

RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#12 von Dampfie1990 , 29.06.2017 22:18

gibt's für dem rt22 eigentlich auch andere als die zwei beiligencoils von den Ohm oder passen iwie von Andern Tank oder zufällig ein rba hätte gerne was mit mehr ohm aber finde nix ?
:(



Dampfie1990  
Dampfie1990
Beiträge: 4
Registriert am: 29.06.2017


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#13 von Bob68 ( gelöscht ) , 29.06.2017 22:26

Soeinschönersatzundganzohneluftholendazwischen


Bob68

RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#14 von Bob68 ( gelöscht ) , 30.06.2017 06:42

@Dampfie1990
Bin gerade alle meine Shops durch und habe Bildchen und Daten verglichen.
Ich konnte nix finden. Ist komisch, denn von irgendwas passt irgendwo etwas immer.
Aber hier


Bob68

RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#15 von Dampfie1990 , 05.07.2017 19:00

ja iwie einfach doof, hab den verdampfer aber nix an coils gefunden was mir zusagt geschweige den eine rba zum selber wickeln :( .
Falls mal iwas raus kommt kann ich es ja reinschreiben.
Trotzdem danke für die Mühe :)



Dampfie1990  
Dampfie1990
Beiträge: 4
Registriert am: 29.06.2017


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#16 von Whitenberg , 10.08.2017 14:43

Mein 25er ist heute gekommen.
Stichwort Auslaufsicherheit am Cap: Das mitgelieferte Silicon Top drüber und alles ist gut, zumindest unterwegs eine einfache Lösung.
Habe mir auch direkt die 0,3er Coils von dem RT 22 dazu bestellt, klappt dank des beigelegten Adapters gut und ist nicht ganz so brachialisch.


Die meisten Zitate im Internet sind gefälscht (Sokrates)


 
Whitenberg
Beiträge: 19
Registriert am: 03.08.2016
Geschlecht: männlich


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#17 von TKK-Dampfer , 10.08.2017 16:19

Zitat von Dampfie1990 im Beitrag #15
ja iwie einfach doof, hab den verdampfer aber nix an coils gefunden was mir zusagt geschweige den eine rba zum selber wickeln :( .
Falls mal iwas raus kommt kann ich es ja reinschreiben.
Trotzdem danke für die Mühe :)


@Dampfie1990 warum nimmst nicht die RBA welche eLeaf anbietet? http://www.eleafworld.com/erl-rba-head/


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.800
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#18 von Dampfie1990 , 10.08.2017 16:25

sieht iwie nich aus das die in den melo rt22 passt sondern nur für den rt25 passt oder hast du andere Erfahrungen gemacht ?



Dampfie1990  
Dampfie1990
Beiträge: 4
Registriert am: 29.06.2017


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#19 von TKK-Dampfer , 10.08.2017 16:38

Sorry nein, du hast recht geht nur für den 25er.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 1.800
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#20 von ThunderGod , 02.09.2017 12:43

Hallo

Hat jemand von euch auch das Problem das sich der RT 22 nicht zerlegen lässt?
Ich habe schon den 2ten davon weil beim ersten der Boden so fest zusammen geschraubt war, das man ihn nicht ab bekommen hat und beim zu festen zupacken hat das Glas einen Riss bekommen. Ich habe bei dem neuen gerade versucht ob er leichter zu zerlegen ist aber es war genau das selbe.
Er lässt sich nicht zerlegen. Einzig der Deckel lässt sich abschrauben.

Hat von euch vielleicht jemand n Tip?



 
ThunderGod
Beiträge: 13
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 31863 Coppenbrügge


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#21 von Lars-oha , 02.09.2017 12:54

Tip von mir dazu, Mit einem Streifen Gummi oder Silikonband lassen sich eigentlich alle Verdampfer leichter aufschrauben. Man hat halt mehr Grip. Hat man sowas nicht, Gummihandschuhe, Einweg-Latexhandschuhe ect. nehmen. Manchmal sitzen die Gewinde halt generell etwas fester. Das trifft aber auch wieder auf fast alle Verdampfer zu.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 481
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: eLeaf stellt die Melo RT Serie vor

#22 von ThunderGod , 02.09.2017 13:02

Das mit nem Gummiring hab ich schon versucht weil ich das Drama auch vom Melo 3 kenne das die oft schwer auseinander gehen. Bei dem RT 22 sind alle versuche bis jetzt gescheitert und ich hab einfach Angst das ich beim zu festen zupacken wieder das Glas schrotte. Zum glück ist er ja aber noch neu, vorgestern gekauft und gestern getauscht und wenn der Coil gewechselt werden muss versuche ich es nochmal oder werde um Händler gehen und dann soll er das versuchen



 
ThunderGod
Beiträge: 13
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 31863 Coppenbrügge


   

Verdampfer zerrissen
Hat wer den TFV12 schon getestet?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen