Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#1 von Bernd1986 , 18.12.2016 00:26

Hallo zusammen!

Ich bin seit nunmehr 3 Jahren Dampfer! Habe früher ziemlich alles an Dampfequipment ausprobiert. Nun bin ich beim Cuboid mini mit den Cubis Verdampferköpfen angelangt. Derzeit dampfe ich die 0,6 Ohm Köpfe auf 17 Watt MTL. Dampfmenge und Flash sind für mich so ok.DL ist so gar nichts für mich. Aufgrund der Gesetzeslage in Österreich komme ich nicht mehr an neue Produkte übers Internet. Der nächste Offline Shop ist ziemlich weit entfernt. Ich bin mit meinem Setup nicht wirklich unzufrieden würde aber wieder gerne etwas Neues ausprobieren. Drum meine Frage:
Gibt es vielleicht bessere neue Verdampfer die für MTL geeignet sind?Selbstwickeln kommt eher nicht in Frage.

Danke im Voraus



Bernd1986  
Bernd1986
Beiträge: 15
Registriert am: 23.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#2 von Dampfphönix , 18.12.2016 01:14

Hallo Bernd,

grade weil die Versorgungs-Situation in Ö so beschissen ist würde es sich lohnen noch mal gründlich zu reflektieren
ob du dir nicht durch wein wenig lernen und üben eine größere Unabhängigkeit von den Gegebenheiten ergattern kannst.
Den meisten war komisch zu mute und so mancher dachte auch nicht das er je selber wickeln würde, aber jetzt in Anbetracht der
Lage hat es nur Vorteile. Mit den neuen VD kenne ich mich nicht so aus, allerdings taugen die meisten alten Clearomizer und Selbstwickler für deine Dampfart.
Es ist gar nicht sicher ob es noch lange Wechselköpfe gibt, selbst ein Freund aus Deutschland kann dir keine mehr schicken wenn es keine mehr gibt.
Wenn du wickeln kannst kommst du mit allem klar, absolut allem, das ist die maximale Unabhängigkeit. Dann kannst du auch die Köpfe der Fertigverdampfer neu wickeln,
du kannst jeden Clearomizer frisieren, alles was du an Hardware in oder auf den Flohmärkten findest nutzen weil du das alles an deine Bedürfnisse anpassen kannst.
Vielleicht hast du ja noch alte Clearos, da kannst du auch 17 watt drauf geben wenn du die mit etwas dickerem Draht wickelst als normal verbaut wird. Die schmecken dann viel besser,
ich dampfe die nur noch obwohl ich teure Selbstwickler habe.
Eine alternative wäre die alten Sachen die du noch in Ö bekommen kannst zu durchleuchten ob man sie für dich passend machen kann, da würde ich dir helfen, falls du nichts aktuelles findest was deinen Bedürfnissen entspricht. Es gibt einige moderne Geräte denen sagt man nach sie seien MTL fähig oder sogar extra dafür konzipiert. Tatsächlich kann man die MTL dampfen, wie den Cubis auch, aber ein Zug wie eine Zigarette oder schön ruhig, klassisch eben wie die alten die extra nur dafür gebaut wurden können diese eher nicht.
http://www.pipeline-store.de/verdampfer-...-mesmerize.html
der hier soll so einer sein. Ja, das geht, da kann man MTL, aber wenn du die kleinen Luftlöcher der alten VD siehst die es wirklich konnten und daneben die Modernen die eben auch viel Luft für größere Wolken und einen nicht mehr MTL Leichten Zug zusätzlich zum MTL können, dann siehst du, das du es mit einem Kompromiss zu tun hast.
Die Sache ist wie dein Anspruch genau aussieht. Es ist möglich das du mit den Kompromissverdampfern prima klar kommst auch wenn die kein Zigarettenfeeling beim ziehen erzeugen, dann hast du Glück und auch eine Auswahl bei den aktuellen. Wenn du wirklich den (nicht mit Worten beschreibbaren) Zigarettenzug suchst, dann findest du bei den den alten Modellen eher deinen Verdampfer.
Es gibt mehr unempfindliche als empfindliche Dampfer, die kommen bestens mit dem Kompromisszugefühl zurecht, wenn du zu denen gehörst dann hast du das Glück das fast jeder VD dem man MTL Fähigkeit nach sagt, für dich passen müsste.
Was hattest du denn für ältere Geräte? Wie waren die im Vergleich zum Cubis? Beschreib doch mal das bisschen Unzufriedenheit beim Cubis welches du abschalten willst mit was besser Passendem.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.983
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#3 von Bernd1986 , 18.12.2016 01:43

Danke für die ausführliche Antwort Also:
Meine letzten Verdampfer vorm Cubis waren glaube ich der EMOW von Kanger und dann der GS Air von Eleaf das ist aber echt schon lange her. Der Cubis hat im Vergleich dazu sicher einen leichteren Zug das stört mich aber nicht. Was mich am meisten stört ist der schnelle "Geschmacksverlust"Ich dampfe eigentlich nur mehr mentholhaltige Liquids.Den Beitrag mit dem Mesmerize habe ich gesehen. Nur weiß ich nicht ob ich den bei mir bekomme. Mit welchem Verdampfer könnte ich am einfachsten ins Selbstwickeln einsteigen?



Bernd1986  
Bernd1986
Beiträge: 15
Registriert am: 23.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#4 von LoQ , 18.12.2016 02:01

Ich sehe das Ganze nicht so schwarz wie unser Phönix, ich gehe davon aus, dass uns sehr beliebte Coils erhalten bleiben (also viele DinA-0 Coils die in die Melos passen z.B.). Das heißt natürlich nicht, dass Selbstversorgung an sich nicht schon ein Versuch wert wäre.
Einen M>L Zug haben z.B. auch die Tron, da gibt es die 1 Ohm CLR Köpfe, die kann mensch nachbewatten und auch wickeln. Sollte es in einem Shop den Vaporesso Guardian geben (der halt allerdings exotische Keramik-Fertigköpfe von Vaporesso) hat der sehr gut D>L Eigenschaften und die Coils halten 2-3 Monate. Der Geschmack ist sehr lange stabil und klar. Der kann Zigarettenzug. Der Mesmerize ist vielleicht auch eine Alternative, den kenne ich noch nicht aus eigener Erfahrung, deshalb keine Empfehlung von mir. Ich halte das Konzept da einen Plastiktank beizulegen (bei pipeline) für nicht mehr zeitgemäß, es gibt ihn auch von UD als Mesmer ohne Plaste. Auch waren diejenigen, die ihn hatten nicht so überzeugt vom Zuggefühl. Einfach mal hier suchen.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.133
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 18.12.2016 | Top

RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#5 von Dampfphönix , 18.12.2016 02:04

hallo Bernd,
wenn du nicht gänzlich grobmotorisch veranlagt bist dürftest du mit jedem VD klar kommen. Die Drähte lassen sich am einfachsten in einen Singel Coil VD mit 2 Velocity Posts einspannen.
Da sind zwei Löcher wo du nur die Drahtenden durchstecken musst und dann 2 Schräubchen anziehen. Bei den anderen werden die Drähte unter 2 Schrauben geklemmt und die Schrauben angezogen. Das ist auch kleine Hexerei. Wenn du vorher die Theorie verinnerlicht hast kriegst du die erste Wicklung in 15-30 min hin so das es schon schön dampft. Die Feinheiten kommen mit der Zeit.
Es gibt zu jedem! Verdampfer eine Selbstwickelvideo wo du alles genau nachmachen kannst sofern es nicht selbst erklärend ist. Wenn du eine Wendel drin hast aus 0,3-0,4 Draht für deine bis 20 Watt,
dann brauchst nur noch ab und an die Watte raus ziehen und neue rein machen. Also Aufwand ist das kaum und so eine Wendel hält schon ein paar Monate. Es ist also viel weniger Aufwand als man erstmal denkt.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.983
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#6 von moplaki , 18.12.2016 10:12

Guten Morgen,
schau dir mal den Aspire Triton 2 an, optional mit rba Einheit.
Der sollte für deine Zwecke geeignet sein.
Hab ihn selber und kann ihn fürs Backendampfen nur empfehlen.
Schönen Sonntag,
Gruss,
Gerd.


 
moplaki
Beiträge: 189
Registriert am: 21.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#7 von nellewalli , 18.12.2016 12:47

Der Nautilus wurde noch gar nicht erwähnt, hat ebenfalls eine optionale RBA.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.046
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#8 von Beanfart , 18.12.2016 12:49

Zitat von Bernd1986 im Beitrag #3
Mit welchem Verdampfer könnte ich am einfachsten ins Selbstwickeln einsteigen?


Am einfachsten mit einem Kayfun K3 gefolgt von Taifun GS II/GSL wenn's als Anschaffung für's Leben was kosten darf.
K5 und GT III sind auch simpel zu wickeln, allerdings für reines MTL imho zu viel Durchzug.
Ansonsten PIPELINE Toptank 22R wg. einfach wickelbarer RBA und den genialen Luftzug-Reduzierungs-Schraubröhrchen für MTL.


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 969
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)

zuletzt bearbeitet 18.12.2016 | Top

RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#9 von Beanfart , 18.12.2016 13:00

Zitat von moplaki im Beitrag #6

schau dir mal den Aspire Triton 2 an, optional mit rba Einheit.
Der sollte für deine Zwecke geeignet sein.



Die von eleaf oder Anyvape kenne ich nicht, die originale von Aspire allerdings schon und die ist garantiert nicht anfängergeeignet.

Zitat von nellewalli im Beitrag #7
Der Nautilus wurde noch gar nicht erwähnt, hat ebenfalls eine optionale RBA.


Ja, vor Jahren gab's da mal eine, hab ich aber schon sehr lange nicht mehr gesehen und die wäre auch alles Andere als anfängerfreundlich.


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 969
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#10 von nellewalli , 18.12.2016 16:31

@Beanfart

Der TE sagt ja aber auch, dass SW eher nicht in Frage kommt, es ist nur eine Option. Als Fertigcoilverdampfer für Backe ist der Nauti echt klasse, sowhl was Handhabung als auch geschmack angeht :D


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.046
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#11 von Beanfart , 18.12.2016 17:44

Zitat von nellewalli im Beitrag #10
Als Fertigcoilverdampfer für Backe ist der Nauti echt klasse, sowhl was Handhabung als auch geschmack angeht :D


Streite ich nicht ab, war im Nannyboard früher sogar in seinem Fanklub. Früher wohlgemerkt! Heute finde ich ihn nicht mehr so klasse da bei den mittlerweile bevorzugten um die 20W sein Liquidnachfluss wegen der winzigen Löchlein doch ziemlich zu wünschen übrig lässt was ihn jedoch nicht daran hindert nach längerem Rumstehen trotzdem zum Blubbern zu neigen. Einer interessierten Nochraucherin hab ich gestern lieber einen GS-Air zum Spielen gegeben, der blubbert zwar auch aber bei 14W stimmt wenigstens der Nachfluss öfter. Irgendwie schade dass gerade bei der Sorte Verdampfer die Entwicklung schon vor längerer Zeit ruckartig zum Erliegen gekommen ist.

zur Option des TE: MIR werden die Fertigcoils wegen irgendwelcher Regulierungen garantiert nicht ausgehen denn ich brauch nie wieder welche. Ob der TE dieses Risiko eingehen möchte liegt in seinem Ermessen aber ich hätte ein schlechtes Gewissen hätte ich ihn nicht darauf hingewiesen.


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 969
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#12 von Dampf Backe , 18.12.2016 17:54

Deine Frage ist so nicht zu beantworten.
Was genau stört dich denn an deinem jetzigen "Setting" und was sind deine Anforderungen?



 
Dampf Backe
Beiträge: 11
Registriert am: 18.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#13 von Bernd1986 , 19.12.2016 14:03

Also die cubis coils sind ja ganz ok aber ich hatte immer wieder Probleme mit nachfluss kokeln u blubbern. Darum meine Anfrage. Aber aufgrund eurer Meldungen bezüglich Neukauf von Coils bin ich echt stark am Überlegen das SW auszuprobieren. Hatte ich vor 2 Jahren schon mal kurz probiert die Fertigcoils waren aber doch komfortabler. Somit ändere ich meine Frage auf: Welcher SW Verdampfer wäre für MTL Anfänger geeignet u Welches Equipment (Draht Watte etc) benötige ich zusätzlich? Der Verdampfer kann gerne einen höheren Preis haben wenn ich dann besser damit zurecht komme



Bernd1986  
Bernd1986
Beiträge: 15
Registriert am: 23.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Suche Fertig Tankverdampfer für MTL mit gutem Geschmack

#14 von sofastreamer , 19.12.2016 18:54

+1 für den nautilus. die 1.8 ohm bvc coils schmecken so gut, dass ich es schwer hab da mit tröpflern oder anderen selbstwicklern hinzukommen. da kommen auch die ccell, cubis, mesmerize und co coils nicht dran. ich hab alle hier dampfe seit zwei jahren und hab zufällig letztes und vorletztes we mal alle gegen den nauti antreten lassen. hab damit sie lbst nicht gerechnet, is aber so.



sofastreamer  
sofastreamer
Beiträge: 227
Registriert am: 21.05.2015


   

Neuer SWV für MTL und Anfänger gesucht
Billow V2 nano - Maße des Glastanks

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen