Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kleine Kaufberatung für BF RDA

#1 von Weißbrot , 11.01.2017 16:36

Moin,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Spielzeug und da ich in letzter Zeit schon zu viel Geld für neue Boxen ausgegeben habe dachte ich mir, dass mal wieder ein neuer RDA in meine Sammlung aufgenommen werden könnte (Obwohl ein DNA200 Squonker auch ganz nett wäre... ). Da ich aber was Feeder angeht immer nur das gleiche finde wollte ich mal ein paar Vorschläge von euch hören.
Ich suche 22mm RDAs mit beiliegendem Squonkerpin, bin aber auch nicht abgeneigt den Pin extra bei FDV oder ähnlichen Anbietern zu kaufen, falls es was passendes gibt. Kleinere RDAs kommen evtl auch in die Auswahl, sind aber für meine aktuellen Vorlieben denke ich eher nicht geeignet. Und für größere müsste erst noch eine neue Box her... Mein aktuelles Lieblingssetup, was Leistung und Wicklung betrifft sind diverse Fused Claptons bei ca 80 Watt auf der Dripbox 160 von Kangertech und diverse Wicklungen um die 0,25 Ohm auf ner Svapiamo.
Zu meiner aktuellen Sammlung: Mein absoluter Liebling ist zur Zeit der Wotofo Lush, aber ich greife auch gerne mal auf den Derringer zurück. Ansonsten hab ich noch den Hastur, bei dem ich aber bis jetzt keinen so guten Geschmack hinbekommen hab, den Tsunami in 22 und 24mm und ein Origen Little für gemütliche Kneipenabende. Meinen NarDa hab ich leider zerstört, als ihn versucht hab mit einem Dremel BF tauglich zu machen... Der Pluspol hält jetzt nicht mehr...
Angetan haben es mir im Moment das Quad-Flex Kit von Aspire (Die Top Airflow hat mich da ein bisschen neugierig gemacht) und der Transformer von Vaporesso (Postless finde ich ziemlich interessant). Preislich habe ich mich noch nicht ganz festgelegt, aber 40-50 Euro plane ich da gerne mal ein. Und falls es teurer werden sollte muss ich halt noch ein bisschen sparen, oder einen guten Clone finden


Hier könnte Ihre Werbung... Moment, vergessen Sie das, das dürfen wir ja nicht mehr


Weißbrot  
Weißbrot
Beiträge: 331
Registriert am: 03.11.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Landau


RE: Kleine Kaufberatung für BF RDA

#2 von GyNOkoLOGIKer , 11.01.2017 16:59

Wenn du dich schon mal mit dem NarDa anfreunden konntest,würde ich dir den Hadaly empfehlen.Platz hast du da extremst viel und er iist einfacher zu wickeln als der NarDa.4mm Coil passen da auf jeden Fall rein und sind vom Prinzip her auch sinnvoll,damit die Coil schön nahe an den Luftöffnungen liegt.Ich nutze momentan auch sehr gerne Das Ding von MK,oder meinen Nipple RDA.Ne 24mm Goon Lp hab ich ich im Zulauf.Das sind meine momentanen,persönlichen Empfehlungen.Für den Fall das du Facebook nutzt,gibt es dort in den entsprechenden Gruppen aber auch viele Alternativen.Schade um den NarDa und ich hoffe es war kein Original.
Ich habe nen LBC von Catfish.Ist ein DNA200 mit 950er LiPo und das macht auch schon mal Spaß :)


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

RE: Kleine Kaufberatung für BF RDA

#3 von LeandroDaSilva , 11.01.2017 17:06

Ich kann mich @GyNOkoLOGIKer nur anschließen. Hadaly, Das Ding und Goon sind meine momentanen alltags BF VD. Liegen preislich zwar über deinem Limit, aber sie sind allesamt ihr Geld wert.


provarimark hat das geliked!
 
LeandroDaSilva
Beiträge: 220
Registriert am: 04.02.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main


RE: Kleine Kaufberatung für BF RDA

#4 von Weißbrot , 11.01.2017 17:35

Zitat von GyNOkoLOGIKer im Beitrag #2
Wenn du dich schon mal mit dem NarDa anfreunden konntest,würde ich dir den Hadaly empfehlen.Platz hast du da extremst viel und er iist einfacher zu wickeln als der NarDa.4mm Coil passen da auf jeden Fall rein und sind vom Prinzip her auch sinnvoll,damit die Coil schön nahe an den Luftöffnungen liegt.Ich nutze momentan auch sehr gerne Das Ding von MK,oder meinen Nipple RDA.Ne 24mm Goon Lp hab ich ich im Zulauf.Das sind meine momentanen,persönlichen Empfehlungen.Für den Fall das du Facebook nutzt,gibt es dort in den entsprechenden Gruppen aber auch viele Alternativen.Schade um den NarDa und ich hoffe es war kein Original.
Ich habe nen LBC von Catfish.Ist ein DNA200 mit 950er LiPo und das macht auch schon mal Spaß :)


Der NarDa war ein günstiger Clone von FT. Bei einem Original würde ich mich das nicht trauen. Aber jetzt werde ich mir anscheinend noch eine neue Box anschauen :D

Goon habe ich mir auch schon angeschaut, war mir aber nicht sicher, ob der was für mich ist. Wie siehts bei dem denn aus mit dem Durchzug? Nur Scheunentor, oder auch mal gemütlicher, leicht begrenzter Lungenzug?
Den Hadaly hatte ich mir vor ein paar Wochen schon mal angeschaut, aber gleich wieder vergessen, da ich eigentlich nur Dualcoil VD habe. den Werde ich mir aber nochmal genauer anschauen.
Und das Ding... Naja, schön wäre es, aber definitiv zu teuer :D


Hier könnte Ihre Werbung... Moment, vergessen Sie das, das dürfen wir ja nicht mehr


Weißbrot  
Weißbrot
Beiträge: 331
Registriert am: 03.11.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Landau

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

RE: Kleine Kaufberatung für BF RDA

#5 von GyNOkoLOGIKer , 11.01.2017 17:41

Zum Goon kann ich noch nicht viel sagen,da er aufm Weg zu mir ist.Am Wochenende in England bestellt,da es die 24mmLP Version ist.Denke der sollte aber durch seine flexible Afc ne gute Bandbreite abdecken.Hadaly bekommste auch bei Intaste und nen Haufen farbige Caps sind ebenso dort(meistens) bestellbar.Bf-Pin ist inklusive,bei beiden.


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.


RE: Kleine Kaufberatung für BF RDA

#6 von Weißbrot , 11.01.2017 18:03

Der Goon wird immer Attraktiver je länger ich ihn mir anschaue :D Perfekt wäre natürlich eine LP Version mit 22mm. Das Deck sieht nämlich echt genial aus


Hier könnte Ihre Werbung... Moment, vergessen Sie das, das dürfen wir ja nicht mehr


Weißbrot  
Weißbrot
Beiträge: 331
Registriert am: 03.11.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Landau


   

Pluspol Tsunami 24 Plus
Geschmacks-Wicklung für den Hadaly gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen