Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Suche Dual-Battery Mod

#1 von IronCrusher , 21.06.2017 10:02

Moin moin,

ich besitze derzeit einen Cuboid (und eVic VTC Mini), suche aber einen neuen AT mit 2 Akkus, weil der Cuboid Probleme macht und ich die Schnauze voll habe.

Der Cuboid ist bereits mein 2. Austauschgerät und macht die selben Faxen:
- Feuertaster reagiert manchmal nur, wenn man ihn fest drückt
- Gerät kriegt manchmal keinen Strom, weil die Akkus keinen ordentlichen Kontakt haben und so kein Stromkreis entsteht (Bodenverschlussklappe ist für sowas wohl nicht optimal?)

Am Anfang lief der Cuboid ja tadellos, aber je älter er wird, desto mehr Altersschwäche zeigt er.

Daher meine Bitte an euch: empfehlt mir einen Dual-Battery AT.
Meine Anforderungen:
- Austauschbare Akkus, keine verbauten
- Temp Modus für SS
- 510er Gewinde
- mind. Leistung: 80-100W

Smok Alien?
WISMEC Reuleaux RX 2/3?
Kangertech CUPTI 2?

Lack-Probleme beim Alien sind irrelevant, dafür kann man sich cases/Schutzhüllen kaufen.



IronCrusher  
IronCrusher
Beiträge: 14
Registriert am: 06.10.2015
Geschlecht: männlich


RE: Suche Dual-Battery Mod

#2 von Timse , 21.06.2017 10:42

....Lesezeichen....

Habe eigentlich dasselbe Problem. Ich selbst nutze die Tesla Invader III und bin soweit ganz zufrieden, nur suche ich eben auch was "besseres"
Ich persönlich hatte da schon die Therion (s) im Blick, preislich eine Herausforderung und irgendwie noch nichts dazu gefunden.
Sie werden ganz gut gehyped, das trügt das Bild ggf. etwas....

Sonst hatte ich noch eine VaporFlask, aber die hat auch nach kurzer Zeit die Waffen gestreckt...nervt sowas


vape on

Timse


 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW / Mülheim a.d.R.


RE: Suche Dual-Battery Mod

#3 von Sternenwolf , 21.06.2017 11:37

Nuja - ich habe einen Satz Therions von den 166ern ... und ich bereue nichts ...

Mit den Nano120 im Steampunk-Disign bin ich auch zufrieden. Massiv, robust, nicht "überzüchtet", preiswert und günstig


Wenn man auch gern 30er VD benutzt, dann den IJOY Captain. Vorausgesetzt, dass der 510er vernünftig eingebaut wurde. Ich hatte da vermutlich ein Montagsgerät und musst selbst Hand anlegen. Daher weiß ich, dass der 510er nicht "gepresst", sondern mit einer Mutter gekontert ist. Der dreht sich weder los, noch lässt er sich herausreißen ...

Ansonsten bin ich im täglichen Gebrauch sehr zufrieden - und habe noch zwei weitere bestellt. Der liegt einfach s u p e r in der Hand.


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.060
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 21.06.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#4 von IronCrusher , 21.06.2017 14:01

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #3
Wenn man auch gern 30er VD benutzt


Sry, bin nicht so 100%ig in der Materie - was bedeutet "30er VD"?
Hab mir den Captain angeschaut, sieht vernünftig aus. Wie lange ist deiner im Einsatz? Bodenverschluss ist nicht ausgeleihert, keinerlei Probleme?



IronCrusher  
IronCrusher
Beiträge: 14
Registriert am: 06.10.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 21.06.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#5 von Sternenwolf , 21.06.2017 14:04

30er VD = Verdampfer mit 30mm Durchmesser

Der Captain trägt solche bis 32,5mm ohne Überstand ...

Der ist ja noch sehr neu - bis jetzt keine Probleme. Auch nicht mit dem Akkufachdeckel.


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.060
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 21.06.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#6 von IronCrusher , 21.06.2017 14:24

Betreibst du den mit 20700er Akkus oder 18650?
Wenn 20700: Das Angebot an 20700 Akkus ist ja sehr mau. Hast du davon mehrere Sätze? Wenn ja: welche und wo gekauft?



IronCrusher  
IronCrusher
Beiträge: 14
Registriert am: 06.10.2015
Geschlecht: männlich


RE: Suche Dual-Battery Mod

#7 von dragonbeat , 21.06.2017 15:48

zwei 20700er Akkus sind ja im Lieferumfang des Captain schon enthalten und schau mal hier https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a...h-40a/a-100636/


 
dragonbeat
Beiträge: 513
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Nobody was there but me

zuletzt bearbeitet 21.06.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#8 von Sternenwolf , 21.06.2017 17:20

Der "Captain" läuft ja auch mit "normalen" 18650ern ... ... ich finde die 20700er einen Tick besser (stabiler) als meine Samsung oder LG. Über 100W sollten zwei Akkus ja auch stabil sein ...

Nuja - sie waren halt dabei ... und wenn die beiden anderen Captains kommen, habe ich drei Sätze ... das reicht. Im Set mitgeliefert kosten sie nicht wirklich viel. Etwa die Hälfte des Preises bei Akkuteile. Sony Konion VTC6 sind deutlich teurer ...


Noch besser werden sicher die kommenden 21700er - ich kaufe jedenfalls bis auf Weiteres mal keine weiteren Akkus dazu ... und gute 18650er habe ich genug.


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.060
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 21.06.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#9 von Theop , 21.06.2017 17:24

Hi,
Ansonsten smoant battlestar oder Hugo vapor Hugo 133.
Beide bei mir im Einsatz und sehr zufrieden. Die smoant sieht ähnlich wie die Rx aus. Die Hugo hat wohl schon ein update drauf, denn sie hat 193 Watt. Beide wertig verarbeitet. Wobei die Hugo schwerer ist. Nix klappert. Auf beide passen 25 mm Verdampfer ohne Überstand drauf.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.895
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Suche Dual-Battery Mod

#10 von hOHMer , 21.06.2017 19:01

Wenn es nicht ganz so eilig ist, es kommt bald ein eleaf "Alien". Bisher bin ich mit
eLeaf Produkten durchweg zufrieden gewesen , der könnte wirklich interessant
werden.

http://www.gearbest.com/temperature-cont.../pp_644129.html


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.178
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 21.06.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#11 von Dette , 21.06.2017 19:05

Wenn ich mir noch nen dualmod holen würde , wäre es der siegelei kaos. Mir gefällt er irgendwie. Ist zwar nix hochwertiges, aber was solls.....


 
Dette
Beiträge: 1.436
Registriert am: 05.11.2015


RE: Suche Dual-Battery Mod

#12 von Markus Ruf , 21.06.2017 19:47

Die iKonn 220 gibt's hier günstig im presale
https://www.sourcemore.com/eleaf-ikonn-2...ack.html?acc=77


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 885
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

RE: Suche Dual-Battery Mod

#13 von LoQ , 21.06.2017 22:48

Asmodus Minikin V2, derzeit in der BRD wegen fehlendem CE Zeichen nicht erhältlich, aber im benachbarten Ausland. Meine Referenz im bezahlbaren Dualakku-Bereich


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.164
Registriert am: 07.05.2016


RE: Suche Dual-Battery Mod

#14 von Timse , 22.06.2017 07:35

Zitat von Timse im Beitrag #2
....Lesezeichen....

Habe eigentlich dasselbe Problem. Ich selbst nutze die Tesla Invader III und bin soweit ganz zufrieden, nur suche ich eben auch was "besseres"
Ich persönlich hatte da schon die Therion (s) im Blick, preislich eine Herausforderung und irgendwie noch nichts dazu gefunden.
Sie werden ganz gut gehyped, das trügt das Bild ggf. etwas....

Sonst hatte ich noch eine VaporFlask, aber die hat auch nach kurzer Zeit die Waffen gestreckt...nervt sowas



..um mich selbst zu zitieren
aber das muss ich hier noch schnell loswerden. gesagt und (leider) schon wieder hinfällig....
Tesla Invader III, eben noch zufrieden und nun:
Taster feuert nicht mehr...

Leider habe ich selbst auch nicht soviel technischen Sachverstand, das "mal-eben-schnell" auszubessern...
Tja, da waren sie wieder die Probleme


vape on

Timse


 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW / Mülheim a.d.R.

zuletzt bearbeitet 22.06.2017 | Top

   

Sorglosdampfe für den Urlaub
MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen