Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Von DtL zu Mtl

#26 von Streareg , 24.06.2017 09:51

Zitat von Nuttella im Beitrag #19
@Anfänger
Du musst ja nicht und ist auch nicht Deine Pflicht.
Du hast eben keinen Spieltrieb und allzu großes Interesse an der Materie und deshalb ist Dein
Wissensstand eben nur auf Deinem jetzigen Stand der Dinge.


So aus der Ferne zu beurteilen, ist nach meinem Dafürhalten, vermessen und unqualifiziert.

Zitat von Nuttella im Beitrag #19
Wenn es Dir reicht dass es nur dampft, Du Dein Nikotin bekommst und keine Zeit mit
dem Hobby verschwenden möchtest, dann ist es doch auch gut.
Jeder wie er mag.
Ich bin eben einer der geht nicht zum nächstbesten Italiener, sondern sucht sich den mit der besten Holzofenpizza.
Und beim Kochen wird auch immer versucht es noch geschmackvoller hin zu bekommen.

Würde es nicht so sein, dass sich der Mensch immer verbessern möchte, wären wir alle noch in der Steinzeit und mit Pferdewagen unterwegs.


Naja, in der Steinzeit hatte der Mensch weder das Pferd domestiziert noch das Rad erfunden ...

Meine Empfehlung, auch mal eine andere, wenn auch für Dich weniger nachvollziehbare, Meinung stehenlassen.
Oder aber zumindest mit sachlichen Fakten gegenargumentierten.


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 24.06.2017 | Top

RE: Von DtL zu Mtl

#27 von Nuttella ( gelöscht ) , 24.06.2017 09:55

Fakten zum selbst wickeln kannst Du doch selbst hier hunderte Seiten lesen.
Ich sag ja, jeder wie er möchte.


Nuttella

RE: Von DtL zu Mtl

#28 von Streareg , 24.06.2017 09:57

Zitat von Nuttella im Beitrag #27
Fakten zum selbst wickeln kannst Du doch selbst hier hunderte Seiten lesen.
Ich sag ja, jeder wie er möchte.



Kommt auf die Art und Weise an wie man im Thread gegenüber Anderen auftritt, nicht auf deine spärlich beschriebene Form von Fakten.


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA


RE: Von DtL zu Mtl

#29 von Nuttella ( gelöscht ) , 24.06.2017 09:59

Schlechte Laune heute ?


Nuttella

RE: Von DtL zu Mtl

#30 von Streareg , 24.06.2017 10:00

Netiquette gelesen?


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA


RE: Von DtL zu Mtl

#31 von Nuttella ( gelöscht ) , 24.06.2017 10:38

Ich bin nett, mir jedoch übermäßiges Schleimgesabber nicht aus den Mundwinkeln tropfen muss.
So würde ich mit Dir und jedem anderen auch sprechen wenn wir uns sehen würden.
Bis jetzt war es meinen Mitmenschen kein Dorn im Auge.
Aber wenn ich Dich störe dann meide meine Texte doch einfach.
Genug OT.


Nuttella
zuletzt bearbeitet 24.06.2017 10:39 | Top

RE: Von DtL zu Mtl

#32 von Streareg , 24.06.2017 10:54

Zitat von Nuttella im Beitrag #31
Ich bin nett, mir jedoch übermäßiges Schleimgesabber nicht aus den Mundwinkeln tropfen muss.
So würde ich mit Dir und jedem anderen auch sprechen wenn wir uns sehen würden.


Guckst Du mal hier unter Punkt 3b. Darum gehts.
➨ ➨ Gesamt: Forenregeln,Netiquette und Haftungsausschluß

Zitat von Nuttella im Beitrag #31
Bis jetzt war es meinen Mitmenschen kein Dorn im Auge.
Aber wenn ich Dich störe dann meide meine Texte doch einfach.
Genug OT.


Du störst mich nicht. Das Forum lebt vom Lesen und gelesen werden.
Da lässt es sich nicht vermeiden daß unterschiedliche Standpunkte aufeinandertreffen.
Berurteilen lässt sich ein Beitrag jedoch erst nachdem gelesen wurde.
Also ist "Nichtlesen" widersinnig.


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 24.06.2017 | Top

RE: Von DtL zu Mtl

#33 von sunnymarie32 , 24.06.2017 11:33

Och Leute - haut euch doch nicht schon wieder noch vorm Frühstück... ich hab doch noch nicht ausgeschlafen

Nee... @Nutella : is ja schick, das du mit Selberwickeln sooo toll zurechtkommst und nix andres mehr willst - geht mir übrigens genau so - aber der TE will nun mal partout Fertigköpfe und die gibts für FeV und Kay leider nicht, auch wenn die wirklich gute Verdampfer sind und man sollte keinen zwingen... btw. - die meissten Dampfer sind mit einfachen Fertigkopfdampfen super zufrieden und mischen und wickeln nicht selber und haben auch kein Interesse daran...
Der/Die Anfänger hat aber auch recht - man sollte immer fragen warum jemand hauptsächlich dampft, ehe man hier mit Tipps und sonstwas kommt: haste jemanden, der hauptsächlich dampfen will um nicht mehr zu rauchen, isses wichtiger erstmal die passende Nikotinstärke und ein paar dampfbare Geschmäcker zu finden und dann zu schauen, das es mit der Dampferei an sich gut funktioniert... und das "Finetuning" kann man dann später in Angriff nehmen... Anders schauts aus, wenn jemand vor allem wegen dem Geschmack dampfen will - da musste schaun, das er/sie die richtige Dampfweise für sich findet und dabei mehr oder weniger sofort auf die Geschmacksfrage eingehen.

Nehmen wir mal mich als Beispiel: ich wollte Dampfen als Ersatz zur Pyro für Zuhaus haben weil mein Freund immer über die Raucherei gemeckert hat.. für mich stand daher im Vordergrund das ich genug Nik abkrieg um übern Abend zu kommen ohne zur Kippe greifen... wies schmeckt war nicht soo wichtig, hauptsache ich kriegs überhaupt runter. Als ich dann aber gemerkt hab, das ich dauerhaft dampfen will und die Kippen in die Tonne trete, hab ich mich ein wenig mehr mit dem Geschmack beschäftigt und andere Verdampfer probiert... ans Selberwickeln und Selbermischen bin ich übrigen rein aus Kostengründen gekommen - der Fertigkram war mir auf Dauer schlicht zu teuer - und darum experimentier ich da auch nicht groß rum... ich probier solang aus, bis es passt und behalt das dann bei und bin zufrieden und such nicht mehr groß weiter nach Verbesserungen, die ich dann oft eh nicht hinkrieg...
und so ticken doch recht viele Dampfer, wogegen deine "Dampferei" nicht ganz sooo verbreitet ist Aber die du selber geschrieben hast: jeder darf und kann so dampfen, wie er/sie es mag und das ist das tolle daran...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.296
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Von DtL zu Mtl

#34 von Nuttella ( gelöscht ) , 24.06.2017 11:46

Ich zwinge ja niemanden, deshalb habe ich dann ja auch gleich die Fertig Dinger vorgeschlagen, die zu ihm und seiner Art zu dampfen, passen könnten.
Alles im Lot.
Ich dampfe auch nur um nicht mehr zu den Kippen zu greifen und mein Nikotin zu bekommen.


sunnymarie32 hat das geliked!
Nuttella
zuletzt bearbeitet 24.06.2017 11:47 | Top

RE: Von DtL zu Mtl

#35 von tuxmuck , 24.06.2017 13:57

Mein Senf dazu - Kanger Toptank mit genau der Begründung aus Beitrag #21
Mit dem Teil hat man alles offen - Lunge, Backe, Fertigcoils, selber wickeln -


 
tuxmuck
Beiträge: 1.553
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Von DtL zu Mtl

#36 von Dampfphönix , 24.06.2017 16:16

Wo ist der TE hin?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.985
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Von DtL zu Mtl

#37 von Dampfer-Manfred , 24.06.2017 22:38

Zitat von tuxmuck im Beitrag #35
Mein Senf dazu - Kanger Toptank mit genau der Begründung aus Beitrag #21
Mit dem Teil hat man alles offen - Lunge, Backe, Fertigcoils, selber wickeln -





Japp, ich verwexele den immer mit dem ProTank? oder SubTank? HAbe da letztens noch in irgendeiner französischen Bucht einen Subtank geangelt mit 7ml, Fertigköpfe, naja, nicht unbedingt so mein Ding, aber die ''OCC'' Fertigköpfe mit 0,5Ohm und 1,5Ohm sind sowas von geil und auch backentauglich, das ich die erstmal wegdampfe, bevor ich die RBA einschmiere.

Im Kleinlochmodus ist der absolut backentauglich, aber auch vollkommen ausreichend, um auch mal etwas mehr zu machen.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.855
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Von DtL zu Mtl

#38 von tuxmuck , 24.06.2017 23:57

Zitat von Dampfer-Manfred im Beitrag #37

Japp, ich verwexele den immer mit dem ProTank? oder SubTank?


Protank 4: Kindersicherungsverschluss oben und dortiges side-filling.
Subtank: der Klassiker. Befüllen von unten
Toptank: Nachfolger vom Subtank. Befüllung von oben.

Zitat
.... Bucht einen Subtank geangelt mit 7ml,



Das ist der Subtank Plus - gegenüber den obigen aber 25mm breit.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.553
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Von DtL zu Mtl

#39 von Sai3ot , 25.06.2017 13:32

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #36
Wo ist der TE hin?


Hier bin ich

Sry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Ich musste die Flut der Informationen erstmal verarbeiten.
Erstmal danke für die vielen Tipps. Ich werde mich wohl erstmal auf den Aspire Triton 2 stürzen. gefällt mir an sich am besten.
Da die Coils wohl auch in den Melo3 passen, laufe ich damit glaube ich ganz gut.
Spannend finde ich auch den Kangertech Protank. Für den Fall, dass ich wirklich mal selber wickle. Aber da muss ich mich dann erstmal noch etwas belesen und mir ein paar Videos anschauen.


Zitat von Dampfphönix im Beitrag #10
Erstmal raus finden wie viel Dampf du minimal brauchst und dann das Nikotin anpassen.
Dann dampft es am billigsten. Leider sind die Zeiten vorbei wo das Liquid so billig war dass es für fast jeden egal war wie viel er verbraucht hat.
Mit den Shots wird es doch auch schon billiger, hast du das mal versucht?


Jap ich verwende imo die Shots um mein Liquid selber zu mischen und das ist um Welten billiger als die gekauften Liquids.

Ich habe auch mein Dampfverhalten über die letzten Tage etwas beobachtet. Generell bin ich jetzt kein Nicotin Junkie. Ich brauche es noch aber mehr auch nicht. Wichtiger ist mir dabei das Ritual und auch auch der Genuss.
Eine reine Suchtbefriedigung ist das Dampfen für mich nicht. Es muss schon schmecken und auch nach was aussehen ;).
Ich denke, dass ich mich rantesten muss. Ich werde es erstmal bei den 4mg belassen und zur not hochgehen oder zwischen durch (wenn das Zittern kommen sollte ) einfach den Tank wechseln und mit SubOhm weiter machen.

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #7
Wenn es wirklich nur am fehlenden Topfill liegt dann ist das Problemchen doch schnell beseitigt.
ich verstehe es zwar nicht, aber die Logik meint das so.


ich mag das ganze auf und abschrauben nicht. Ist mir zu viel Aufwand, gerade weil ich meine Liquids oft wechsle und das Ding nie komplett voll fülle. Zudem hatte ich oft das Problem des siffens beim Befüllen. Letztendlich ist es aber sicher irgendwo auch eine Glaubensfrage.

Ich halte euch für die Zukunft definitiv auf dem Laufenden wie das Experiment ausgeht DtL zu MtL weiter geht. Vielen Dank soweit erstmal und Vape On



Sai3ot  
Sai3ot
Beiträge: 5
Registriert am: 18.05.2017


RE: Von DtL zu Mtl

#40 von Lars-oha , 25.06.2017 13:38

Für den Melo 3 ect. gibt es von Anyvape auch einen RBA-Coil. Ich verinke hier jetzt mal nur auf die schnelle Amazon auch wenn dort gerade nicht verfügbar. https://www.amazon.de/dp/B01G4AGHO2/ref=...2_Sb6tzb1TCJ04G Thomas, also Steamshot hat dazu auf Youtube auch ein Video indem er diese RBA vorstellt und wickelt.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 480
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Von DtL zu Mtl

#41 von Dampfphönix , 25.06.2017 13:46

Auf Röhrenakkuträger ist das Füllen von unten genau so wenig aufwendig wie das von oben. Man kann Base und Röhre mit einer Hand fest halten und dreht dann locker nur den Tank auf. Auf Boxen geht das nicht so gut.
Bei guten VD kann man dann mit der 100ml Flasche einfüllen und muss kein Löchlein mit einer Spitze treffen. Auf einer Box ist Topfill meist bequemer.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.985
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Von DtL zu Mtl

#42 von Olaf0885 , 25.06.2017 13:50

was mache ich falsch? Ich habe das GEfühl ich ziehe immer gleich, egal ob MTL oder DTL? Was mach ich da denn falsch?


 
Olaf0885
Beiträge: 24
Registriert am: 27.03.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Freiburg


RE: Von DtL zu Mtl

#43 von Dampfphönix , 25.06.2017 13:58

Hi Olaf,
mit welchem Verdampfer denn?
ich vermute mal dein VD zieht so viel Luft dass du gar kein MTL dampfen kannst,
ich verstehe aber auch anders nicht was du meinst.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.985
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Von DtL zu Mtl

#44 von Sai3ot , 25.06.2017 13:59

Zitat von Olaf0885 im Beitrag #42
was mache ich falsch? Ich habe das GEfühl ich ziehe immer gleich, egal ob MTL oder DTL? Was mach ich da denn falsch?


Also bei meinem Melo3 mit 0.3 bzw. 0.5 Ohm Ziehe ich deutlich seichter. Also bei meinem Nauti. (1.6 Ohm). Kommt eben an sich auf die AFC an würde ich sagen. Wenn man beim Nauti auf das größte Loch stellt und sich anstrengt, kann man damit auch DL ziehen. Macht aber meines Erachtens nach wenig Sinn. Beim Melo habe ich die AFC nur 1/3 aufgedreht und trotzdem kann ich daran nicht "saugen", sondern ziehe nur gemächlich den Dampf in die Lunge.
Ich würde vorschlagen du probierst erstmal mit AFC zu spielen. Ich denke, dann wirst du auch einen unterschied merken.



Sai3ot  
Sai3ot
Beiträge: 5
Registriert am: 18.05.2017


   

Suche Selbstwickler
Wotofo Troll und Cuboid 200W/Wismec RX200s, welche Coils/Ohm?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen