Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#1 von channi , 23.06.2017 10:24

Zitat
Zwischen November 2015 und März 2017 behandelten die Mediziner im Arrowhead Regional Medical Center in der Stadt Colton 2500 Patienten mit Brandverletzungen. Bei 25 von ihnen wurden die Verbrennungen durch explodierende E-Zigaretten oder Verdampfer verursacht, wie die Mediziner in einer im «American Journal of Emergency Medicine» veröffentlichten Studie schreiben.



Zitat
In der Schweiz geht Jan Plock, Leiter des Zentrums für Brandverletzte am Unispital Zürich, «aktuell noch nicht von einem Verletzungstrend aus». So wurde dem grössten Verbrennungszentrum der Schweiz bisher noch kein entsprechender Fall zugewiesen, teilte er auf Anfrage mit.



http://www.20min.ch/wissen/gesundheit/st...talien-23611974


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.770
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 23.06.2017 | Top

RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#2 von Dampfer-Manfred , 23.06.2017 10:53

Natürlich - was denn sonst. Amerika first. Leider auch öfters mal in Sachen Dummheit, deren Verletzungen usw.

Da schiebt der Filius, dessen MUtter gerade ins Zimmer kommt, seinen Mechmod, der auf Grund des geilen Akkus eben mal im Kurzschlussmodus 70A liefern kann, im guten Glauben, Mom sähe es nicht, in die Unterhose. Da hat Mom noch nie ihre Autoschlüssel gesucht...

Dumm nur, wenn dann der kleine Nebelwerfer angeht. Ist ja dunkel in der Buxxe. Und eng. NAtürlich wäre es peinlich, sich jetzt mal schnell den AT aus der Hose wieder rauszureissen, sorry Mom, ich mache da auch, das mit dem Dampfen...

Ja, natürlich kann da so einiges abkokeln, verschrumpelt. Andere Völker betreiben ganz gezielt und gemäss uralter Ritualien sowas wie Gentitalverstümmeling - und die Amis legen noch einen oben drauf. Natürlich ist da die gute alte Dampfer mal wieder dran Schuld, wenn was passiert.

Dabei müsste doch einfach nur haarsträubende Dummheit verboten werden, dann gäbe es auch noch solch gelagerte Unfälle.


Funktioniert Tante Edit noch?

http://www.aerztezeitung.de/panorama/art...explodiert.html

Wieso wunderts mich nicht, das die Aerztezeitung.de ausgerechnet von Atze Springer gedruckpresst wird? Nicht, das da irgendein Doktor seinen rauchenden PAtienten mal ne E-Zigarette empfehlen würde, um aufhoren zu können mit dem rauchen...

Boah, ne schandhafte Kampagne gegen den Dampf.

So, bin erstmal weg, ich will noch auf die 80% warten, die ja explodieren beim laden. Seltsam, mit ist in 6 Jahren gerade mal ein Ding etwas überwarm geworden, das lag aber an einem eher defekten Stecker eines USB-Kabels... Shice interne Akku-Sache. Sollte verboten werden...



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.855
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))

zuletzt bearbeitet 23.06.2017 | Top

RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#3 von dampfente , 23.06.2017 11:03

naja, immer hin wird die schuld auf billiggeräte geschoben, wobei ein hinweis auf fehlbedienung fehlt, weiterhin isses doch evolution, wer sich die genitalien wegdetoniert, schließt sich ja gleich auch aussm genpool aus . . .


so far, so good... so what!

trackt Ihr noch oder dampft Ihr schon ?


DonBlech und sunnymarie32 haben das geliked!
 
dampfente
Beiträge: 719
Registriert am: 03.07.2013
Geschlecht: männlich
Beschreibung: notorischer kleinschreiber


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#4 von heimchen , 23.06.2017 11:28

Zieht sich zurzeit durch all diese "Gratisblätter" wie auch hier heute.at/welt/news/story/E-Zigaretten-gefaehrden-Ihre-Genitalien-49352016 die kopieren gegenseitig


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#5 von Devassa , 23.06.2017 12:48

Kann ich gut verstehen, dass die alle von einander abschreiben.
Ist ja auch ne geile Headline ;-)
Das liest jeder.



heimchen hat das geliked!
 
Devassa
Beiträge: 1.611
Registriert am: 16.05.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: München


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#6 von lenichen , 23.06.2017 13:20

Wenn das ganze nicht so traurig wäre....aber andererseits ja auch schon wieder zum totlachen.

Hab eben männe gefragt, ob ihm auch schon mal so ein Ding in der Hose hochgegangen wäre...
...seine Antwort poste ich jetzt mal besser nicht.
Aber er hat seine fetten Boxen sowieso immer in der Gesäßtasche, weil er die da besser rausziehen kann.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.687
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#7 von Sternenwolf , 23.06.2017 13:30

Sagt ihr demnächst beim Zoll, wenn der Beamte fragt, was denn da in dem Beutel ist:

"Das ist ein mit Batterie betriebener Eierwärmer - das weiß doch jeder ..."


Dampfer-Manfred und sunnymarie32 haben das geliked!
 
Sternenwolf
Beiträge: 2.056
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#8 von petit.manni , 23.06.2017 13:33

Wie das wieder aufbereitet wurde.

Mit zig Nebendeutungen = Die E-Zigaretten können nicht nur

die Atemwege schädigen, Sie können

auch zu Verbrennungen führen.....usw .

Gruselig.

Ps : Wie unfair.


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 5.193
Registriert am: 03.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: In Bayern


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#9 von Michigan , 23.06.2017 14:04

Die Antworten zum Bericht sind ja allerliebst.
Eine Frau meinte, dass mit den Genitalien abfackeln könnte ihr nicht passieren !
Naja, eine andere machte sich Gedanken um diese Dinger für Frauen, wo sie sich nicht vorstellen möchte, wie das endet...


Dass ist klar, es wird ausgeschlachtet was geht. Es ist in der EU jedoch herrlich wenig passiert.
Was mir dabei auffällt. Studien aus dem Ausland sind nicht relevant, wenn sie positives berichten, aber negativ behaftete Berichte werden in den Vordergrund gestellt.

Als nächstes erwarte ich einen Bericht "E-Zigaretten verbreiten Geschlechtskrankheiten"


heimchen hat das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#10 von Gliese777Ac , 23.06.2017 15:21

Das Problem ist doch die Akkuchemie, die ein minimales Gefahrenpotenzial mit sich bringt und ein etwas erhöhtes wenn man qualitativ minderwertige oder ungeeignete Teile zusammenbringt.
Handys werden ebenfalls an den Kopf gehalten und häufig in der Hosentasche transportiert, weshalb es die gleiche Problematik gibt, die durch minderwertige Ersatzakkus oder ungeeignete Ladegeräte auch dort erhöht wird. Und besonders gerne wird das Handy über Nacht geladen und liegt auf der Matratze in Kopfhöhe. Da hat es auch schon unschöne Unfälle gegeben.
Und neuerdings kommen akkubetriebene Bluetoothkopfhörer in Mode. Mit dem gleichen Ergebnis.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.703
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#11 von Dampfphönix , 23.06.2017 15:36

Ich frage mich wie so das immer in der Hose passiert.
Abgesehen davon dass es da um Einschaltquote geht,
eventuell hilft es ja dem ein oder anderen so was zu vermeiden.
Würde man ein Opferprofil erstellen kämen unterbelichtete , mit geringem Selbstwert ausgestattete junge Amimänner dabei raus die meinen mechanisch zu dampfen sei besonders männlich.
Daher stecken die die Dampfen auch immer in die Hose möglichst nah an die Eier, damit es dann größer aussieht und dann müssen es auch Röhren sein, das sieht dann echter aus.
Letztlich ist das wieder so ein archaisches Bedeutungs-Junkie- Phänomen, nix besonderes, da leben wir schon länger als 40.000 Jahre damit,
es muss bei denen halt alles groß und was nicht groß genug ist wird größer gemacht. Einfach nur in die Hose stecken, Eindruck schinden und der sein der man gerne wäre.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.989
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#12 von Theop , 23.06.2017 16:48

Dazu kann ich was schreiben.
Vor zwei Jahren fuhren wir in Richtung Rügen. Mal eben um die 600 Km. Natürlich mussten auch meine Dampfen mit.
Mein mech mod mit 1 x 18650 (Konion VCT 4) war da drin, obendrauf der Kayfun.
Nach einiger Zeit habe ich dann gedampft und danach den mechmod in die Mittelkonsole gestellt. Er hat ja nen Popotaster und kann schön hingestellt werden, ohne dass er Saft gibt.
AUSSER man stellt den Popotaster auf ne ganz kleine Schraube, die ihn dann drückt. Nach ca. 10-12 Minuten, wir hatten gerade auf nem Parkplatz angehalten, wollte ich noch ein wenig dampfen. Packe den Kay an und verbrenne mir fast die Finger. Verdampfer und mechmod ca. 60 Grad geschätzt heiss, ich direkt mit nem Handtuch den Popotaster abgedreht, den Akku raus.
Kay hatte noch einen Tropfen liquid drin, Akku mit nem Voltmeter getestet, war auf 3,3 Volt runter. Ansonsten, bis auf das alles heiß war, war nichts dran. Akku war nur lauwarm. Konnte zwar wieder geladen werden, aber ich habe ihn trotzdem entsorgt. War eh schon drei Jahre alt.
Und die Moral von der Geschicht, Wenn man vorsichtig ist, explodiert nichts. Wenn man vorher die Schraube sieht, wird auch nichts heiss.

Ruck


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.895
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#13 von Vapor^Tom , 23.06.2017 17:10

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #11
Würde man ein Opferprofil erstellen kämen unterbelichtete , mit geringem Selbstwert ausgestattete junge Amimänner dabei raus die meinen mechanisch zu dampfen sei besonders männlich.
Daher stecken die die Dampfen auch immer in die Hose möglichst nah an die Eier, damit es dann größer aussieht und dann müssen es auch Röhren sein, das sieht dann echter aus.
Letztlich ist das wieder so ein archaisches Bedeutungs-Junkie- Phänomen, nix besonderes, da leben wir schon länger als 40.000 Jahre damit,
es muss bei denen halt alles groß und was nicht groß genug ist wird größer gemacht. Einfach nur in die Hose stecken, Eindruck schinden und der sein der man gerne wäre.


Na, du hast Probleme, sorry.
Nicht wissen, was passiert (ist), aber Thesen aufstellen, bei denen sich mir die Haare streuben.
Schon mal drann gedacht, daß in (vielen) Shorts nur 2 Taschen sind?
Sind wir mit solchen Aussagen besser als die Medien? ...na ich weis nicht...
Ich bin der Meinung hier wäre eine Entschuldigung an diese Menschen fällig.
Ich bin dann mal wieder wech.....


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.081
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#14 von Dampfer-Manfred , 25.06.2017 20:59

Boah - was für eine schlaue Aussage, das Shorts meissten oder eben auch nur einige lediglich 2 Taschen haben.
Fast so schlau, wie diese Aussage von dem Modeprinzen, das wohl jeder, der Jogginghosen trägt, lediglich sein Leben nicht im Griff hätte. Da hat auch nieman ne Entschuldigung gefordert. Wofür auch?


Der/die/das einzige, wer sich vielleicht bei irgendwem entschuldigen könnte, sind die Schreiberlinge, die diese reisserische Schlagzeile so geformt haben.

Und wenn man diese Schlagzeile als solches sieht, das durch E-Zigaretten Genitalien gefährdet seien, dann liegt es doch sehr auf der Hand, das diese Gerätschaften ziemlich dicht am 'point nowhere or nothing' gelegen haben müssen.

Und es ist vollkommen egal - und nirgendwo war die Rede von Shorts - wohin man sich das Dampfgerät schiebt, in welche Tasche. Allerdings gab es ja wohl auch schonmal so ne Hosenmode, wo dann Gesässtasche gleichzusetzen gewesen wäre, das eventuelle Brandverletzungen ab der Kniekehle abwärts hätten auftreten müssen.

Warum schieben sich z.B.etliche Heranwachsende Socken oder ne halbe Zewarolle in die überteuerten Turnschuhe, so das die Lasche möglichst weit hochsteht, oder das ganze ausschaut wie ein Klumpfuss? Warum machen die das? Sind die lediglich zu uninformiert, um zu wissen, wie das mit den Schnürsenkeln funktioniert?

Und was ist mit den Balletttänzern, die mit ihrer 'Dienstkleidung' wahre Doppelpfunde in der Hose zu haben scheinen? Ist es überhaupt bekannt, warum das bei den Tänzern im 'klassischen Dress' seit je her so gehandhabt wird? Ja, da wird ausgestopft, und zwar meisst sehr massig sogar. Müssen sie das auch, nur weil sie garkeine Hosentasche haben?

Wohin, ausser eben in die Unterbuxxe soll man sich das Dampfgerät denn schieben, wenn es die Genitalien gefährden können sollten?
Dampfphönix braucht sich da für garnichts entschuldigen, zumal eben an wohl genau das wohl jeder gedacht hat.

Wenn, dann hätten ja wohl die Schreiberlinge von 20Min.ch allen Anlass, sich für eine so etwas unpassende Schlagzeile zu entschuldigen.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.855
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#15 von Vapor^Tom , 26.06.2017 00:29

Nun,
dann entschuldige ich mich, daß ich ein Beispiel gebracht habe. Leider kann ich das nicht mehr streichen.
Wie konnte ich nur....


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.081
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#16 von Romilia , 26.06.2017 00:53

boah, das ist doch mal ne meldung!
vielleicht hätte man mal urologen und gynäkologen befragen sollen, was die über kugelschreiber und filzstifte denken und andere neckigkeiten aus gummi und latex.
da soll es - gerüchten zufolge aus meinen mediziner-freundeskreisen - zu sehr häufigen fehlbedienungen kommen, der kracher auf jeder party zu vorgerückter stunde.
endlich kann ich nun gegenhalten mit geschichten der dummheit unterhalb der gürtellinie!
das "blumenkohlohr" (ein azubi von uns hatte versucht, sich selbst zu piercen) hat ausgedient - so richtig schlüpfrig war das ja auch nicht. nur selten blöd, aber der letzte kick fehlte einfach.
"röstklöden"...wo ist die nächste party?...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.903
Registriert am: 16.06.2016


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#17 von lenichen , 26.06.2017 09:25

Zitat von Romilia im Beitrag #16
boah, das ist doch mal ne meldung!
vielleicht hätte man mal urologen und gynäkologen befragen sollen, ...
da soll es - gerüchten zufolge aus meinen mediziner-freundeskreisen - zu sehr häufigen fehlbedienungen kommen, ...
endlich kann ich nun gegenhalten mit geschichten der dummheit unterhalb der gürtellinie!
..wo ist die nächste party?...


Da kann ich auch mithalten...kürzlich iwo im netz einen beitrag gelesen, wo sich ein kerl wohl sein dingens geschreddert hatte.
Mit dem staubsauger....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.687
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: 20Min.ch/ E-Zigaretten gefährden die Genitalien

#18 von Michigan , 26.06.2017 09:42

Vielleicht sollten so einige Sportarten noch auf den Prüfstand, und enge Bein-Bekleidung verbieten steht definitiv nicht in der TPD2, auch dass soll angeblich impotent machen.

NACHTRAG
verlasst euch bitte nicht auf solche Aussagen !!!


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 26.06.2017 | Top

   

27.07.17 - medinside.ch - Neue Daten aus den USA: E-Zigaretten helfen beim Rauchstopp!
06.04.17 - Blick.ch - BAT lanciert neuen Zigi-Ersatz "Glo"




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen