Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#1 von vaping falconer , 30.06.2017 16:33

https://www.youtube.com/watch?v=4KQLFdqiYXE&feature=youtu.be

Kann mal jemand die Schleimspur wegwischen, bitte?


 
vaping falconer
Beiträge: 3.910
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#2 von Streareg , 30.06.2017 16:48

Ein wahrer Held unserer Tage.

Hammer nicht auch bald wieder Wahlen?


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 30.06.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#3 von heimchen , 30.06.2017 17:50

Für diejenigen, die erst jetzt "zugeschaltet" haben (meine die Newbies hier im Forum damit)

Hier mal die ganze "Held" Geschichte im Rückblick

13.01.16 - Marcus Held - Bundestagsabgeordneter Besuch bei Dampfern (Januar 2016)
24.02.2016 - Marcus Held (Abgeordneter) Unterstützung für E-Dampfer (Februar 2016)

https://youtu.be/oZbpuVvgpyk?t=21m19s Held im Interview mit dem SteamTeam vom Mai 2016


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#4 von Michigan , 30.06.2017 18:03

Herr Held, lange nichts von gehört.
An dieser Stellen einen Dank von mir für den Einsatz zur Korrektur der bisherigen, miserablen Arbeit der Verantwortlichen. Einer derjenigen, die auch über den Tellerrand schauen.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#5 von Dampfphönix , 30.06.2017 18:30

Heijai, unsere Lobby in Aktion. Dann hoffe ich mal das sich etwas zu Gunsten der Dampfer tut die dampfen und nicht nur für die Händler die Bündnisse machen und handeln.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.990
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#6 von vaping falconer , 30.06.2017 18:41

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #5
Heijai, unsere Lobby in Aktion. Dann hoffe ich mal das sich etwas zu Gunsten der Dampfer tut die dampfen und nicht nur für die Händler die Bündnisse machen und handeln.


Beim Kuhhandel geht die Kuh normalerweise nicht als der Teil hervor, der vom Handel profitiert.


Ralf24 hat das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.910
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#7 von Michigan , 30.06.2017 18:50

Gehe mal davon aus, dass Herr Held da schon weiß, was er will. Die Antwort, dass auch Zusatzstoffe in E-Zigs gerechtfertigt sind, wenn es vom Rauchen abhalten kann - sollte dabei auch nicht überhört werden.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#8 von Beanfart , 30.06.2017 19:58

Ohoooo, ein einsamer Rufer in der Wüste - viiiiiiiele Initiativen - die Volksverrä... äh Sozen müssen anscheinend nach JEDEM Strohhalm greifen nachdem der Schulz-Zug wohl entgleist ist.
Der Held weiss garantiert was er will - seinen bequemen und gutbezahlten Sessel behalten ...


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 977
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)

zuletzt bearbeitet 30.06.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#9 von Michigan , 30.06.2017 21:28

Im Gegenteil, Herr Held macht sich mit seiner Einstellung in seiner Funktion eher unbeliebt, da er gegen den Strom schwimmen muss. Ich habe einige Berichte über und mit Herrn Held verfolgen können, interessant auch die Videos bei YouTube.
Dass die SPD nach jedem Strohhalm greift - im Bezug auf die Arbeit und Einstellung von Herrn Held - ist einfach Unsinn. Der ist schon viel länger im Thema, wo viele noch gar nicht wussten, wer Schulz denn überhaupt ist.


HarryB und Ralf24 haben das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#10 von lenichen , 30.06.2017 23:43

ich werde das gefühl einfach nicht los, daß uns dieser (maul)held nur vorgeführt wird um der dampferschaft zu suggerieren, es würde was für uns gemacht werden.
Letztendlich zählen für mich nicht seine schleimereien, sondern fakten...wie haben spd-abgeordnete in brüssel abgestimmt bzgl. der TPD.
DAS war für unsere momentane situation ausschlaggebend und nicht seine paar popeligen sülzereien. Iregndwie traue ich dem kerl nicht.
Keine ahnung warum...ist so ein gefühl. Der kommt mir eher so vor als wäre er die pro-dampf-marionette der SPD... zu unserer beruhigung.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.689
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#11 von MagicMike , 01.07.2017 00:00

WOW da nimmst du aber die Dampfer etwas zu wichtig.
Warum sollte die SPD extra für Dampfer so ein Spielchen treiben? Da gibt es sicherlich wichtigere Dinge die beeinflusst werden wollen.


.....Befüllschnuckel


LoQ hat das geliked!
 
MagicMike
Beiträge: 1.006
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#12 von Streareg , 01.07.2017 00:01

Jede öffentliche Stimme pro Dampfen ist ersteinmal eine für uns nützliche Stimme.

Glaubwürdigkeit hin oder her. Der Mann ist jung und glaubt vielleicht tatsächlich was er da von sich gibt.
Ob man ihm nun persönlich Glauben schenken und/oder seine politische Orientierung teilen will, ist da, meines Erachtens, einstweilen zweitrangig.
Wie bei allen anderen auch, kann man bekanntlich dem Gegenüber ohnehin nur bis vor die Stirn gucken.
Das aber jetzt zum Anlass zu nehmen parteipolitisch zu polarisieren halte ich für den falschen Weg.


Beste Grüße
Streareg


LoQ hat das geliked!
 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#13 von MagicMike , 01.07.2017 00:10

Meinen Satz kann man übrigens auf jede Partei übertragen, das mach ich nicht an der SPD fest.
Ihr nehmt euch einfach alle zu wichtig, wir sind nur ein wirklich winziger teil der DE Bevölkerung die eben Dampft.
Offiziell sind Die Dampfer ca 1Mio, lohnt es sich da sowas aufzuziehen?
P.S. kann den Link grad nicht finden hier ,den findet ihr schon wieder ;)


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 1.006
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#14 von Michigan , 01.07.2017 00:20

Es ist ja nicht so, dass immer nur eine Mehrheit notwendig ist, um etwas zu bewegen. Gerade auch Minderheiten können enorm Druck ausüben. Es kommt gerade bei den Dampfern ein Aspekt ins Spiel, wo Schadenminimierung eine bedeutsame Rolle einnimmt. Dieser Aspekt wurde Jahrzehnte verhindert, die Folgen Katastrophal.


Korr


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#15 von vaping falconer , 01.07.2017 01:15


MagicMike und lenichen haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.910
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#16 von LoQ , 01.07.2017 09:24

Undankbares Volk

Klar sind solche Sprengsel wie die ganz oben verlinkte "Nicht-Information" hervorragend dazu geeignet auch über überzeugte Dampfbefürworter*innen herzufallen (egal welcher Partei sie angehören).
In solchen Sprengseln kann keiner überzeugen und es stellt sich immer die Frage ist es klug sich für so etwas herzugeben. Der "Shitstorm" ist doch eigentlich vorhersehbar (mich wundert er zumindest nicht).

Herrn Held versteht mensch am ehesten in der von Heimchen verlinkten SteamTeam Sendung (Danke hierfür), da erklärt er seinen Werdegang, sein wieso und warum. Es ist wichtig und gut solche Verbündete zu haben, auch wenn sie im großen Orchester eher die Triangel in den Händen halten.

Zitat von heimchen im Beitrag #3

https://youtu.be/oZbpuVvgpyk?t=21m19s Held im Interview mit dem SteamTeam vom Mai 2016



Aber so uneins wie Dampfer*innen nun mal sind, finden sie auch an Befürworter*innen in der Politik genug auszusetzen... und wenn es nur das Bauchgefühl ist....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


Blaudampfer und Devassa haben das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.150
Registriert am: 07.05.2016


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#17 von Ralf24 , 01.07.2017 11:52

Zitat von vaping falconer im Beitrag #1

Kann mal jemand die Schleimspur wegwischen, bitte?

Ich verstehe, was du meinst, finde das aber etwas ungerecht.

Ich habe einige Interviews mit ihm gesehen. Er hat sich wirklich informiert und seine Meinung gebildet, die er, wie ich denke, auch ehrlich vertritt. Im Gespräch mit Dampfern etwa redet er ihnen nicht nach dem Mund. Er bevorzugt ganz klar weder zu rauchen noch zu dampfen, sieht allerdings als einer von sehr wenigen Politiker das Potential, das im Dampfen steckt, und macht sich deshalb dafür stark. Davon könnten wir deutlich mehr Politiker im BuTag brauchen!


 
Ralf24
Beiträge: 268
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#18 von vaping falconer , 01.07.2017 13:52

Um das mal klar zu stellen: Ich find's gut, wenn's Politiker gibt, die sich für die Dampfe einsetzen. Die "Schleimspur" bezog sich eher auf das BfTG. Jahrelang gibt es Geschrei wegen "Lobbyarbeit" - aber wenn man dann endlich in die Liga aufgestiegen ist, dass man selbst Lobbyarbeit betreiben kann, dann ist auf einmal alles eitel Sonnenschein. Für meine Begriffe verändert sich die Welt der Dampfe mittlerweile in der Art, dass sie sich anfängt prima in die gegebenen Strukturen nahtlos einzufügen. Kuhhandel eben, wobei um eine Kuh gehandelt wird, der es egal sein kann, wer den Handel gewinnt - auf dem Schlachthof endet sie ohnehin.

Tut mir leid, wenn ich rübergekommen bin, als fände ich immer was zu meckern - ich war, als ich das gepostet habe, zugegebenermaßen gerade gegen den Strich gebürstet.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.910
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#19 von Dampfphönix , 01.07.2017 14:21

Es ist nun mal so dass wir dampfenden Dampfer selbst keine Lobby haben. Woher soll die denn kommen, ohne das wichtigste was man dafür braucht?
Wir sollten sicherlich nicht annehmen, dass das BfTG in erster Linie unsere Interessen vertritt. Da wird auch eine Schnittmenge sein an der auch Wir dampfenden Dampfer profitieren und es spricht nichts dagegen dafür dankbar zu sein.
Einem solchen Bündnis geht es aber vorrangig darum Marktstrukturen zu erzeugen welche ein besseres Geschäft ermöglichen, sprich mehr Gewinn. Nun, das Geld was diese Händler als Gewinn einfahren, kommt von uns.
Das beisst sich. Keine Geschäfts-Lobby wird dafür sorgen, dass auf ihre Kosten der Staat etwas zu finanziellen Gunsten der Konsumenten regelt.
Es ist anzunehmen, dass von dieser Lobby auch einiges installiert wird was es ermöglicht tiefer in unsere Taschen zu greifen. Das ist jedenfalls eine übliche Motivation von Lobbyismus in Marktsegmenten.
Dieses Bündnis ist nie und nimmer auf unserer Seite. Die werden nur dafür sorgen dass es mit dem Dampfen als solches weiter geht, weil sie dran verdienen möchten. Natürlich ist das auch zunächst für uns positiv.

Zu Held sag ich nichts außer dass er bisher seinen Pflichten gegenüber uns Dampfern nachgekommen ist. Das ist positiv zu bewerten. Was draus wird werden wir sehen.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.990
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#20 von Michigan , 01.07.2017 15:31

Ich bin mir sicher, wenn die Politiker von selbst aus mehr über den Tellerrand schauen würden, denn hätten wir wenig Probleme. Derzeit ist es so, dass eine Zwangsernährung notwendig wird. OK, die Politiker mit Infos vollstopfen, das läuft schon längere Zeit. Je mehr, um so besser. Einige Politiker müssen regelrecht gefüttert werden, damit sie überhaupt eine Ahnung bekommen, um welche Kost es sich beim Dampf handelt.
Skandalös, meine Meinung.

Noch was
Das Futter aus dem DKFZ scheint ihnen zu munden, und andere Kostproben nicht notwendig. Dabei ist einseitige Ernährung doch so ungesund.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#21 von Streareg , 11.07.2017 20:27

Tja sieht nun so aus alsob wir zukünftig möglicherweise einen hochrangigen Befürworter der Dampfe weniger haben werden:

http://www.rp-online.de/politik/deutschl...n-aid-1.6941367

https://www.welt.de/regionales/rheinland...neten-Held.html

https://www.swr.de/swraktuell/rp/verdach...ll91/index.html


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 11.07.2017 | Top

RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#22 von Michigan , 11.07.2017 21:57

Uupppsssss


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#23 von vaping falconer , 12.07.2017 15:48

Ist die Frage, ob er sich wirklich was Unsauberes hat zuschulden kommen lassen oder gerade wegen der einen oder anderen Unliebsamkeit kalt gestellt werden soll. Wir werden's vermutlich nie erfahren.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.910
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#24 von Dampfphönix , 12.07.2017 17:08

Ich wollte auch schon witzeln: Das kommt davon wenn man sich mit Dampfern einlässt....das hab ich dann gelassen.
Aber wer weiss. Vielleicht hat es ja um Ecken auch was damit zu tun. Politiker leben in der ständigen Gefahr dass genau so was passiert,
er ist ja nicht der erste und wer wirklich abgesägt werden soll der wird es meist auch. Blöd für uns. Da sollten wir die Daumen drücken.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.990
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 30.6.2017 - Vapers Guru - Statement von Marcus Held, MdB / BfTG

#25 von peter-dampf , 12.07.2017 19:17

Es scheint sich, auch durch seinen Zuspruch, in die richtige Richtung zu entwickeln. Ich finde der BfTG leistet hier gute Arbeit!



peter-dampf  
peter-dampf
Beiträge: 30
Registriert am: 13.06.2017
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


   

12.7.2017: eGarage - Tabaklobby auf neuem Kurs
05.07.17 - Prof. Bernd Mayer - Wie schädlich sind E-Zigaretten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen