Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Suche VD für Bekannte

#1 von Freeway , 04.07.2017 18:37

Hallo,

ich Suche für eine Bekannte ein neuen VD für D2L. Sie benutz momentan denn Melo 3 mini aber der ist ihr zu klein. Sie hat aber paar Coils noch rumliegen für denn VD, daher ist erstmal die Suche nach ein VD, der die Coils auch einbauen kann.

Frage 1: Habe schon mal geguckt, Aspire Atlantis 2, Triton 2, Vapresso Gemini und der Vapor Giant go 2. Sonst halt Eleaf Melo 2 oder Melo 3 als 4ml Version. Nur welches Modell wäre eine sinnvolle Anschaffung? Geschmack ist ihr wichtiger als Dampfmenge sowie einfach zu hand haben und gute Qualität bietet.

Frage 2: Welcher bzw welche Fertig VD sind momentan sehr gut/beste die man haben muss, bevor man zum Selbstwickler greift? Welche Coils da kein kommen, spielt keine rolle. Lese viel über Crown 3, Cleito Serie, Smoke Beast u.s.w Anforderungen die selbe, also Geschmack, Einfach zu handhaben und Qualität.

Als Orientierung oder zum vergleich hätte ich denn Vapor Giant go 3, da ich denn selber besitze.

Ist halt die Frage, welcher von denn Optionen die beste wäre. Sie soll sich ja auch ein wenig steigern besonders Geschmacklich was neues/besseres kennenlernen :D

mfg



Freeway  
Freeway
Beiträge: 94
Registriert am: 03.05.2017


RE: Suche VD für Bekannte

#2 von Gliese777Ac , 10.07.2017 00:18

Zu den von Dir genannten kann ich nichts sagen. Von denen habe ich nur den Melo 2 und den Gemini-Tank und die sind zwar nicht schlecht, aber auch nicht meine Lieblings-VDs. Ich kann Dir aber einen ganz anderen VD empfehlen und zwar den Vaporesso Veco. Er ist sehr einfach zu bedienen, hat Topfill und eine Topairflow (=auslaufsicher). Benutzt werden die EUC-coils, die es in verschiedenen Ausführungen gibt. Es gibt 3 verschiedene Vecos, aber da es ja ein großer sein, würde ich den Veco Devil empfehlen:
https://www.fasttech.com/products/0/1001...il-sub-ohm-tank

Die coils gibt es in Keramikausführung und in Traditional Clapton:
https://www.fasttech.com/products/0/1001...uc-clapton-coil
https://www.fasttech.com/products/0/1001...uc-clapton-coil
https://www.fasttech.com/products/0/1001...oil-head-5-pack
https://www.fasttech.com/products/0/1001...oil-head-5-pack
https://www.fasttech.com/products/0/1001...oil-head-5-pack
https://www.fasttech.com/products/0/1001...uc-clapton-coil

Die coils mit 1,3 und 1,4 Ohm sind nur für den Drizzle, die kann man nicht im Veco verwenden. Es werden demnächst weitere auf den Markt kommen und zwar ein 1,5 und ein 1,8 Ohmcoil. Im Devil ist der 1,8 Ohmcoil schon dabei. Geschmacklich ist der Veco sehr gut. Die Claptoncoils haben einen sehr guten intensiven Geschmack und die Keramikcoils sind neutral und etwas flacher im Geschmack.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.792
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 10.07.2017 | Top

RE: Suche VD für Bekannte

#3 von hOHMer , 10.07.2017 02:38

Moin Freeway,

also ich habe den Triton 2, den Melo 2/3 und den Atlantis 2 hier (eben wegen der gemeinsam nutzbaren Coils), die ersteren häufig in Benutzung.
Geschmacklich nehmen sich Triton und die Melos nicht wirklich viel, der Triton ist ein kleines bißchen wertiger, "schwitzt" aber dafür ein klein wenig.

Nichts dramatisches, aber ab und zu muss ich halt mal die Base säubern. Das macht mein Melo 2 überhaupt nicht und das Befüllsystem ist einfach
grandios. Den Atlantis habe ich bisher noch nicht benutzt, den gab es halt günstig im Abverkauf da musste er mit. Der wirkt aber im Vergleich zu
den anderen irgendwie wie ein "grober Klotz".

Ich würde also für diese Coil-Reihe eindeutig zum Melo 2 tendieren.

Wegen der anderen Verdampfer, viel Gutes habe ich in letzter Zeit über den iJoy Captain Tank gehört.
Wenn meiner angekommen ist weiß ich mehr, kannst ja derweil auch mal bei Youtube gucken.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.171
Registriert am: 14.04.2017


RE: Suche VD für Bekannte

#4 von hecki89 , 10.07.2017 10:09

Melo 2- old but gold



hecki89  
hecki89
Beiträge: 53
Registriert am: 11.08.2016


RE: Suche VD für Bekannte

#5 von Freeway , 19.07.2017 10:45

Zitat von hOHMer im Beitrag #3
Moin Freeway,

also ich habe den Triton 2, den Melo 2/3 und den Atlantis 2 hier (eben wegen der gemeinsam nutzbaren Coils), die ersteren häufig in Benutzung.
Geschmacklich nehmen sich Triton und die Melos nicht wirklich viel, der Triton ist ein kleines bißchen wertiger, "schwitzt" aber dafür ein klein wenig.

Nichts dramatisches, aber ab und zu muss ich halt mal die Base säubern. Das macht mein Melo 2 überhaupt nicht und das Befüllsystem ist einfach
grandios. Den Atlantis habe ich bisher noch nicht benutzt, den gab es halt günstig im Abverkauf da musste er mit. Der wirkt aber im Vergleich zu
den anderen irgendwie wie ein "grober Klotz".

Ich würde also für diese Coil-Reihe eindeutig zum Melo 2 tendieren.

Wegen der anderen Verdampfer, viel Gutes habe ich in letzter Zeit über den iJoy Captain Tank gehört.
Wenn meiner angekommen ist weiß ich mehr, kannst ja derweil auch mal bei Youtube gucken.



Hi,
das hört sich doch schon mal gut an. Wenn du denn Atlantis mal getestet hast, kannst ja mal Schreiben wer der bessere von denn 3 VD ist. Aber tendenziell gehst du auch mehr zum Melo 2 bei dieser Coil art? Aber schade das nicht zufällig denn Vapor giant go 2 da hast. Wäre auch Interessant zu wiessen wie der ist im Vergleich zu denn anderen 3 VD :-)


Zu anderen VD mit anderen Coils: Uwell Crown 3, Smok TFV8/TFV12 und Vaporesso Veco habe ich auch mal ins Auge gefasst. Die beiden erst genannten kriegt man an jeder ecke zu Kaufen für schmales Geld. Ist halt die Frage, sind die gut? Ich frage deswegen, weil ich für mich selber auch nach einem neuen fertig VD suche und benutze Aktuell denn Vapor giant go 3 mit Notch Coils 0,5 Ohm. Sollte also schon eine Geschmackliche Steigerung da sein wenn ich ein neuen VD Kaufe. Dampf verhalten genauso wie bei meiner bekannten, D2L und leichten Zug/Open Draw.



Freeway  
Freeway
Beiträge: 94
Registriert am: 03.05.2017


RE: Suche VD für Bekannte

#6 von Katana ( gelöscht ) , 19.07.2017 11:58

Ich muss mich gerade, oder vielmehr schon des längeren wundern.
Man liest immer nur hunderte male, Melo.
Warum wird der Lemo III so stiefmütterlich behandelt?
Ich finde es ein echt sauber gelungenes Gerät und nutze ihn gerne mit dem
0,15 Coils von Aspire oder noch lieber weil günstiger und geschmacklich besser, die 0,18 und 0,25 Coils von Eleaf.
Kein Siffen, blubbern vorhanden oder nachziehen nötig um Kondensat in der AFC zu vermeiden, wie bei
manch anderem Gerät, für das man das doppelte oder dreifache hinlegen muss.
Ein Pfunds Gerät ist Eleaf da gelungen wenn man DzL mag.
Wenn nicht, dann die 0,75 Coil einschrauben.


Katana
zuletzt bearbeitet 19.07.2017 12:09 | Top

RE: Suche VD für Bekannte

#7 von Reisender , 19.07.2017 14:31

Der Lemo 3 mag ja mit Fertigcoils gut sein, aber er ist eben zuallererst ein Selbstwickler und als solcher ist er relativ schwierig in der Handhabung, zumindest ich habe meine liebe Mühe damit, entweder er sifft (-->zu wenig Watte) oder er kokelt (--> zu viel Watte). Auch das oft zitiert Video von Obi hat mir nur bedingt weitergeholfen. Ich bin sicher es geht, ich bin sicher, ich bekomme irgendwann noch genug Routine um es auf Anhieb hinzukriegen, aber es gibt wirklich unkompliziertere Selbstwickler. (Die oft kritisierten vielen kleinen Schräubchen stören mich persönlich nocht nichtmal).

Abgesehen davon ist der Preis auch deutlich über den Melos.



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016

zuletzt bearbeitet 19.07.2017 | Top

RE: Suche VD für Bekannte

#8 von Katana ( gelöscht ) , 19.07.2017 15:17

Genau darum habe ich die RBA nicht erwähnt und nur von den Fertigen gesprochen ;-)
Der Gerät soll ja für Frau sein und die mag sich sicherlich nicht herum quälen müssen.
Meine RBA für den Lemo bleibt unbenutzt. Zum Spielen habe ich andere Sifffreie Geräte.
Aber als Anregung für Freeway wäre der Lemo III ohne den RBA Einsatz ein heißer Favorit.
Meiner kleinen bescheidenen Meinung zugrunde gelegt.


Katana

RE: Suche VD für Bekannte

#9 von Reisender , 19.07.2017 15:43

Zitat von WPT im Beitrag #8
Genau darum habe ich die RBA nicht erwähnt und nur von den Fertigen gesprochen ;-)
Der Gerät soll ja für Frau sein und die mag sich sicherlich nicht herum quälen müssen.
Meine RBA für den Lemo bleibt unbenutzt. Zum Spielen habe ich andere Sifffreie Geräte.
Aber als Anregung für Freeway wäre der Lemo III ohne den RBA Einsatz ein heißer Favorit.
Meiner kleinen bescheidenen Meinung zugrunde gelegt.


Gefinkelt! Da ich die dazu passenden Fertigcoils immer in meinen Melo 2 schraube und mir den Lemo 3 als Selbstwickler gekauft habe (bis jetzt eher Fehlkauf, aber ich bastel eh gerne - wird schon noch klappen), habe ich noch gar nicht getestet, ob es im Fertigcoilbetrieb gravierende Unterschiede zwischen Melo und Lemo gibt. Jetzt, wo Du so davon schwärmst, werde ich das aber definitiv mal ausprobieren!

Ich wusste gar nicht, dass man den Lemo auch ohne RBA-Teil kaufen kann....oder meintest Du, der soll dann einfach in der Schublade ganz hinten verschwinden?



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


RE: Suche VD für Bekannte

#10 von Katana ( gelöscht ) , 19.07.2017 15:52

War schon dabei in der Schachtel aber durch viel lesen und mir eine Meinung bilden zu den Beiträgen und Videos, hab ich die dort unbenutzt belassen.


Katana

RE: Suche VD für Bekannte

#11 von Katana ( gelöscht ) , 19.07.2017 17:48

Um mal darüber gesprochen zu haben :-) weil es um den Melo und Lemo gerade geht
Und da eine Möglichkeit um die beiden Verdampfer auch auf MzL brauchbar zu machen.


Katana

RE: Suche VD für Bekannte

#12 von Freeway , 19.07.2017 21:05

Lemo 3 kann man natürlich mit auf die Liste setzen. Am Endeffekt geht es um 2 Verschiedene Fertig Verdampfer

Einmal die VD's die Coils von Aspire, Eleaf u.s.w verbauen kann (Für Bekannte die bislang nur Melo 3 mini kennt, sich aber gerne Geschmacklich verbessern will und mehr Tank Inhalt haben soll)
und dann einmal die VD's mit anderen Coils (Die ich für mich Suche und eine gute Ergänzung zu meinem Vapor Giant go 3 sein soll)

D2L mit leichtem Zug bzw Open Draw. Das wären so die Kriterium bei denn VD's.



Freeway  
Freeway
Beiträge: 94
Registriert am: 03.05.2017


RE: Suche VD für Bekannte

#13 von Reisender , 20.07.2017 11:17

Denn heftigsten Open Draw von all meinen Verdampfern hat der Lemo 3 im Selbstwickelmodus - ich dampfe Ultimo komplett offen, aber den Lemo drehe ich 2/3 zu. Aber mit Fertigcoils kommt natürlich das Durchzugsloch im Coil selbst als limitierender Faktor hinzu.

Also wenn es um leichten Zug in Richtung Open Draw mit Fertigköpfen geht, kann ich Dir den Ultimo ans Herz legen, schmeckt gut und die Keramikcoils halten ewig. Gesifft hat er mir noch nie, höchsten ein paar Mikrotröpfchen "geschwitzt", außer einmal nach 7 Stunden in Schräglage in der Autotür auf der Autobahn. Bei den Vibrations ist es aber verzeihlich.

Geschmacklich mindestens gleich gut, vielleicht sogar noch besser, gefällt mir mein TFV8 Baby Beast, aber der hat halt einen echten Minitank (was für mich kein Problem ist, weil das Nachfüllen bei Smok-Tanks extrem schnell und leicht geht, bzw. kann man ja auch gleich den großen Bruder kaufen, wenn einem das wichtig ist).
ABER: die Coils von Smok sind teurer und halten bei weitem nicht so lang wie Keramik, außerdem ist der sogar noch durstiger als der Ultimo (billiger als Glimmstängel wird es immer noch sein, besonders wenn man die Liquids selber mischt, aber zum Geld Sparen ist das nichts) --> ich weiß nicht, ob das für Dich ein wichtiges Kriterium ist, aber ich erwähne es einfach mal rein informativ.



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016

zuletzt bearbeitet 20.07.2017 | Top

RE: Suche VD für Bekannte

#14 von Freeway , 20.07.2017 13:17

Also ich habe mir gerade für wenig Geld ein Crown 3 bestellt mit 4 Coils dabei. Ein TFV12 könnte ich auch noch Günstig bekommen bzw bin neugierig wie der so ist oder wie die beiden so sind im vergleich zu meinen go 3. Ijoy Captain und der Joytech Ultimo hören sich auch nicht Schlecht an. Behalte ich mal im Hinterkopf.

Zu Melo 3, Lemo 3 u.s.w für meine Bekannte ist noch unschlüssig. Vielleicht will sich auch ein komplett anderen VD mit anderen Coils.



Freeway  
Freeway
Beiträge: 94
Registriert am: 03.05.2017


   

Kayfun V5
Fertigcoilverdampfer für geringere Wattzahlen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen