Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Akkuträger für FEV, Eleaf Aster RT?

#1 von Assos , 22.07.2017 23:16

Haudi,

ich suche eine gute Kombi die den fev komfortabel zur Taschendampfe macht.
Er ist mir echt ans Herz gewachsen und in sachen Zuverlässigkeit, Auslaufsicher, Robust und Geschmack mein Liebling.
Tjo aber er ist schon nen metall Klotz momentan auf meiner evic.

Jetzt suche ich nen At wo ich den fev seitlich versenken kann.
Hab da noch keine Erfahrungen mit, auf die schnelle nur d en Aster Rt gefunden.
Der At sollte tc können und einen austauschbaren akku haben.

Kennt da jemand etwas oder hat Erfahrungen mit dem aster Rt?
Danke

*******************


Überschrift angepasst, bitte den Threadtitel bereits so genau wie möglich formulieren, damit andere die gleichen Suchbegriffe besser auffinden :)

LG


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 25.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#2 von Vanillo , 22.07.2017 23:59

Grundsätzlich ne gute Idee.

Dieser Aster nimmt aber nur Verdampfer mit max. 22 mm. Ich denke der FEV ist dicker ...


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.821
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: AT für FEV, Aster rt?

#3 von Streareg , 23.07.2017 00:10

FeV hat an der Base ~23mm.


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA


RE: AT für FEV, Aster rt?

#4 von Vanillo , 23.07.2017 00:15

Hier der könnte passen, hat auch nen wechselbaren 18650:

https://www.fasttech.com/products/0/1001...-vw-apv-box-mod


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.821
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: AT für FEV, Aster rt?

#5 von danielN , 23.07.2017 10:45

http://www.gearbest.com/mod-kits/pp_483928.html

der FEV ist darin ~ zu 2/3 versenkt.
je nachdem wo das luftloch ist kann er pfeifen wenn das luftloch gegen so nen bügel gerichtet ist.


danielN  
danielN
Beiträge: 603
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#6 von dampfan , 23.07.2017 10:49

Zitat von Vanillo im Beitrag #2
Grundsätzlich ne gute Idee.

Dieser Aster nimmt aber nur Verdampfer mit max. 22 mm. Ich denke der FEV ist dicker ...


Die Aster nimmt auch 30mm-Verdampfer. Sieht halt bescheiden aus.

23mm wie der Augvape Merlin (nicht zu verwechseln mit Merlin Mini) passt gut auf meine eLeaf Aster.
Und die Aster RT ist keine Aster.

Ich würde für nen Flashi den Akkuträger
https://www.fasttech.com/products/0/1001...i-80w-tc-vw-apv
oder den
https://www.fasttech.com/products/3032/10011027/7667803
nehmen, wenn es ein Akkuträger mit 1x18650 sein soll.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 890
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin

zuletzt bearbeitet 23.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#7 von Assos , 23.07.2017 14:20

Danke schon mal für Tipps, ich werd sie mir mal anschauen.
Hat einer Erfahrungen mit solchen ATs? Find die Idee geil, ob es dann auch wirklich so ist weiß ich nicht 😃


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#8 von dampfan , 23.07.2017 20:54

Zitat von Assos im Beitrag #7

Hat einer Erfahrungen mit solchen ATs?


Was meinst du mit "solche ATs"?

Den Primo Mini habe ich selbst und finde ihn gut, insbesondere mit dem Custom ROM arctic fox (www.nfeteam.org).
Ich habe mehrere Akkuträger von eLeaf und Joyetech und die sind eigentlich alle gut.
Genügt dir das oder habe ich dich völlig falsch verstanden?


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 890
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: AT für FEV, Aster rt?

#9 von Vanillo , 23.07.2017 21:26

Zitat von dampfan im Beitrag #8
Zitat von Assos im Beitrag #7

Hat einer Erfahrungen mit solchen ATs?


Was meinst du mit "solche ATs"?

Den Primo Mini habe ich selbst und finde ihn gut, insbesondere mit dem Custom ROM arctic fox (www.nfeteam.org).
Ich habe mehrere Akkuträger von eLeaf und Joyetech und die sind eigentlich alle gut.
Genügt dir das oder habe ich dich völlig falsch verstanden?



Les doch mal die Überschrift und die Eingangsfrage bitte.

Der TE sucht einen AT, in dem man den Verdampfer versenken kann ...


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.821
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: AT für FEV, Aster rt?

#10 von Vanillo , 23.07.2017 21:29


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.821
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa

zuletzt bearbeitet 23.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#11 von Assos , 23.07.2017 22:19

@Vanillo ist das deine Kombi?
Wenn ja, kommt es gut? Wie sind deine Erfahrungen?

Find auch vom Rofvape The Witcher ganz geil, ja aber bei nen Review gehört das die Akkus schnell leer werden.
Soll auch nicht gut aufrecht stehen, was aber kein Ding ist da man den Fev auch gut hinlegen kann.

Bei so chinaseiten ist zuzuschicken meist auch doof.
Ich werd mal nach Reviews Ausschau halten.

Kenn leider keinen offliner wo man die Geräte mal testen/anschauen kann.


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#12 von bradound , 24.07.2017 09:00

Wenns nicht unbedingt geregelt sein muss, empfehle ich Dir den hier

http://hotecig.com/Product/Black-Oak-Sty...RaySilver-24241

Ist zwar momentan dort nicht verfügbar, kommt aber regelmäßig nach.

Da kannst du Deinen Fev komplett versenken.

Ich nutz die Kombi mit einer Fev-Verlängerung. Da hasst Du dann 9 ml und mit einem 26650er Akku jede Menge Power, um bei 0,4 Ohm damit über den Tag zu kommen.



 
bradound
Beiträge: 176
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#13 von Assos , 24.07.2017 12:44

Der kommt echt geil, geregelt bzw. mit tc wäre er perfekt.
Nutz den fev am liebsten mit Stahltank und ner ss Wicklung.


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#14 von bradound , 25.07.2017 08:02

Genau, 0,4er SS mit 5 Windungen um 2,5 mm.

Der Black Oak Clone ist praktisch unkaputtbar, weswegen er als Backupsystem (für schlimme Zeiten) neben den geregelten gut geeignet ist.



 
bradound
Beiträge: 176
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 25.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#15 von dampfan , 25.07.2017 09:42

Zitat von Vanillo im Beitrag #9

Der TE sucht einen AT, in dem man den Verdampfer versenken kann ...


Du hast Recht. Mein Fehler.
Ist der Flash e V4 nicht an der dicksten Stelle 24 mm dick?
Um welchen Flashi dreht es sich? V3? V4?
Falls er 24 mm hat, wird es schwierig mit einem Versenke-Akkuträger.

Kennt jemand solch einen Versenke-Akkuträger mit TC, in den ein Flashi V4 passt?

PS: der Black Oak Clone kann kein TC, TC ist aber gewünscht


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 890
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin

zuletzt bearbeitet 25.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#16 von Assos , 25.07.2017 10:24

Jo, es handelt sich um den V4, der steht bei der vtc mini unten auch leicht über.


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#17 von Vanillo , 25.07.2017 10:34

Also in meinen oben abgebildeten Tesla Stealth 75 geht der FEV 4 (Clone) gut rein,

Hab ich grad probiert


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.821
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: AT für FEV, Aster rt?

#18 von dampfan , 25.07.2017 16:56

Zitat von Vanillo im Beitrag #17

Also in meinen oben abgebildeten Tesla Stealth 75 geht der FEV 4 (Clone) gut rein,
Hab ich grad probiert





- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 890
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: AT für FEV, Aster rt?

#19 von Assos , 25.07.2017 17:17

@Vanillo Danke, schau ich mir genauer an.

Nun muss ich noch ne seite finden die ihn für einen guten Preis anbietet, am besten ohne den komischen Verdampfer oder ist der shadow Tank gut zum verschenken/gebrauchen?


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#20 von Vanillo , 25.07.2017 17:23


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.821
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: AT für FEV, Aster rt?

#21 von ricosn , 25.07.2017 17:41

Also ich halte die Tesla Stealth 70W auch für eine gute Idee und bei Fastecht gibts die ja relativ günstig. Leider sind die Dinger auch sehr schwer und gerade im Sommer in der Hosentasche, ziehts einem die Hose runter...


Vanillo hat das geliked!
 
ricosn
Beiträge: 28
Registriert am: 20.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort:

zuletzt bearbeitet 25.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#22 von Assos , 25.07.2017 18:05

Ist die viel schwerer wie ne vtc mini? Ich forsch mal

Edit:
Tesla stealth 70 Watt 197 g
Vtc mini Product Weight 200 g

Geht also 😉


Assos  
Assos
Beiträge: 57
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 25.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#23 von ricosn , 25.07.2017 18:41

Meiner wiegt so wie aufm Foto (mit FEV und Akku) 320 Gramm. Was die Einzelteile wiegen - keine Ahnung. In der Jacke ok, aber nicht in der Beachhose...


 
ricosn
Beiträge: 28
Registriert am: 20.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort:

zuletzt bearbeitet 25.07.2017 | Top

RE: AT für FEV, Aster rt?

#24 von danielN , 25.07.2017 19:54

meine evic vtc mini wiegt 118gramm
mein smoant knight V2 wiegt 128gramm.


danielN  
danielN
Beiträge: 603
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: AT für FEV, Aster rt?

#25 von ricosn , 28.07.2017 12:31

Zitat von danielN im Beitrag #24
meine evic vtc mini wiegt 118gramm
mein smoant knight V2 wiegt 128gramm.


smoant knight V2 = 128g?

Kann ich kaum glauben. Laut Datenblatt wiegt er etwa 190 Gramm. Dann noch Akku und FEV dazu und du bist locker über 300 Gramm.

Das grüne Ding in meinem Avatar ist aus Kunstoff gedruckt und wiegt komplett mit Akku und 6ml Erlkönigin 130 Gramm ...


 
ricosn
Beiträge: 28
Registriert am: 20.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort:


   

Neuer Akku Träger (Allrounder) gesucht
Suche Akkuträger mit 4 Akkus

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen