Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#1 von channi , 01.08.2017 23:12

Ihr erinnert euch an das Video vom Sonntag?




Na dann staunt mal hier weiter http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ra...inden-1.3611322

Zitat
"Das ist ein echter Richtungswechsel", sagt Mons.
Da in E-Zigaretten eine Flüssigkeit verdampft statt Tabak zu verbrennen, gelangen deutlich weniger Schadstoffe in die Lungen der Konsumenten.
Zumindest für stark abhängige Raucher sei es daher ratsam, auf Dampfgeräte umzusteigen, so Mons, um Gesundheitsschäden zu reduzieren.



Unfassbar, wie man uns jahrelang bekämpft, und auf einmal so tut, als wäre es genau das, was man immer wollte


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


Galaxy hat das geliked!
 
channi
Admini
Beiträge: 34.676
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#2 von Streareg , 01.08.2017 23:18

Soll die Wendehälse der Bl*tz beim schei*en treffen.


Beste Grüße
Streareg


Galaxy, lenichen und Devassa haben das geliked!
 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#3 von hOHMer , 01.08.2017 23:19

Das war böse channi, mit der Überschrift weckst Du Erwartungen die dann nicht erfüllt werden...


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 976
Registriert am: 14.04.2017


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#4 von hOHMer , 01.08.2017 23:27

Ergänzung:

Wobei man Ute Mons zugute halten muß das sie sich auch schon vor der USA-Geschichte ähnlich geäußert hat.

Feature über die e Zigarette im DLF


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


heimchen hat das geliked!
 
hOHMer
Beiträge: 976
Registriert am: 14.04.2017


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#5 von channi , 01.08.2017 23:35

Zitat von hOHMer im Beitrag #3
Das war böse channi, mit der Überschrift weckst Du Erwartungen die dann nicht erfüllt werden...


wer das Video gesehen hat, weiss dass ich mich auf darauf beziehe...hat halt grad gepasst


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.676
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#6 von Michigan , 01.08.2017 23:40

Ja, aber im Tenor wurde älteren, schwer süchtigen Kettenraucher, ein Umstieg empfohlen, so nach dem Motto, da ist eh Hopfen und Malz verloren.
Nun sind alle starken Raucher angesprochen

Schrieb an anderer Stelle schon darüber, und was ist ein starker Raucher?
Das müssten alle Raucher sein, weil eine Zigarette schon schädlicher ist, als den ganzen Tag Ezig nutzen.

Es ist immer noch die selbe Leier, wenn auch etwas abgemildert.

Und wenn die ehrlich wäre, mûsste Mons gerade jüngeren raten, auf Ezig umzusteigen, Kettenraucher oder nicht. Weil nur so Folgen\Erkrankungen vermieden werden können.

Edit, wenn die Art des Konsums nicht aufgegeben wird, ist das für Mons immer noch keine Option.


 
Michigan
Beiträge: 3.354
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 01.08.2017 | Top

RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#7 von Michigan , 01.08.2017 23:53

Auch Pöla sagte in einem Interview (fast wörtlich)
Im Vergleich zu Zigaretten sind in Ezigs viel, viel weniger gefährlich...wissenschaftlich erwiesen...

ABER DARUM GEHT ES NICHT !!!

https://www.youtube.com/watch?v=zrmCXsWK0F8


 
Michigan
Beiträge: 3.354
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 01.08.2017 | Top

RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#8 von AdamJensen , 02.08.2017 00:37

Erstaunlich wie das DKFZ wie auf Knopfdruck völlig widersprechende Aussagen verbreiten kann... Nimmt die noch jemand ernst?


Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.


 
AdamJensen
Beiträge: 1.660
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Bunkerer


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#9 von Michigan , 02.08.2017 00:52

Auch wenn die USA Druck auf die WHO ausübt, was wir uns ja wünschen, würde gebogen werden, nach dem Motto

Neuere Studien bewegen uns dazu, die Einschätzung zu Ezigs anzupassen.
Aber es ist nicht Gesund zu dampfen, und Langzeitstudien gibt es auch nicht, vieles ist nicht sicher einzustufen, bla, bla, bla...
Die WHO wird sich nicht beugen oder grundsätzlich ändern, das wûrde sie unglaubwürdig gegenüber den Vertragspartnern machen. Und es ist ja nicht so, dass die allermeisten Vertragspartner eine Veränderung wünschen.


 
Michigan
Beiträge: 3.354
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#10 von Beanfart , 02.08.2017 10:08

Eine Meinung zu ändern ist die eine Sache, bestehende Gesetze entsprechend anzupassen ohne das Gesicht dabei zu verlieren bzw. sich als ahnungsloser Idiot zu outen 'ne andere ...


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 875
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#11 von vaping falconer , 02.08.2017 11:23

Hat wer was anderes erwartet?
Mal im Ernst, Leute - wer, außer uns, soll schon merken, wenn die Wendehälse die Hälse wenden?
Aber das sind erst die ersten kleinen, vorsichtigen Schrittchen. Wirklich zugejubelt wird der Dampfe erst, wenn der Nik-Markt Big P zugeschustert worden ist. Bis dahin kann man dann noch ein bisschen mehr den Hals wenden, indem man ganz vorsichtig davon ausgeht, dass nun aber langsam genug Zeit vergangen ist um die Dampfe - unter Vorbehalt und ganz vorsichtig - als einigermaßen sicher genug einzustufen. Vor allem, wenn das pöse Nik nun von Big P gaaaanz sicher gemacht worden ist.
Oder so.
Ich glaube, so ähnlich habe ich das schon mal vor etwa zwei Jahren vorausgesagt ...


heimchen, lenichen und Devassa haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.803
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#12 von Michigan , 02.08.2017 11:29

Nach dem Motto "es muss sicher gestellt werden können..." und Big_T hat sich dazu früher schon so geäußert "wir können sichere Produkte garantieren"

Daher ist abzusehen, wie die Entwicklung weiter gehen kann und auch soll. Ein unübersichtlicher Markt ist ganz schlecht, um Regelungen zu machen.


 
Michigan
Beiträge: 3.354
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#13 von heimchen , 02.08.2017 11:31

Dann müsste es jetzt wieder einen Ansturm hier geben bzw. einen "Boom" ?

@vaping falconer ja wir haben es vorausgesagt, nach dem Motto: nach der TPD wird die Dampfe "ein Segen" sein in den Medien... und trotzdem können div. EU-Länder dieses "Segen" weder im Internet bestellen, noch Liquids mit versch. Geschmäckern oder gar mit Nikotin....

Was daran nun gut ist?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.455
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 31.7.2017 SZ: Ute Mons (DKFZ) vom Erdrutsch erfasst?

#14 von vaping falconer , 02.08.2017 11:34

Zitat von heimchen im Beitrag #13
Dann müsste es jetzt wieder einen Ansturm hier geben bzw. einen "Boom" ?

@vaping falconer ja wir haben es vorausgesagt, nach dem Motto: nach der TPD wird die Dampfe "ein Segen" sein in den Medien... und trotzdem können div. EU-Länder dieses "Segen" weder im Internet bestellen, noch Liquids mit versch. Geschmäckern oder gar mit Nikotin....

Was daran nun gut ist?


Gar nüscht. Die Mühlen mahlen seeeehr langsam.


heimchen hat das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.803
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


   

27.07.17 - BfR - Vorläufige Bewertung von Tobacco-Heating Systemen
Dampfer-Tourist in Thailand verhaftet

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen