Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Neues RTA-Scheunentor gesucht

#1 von Reisender , 03.08.2017 15:07

Jetzt ist mein Kayfun V5 Klon noch nicht mal gelandet, trotzdem suche ich schon nach dem nächsten Spielzeug.

Wie im Titel erwähnt sollte es diesmal ein Selbswickeltank mit richtig schön Open Draw werden. Derzeit besitze ich ein Gerät, das in die Richtung geht, nämlich den Lemo 3. Damit wäre ich auch zufrieden, wenn er nicht so pingelig beim Bewatten wäre. Habt Ihr Ideen, was gut schmeckt, viel Durchzug hat und möglichst einfach siff- und kokelfrei zu bewatten ist? Single-/ Dualcoil ist erstmal nicht das wichtigste, aber als Gewohnheitstier wird Dual bevorzugt.



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#2 von Gliese777Ac , 03.08.2017 15:46

Das klingt nach einer Aufgabe für einen guten RDTA. Ich kann Dir den Limitless plus (das plus ist wichtig) oder den Orcish empfehlen. Beide sind offen wie ein Scheunentor, haben ein einfach zu wickelndes Velocity Deck, einen guten Geschmack und auch noch ordentlich Tankinhalt. Der einzige Nachteil bei RDTAs ist, dass man sie nicht liegen transportieren kann, da sie dann auslaufen. Stehend sind sie aber auslaufsicher. Auch der Nachfluss ist bei RDTAs sehr gut.
http://www.gearbest.com/rebuildable-atomizers/pp_437198.html
https://dampfdorado.de/ijoy-limitless-rdta-plus


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 9.546
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 03.08.2017 | Top

RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#3 von Reisender , 03.08.2017 17:31

Danke für den Tipp! Ich wollte mir eh auch schon länger mal einen RDTA ansehen und jetzt weiß ich zwei Modelle, die vielversprechend klingen. Trotzdem möchte ich jetzt gerade einen Tank, der mir nicht in der Hosentasche ausläuft, wenn ich mich mal hinsetze und vergesse ihn rauszuholen....RDTA steht eher auf der Zukunftseinkaufsliste....



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#4 von Gliese777Ac , 03.08.2017 17:41

OK, dann wär der OBS Engine vielleicht was für Dich:
https://www.besserdampfen.de/obs-engine-rta-tank-5.2-ml
Der ist durch die Topairflow sogar auslaufsicher, hat einen großen Tank und ist einfach zu wickeln. Guck ihn Dir mal an:
https://www.youtube.com/watch?v=rGONsDXmCGQ


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 9.546
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#5 von Reisender , 03.08.2017 17:54

Engine sieht ja mal nach dem aus, was ich suche! Heißt jetzt nicht, dass ich über weitere Tipps nicht dankbar wäre, aber das klingt echt schon sehr gut! Vielen Dank!



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#6 von Sockeye , 03.08.2017 17:59

Langsam nach Oben arbeiten ist eine Möglichkeit. Oder du legst dir den Taifun BT zu. Da bist du erstmal satt.




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 8.466
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#7 von Mario P. Hopps , 03.08.2017 18:11

Zitat von Reisender im Beitrag #5
Engine sieht ja mal nach dem aus, was ich suche! Heißt jetzt nicht, dass ich über weitere Tipps nicht dankbar wäre, aber das klingt echt schon sehr gut! Vielen Dank!

Da machste nicht viel falsch. Preis ist super.
Mein erster Selbstwickler. Hab ihn fast täglich im Betrieb.
Vielleicht mal n Video dazu ansehn. Das hatte mich dann wirklich überzeugt.


Zuviele Geräte im ständigen Wechsel :-)


 
Mario P. Hopps
Beiträge: 231
Registriert am: 02.08.2016
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Starnberg


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#8 von Markus Ruf , 03.08.2017 18:14

Neben den oben genannten RDTAs finde ich noch den iJoy Combo und Geek Vape Avocado 24 gut, meine Avocados laufen auch liegen nicht aus, wenn die ordentlich bewattet sind.
OBS Engine passt auch immer, für unterwegs sicher einer der gutmütigsten Verdampfer. Ähnliches Konzept und geschmacklich etwas besser sind der Wotofo The Troll RTA und der Coil Art Azeroth RTA, mein trockenster Bottom Airflow RTA ist der Reload RTA, den gibts bei fasttech als Clone für ± 10 Euro.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 884
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#9 von Lars-oha , 03.08.2017 18:19

Den Engine kann ich auch empfehlen. Ich find ihn Top und ist einfach zu wickeln. Mann muss nur aufpassen das man die Watte nicht zu fest durch die Löcher nach unten in die Wanne verlegt.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 471
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#10 von Reisender , 03.08.2017 19:12

Ja, ich denke ich bin vom Engine überzeugt. Vielen Dank Euch für die Rückmeldungen!



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


RE: Neues RTA-Scheunentor gesucht

#11 von Reisender , 24.09.2017 22:13

Ich wollte mich nur nochmal kurz bedanken: Mein Engine wurde gerade eingeweiht mit Dual Aliens bestückt, bewattet und befüllt. Ich muss sagen, ich bin nicht enttäuscht! Geschmack und Dampf 1A, spuckt fast nicht, kokelt nicht, Nachfluss optimal. Das ist der RTA den ich mir gewünscht habe!



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


   

Kaufberatung für unterwegs
Suche akkuträger ab 150w

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen