Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#26 von Michigan , 09.08.2017 10:27

Oder es auf eine Klage ankommen lassen.


 
Michigan
Beiträge: 3.347
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#27 von Volker Hett , 09.08.2017 10:39

Erinnert ihr euch an die Petitionen? Wir haben damals mit ach und Krach die 50.000 Zeichner zusammenbekommen. Mit weltweiter Unterstützung und Eltern haben für ihre Kinder abgestimmt.

Seien wir mal sehr großzügig und gehen von 30.000 wahlberechtigten Deutschen aus die die Petition unterzeichnet haben. Das ist knapp die Hälfte der Mitglieder dieses Forums.

Aber klar, die anderen sollen das für uns machen! Die Politiker, die Händler, die Ärzte, die Feuerwehr oder meinetwegen auch das Bauamt. Ich habe dafür keine Zeit.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.897
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#28 von Lars-oha , 09.08.2017 10:55

Lokaler Händler? Der nächste ist knappe 40km weiter. Problem für mich erledigt. Ich bestelle im Internet und wenn es das was ich gerade haben will nicht in DE gibt, mir wumpe. Ich bestelle da wo es verfügbar ist. Mal ganz davon ab das Internet/Ausland im normalfall immer günstiger ist.

Warum jammern die Deutschen (Händler) immer erst im nachhinein rum? Selbst verschuldet weil nix getan. Pech für die, nicht für mich. Ihr könnt mich jetzt für diese Meinung gerne steinigen, aber so isses halt mal. Immer erst hinterher jammern ist der falsche Weg.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


Dampfer-Manfred, Robin und Dampfer haben das geliked!
 
Lars-oha
Beiträge: 471
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#29 von MagicMike , 09.08.2017 10:59

Hmm, mal so gesehn:
Die Dampfer wurden ja nicht durch so eine Irrsinnige Beschränkung behindert, das wurden die Händler.
Logisch wäre es wohl auch das sich die betroffenen auch wehren, oder nicht ?
Wälz mal nicht alles auf unsere wohl bekannte Trägheit ab.


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 995
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#30 von heimchen , 09.08.2017 11:00

Zitat von Michigan im Beitrag #26
Oder es auf eine Klage ankommen lassen.

Ich weiss jetzt zwar nicht was für eine Klage Du genau meinst, aber die TPD in der "EU-Version" schreibt eigentlich für alle Händler diese 6-monatige Frist vor, meines Wissens. Und an diese Mindestauflagen müssten sich alle Mitgliedsstaaten halten, wenn nicht drohen Strafen (steht auch irgendwo in der TPD)...

Die TPD darf "verschärft" werden national aber nicht "gelockert" werden. Da gibt es auch nicht gross "Interpretationsspielraum" was diese Anmeldungszeit bis zum lokalen Vertrieb angeht.

Riskieren also UK, Frankreich und all die anderen Staaten von der EU zur Kasse gebeten zu werden oder warten sie sogar darauf, damit sie einen Klagegrund haben evtl. wieder vor dem EuGH ?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.449
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#31 von GrafDampf , 09.08.2017 11:06

Ich schmeiße den Gedanken jetzt einfach mal hier hinein:

Das ganze Getöse um die 6-Monate-Liegefrist, egal ob Gejammer, Abmahnungen, Klagen oder jetzt diese schräge Marketingaktion kann letztendlich argumentativ auch dazu benützt werden, auch bei uns ein Onlinehandelsverbot durchzudrücken und zu rechtfertigen.

Werbung für den "lokalen Händler" passt perfekt in das Szenario. Ebenso der Trend zu immer mehr Filial- und Franchiseketten.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


Dampfphönix hat das geliked!
 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#32 von LoQ , 09.08.2017 11:21

Zitat von heimchen im Beitrag #30

Ich weiss jetzt zwar nicht was für eine Klage Du genau meinst, aber die TPD in der "EU-Version" schreibt eigentlich für alle Händler diese 6-monatige Frist vor, meines Wissens. Und an diese Mindestauflagen müssten sich alle Mitgliedsstaaten halten, wenn nicht drohen Strafen (steht auch irgendwo in der TPD)...

Die TPD darf "verschärft" werden national aber nicht "gelockert" werden. Da gibt es auch nicht gross "Interpretationsspielraum" was diese Anmeldungszeit bis zum lokalen Vertrieb angeht.

Riskieren also UK, Frankreich und all die anderen Staaten von der EU zur Kasse gebeten zu werden oder warten sie sogar darauf, damit sie einen Klagegrund haben evtl. wieder vor dem EuGH ?


Ist das so Heimchen? ich habe die TPD ja nie ganz gelesen und dann immer nur die dt. Version in der ja anscheinend größere Tanks als in GB erlaubt sind. Ich bin mir nicht sicher ob das so da drin steht, wenn dann arbeiten die britische Behörden z.B. ja schon in der "Nach Brexit Aera" mit ihrem schnellen durchwinken von Dampfutensilien.

Irgendwie scheint der Guru auch den ganzen Bereich "Grauimporte/Reimporte/Auslandseinkäufe" in seinem Beispiel aus der Automobilindustrie zu verdrängen. Sonst würde der Vergleich aber ja noch gewaltiger hinken.
"Support your local dealer" war mal ne geile Idee....so verkommt sie zu einem Marketinginstrument....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.029
Registriert am: 07.05.2016


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#33 von koschibaer , 09.08.2017 11:38

Happy Liquid hat es schon mal versaut. Nämlich mit der Aktion, bei der jeder Dampfer sein Gesicht zeigen sollte. Es wurde aus einer reinen Verbraucherinitiative eine Marketinginitiative. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist Happy Liquid bei mir unten durch - neben den Veranstaltern der ursprünglichen Aktion, welche die Übernahme durch HL zugelassen haben.

Dass Happy Liquid nicht am Wohl der deutschen Händler gelegen ist, sieht man doch schon daran, dass bei dieser Aktion nur HL-Dealer beteiligt sind. Die Aktion müsste heißen "Support Happy Liquid".


Dampfer-Manfred, mvp_dampfer75 und LoQ haben das geliked!
 
koschibaer
Beiträge: 1.533
Registriert am: 14.06.2012


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#34 von vaping falconer , 09.08.2017 11:52

Zitat von vaping falconer im Beitrag #4
Gegenaufforderung an @happyliquid : Wie wäre es, wenn Ihr ganz lokal Eure Kunden unterstützt, indem Ihr / Euer Verband gegen diese schwachmatige 6-Monats-Frist was unternehmt? Oder wenigstens mal was dazu sagt, warum das kein Händler(verband) tut?


Tja, einer Äußerung von Happy Liquid für würdig befunden wird dieser Thread nicht - seit Oktober ist von HL keiner mehr online gewesen, gestern, 8.8., wo ich diese Frage gepostet habe, war dann jemand online. Aber Schweigen im Walde. Vielen Dank, @happyliquid . Da kann ich mich nur wiederholen: Wer Unterstützung erwartet, sollte das nicht als Einbahnstraße betrachten.


LoQ hat das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.798
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#35 von vaping falconer , 09.08.2017 11:56

Zitat von Volker Hett im Beitrag #27
Erinnert ihr euch an die Petitionen? Wir haben damals mit ach und Krach die 50.000 Zeichner zusammenbekommen. Mit weltweiter Unterstützung und Eltern haben für ihre Kinder abgestimmt.

Seien wir mal sehr großzügig und gehen von 30.000 wahlberechtigten Deutschen aus die die Petition unterzeichnet haben. Das ist knapp die Hälfte der Mitglieder dieses Forums.

Aber klar, die anderen sollen das für uns machen! Die Politiker, die Händler, die Ärzte, die Feuerwehr oder meinetwegen auch das Bauamt. Ich habe dafür keine Zeit.


Wogegen sollen wir als Verbraucher denn Deiner Meinung nach klagen? Wo haben wir als Verbraucher durch die TPD einen Nachteil, der Grundlage für eine Klage wäre? Als Einzelner habe ich den "Nachteil", dass ich neue Artikel erst verzögert kaufen kann - wenn ich dagegen zu klagen versuchen würde, würde es heißen, dass mein kleiner Nachteil im Vergleich zum Vorteil des Gesundheitsschutzes der Gesamtbevölkerung vernachlässigbar ist. Ganz einfach.
Den Nachteil haben klar die Händler - die haben eine Grundlage. Aber die äußern sich ja nicht mal dazu, warum sie gegen den Schwachfug nicht mal versuchen was zu unternehmen.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.798
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#36 von vaping falconer , 09.08.2017 12:00

Zitat von LoQ im Beitrag #32

Ist das so Heimchen? ich habe die TPD ja nie ganz gelesen


Artikel 19.1 TPD
"Member Stes shall require manufacturers and importers of novel tobacco products to submit a notification to the competent authorities of Member States of any such product they intend to place on the national market concerned. The notification shall be submitted in electronic form six months before the intended placing on the market."
http://ec.europa.eu/health/sites/health/...r_201440_cs.pdf


 
vaping falconer
Beiträge: 3.798
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#37 von heimchen , 09.08.2017 12:06

Zitat von LoQ im Beitrag #32


Ist das so Heimchen? ich habe die TPD ja nie ganz gelesen und dann immer nur die dt. Version in der ja anscheinend größere Tanks als in GB erlaubt sind. Ich bin mir nicht sicher ob das so da drin steht, wenn dann arbeiten die britische Behörden z.B. ja schon in der "Nach Brexit Aera" mit ihrem schnellen durchwinken von Dampfutensilien.


Ja ist so, nur weiss ich den Grund nicht, warum und vor allem wie einzelne Staaten wie FR, UK etc. diese Frist umgehen konnten/können? Bei FR weiss ich nur, dass die die TPD (wie in DE diese 2 ml Grenze), durch die Übersetzung oder so ähnlich, Akkuträger nicht miteinbeziehen müssen/wollen/können als Teil einer e-Zigarette und somit können die alle Akkuträger sofort vertreiben... Quelle kann ich jetzt nicht sofort liefern, vielleicht steht schon was dazu hier in den Tiefen des Forums...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.449
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#38 von vaping falconer , 09.08.2017 12:10

In UK ist es so, dass die bei der MHRA anmelden müssen, und sobald die es in ihrer Liste der angemeldeten Produkte veröffentlich hat, ist es freigegeben. Warum die sich nicht an die 6 Mon. halten? Keine Ahnung.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.798
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#39 von heimchen , 09.08.2017 12:13

Wir entfernen uns zwar langsam vom Thema, aber ich verlinke das jetzt trotzdem:
http://www.bvl.bund.de/DE/03_Verbraucher...licht_node.html


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.449
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#40 von lenichen , 09.08.2017 15:31

Zitat von heimchen im Beitrag #30
Zitat von Michigan im Beitrag #26
Oder es auf eine Klage ankommen lassen.

Ich weiss jetzt zwar nicht was für eine Klage Du genau meinst, aber die TPD in der "EU-Version" schreibt eigentlich für alle Händler diese 6-monatige Frist vor, meines Wissens. Und an diese Mindestauflagen müssten sich alle Mitgliedsstaaten halten, wenn nicht drohen Strafen (steht auch irgendwo in der TPD)...

Die TPD darf "verschärft" werden national aber nicht "gelockert" werden. Da gibt es auch nicht gross "Interpretationsspielraum" was diese Anmeldungszeit bis zum lokalen Vertrieb angeht.

Riskieren also UK, Frankreich und all die anderen Staaten von der EU zur Kasse gebeten zu werden oder warten sie sogar darauf, damit sie einen Klagegrund haben evtl. wieder vor dem EuGH ?


Das ist sicher alles richtig so, wie du das hier schreibst.
Aber keine Regelung o. Gesetze sind in Stein gemeißelt auf ewig.
Was also würde Mitgliedsstaaten daran hindern zu versuchen, daß ganze statt einer möglichen Verschärfung wieder zu ent-schärfen. Also zB.die längst fällige herausnahme der DAMPFsachen aus der TABAKrichtlinie ?

Dann gäbe es viele Probleme weder für Handel noch für Verbraucher.
Das ganze wurde durch tricksereien, kungeleien und sicher auch schmiergeldzahlungen durch Lobbyisten initiiert
und war eben zum Vorteil der großen B's gedacht. Jetzt ging der schuß in der Praxis eben nach hinten los.
Selber schuld, würde ich mal sagen....haben die sich eben bitterböse selbst geschadet.

Warnungen seitens uns Verbrauchern gab es ja wahrlich mehr als genug wie sich das ganze entwickeln werden wird, wenn sie das auf dem Umweg über die EU so hintricksen würden. Ein grauer Markt mit all seinen möglichen globalen schlupflöchern wurde ja damals von uns prognostiziert. Hören wollten die aber nicht, weil die Bestechungsgelder der Lobbyisten eben lockten. Jetzt haben aber eben diejenigen, welche die Richtlinien und Gesetze erließen die Taschen voll, die kleinen Händler sind weggefegt und der voerbliebene dt. Handel jammert auf höchstem Niveau ob der ja ach so himmelschreienden Ungerechtigkeiten bzw. der fehlenden Solidarität der Konsumenten.

Hättet ihr euch damals lieber mit der Grundlage eures Seins, also uns Dampfern, solidarisch erklärt, von mir aus auch XXX und so die TPD in der aktuellen Form entschärft oder gleich ganz verhindert, dann XXX @happyliquid !!!

Sorry aber solche Unterstellungen und Aufrufe zu "Rechtsverletzungen", die ich persönlich auch absolut nicht nachvollziehen kann, müssen ja wohl nicht sein.
Man darf ja gerne Dampf ablassen und sich mal aufregen, aber dann bitte auch in einem vernünftigen Ton und Umgang miteinander.
Auch dann wenn man hier Händler "direkt" anspricht, sie dadurch drauf aufmerksam macht und die Möglichkeit sich zum Thema zu äußern gegeben ist.
Cawdor


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.504
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 09.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#41 von koschibaer , 09.08.2017 18:26

Wo wird denn zum Denunzieren aufgerufen?

Des Weiteren: Warum sollten sich die Mitgliedsstaaten die Mühe machen, die Produkte der E-Zigaretten jetzt wieder aus der TPD rauszunehmen? Sie sind ja relativ gesehen gerade erst in diese implementiert worden. Mit dem Rausnehmen ist es ja auch nicht getan. Eine eigene Richtlinie muss erarbeitet werden, da es noch keine gibt für E-Zigaretten. Und bitte jetzt nicht schreiben, wir würden keine Regulierung benötigen, denn das interessiert keinen.

Ein Graumarkt ist ebenfalls nicht zu erkennen. Das einzige, was die Dampfer tun, ist auf Quellen zurückgreifen, die es bereits vorher schon gab. Da war es dann nicht die Wartefrist, sondern der Preis, der verlockte. Dem wurde gesetzlich ein Riegel vorgeschoben, nur wird aktuell nicht konsequent kontrolliert, ob die Tür verschlossen ist. Könnte aber bald passieren.

Die möglichen Bestechungsgelder lasse ich mal unkommentiert.


 
koschibaer
Beiträge: 1.533
Registriert am: 14.06.2012


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#42 von Michigan , 09.08.2017 19:09

Wenn Fehler gemacht wurden, dann gibt es eine gute Chance das zu korrigieren. Es muss nur bekannt genug werden, so dass die EU so unter Druck geraten. Die öffentliche Meinung ist also wichtig.

Und je besser und mehr auf Regelungen aufmerksam gemacht wird, die auf fehlerhaften Grundlagen beruhen, um so mehr wird Bedarf zu Korrekturen erkennbar.

Die EU Regulierungen sind veränderbar, und nicht für alle Ewigkeit in Stein gemeißelt .


 
Michigan
Beiträge: 3.347
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#43 von lenichen , 09.08.2017 19:18

Na dann lassen wir eben alles so wie es gerade ist. Wer Zeit und Lust hat wartet eben bis das Gerät seiner Wahl hier in D verfügbar ist. Und wer darauf keine Lust hat holt sich das Zeugs eben direkt da, wo es sofort nach erscheinen zu haben ist.

Warum rausnehmen ? Hab ich schon geschrieben. Weil es da eben nicht reingehört. Nix Tabak drinne, also nix TPD-kompatibel. Wenn die wollen würden wäre da ratzfatz ne eigene zeig-Regulierung verfasst.
Aber egal...die wollen/werden daran so schnell nix ändern, aber wir eben auch erstmal nix an unserem Kaufverhalten.

Wie man das jetzt bezeichnet ist letztendlich ja egal, jedenfalls werden sich viele sicher erstmal da bedienen, wo sie ihren Kram sofort bekommen. Und selbst wenn da Riegel vorgeschoben werden bin ich mir sehr sicher, daß das auch künftig nie und nimmer kontrollierbar sein wird. So dicht werden unsere Grenzen sicher nicht so schnell werden, daß da nicht genug für uns durchkommt.

Und ist ja klar....Bestechungsgelder gabs in der Politik sowieso noch nie. Aus diesem Grund hat sich unsere Bundesregierung ja vehement dagegen gewehrt, abgeordnetenbestechung unter Strafe zu stellen, gelle !
Und auch, daß der jetzt weichgespülte Gesetzesentwurf doch verabschiedet wurde war nur eine humane selbstlose Aktion unserer Politiker, oder ?

Nee, guck mal nach USA....die änderten auch erst kürzlich ihre restriktive Politik zu Gunsten der Vaper.
Warum also sollte das in der EU nicht auch möglich sein ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.504
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 09.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#44 von koschibaer , 09.08.2017 19:23

Und was willst du mir jetzt damit sagen? Alles nichts, könnte aber werden? Hmmmmmm.......


 
koschibaer
Beiträge: 1.533
Registriert am: 14.06.2012


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#45 von GrafDampf , 09.08.2017 19:25

Als Dampfer muss man wenigstens in Dampferforen auch mal Dampf ablassen dürfen...


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


LoQ hat das geliked!
 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#46 von koschibaer , 09.08.2017 19:30

Sehe ich ja ein. Aber man sollte nicht den Anspruch haben, dass ein konstruktives Ergebnis dabei rauskommt.

Edit: Zumal sich Schlinge für die Österreicher leider scheinbar immer mehr schließt.


 
koschibaer
Beiträge: 1.533
Registriert am: 14.06.2012

zuletzt bearbeitet 09.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#47 von heimchen , 09.08.2017 20:13

Zitat von koschibaer im Beitrag #46
Sehe ich ja ein. Aber man sollte nicht den Anspruch haben, dass ein konstruktives Ergebnis dabei rauskommt.

Edit: Zumal sich Schlinge für die Österreicher leider scheinbar immer mehr schließt.


Du sprichst jetzt allg. den Onlinehandelsverbot für Tabakprodukte an, und dass jetzt auch CN-Shops nicht mehr nach Österreich liefern?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.449
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#48 von koschibaer , 09.08.2017 20:18

Zumindest bei Gearbest scheint es aktuell der Fall zu sein und bei 2fdeal das German Warehouse. Hier ist aber noch die Frage, was nun der tatsächliche Grund ist.


 
koschibaer
Beiträge: 1.533
Registriert am: 14.06.2012


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#49 von Blaudampfer , 09.08.2017 23:06

Zitat von koschibaer im Beitrag #33
Happy Liquid hat es schon mal versaut. Nämlich mit der Aktion, bei der jeder Dampfer sein Gesicht zeigen sollte. Es wurde aus einer reinen Verbraucherinitiative eine Marketinginitiative. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist Happy Liquid bei mir unten durch - neben den Veranstaltern der ursprünglichen Aktion, welche die Übernahme durch HL zugelassen haben.

Dass Happy Liquid nicht am Wohl der deutschen Händler gelegen ist, sieht man doch schon daran, dass bei dieser Aktion nur HL-Dealer beteiligt sind. Die Aktion müsste heißen "Support Happy Liquid".


Genau - und der Guru verdient mit - das ist doch nur Publikumsverarsche°



 
Blaudampfer
Beiträge: 2.997
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#50 von vaping falconer , 10.08.2017 21:24

Zitat von vaping falconer im Beitrag #34
Zitat von vaping falconer im Beitrag #4
Gegenaufforderung an @happyliquid : Wie wäre es, wenn Ihr ganz lokal Eure Kunden unterstützt, indem Ihr / Euer Verband gegen diese schwachmatige 6-Monats-Frist was unternehmt? Oder wenigstens mal was dazu sagt, warum das kein Händler(verband) tut?


Tja, einer Äußerung von Happy Liquid für würdig befunden wird dieser Thread nicht - seit Oktober ist von HL keiner mehr online gewesen, gestern, 8.8., wo ich diese Frage gepostet habe, war dann jemand online. Aber Schweigen im Walde. Vielen Dank, @happyliquid . Da kann ich mich nur wiederholen: Wer Unterstützung erwartet, sollte das nicht als Einbahnstraße betrachten.


Schau an: heute war auch einer von @happyliquid online. Nach der Online-Pause seit Oktober kann ich daraus nur schließen, dass das, was hier geschrieben wird, ja doch einigermaßen interessant für HL ist. Aber was dazu sagen? Nö, natürlich nicht.
Schade eigentlich.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.798
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


   

Logo - Das Wissenschaftsmagazin, NDR Info 11.08.2017
14.07.17 - DAZ - FDA sagt E-Zigaretten den Kampf an




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen