Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#1 von vaping falconer , 08.08.2017 12:42

http://www.dampf-inspektor.de/2017/08/08...endler-vor-ort/

Hm. Nett. Damit die bösen ausländischen Händler, die die 6-Monats-Frist nicht einhalten, den "lokalen" Händlern nicht das Geschäft kaputt machen, wollen die "lokalen" Händler (hier: Happy Liquid) gern, dass von Seiten der Behörden dafür gesorgt wird, "eine Möglichkeit zu schaffen, dass Endkunden prüfen können, ob die E-Zigarettenprodukte in Deutschland bereits verkauft werden dürfen".
So, so. Soll ich als Kunde also den Job für die Händler machen, indem ich lokalpatriotisch böse ausländische Händler boykottiere, die den 6-Monats-Schwachsinn nicht einhalten.
Man könnte natürlich als lokalpatriotischer Händler auch fordern (oder gar einklagen?), dass der 6-Monats-Schwachsinn da hin kommt, wo er hingehört: in die Tonne.
Nicht nur gegenseitiges Denunziantentum unter den Händlern, nein, nun soll das System auf die Kunden erweitert werden, die mit Blockwart spielen sollen. Klasse Idee. Mach ich doch gern. Ich wollte schon immer gern in einer Gesellschaft leben, die sich gegenseitig kontrollliert und böse ans Bein pinkelt, wenn einer aus der Spur läuft - vor allem, wenn die Spur eine ist, die jeglichen Sinn und Verstand vermissen lässt.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.824
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#2 von heimchen , 08.08.2017 13:11

Unter der Katagorie:

Zitat

Die Dampferszene (kritisch) unter die Lupe genommen.




Das ist doch einfach ein Gewinnspiel von HL oder nicht? Denn nur Selfies mit Produkten aus Partnershops von HL können teilnehmen, wenn ich das richtig verstehe.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#3 von vaping falconer , 08.08.2017 13:14

Das Gewinnspiel ist aber ja anscheinend die Werbekampagne, die vor allem auf die "Unterstützung lokaler Händler" zielt.
"Das Problem das hierbei nun Auftritt, ist dass manche Hersteller aus Fernost diese Fristen nicht einhalten und neue Produkte hier noch vor offiziellem Verkaufsstart vertreiben. Vielen Dampfern, die diese Geräte dann kaufen ist gar nicht klar, dass sie eine illegale Tat des verkaufenden Shops unterstützen und langfristig Probleme für unsere deutschen Händler verursachen, die sich an geltende Richtlinien halten. Denn jeder Dampfer, der ein neues Produkt schon vor rechtmäßigem Verkaufsstart in Deutschland besitzt, ist ein Kunde weniger für einen deutschen Händler."
https://www.happy-liquid.com/purevape-mu...n=hlShopSupport


 
vaping falconer
Beiträge: 3.824
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#4 von vaping falconer , 08.08.2017 13:29

Gegenaufforderung an @happyliquid : Wie wäre es, wenn Ihr ganz lokal Eure Kunden unterstützt, indem Ihr / Euer Verband gegen diese schwachmatige 6-Monats-Frist was unternehmt? Oder wenigstens mal was dazu sagt, warum das kein Händler(verband) tut?


LoQ, Ike, Andi aus Bremen und Dampfer haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.824
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#5 von lenichen , 08.08.2017 14:10

Auch mein Mitleid hält sich da sehr in Grenzen, zumal man ja damals als all diese Regelungen debattiert wurden, von Seiten der Händler bzw. des Verbandes Das schweigen im Walde angesagt war. Wäre ich pöse könnte ich jetzt sogar mutmaßen, daß sich da etliche Verkäufer die hände gerieben hatten ob der einen oder anderen kundenunfreundlichen, aber sehr verkäuferfreundlichen Entwicklungen. Nee, keinesfalls würde ich solche Shops denunzieren. Eher noch im Freundeskreis weiterempfehlen....

Vllt. mal die dingers in der Hose haben und eine Klage gegen diese unsägliche 6-monatregelung anzetteln.
Und gegen die 10-ml-Begrenzung gleich mit.. .


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


MagicMike hat das geliked!
 
lenichen
Beiträge: 3.533
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#6 von koschibaer , 08.08.2017 14:23

Oh jeee.. ich lese schon wieder Klagen. Verbrennt doch euer eigenes Geld. Denn nix anderes ist es, was ihr fordert.


 
koschibaer
Beiträge: 1.533
Registriert am: 14.06.2012


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#7 von MagicMike , 08.08.2017 16:05

Werde ich bestimmt nicht machen!
Zur Zeit bekomme ich meine "Sachen" aus England, da werd ich sicher nicht 6 Monate drauf warten.
Sollten alle so machen, dann merken die Händler mal was!
...meine Meinung.


.....Befüllschnuckel


lenichen und vaping falconer haben das geliked!
 
MagicMike
Beiträge: 996
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#8 von vaping falconer , 08.08.2017 16:09

Zitat von koschibaer im Beitrag #6
Oh jeee.. ich lese schon wieder Klagen. Verbrennt doch euer eigenes Geld. Denn nix anderes ist es, was ihr fordert.

Nein, tun "wir" nicht.
Wenn der Händlerverband mit Beiträgen der Mitglieder gegen diesen Schwachfug klagt und verliert, dann hat jedes Mitglied einen überschaubaren Geldbetrag verloren. Der Verband einen größeren - aber für "Lobbyarbeit" zur Verbesserung der Marktsituation sind ja die Gelder da, oder?
Wenn der Verband gewinnt, können alle ohne Schwachfug-Frist sofort neue Produkte auf den Markt werfen - und sich ne goldene Nase verdienen statt rum zu janken, dass die bösen Chinesen all das schöne Geld verdienen.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.824
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#9 von Desti , 08.08.2017 16:44

Von wegen, die Börse bleibt zu. Jetzt wieder auf Community machen ja? Die Verbände haben seinerzeit die Klappe gehalten.
Rest steht sowieso in der Signatur.
Gruß
Desti


======================================================
Ich kaufe nur noch bei Händlern die aktiv gegen die TPD2 klagen, bzw. eine Klage
finanziell unterstützen.


Dampfer hat das geliked!
 
Desti
Beiträge: 149
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Brühl


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#10 von Volker Hett , 08.08.2017 17:26

Wie der EuGH dann als höchste Instanz entscheidet wissen wir ja. Jammern nützt auch nix. Es gibt aber eine Möglichkeit und die erscheint mir gar nicht so blöd.
Ab ins Ausland und einen Versandhandel aufmachen!
Spart Lohnkosten und Steuern, Entwicklungländer werden sogar beim Porto subventioniert.
Den Firmensitz auf Guernsey, eine Briefkastenfirma passt doch perfekt zum Versandhandel, und geliefert wird direkt aus China.

Ich mach mal einen Termin mit meiner Bank :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Robin, lenichen und Ralf24 haben das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#11 von Dampfer-Manfred , 08.08.2017 17:31

Ich sehe das ganze vollkommen entspannt, auch etwas unromantisch, zumal ich eh kein HL-Consumer bin.

Aber irgendwie lese ich da nichts weiter, als eine Einladung, um Umsatz zu machen. Ich soll also (bestenfalls) zu irgeneinem HL-Offliner in meiner Nähe laatschen, mich davor mit meinem erworbenen Produkt ablichten, um das ganze dann an HL zu schicken.

Natürlich wird soviel Entusiastmuus auch mit ner Reise belohnt: tagelang von zu Hause weg sein müssen, in einem *mehr als Jugendherberge-Sterne-Hotel* zu irgendeiner Dampfmesse, die ich sonst nie beachtet hätte.


Ja, nee, is klar. Sowas schützt (vor was eigentlich), sowas nützt (wem anders als HL selber). Ooops, Stop, das ist ja weil, ja weswegen eigentlich? Das nützt doch niemanden, der schön brav seine unsinnige 6Monats-Frisst einhält. Es schützt auch nicht die sich daran haltenden Händler vor denjennigen, die sich nicht daran halten.

DIESE Aktion nutzt ausschliesslich HL. Und meine Definition dazu heisst schlichtweg Werbung.


Ihr Händler habt's verpast, was für euch passendes Auszuhandeln. Harmonisierung des Binnenmarktes - haha - alle gleichsam angeschmiert - vollkommen harmonisch.

Und falls ICH mal einen Shop kennenlerne, der sich vielleicht etwas ausserhalb dieser Harmonisierung bewegt, werde ich es niemandem weitersagen.
Schade, das es anscheinend erst jetzt auffällt, das dieses Harmonisierungsgesetz ein Eigentor war. Und als lediglich Konsument lass ich mich nicht mit irgendwas locken, sogar noch diese Art Blockwartsarbeit zu übernehmen - sucht doch selber, wenn ihr was finden wollt. Oder klagt gegen dieses Gesetz.

Jetzt aber rumheulen, irgendwer solls schon richten ,was die Lobbyarbeit verpasst hat. Wessen Schuld ist es denn, das die Dampfer heutzutage lieber in Fernost bestellen anstatt bei lokalen On- und Offlinern? Wer mag denn das quasi Vorjahres-Modell, dann noch zum vollen Preis kaufen, wenn es anderorts auf der Welt die Entwicklung schon ganze Modellserien oder Versionen weiter ist?



lenichen und Dampfer haben das geliked!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.834
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#12 von Dampfphönix , 08.08.2017 18:20

Ich sehe eine viehhhl bessere Möglichkeit für alle deutschen Händler und Händlerinnen.
Die Regierung verfügt dass nur noch in deutschen Shops gekauft werden darf und keine Online Bestellungen im Ausland mehr erlaubt sind.
Also wenn sich da Schwarze Schafe so verhalten und auch noch die ausländischen Händler die nicht mal Steuern zahlen das dürfen,
dann fände ich diese Maßnahme gerechtfertigt. Dann ist alles wieder fair und gerecht.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.949
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#13 von lenichen , 08.08.2017 18:32

Können wir gerne so machen, aber dann bei ALLEN Produkten, nicht nur beim dampfkram.
Wäre ja dann auch nicht schlecht für die teutttsche Wirtschaft. Und würde dem Land viel plastikschrott ersparen.
Ach ja....Klamotten aus fernöstlichen ländern gibt's dann aber auch nimmer, gelle !


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


SiYing hat das geliked!
 
lenichen
Beiträge: 3.533
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#14 von Ralf24 , 08.08.2017 18:36

Tja, als ich Anfang 2016 meinen Offliner hier fragte, ob sie sich keine Sorgen wegen der TPD machen würden, haben sie mir erklärt, was sich letztlich ändert: gar nichts! Das hatte ihnen der Vertreter des VdeH ganz klar gesagt, und der muss es ja schließlich wissen. Gestrahlt haben sie wie die Honigkuchenpferde und ich hab das interessiert zur Kenntnis genommen.

Ihre hauseigene Liquidproduktion ist eingestellt, aber mit HL-Liquids lässt sich wohl immer noch genug Geld verdienen.


FreeWilli und Blaudampfer haben das geliked!
 
Ralf24
Beiträge: 266
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#15 von GrafDampf , 08.08.2017 19:30

Komische Werbeaktion. Fast so, als solle man per Selfie eine der lästigsten Regelungen der TPD2 befeiern.

Wem es tatsächlich um die Liste der für D registrierten Produkte geht, sollte BMEL und BVL nerven. Die sind zur Veröffentlichung im Internet rechtlich verpflichtet.

https://www.gesetze-im-internet.de/tabakerzv/__32.html

So ist es den Staaten auch in der TPD2 verpflichtend aufgegeben worden.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


LoQ hat das geliked!
 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#16 von LoQ , 08.08.2017 19:48

Ganz sicher werde ich an der Aktion nicht teilnehmen....
Ich kaufe zwar einen Großteil meiner Sachen in der BRD, aber wenn ich was "Neues" will, werde ich ganz sicher nicht 6 Monate warten. Mein pico 25 ist gerade auf dem Weg aus China )))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.039
Registriert am: 07.05.2016


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#17 von hOHMer , 08.08.2017 20:13

Der ganze Artikel / die Aktion ist vollkommen hirnrissig.

Zitat: "Besonders ausländische Onlineshops halten sich sehr oft nicht an diese Regeln. Viele der allerneuesten Produkte werden ohne Beachtung dieser Meldefrist und damit unregistriert verkauft."

Warum sollten sich beispielsweise die hier allseits beliebten Chinesen an die TPD halten?
ICH bin der Importeur, der Inverkehrbringer, wenn ich Sachen im Ausland bestelle, da haben
die ausländischen Shops überhaupt nichts mit zu tun. Und wie wir inzwischen ja hoffentlich alle
wissen richtet sich die TPD nicht an Otto Normalmensch (Verbraucher). Somit ist das oben
zitierte vollkommen unsinnig.

Zitat: "Vorgeschlagen wird, eine Möglichkeit zu schaffen, dass Endkunden prüfen können, ob die E-Zigarettenprodukte in Deutschland bereits verkauft werden dürfen."

Das ist für Endkunden die im Ausland kaufen (und eben nicht in Deutschland) schlichtweg uninteressant.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.000
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#18 von Michigan , 08.08.2017 20:57

Ich kaufe da, wo ich ein für mich interessantes Angebot bekomme. Und wenn die Händler in Deutschland meinen, dass sie ein Problem so lösen können???
Das Problem sind nicht die ausländischen Händler, sondern Gesetze, die den inländischen Markt schwächen wollen. Die 6 Monate zur Registrierung sind doch ein Witz. Wer braucht in heutigen Zeiten, wo eh alles per EDV läuft, noch 6 Monate Wartefrist oben drauf? Das geht Ruckzuck, der Rest ist unnötig.
Es werden weder Prüfungen noch Tests gemacht. Worauf also warten?

Wenn die Händler die Warnungen der Verbraucher nicht ernst genommen haben, denn sollen die zusehen, wie sie jetzt damit klar kommen. Die Welt ist globalisiert, der Handel ist globalisiert, und wer das nicht schnallt, der wird die Konsequenzen zu spüren bekommen.

Die Händler erleben jetzt die Blase, keine neuen Geräte 6 Monate lang, Liquid selbiges, und viele haben vorab mehr gekauft, als den Händlern lieb ist. Es wird einfach nicht mehr so viel gekauft. Oder gar nicht mehr. Ich habe auch für die nächsten 30 Jahre genug.
Und diese Vorsorge hatte gute Gründe. Aber nun ist das nicht mehr ein primäres Ziel. Es wurden gute Geschäfte gemacht, und nun ?

Wer dem Kunden nicht bietet, was er möchte, der hat einen Nachteil. Gesetzgebung oder her, Angebot und Nachfrage bestimmen den Markt. Wer das nicht begreifen möchte, dem ist nicht zu helfen.

Es tut mir auch nicht wirklich leid, weil in der Vergangenheit nach meiner Einschätzung zu wenig getan wurde, diesen Müll an Gesetz anzugreifen.
Wenn die Händler davon ausgingen ( ein größerer Teil ) dass sich nicht viel ändern wird, der wird jetzt eines besseren belehrt.

Wenn ich aus Händler nicht kurzfristig das anbieten kann, was angesagt ist, denn wird ausgewichen. Aber dem Kunden für eigene Versäumnisse einbinden, die nun selber die Kontrolle ausüben sollen? Nein Danke. Erst Recht nicht, wenn es dazu dient, andere Händler anzukacken. Das ist ganz sicher nicht mein Job, und bezahlt bekomme ich das auch nicht.
Der Grund, den Binnenmarkt gerecht zu regeln? Aua, weilt - der ist derart kaputt geregelt, dass es schon weg tun sollte.


lenichen hat das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.387
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#19 von HarryB , 08.08.2017 21:09

Ich sehe die Sache, wie die Mehrheit hier....
Blockwart ist nicht unser Metier und auch nicht in unserem, der Dampfer, Interesse!
Es war Zeit genug im Vorfeld, sich im Verband als Händlergemeinschaft mit den verantwortlichen Politikern auseinanderzusetzen und gegen die unsinnigen TPD-Beschlüsse Maßnahmen zu ergreifen.
Aber nee, der Händlerverband macht eins auf "Schweigen im Walde" und "Alles wird gut" und "wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird".
Ich hoffe, dass viele Dampfer vorgesorgt haben und/oder aktuelle Quellen anzapfen können.
Wie sagte schon vor vielen Jahren der Politiker mit dem Taubenschiss auf der Patte "Wer zu spät kommt, den bestraft Gorbatschow!"


Ohne Dampf keine Leistung


lenichen hat das geliked!
 
HarryB
Beiträge: 3.355
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#20 von Dampfphönix , 08.08.2017 21:59

Warum schießt denn der Guru gegen die schwarzen Schafe im eigenen Land, gegen die Chinesen und meint wenn wir alle erstmal keine dieser Produkte kaufen,
dann würde sich das von selber regeln?
http://www.vapers.guru/2017/03/01/suppor...al-vape-dealer/
Nu so könne man Verfügbarkeit und Vielfalt retten?
Warum nicht gegen diese irrsinnige Frist die uns Vebrauchern nichts bringt?
Das Problem ist diese idiotische Regelung die sich da die deutschen Experten haben einfallen lassen. Das war doch klar voraus zu sehen was dann passiert.
War das etwa ABSICHT? Steckt eine Absicht hinter dieser Regelung die nicht die Absicht ist die man vorgibt?
Und was machen die staatlichen Potenzorgane wenn sie unter Druck geraten? Doch hoffentlich nicht das was ich oben schon in bitterstem Sarkasmus beschrieben habe.

Also, entweder ist das eine ganz dumme Aktion gekoppelt mit der noch dümmeren Absicht noch eine Werbefliege mit zu fangen oder es steckt etwas finsteres dahinter von dem wir noch nichts wissen.
Es kann doch kein vernünftiger Mensch im ernst glauben, dass es möglich ist ausreichend Dampfer dazu zu bringen auf das Neueste zu verzichte, wo das kaufen des Neuesten doch mit einer der Motoren ist die das Dampfen am Wachsen hält, eben weil es sich nahezu jeder leisten kann (vor allem im China gekauft) und wenigstens mal bei den Dampfen mithalten kann was sonst wo schon kaum mehr geht.
Wozu das? Um die Händler einen Vorteil zu verschaffen? Also ob die deshalb pleite gehen würden und ihre Kids nicht mehr mit Neuwagen ins Studium schicken könnten.
Sollen sie alle ihre Leistungen und Gewinne offen da legen, dann sehen wir ob geholfen werden muss oder nicht. Ich finde diese Aktion, egal wie sie gemeint ist und auf welchem Mist die gewachsen ist als Verarschung.
Jeder von uns hat mit den Widrigkeiten zu kämpfen die nun mal da sind, um die er rumschiffen muss und versuchen muss über die Runden zu kommen, nur die Händler, anscheinend heilige Kühle weil sie die großen Gönner vor dem Herrn sind oder warum auch immer brauchen Unterstützung von den Dampfern damit sie ihre Gewinne genau so hoch halten können wie sie gewöhnt sind? Alle 2 Monate ne neue Filliale aufmachen oder so...ist das kurz vor der Existenzaufgabe? Die kleinen die aus Herzensache Dampfhändlerlein geworden sind hats eh schon zerrissen weil sie die Preise der großen nicht mithalten konnten.
Und jetzt jammern riesige Shops dass ihnen etwas Gewinn flöten geht? Was für ein Selbstbild steckt da dahinter! Hätten sie vorher die Kohle an die richtigen Stellen tragen sollen.


Robin, lenichen, Reisender, mvp_dampfer75 und MagicMike haben das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.949
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#21 von LoQ , 08.08.2017 22:28

Nun auch ein Guru wird feststellen müssen, dass die 6 Monate nunmal keine weltweite Angelegenheit sind, sondern der deutsche Weg. Schon lustig anzunehmen, dass Shenzen sich nach dem deutschen Binnenmarkt richtet. Es gehört ziemlich viel Kurzsichtigkeit dazu GB oder Frankreich aus dieser Betrachtung auszublenden um nur beim Naheliegensten zu bleiben.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.039
Registriert am: 07.05.2016


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#22 von Blaudampfer , 09.08.2017 08:58

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #20
Warum schießt denn der Guru gegen die schwarzen Schafe im eigenen Land, gegen die Chinesen und meint wenn wir alle erstmal keine dieser Produkte kaufen,
dann würde sich das von selber regeln?
...


Weil er daran verdient.



lenichen hat das geliked!
 
Blaudampfer
Beiträge: 3.001
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#23 von Michigan , 09.08.2017 09:41

Die Technik ist auch recht ausgereift, es besteht eher weniger Bedarf nach neuen Geräten. Neueinsteiger sind mit dem derzeitigen Angebot an Geräten gut bedient. Zudem eher kleinere Geräte für den Einsteiger interessant sind.
Es ist wohl eher die Ausnahme, dass Einsteiger 300€ auf den Tisch legen, und sich ein DNA 200 mit teurem Verdampfer zulegen.
Ich denke auch, dass vor der Umsetzung so einige noch vorgesorgt haben, es war auch nicht ganz klar, was da noch alles an Einschränkungen kommen mag.
Und ohne neuen Geräte ist das Interesse auch nicht groß zu kaufen.
Und wenn es neue Geräte woanders schon gibt, denn ist das ein Anreiz. Und es muss nicht in Asien eingekauft werden.
Und statt diese 6 Monate Wartefrist anzugehen, so sollen "schwarze Schafe" auf Kurs gebracht werden, um das Gleichgewicht zu wahren.
Es gibt aber kein Gleichgewicht innerhalb der EU. Jedes Land wurstelt an eigenen Gesetzen herum. Das Gleichgewicht war vor der TPD2 noch vorhanden. Aber es wird zunehmend ein Ungleichgewicht erreicht, indem über die Forderungen der TPD2 hinaus geregelt wird, was das Zeug hält. Je nach Land und Möglichkeiten unterschiedlich.

Das trifft auch die deutschen Händler, und nicht nur die.
Statt den EU Markt gleichberechtigt zu gestalten, so wird er mit Gesetzen über die TPD2 hinaus zerrissen.

Zwar wurde im Vorfeld schon prognostiziert, dass die TPD2 als Grundlage viel härterer Regelungen führen wird, und dass unterschiedlich in jedem EU Land.

Diese Ungleichbehandlung wird den Händlern noch eine Menge Kopfschmerzen bereiten, andere werden davon profitieren.
Da müssen sich die deutschen Händler fragen, ob dass hinzunehmen ist. Aber auf den Kunden abwälzen geht gar nicht. Und zudem, der Kunde ist König, nicht umgekehrt.


lenichen und MagicMike haben das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.387
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#24 von MagicMike , 09.08.2017 10:17

Zitat
...Und zudem, der Kunde ist König, nicht umgekehrt...


Genau das haben einige wohl noch nicht kapiert, dann würd das anders laufen.


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 996
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 8.8.17 - Dampfinspektor.de - Aktion – Dampfer, unterstützt eure lokalen Händler!

#25 von Dampfphönix , 09.08.2017 10:18

Das nennt man Gold Plating.

Die Frage ist auch wie man generell zu Gesetzen, bzw zu vermeintlich definitiv Unsinnigen steht.
Am Ende könnte man das Handeln der schwarzen Schafe auch als den geforderten zivilen Ungehorsam verstehen.


Robin hat das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.949
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


   

Logo - Das Wissenschaftsmagazin, NDR Info 11.08.2017
14.07.17 - DAZ - FDA sagt E-Zigaretten den Kampf an




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen