Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#1 von JTMG , 14.08.2017 22:10

Hallo liebe Dampfer,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Fertigcoilverdampfer.

Was habe ich?
Aktuell verwendet ich den Joyetech Ultimo auf der Cuboid und den Cubis pro auf der Evic Vtwo mini.

Warum will ich etwas anderes?
Die Coils des Ultimo sage mir alle nicht 100% zu, Ceramic zu träge, Clapton zu viel Sprühnebel, QSC zu viel Energie für zu wenig Leistung. Evic+ Cubis sind nur noch Zweitdampfe.

So, was suche ich?
- Fertigcoilverdampfer (gerne auch mit RBA inklusive).
- DL/Open Draw
- Gute Mischung aus Geschmack und Dampf, ist mir etwa gleich wichtig
- Watt: Grobe Wunschvorstellung: 20-130W
- Möglichst hohe Range zumindest eines Coils, also hohe Watt-Spanne.
- Möglichst viel Watt bei hohem Ohm-Wert, da mein Cuboid ein Ampere-Limit von 25A hat. Also bei 0,15 Oh, was ja üblich ist für leistungsstarke Verdampfer, wäre da bei 100W Schluss, wo viele von denen ja erst anfangen.
- Mindestens 5ml, das Teil wird ja durstig sein.

Was habe ich schon ins Auge gefasst?
- TFV8 Big Baby Beast: Sollte alle Wünsche erfüllen. V8 Baby-T6 Core hat eine gute Range von 40-130W, wobei ich auf 125W kommen würde mt 25A. Die Q2 Coil soll zudem gute Dampfentwicklung bei relativ geringer Leistung haben.
- Melo 3: Sollte auch alle Wünsche erfüllen. Eine der Coils schafft ca. 30-100W, was mich anspricht. (Ich gehe davon aus, dass 100W nicht permanent dampfbar sind, was die Haltbarkeit angeht.)
- Procore Aries. Ist dem Baby Beast sehr ähnlich, soweit ich sehe. Aktuell in DE noch nicht erhältlich, aber Fern-Ost wäre auch ok.

Jetzt die Frage aller Fragen, fallen Euch Verdampfer ein, die sich dort einreihen?

Danke und BG
JTMG



JTMG  
JTMG
Beiträge: 39
Registriert am: 09.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#2 von Gliese777Ac , 14.08.2017 22:33

Ich kann Dir den Veco empfehlen, der holt aus relativ wenig Watt viel Dampf raus und hat auch eine große Auswahl an coils:
https://www.edampf-shop.com/veco-plus-ta...poresso/a-1762/

Allerdings sind in D noch nicht alle EUC-Coils erhältlich. Hier gibt es etliche (nur die 1,3 und 1,4 Ohmcoils sind für den Veco nicht geeignet):
https://www.fasttech.com/search?euc%20coil

Das hier ist der Partnershop von Vaporesso. Etwas teurer als Fasttech und Versandkosten werden auch fällig, dafür gibt es dort die traditional Claptoncoils mit 0,2 Watt. Die 0,15 und 0,18 Ohmcoils sind nur für den Devil. Der Veco Devil geht natürlich auch. Der normale Veco und der Devil haben beide eine Topairflow und sind deshalb auslaufsicher:
https://www.vanguardsmoke.com/ccell-coil...-c-579_581.html

Edit: für die EUC-Coils gibt es auch einen Adapter/sleeve. Dann kann man die Coils auch im Melo nutzen oder allen anderen VDs, in die Melocoils passen.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


LoQ hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.438
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 14.08.2017 | Top

RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#3 von JTMG , 14.08.2017 23:14

Danke @Gliese777Ac für deine ausführliche Antwort. Mit der Marke habe ich mich noch nicht beschäftigt, ist mir aber bekannt. Mir fehlt hier auf den ersten Blick ein Coil, der eine große Wattspanne hat, aber ich schaue mir das trotzdem noch Mal genauer an! 👍



JTMG  
JTMG
Beiträge: 39
Registriert am: 09.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#4 von Gliese777Ac , 14.08.2017 23:26

Die Wattspanne ergibt sich aus der Coilauswahl. Guck mal hier ganz unten, daraus ergibt sich eine Range von 20-55 Watt und da fehlt noch der 0,2 Ohmcoil (bei meinem Veco plus war allerdings ein 0,16 Ohmcoil und der geht von 50-75 Watt):
http://www.vaporesso.com/vape-atomizers-...-veco-vape-tank

Und mit dem Devil und den zwei Coils geht die Range von 60-120 Watt:
https://www.fasttech.com/products/0/1001...eplacement-coil
https://www.fasttech.com/products/0/1001...eplacement-coil


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.438
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#5 von Sol81 , 15.08.2017 00:06

Also ich habe den Baby Beast und auch einen Melo 3 (wobei ich den gegen einen Cleito getauscht habe)

Hauptdampfer ist der Beast mit t6 Coils, hab ihn bei 50-70W auf einem Alien in betrieb, wobei ich auch schonmal auf 100W gedampft hab wird mir einfach zu heiss wird.
Geschmacklich kommt da je nach Aroma und sorte noch sehr gut was durch (Dampf DTL).
Da halten die Coils meist so 4-5 Wochen wenn nicht sogar länger, Dampfe allerdings nur klare Fruchtliquid und das mit 55/35/10 bei 2,5-3 Mg Nikotin.
Allerdings haben die Coils nur 0,15 Ohm.
Fazit: Der Baby Beast ist mein Hauptdampfer, kann ich nur empfehlen, ich hatte im Kit noch ein RBA mit bei, womit ich grad meine ersten Schritte in sachen Selbstwickeln machen will!

Den Melo 3 hab ich mir wegen guter Kritiken als 2 Dampfer zugelegt mit einem Eleaf Pico Mega.
Ist jetzt alles meine Persönliche meinung, aber ich kann den nicht weiter empfehlen.
Finde er ist eher zum Backedampfen geeignet. Geschmacklich war er hinter dem Beast. Find ihn auch nicht so toll verarbeitet bzw. durchdacht.
Der Ring zum regulieren der Luft ist irgendwie blöd man sieht nie richtig wie weit er auf oder geschlossen ist und man verstellt ihn oft einfach.
Die Top Fill öffnung könnte auch besser sein, obwohl die vom Beast mini ist.
Hauptgrund warum er nicht mehr in gebrauch ist sind die Coils.
Die Coils die mitgeliefert wurden waren noch gut. Alle anderen und ich hab weissgott viele ausprobiert, eigentlich alle Eleaf Coils die in den Melo passen ob Keramik oder die Günstigen
haben alle einen merkwürdigen Chemischen geschmack der erst kurz vorm wegwerfen verschwindet.
Wenn Melo 3 nur mit Coils von anderen Herstellern, es gibt welche die haben größere Löcher wo das Liquid auch besser nachläuft, die Normalen neigen auch schnell zum Kokeln.
Und ich hab immer in namenhaften Shops gekauft!

Villeicht ist der Aspire Cleito ja was für dich, den hab ich als ersatz für den Melo 3 auf dem Pico Mega.
Anschaffung sehr günstig, sehr einfacher Aufbau, riesen Topp Fill, gute Lufteinstellung, relativ günstige Coils 0,2(55-70W) oder 0,4 Ohm(40-60W)
Geschmacklich ist der ein kleinen Tacken besser als der Beast und Dampfen tut er auch wie ein großer.
Coils haben auch schön große Liquidöffnungen, Dampf jetzt seit 3 Wochen mit dem ersten 0,4 Ohm Coil und bin echt zufrieden.


Bitte nich so auf meine Rechtschreibung achten


Sol81  
Sol81
Beiträge: 96
Registriert am: 08.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#6 von JTMG , 15.08.2017 00:18

Hallo @Sol81, das passt ja, dass du die beiden hast. Danke für die ausführlichen Infos! Bzgl. Melo hört sich das ja nicht so gut an. Der Cleito, hast du da den Cleito 120 oder den normalen?



JTMG  
JTMG
Beiträge: 39
Registriert am: 09.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#7 von LoQ , 15.08.2017 00:42

Wenn es um den Melo geht würde ich immer zum Melo 2 raten (besseres Sidefill), gegenüber dem Beast ist natürlich der Melo keine wirkliche Wolkenmaschine, aber ein guter, ehrlicher Verdampfer. Die Kritik an den Coils teile ich nicht wirklich, aber ich dampfe auch kein Beast.
Er fällt ganz sicher gegen einige SWVD etwas zurück, aber gegenüber z.B. einem OBS Engine kann er bestehen.
Den Veco plus Coils findest du auch hier: https://www.mcsmoker.de/


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.109
Registriert am: 07.05.2016


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#8 von JTMG , 15.08.2017 00:54

Ich hatte schon gehört, dass viele auf den Melo 2 und das Sidefill schwören, aber es kommt ja auch bald der Melo 4, da Frage ich mich, wie lange es die Coils für den 2er noch geben wird, sicher nicht ewig, oder? Also ewig will ich ihn ja auch nicht haben, aber denke trotzdem schon so :D



JTMG  
JTMG
Beiträge: 39
Registriert am: 09.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#9 von LoQ , 15.08.2017 00:59

Naja die Coils sind in sehr vielen Verdampfern verbaut und mit dem Sleeve, den es z.B. für die Vaporesso EUCs gibt sogar noch ein weiterer Schritt in Sachen "Beharrlichkeit" gemacht ;-)))
Dazu kommt noch dieser Sleeve für MTL Dampfer*innen: Eleaf GS -> EC Coil Adapter
Scheint so als ob den Eleaf so schnell nicht aufgibt.... aber meine Kristallkugel bleibt stumm ;-)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.109
Registriert am: 07.05.2016


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#10 von Markus Ruf , 15.08.2017 07:10

Ich habe gerade den OBS V Tank auf der IPV6X, die RBA ist sehr gut, kein Tropfen sifft. Zudem passen die Coils vom TFV8
http://www.gearbest.com/rebuildable-atomizers/pp_624339.html


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 885
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#11 von Sol81 , 15.08.2017 11:35

Zitat von JTMG im Beitrag #6
Hallo @Sol81, das passt ja, dass du die beiden hast. Danke für die ausführlichen Infos! Bzgl. Melo hört sich das ja nicht so gut an. Der Cleito, hast du da den Cleito 120 oder den normalen?


Ich hab nur den Normalen, seit 3 Wochen und bin echt sehr zufrieden!


Bitte nich so auf meine Rechtschreibung achten


Sol81  
Sol81
Beiträge: 96
Registriert am: 08.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#12 von JTMG , 15.08.2017 22:15

Danke Euch für die vielen Antworten und Tipps! Ich habe mir jetzt "erstmal" den Big Baby Beast bestellt. Ihr wisst ja, wie das mit dem "erstmal" so ist ;)
Da seit gestern mein Cubis Pro nicht mehr gut schließt, Probleme mit dem Gewinde der Top-Cap, steht der nächste Kauf eh bald an, da ich mit Ultimo und Big Baby Beast auf der Evic Vtwo Mini wenig anfangen kann...

Grüße



JTMG  
JTMG
Beiträge: 39
Registriert am: 09.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#13 von LoQ , 15.08.2017 23:09

Na dann toi toi toi ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.109
Registriert am: 07.05.2016


RE: Tricky: Fertigcoilverdampfer gesucht

#14 von n1Tanaro , 16.08.2017 00:48

ich werf dann mal den IJOY Limitless XL in den Raum, zwar ein wenig teuerer in der anschaffung aber mit dem hast du mega Spass. Fertigcoil von 50-215watt und ein Single&Dualcoil deck dabei. und gut aussehen tut er auch noch.


 
n1Tanaro
Beiträge: 283
Registriert am: 03.08.2017
Geschlecht: männlich


   

Smok Alien 220 W (Amazon)
Suche Ersatz für meine Aspire CE5 BDC

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen