Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kaufberatung für unterwegs

#26 von Funkadelic , 16.08.2017 11:27

Vielen Dank erstmal für alle antworten. Ich werde es erstmal mit dem joytech aio pro c probieren, da krieg ich auch meine Akkus vom pico rein.

Kann mir jemand evtl noch die ein oder andere Seite für liquids empfehlen? Gibt ja gefühlt 1000 Shops aber ich hätte gerne einen der auch vg und pg Anteil ausweist... selber mischen möchte ich nicht. Danke!



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#27 von Funkadelic , 17.08.2017 14:01

So der nautilus wie auch der joytech aio sind heute angekommen. Natürlich soweit den pico umgebaut auf nautilus und bis jetzt sehr geil. Nur etwas mehr Dampf könnte es sein. Und irgendwie muss ich wohl überlesen haben das der nautilus kein top fill hat. Ist aber jetzt nicht so dramatisch. Hab den 1,6 Ohm coil drin und Dämpfe im Moment bei 10,5W. Drin hab ich ein Double Apple liquid mit 12mg Nikotin. Wirkt schon fast wie etwas zu viel Nikotin. Schmecken tut es sehr lecker. Sieht natürlich "wild" aus der nautilus auf dem pico, sogar noch ne Ecke größer als mit dem Melo 3. Echt nichts für unterwegs.

Bei dem joytech aio hab ich ja gleich die Joyetech CUBIS LVC Clapton Coils 1.5 Ohm mitbestellt. Schmeckt im ersten testen noch nicht wirklich und auch sehr sehr wenig Dampf. Mal gucken wie es noch wird. Ansonsten Größe usw find ich gut bei dem aio. Gewicht dadurch das ich den pro c für 18650 Akkus genommen hab doch recht hoch, macht aber nichts. Jemand noch ne Idee was ich bei dem aio evtl falsch gemacht habe?



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#28 von WatchWinder , 17.08.2017 15:29

AiO Stick halt.....(geregelt). Die können mit 1,5er nicht genug Dampf entwickeln.
Jedenfalls mein subjektives Empfinden, nichts Anderes wie die EVOD's.


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand

zuletzt bearbeitet 17.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#29 von kirschm , 17.08.2017 15:32

Zitat von Funkadelic im Beitrag #27
Und irgendwie muss ich wohl überlesen haben das der nautilus kein top fill hat.


Sei froh... Bottom Fill funktioniert wesentlich problemloser... Beim Nautilus 2 (Topfill) muss man z.B. jedesmal den Tank leeren, nur um an die Coil ranzukommen / auswechseln...



kirschm  
kirschm
Beiträge: 241
Registriert am: 08.08.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#30 von Funkadelic , 17.08.2017 16:01

Manchmal sollte man wohl lesen bevor man kauft. Die lvc coils sind ja einstellbar, ich hab natürlich komplett offen gehabt, dadurch auch blubbern und spritzen. Nachher mal neu einstellen.

Muss ich wohl mal gucken ob ich auf 1,0 oder 1,2 Wechsel für etwas mehr Dampf.



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#31 von Funkadelic , 18.08.2017 14:12

Noch jemand ne Idee zu der liquid frage zwecks Shop?



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#32 von Rico66 , 18.08.2017 16:47

Für unterwegs benutze ich den iStick Basic.
Ist zwar nicht in Stiftform, aber schön kompaktes Gehäuse und findet gut in der Tasche Platz.


Rico66  
Rico66
Beiträge: 91
Registriert am: 23.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#33 von Beanfart , 19.08.2017 11:42

Yeahhh, der iStick Basic, das total unterschätzte Universalgenie. Wem die mitgelieferten eleaf 0,75 Ohm Köppe zu heftig sind der versenkt einen Aspire K1 mit 1,6 Ohm BVC darin. Wer komplett bescheuert ist, so wie ich, der wickelt einen asbachuralten Kanger-DC-Kopp auf 0,7 Ohm und nutzt ihn in 'nem GeniTank Mini DTL (mit Nebenluft versteht sich). Schneller, problemloser und sauberer konnte ich vorher noch nie Liquid nachladen oder den Geschmack wechseln. Der schlägt für Unterwegs in den Kategorien Platz, Gewicht, Handhabung und Universalität ALLES was ich bisher dafür in den Fingern hatte. Ich brauche unbedingt noch Einige falls mal was hopps geht denn auf den und sein geniales Magnetsystem möchte ich nie wieder verzichten müssen.


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 873
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Kaufberatung für unterwegs

#34 von Gambler* , 19.08.2017 12:18

Zitat von Funkadelic im Beitrag #31
Noch jemand ne Idee zu der liquid frage zwecks Shop?


Die Hersteller, bei denen ich in dunkelster Vergangenheit einmal Liquids gekauft habe, tun das eigentlich alle.(Avoria, Zazo).
Zazo ist grundsätzlich schon recht günstig, hinzu kommt noch der Forenrabatt.
Dampfdorado weist die Anteile auch aus, die verkaufen Liquids von zig verschiedenen Herstellern.


 
Gambler*
Beiträge: 912
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: Kaufberatung für unterwegs

#35 von Rico66 , 19.08.2017 18:26

Zitat von Beanfart im Beitrag #33
Yeahhh, der iStick Basic, das total unterschätzte Universalgenie. Wem die mitgelieferten eleaf 0,75 Ohm Köppe zu heftig sind der versenkt einen Aspire K1 mit 1,6 Ohm BVC darin.

Und die Protanks Mini Verdampfer von KangerTech passen auch noch.
Auch gut, daß der Basic einen ordentlichen Akku hat, mit dem man über den Tag kommt.


Rico66  
Rico66
Beiträge: 91
Registriert am: 23.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#36 von kirschm , 19.08.2017 18:28

Zitat von Funkadelic im Beitrag #31
Noch jemand ne Idee zu der liquid frage zwecks Shop?


Ja, ich habe in den letzten Wochen ca. 10 Liquid-Bestellungen bei gearbest.com aufgegeben (bin halt auch noch Neu-Dampfer und da fällt einem täglich ne neue Liquid-Bestellung ein)... alle Sendungen sind angekommen und keine hat länger als 10-14 Tage gedauert... die kostenlose Versand-Option 'Belgium registered' ist sehr zuverlässig... aber auch direkt aus Malaysia oder China kam alles in max. 2 Wochen an...

Das Liquid kostet nur 1/5 von dem in deutschen Shops und PG/VG Anteile sind auch angegeben.

E-Zig Zeugs ist bei Gearbest versteckt unter 'Home & Garden'...



kirschm  
kirschm
Beiträge: 241
Registriert am: 08.08.2017

zuletzt bearbeitet 19.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#37 von Lars-oha , 19.08.2017 18:41

Zitat von Funkadelic im Beitrag #30
Manchmal sollte man wohl lesen bevor man kauft. Die lvc coils sind ja einstellbar, ich hab natürlich komplett offen gehabt, dadurch auch blubbern und spritzen. Nachher mal neu einstellen.

Muss ich wohl mal gucken ob ich auf 1,0 oder 1,2 Wechsel für etwas mehr Dampf.


Ich hab hier ja auch noch ne AIO bzw. den Cubis pro rumflattern und sogar ab und an noch in gebrauch. Und eben die besagten 1,5 Ohm LVC Claptons. Die LVC hab ich immer komplett offen und da blubbert und spritzt nichts. Hast du das DripTip mit dem Spritzschutz auf der AIO? Das nimmt schon mal das spritzen weg. Wenn ich mich recht erinnere ist das das kleinere der beiden.

Ansonsten sag ich mal vorsicht bei den 1 Ohm Coils und zu dickem Liquid. 50/50 ok aber mehr VG ist problematisch. In der Dampfentwicklung gibts da aber auch keinen großen Unterschied zu den 1,5ern.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 471
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Kaufberatung für unterwegs

#38 von Rico66 , 25.09.2017 23:03

Habe meine neue Dampfe für unterwegs vorbereitet.
Das heißt, ich habe mir was neues bestellt:
Einen "Eleaf iKonn Total" Akkuträger.
Das ist im Prinzip das Gleiche wie ein iStick Basic, aber mit wechselbaren 18650 Akku und daß sich Verdampfer mit 22 mm Durchmesser drin verbauen lassen.
Also ungeregelt, aber mit Schutzschaltung und Akkuladungsanzeige (Blinkanzeige, wie beim Basic)
Werde meinem Coppervape Skyline da drin versenken.
Das Teil gibt's auch als komplett Sorglospaket mit dem Ello-Verdampfer.


Rico66  
Rico66
Beiträge: 91
Registriert am: 23.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#39 von Kessia , 26.09.2017 08:20

Günstige Liquids hat auch https://www.riccardo-zigarette.de
Hab da vor kurzem über 10 Stück von verschiedenen Sorten bestellt und alle haben hinterher im Einkaufswagen nur 1,99 gekostet.


Kessia  
Kessia
Beiträge: 116
Registriert am: 16.08.2017
Geschlecht: weiblich


   

Bester Verdampfer für Geschmack
Neues RTA-Scheunentor gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen