Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kaufberatung für unterwegs

#1 von Funkadelic , 15.08.2017 18:14

Moin. Ich bräuchte mal Hilfe um durch die Vielzahl der Angebote und Varianten durchzublicken...

Ich suche eine E-Zigarette für unterwegs, das heißt am liebsten so in stiftform. Bis jetzt habe ich für zu Hause einen i Stick pico mit Melo 3 für zu Hause (mit dem ich auch noch nicht 100% zufrieden bin, dazu späte mehr) und meine Freundin hat ein starterset von salcar, ist glaub ich ein evod. Diesem finde ich eigentlich auch garnicht schlecht, wirkt nur etwas billig. Dazu habe ich ihr einen Verdampfer von kanger gekauft glaube 1,8 Ohm, das Ding zu rauchen und für unterwegs finde ich wie gesagt garnicht schlecht. Sowas in der Art suche ich, Akku kann Wechselbar sein (habe ja 18650er von meinem pico) ist aber kein muss. Bin auf jedenfall backendampfer und so sollte es sich auch anfühlen. Preislich gibt es eigentlich kein Limit, ersatzcoils sollte gut verfügbar sein.

Jetzt zu dem pico. Der Melo 3 soll wohl nicht besonders gut für Anfänger und backendampfer sein, wie kann ich den am besten umbauen damit er besser zu mir passt? Habe oft von dem nautilus Verdampfer gelesen und dann mit 1,8 Ohm coils. Passt das?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#2 von Nightwish2k , 15.08.2017 18:40

Zitat von Funkadelic im Beitrag #1
... das Ding zu rauchen ...

böser Fehler! entweder man Raucht oder DAMPFT! Eine Dampfe kann man höchstens in der Pfeife rauchen

Zitat von Funkadelic im Beitrag #1
Bin auf jedenfall backendampfer und so sollte es sich auch anfühlen. Preislich gibt es eigentlich kein Limit, ersatzcoils sollte gut verfügbar sein.



Also der Melo 3 ist eh nicht wirklich das Gelbe vom Ei.
Empfehlen für unterwegs würde ich dir definitiv das SMOK OSUB 40w TC KIT (kann man auch Backendampfen) oder einen SMOK Stick V8 für etwas mehr (DTL). Für zwischendurch reicht auch ne Joytech EGO AIO.
Von den VD her kann ich dir als MTL den Aspire Nautilus und den SMOK Spirals empfehlen. Möchtest du etwas ganz edles, dann bist du mit dem X-Dream sehr gut dran.


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#3 von hOHMer , 15.08.2017 19:00

Der Melo ist absolut in Ordnung, nur eben nicht für dich das optimale. Du könntest da zwar 1,8 Ohm Coils reinmachen
aber es gibt bessere Alternativen. Eine hast Du schon selbst erwähnt, der Nautilus (Mini & mit Stahltank) mit 1,8 Ohm
Coils ist ein echt schöner Verdampfer und für den Pico und deine Zwecke eigentlich super.

An "Stiften" für unterwegs solltest Du dir mal die Endura T18, Endura T20 oder Vaporesso Drizzle anschauen.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.003
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#4 von WatchWinder , 15.08.2017 19:04

Hallo Moin,

ich habe bisher die allerbesten Erfahrungen mit der iJust Start Plus von Eleaf gemacht:

https://www.edampf-shop.com/ijust-start-...600-mah/a-1414/

Allein schon der geringen Maße wegen....die perfekte Unterwegsdampfe.
Ausgereift, genügend Leistung und vor Allem die GS Air - Köpfe mit 0,75 Ohm
sind ganz hervorragend im Geschmack, halten extrem lange durch und sind
auch noch verhältnismäßig günstig. Ich hab' davon 4 Stck. im Einsatz und
würde sie jederzeit nachordern. Ziehe ich jeder AiO vor.

Alternativ würde ich auch noch über das iJust ONE Kit von Eleaf nachdenken:

https://www.zazo.de/ezigaretten/alle-sta...f-ijust-one-kit

Ist dann eben Topfill, hat aber nur 2,0ml und auch nur 1100mAh Akku-Leistung.


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand


RE: Kaufberatung für unterwegs

#5 von Funkadelic , 15.08.2017 19:37

Zitat von hOHMer im Beitrag #3
Der Melo ist absolut in Ordnung, nur eben nicht für dich das optimale. Du könntest da zwar 1,8 Ohm Coils reinmachen
aber es gibt bessere Alternativen. Eine hast Du schon selbst erwähnt, der Nautilus (Mini & mit Stahltank) mit 1,8 Ohm
Coils ist ein echt schöner Verdampfer und für den Pico und deine Zwecke eigentlich super.

An "Stiften" für unterwegs solltest Du dir mal die Endura T18, Endura T20 oder Vaporesso Drizzle anschauen.



Muss de nautilus ein Mini sein?



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#6 von Nightwish2k , 15.08.2017 19:40

Zitat von Funkadelic im Beitrag #5
Muss de nautilus ein Mini sein?


Nein. Den gibts nur in den beiden (2ml und 5ml) Versionen.
ist genauso wie beim Melo 3, den gibt es auch als Mini und als "Normal"-Version.


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#7 von Funkadelic , 15.08.2017 19:42

Was wäre mit dem?

https://www.besserdampfen.de/eleaf-icare...er-kit-1500-mah

Worauf muss ich denn bei den stiften achten ob es mtl oder dtl ist?



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#8 von WatchWinder , 15.08.2017 19:57

Auch eine sehr gute Option für mtl. Ist noch ein wenig schlanker als die iJust Start Plus.

mtl/dtl ganz klar Widerstand/Leistung/Größe

Schau' Dir sonst mal die Videos (You Tube) dazu an.
iJust 2 oder S, sowie auch die K4 von Aspire z.B.
Das sind einwandfreie Subohm Geräte.

https://www.youtube.com/watch?v=gT5YvqX83jk


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#9 von Markus Ruf , 15.08.2017 20:06

Nur die 122mm Länge stimmen glaube ich nicht, bei fasttech steht sie mit 168mm


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 884
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Kaufberatung für unterwegs

#10 von hOHMer , 15.08.2017 20:28

Nein muss natürlich kein Mini sein, ich find den kleinen halt besser zum Pico passend. :D
Die iCare Sticks von eLeaf gingen selbstverständlich auch, wobei ich da einen einer
Freundin geschenkt habe und die raucht immer noch.

Testen konnte ich ihn selber leider nicht weil die so weit weg wohnt, aber sie sagt er ist
ganz nett. Und wie wir ja alle wissen ist "nett" der kleine Bruder von ... und in Verbindung
mit dem Umstand das sie immer noch raucht, naja ...

Ein Anhaltspunkt für M2L Dampfen ist der Widerstand der Coils. Diese sind in der Regel eher
etwas höherohmig (1,5-1,8 Ohm zum Beispiel). Daneben dann die Beschreibung des Produkts,
ich wäre z.B. immer vorsichtig wenn ein Gerät für M2L UND D2L geeignet sein soll. Es mag auch
da gute geben aber die Gefahr ist bei solchen "ich kann alles" Geräten das sie dafür nichts
richtig können. Am sinnvollsten ist es aber nach einer Vorauswahl mal zu hören was das
Internet dazu sagt.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.003
Registriert am: 14.04.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#11 von Funkadelic , 15.08.2017 21:23

Und was haltet ihr von der kangertech evod 2?

Wieviel mAh sollten denn die festeingebauten Akkus min. Haben?



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#12 von WatchWinder , 15.08.2017 21:32

Zu Beginn hat man mir (hier im Geschäft) die Evod's untergejubelt.
Vergiss die Dinger mit 650mAh ganz schnell.
Es gab Ausfälle und Fehlinvestitionen ohne Ende.
Und sie bringen (zumindest mir) viel zu wenig Dampf.
Da gibt es, selbst ab 1,5 Ohm, viel bessere Alternativen.
Und Akkuleistung ab 1500mAh ist immer die bessere Wahl.
Ich komme mit 1600 mAh gut über den Tag.


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand


RE: Kaufberatung für unterwegs

#13 von kirschm , 15.08.2017 21:40

Zitat von hOHMer im Beitrag #10
Nein muss natürlich kein Mini sein, ich find den kleinen halt besser zum Pico passend.


Den Nautilus 2 nicht vergessen, habe die Dinger auf meinen Picos... schnuckelig und steht geschmacklich dem 'alten grossen Nautilus' in nichts nach.

http://www.gearbest.com/clearomizers/pp_612213.html



kirschm  
kirschm
Beiträge: 242
Registriert am: 08.08.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#14 von Markus S. , 15.08.2017 21:42

Wie wäre es denn mit nem schicken Ehpro Mod 101 und da ein Nautilus drauf?
Macht sich gut und funktioniert gut.
Ich nutze für unterwegs einen Vismec Vicino, an dem ist nichts einstellbar, deshalb
ist er für 1,8 ohm nichts, da kommt nichts raus. Ich habe einen Kayfun v5 mini Clone,
also ein Selbstwickler, drauf, da kann ich mir die Leistung passend über den Draht basteln.
Wäre ein Selbstwickelverdampfer nichts für dich?


Zigarettenfrei nach 30 Jahren seit 29.07.2016


 
Markus S.
Beiträge: 533
Registriert am: 28.12.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Südpfalz
Beschreibung: Gib ma her, ich reparier das


RE: Kaufberatung für unterwegs

#15 von Funkadelic , 15.08.2017 21:45

Ne ich möchte eigentlich so wenig wie möglich Arbeit damit haben.
Die endura t18 gefällt mir und hat auch viele positive Resonanzen. Allerdings auch nur nen 1000 mAh Akku...

Ich werd wohl zu einem von den joytech ego greifen müssen und für zu Hause habe ich nen nautilus geordert.



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#16 von WatchWinder , 15.08.2017 21:47

Alternativ gibt's für MTL-Dampfer auch ein Top-Gerät von Aspire
(allerdings mit 1200mAh) und 1,8 Ohm.... die K3:

https://www.dampfplanet.de/Aspire-K3-Quickstart-Kit_2

Tolle Qualität (Aspire sowieso!).......hat aber auch ihren Preis.


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand


RE: Kaufberatung für unterwegs

#17 von Funkadelic , 15.08.2017 22:06

Hast du auf deiner eleaf auch schon mal höhere Ohm coils probiert? 1,5 oder 1,8?



Funkadelic  
Funkadelic
Beiträge: 16
Registriert am: 20.07.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#18 von WatchWinder , 15.08.2017 22:33

Also...ich nutze als Kombi auch die Eleaf Aster mit dem GS Air Mega Verdampfer und den
passenden 1,5 Ohm Coils. Mit 13,5 Watt...absolut top.
In den iJust Start+ verwende ich nur die 0,75er....ebenso perfekt.
Es gibt auch noch 1,2er. Die habe ich allerdings noch nicht probiert.
Aber falschmachen kannst Du damit nichts!

https://www.zazo.de/zubehoer/verdampferk...-verdampferkopf

Gruß Hotte


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#19 von LoQ , 16.08.2017 00:01

Schon lustig der Thread....ich werfe mal den iStick basic ein. Guter M>L, Verdampfereinheit nachkaufbar, Coils gute Verfügbarkeit, das "All in one"-Gerät der jüngeren Vergangenheit, dass immer noch fast alle AIOs in den Schatten stellt. Für unterwegs auch wegen seiner Robustheit kaum zu schlagen. Sifft eigentlich nie und hält gut über den Tag.

Hab ich eigentlich immer in der Tasche, auch wenn er inzwischen meine Alltagsdampfen nur "backupped"


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.054
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 16.08.2017 | Top

RE: Kaufberatung für unterwegs

#20 von Michigan , 16.08.2017 00:07

Für unterwegs nutze ich immer noch gerne die egrip. Die passt auch prima in die Hosentasche, ohne dass etwas kaputt geht. Das Mundstück würde ich jedoch austauschen, ein kleineres tut es auch.

Mal mit in die Waagschale geschmissen.


 
Michigan
Beiträge: 3.432
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Kaufberatung für unterwegs

#21 von Nightwish2k , 16.08.2017 00:15

Zitat von Michigan im Beitrag #20
Für unterwegs nutze ich immer noch gerne die egrip. Die passt auch prima in die Hosentasche, ohne dass etwas kaputt geht. Das Mundstück würde ich jedoch austauschen, ein kleineres tut es auch.
Mal mit in die Waagschale geschmissen.


kann zwar nicht wirklich was zu den Dingern technisch sagen, vielleicht sind die EGrip und der IStick basic wirklich praktisch und zuverlässig aber ich find die Dinger potthässlich, Stylefaktor 0,0.
klarer Favorit für die Hosentasche: Tarot Nano gepaart mit dem Spirals


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#22 von LoQ , 16.08.2017 00:41

Stylefaktor ????
Okay ich will wohl nur dampfen ;-))))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.054
Registriert am: 07.05.2016


RE: Kaufberatung für unterwegs

#23 von hOHMer , 16.08.2017 01:02

Zitat von kirschm im Beitrag #13

Den Nautilus 2 nicht vergessen...


Den vergesse ich ganz bewußt immer, mir gefällt der Kondom-Look einfach nicht.

Zitat von Markus S. im Beitrag #14

Wie wäre es denn mit nem schicken Ehpro Mod 101 und da ein Nautilus drauf?


Sehr schöne Kombi aber so rein Hosentaschenmäßig stelle ich mir die um einiges unpraktischer
vor als mit einem Pico drunter.

Zitat von WatchWinder im Beitrag #16

Alternativ gibt's für MTL-Dampfer auch ein Top-Gerät von Aspire
(allerdings mit 1200mAh) und 1,8 Ohm.... die K3:

https://www.dampfplanet.de/Aspire-K3-Quickstart-Kit_2


Solltest Du dir wirklich mal anschauen, das ding frißt dieselben Coils wie der Nautilus.

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #21

Stylefaktor 0,0.



Also wenn es nur danach geht führt kein Weg an der Vaporesso Aurora vorbei.
Was hat schon mehr Style als eine Dampfe die 1:1 aussieht wie ein Zippo!
Der Geschmack ist wirklich gut und die Hosentaschentauglichkeit ist
überragend.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


LoQ hat das geliked!
 
hOHMer
Beiträge: 1.003
Registriert am: 14.04.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#24 von Nightwish2k , 16.08.2017 01:22

Zitat von hOHMer im Beitrag #23
Den vergesse ich ganz bewußt immer, mir gefällt der Kondom-Look einfach nicht.

vielleicht wollte Aspire einfach mal ein "Multifunktionsgerät" mal auf den Markt schmeißen. Da kann Aufgrund heißer Luft nichts kaputt gehen

Zitat von hOHMer im Beitrag #23
Zitat von Nightwish2k im Beitrag #21

Stylefaktor 0,0.



Also wenn es nur danach geht führt kein Weg an der Vaporesso Aurora vorbei.
Was hat schon mehr Style als eine Dampfe die 1:1 aussieht wie ein Zippo!
Der Geschmack ist wirklich gut und die Hosentaschentauglichkeit ist
überragend.

wenn wir ab und an nicht wirklich einer Meinung waren, aber hierbei stimme dir sowas von zu!
Geiles Teil.


hOHMer hat das geliked!
 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Kaufberatung für unterwegs

#25 von LoQ , 16.08.2017 01:23

Ich besitze sie nicht, liebäugle aber immer wieder mit ihr:
https://www.intaste.de/smoking-vapor-mi-one-starterset.html

Laut Grimm Green und anderen ein hervoragendes MTL-AIO_Teilchen ;-))
Stylefaktor ist auch ganz sicher vorhanden. Fällt in der Hosentasche kaum auf und ist angeblich sifffrei.....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.054
Registriert am: 07.05.2016


   

Bester Verdampfer für Geschmack
Neues RTA-Scheunentor gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen